[MediaMarkt/Amazon] Crucial Ballistix Sport RAM (DDR3-1600, CL9) 8GB für 25€, 16GB für 50€, 32GB für 100€
1166°Abgelaufen

[MediaMarkt/Amazon] Crucial Ballistix Sport RAM (DDR3-1600, CL9) 8GB für 25€, 16GB für 50€, 32GB für 100€

140
eingestellt am 22. Apr 2016
Update2: wie erwartet ist Mindfactory/Vibuonline mit 24,97€ mitgezogen.

Update: Amazon ist mitgezogen, Link im 1. Kommentar.

Letztes Mal war es ein 8GB DDR4 Riegel für 25€, diesesmal gibt es einen 8GB DDR3 Riegel für 25€.
Seit eben ist bei MediaMarkt der 8GB Crucial Ballistix Sport DIMM 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 Desktop Arbeitsspeicher auf 25€ reduziert. Wenn man zwei kauft wären es 16GB für 50€ oder bei vieren wären es 32GB bei 100€.

Der Versand ist momentan kostenlos und der RAM ist auf Lager verfügbar.

2% Qipu nicht vergessen.

Der Preisvergleich nach Geizhals/Idealo wären 8GB für 29€, 16GB für 56€ oder 32GB für 120€.

ggf. zieht die Mindfactory Gruppe wieder nach, wenn ja, dann gibt's nen Update.

Typ: DDR3 DIMM 240-Pin • Module: 1x 8GB • JEDEC: PC3-12800U • Spannung: 1.50V • Herstellergarantie: lebenslang (10 Jahre in AT/DE)

Beste Kommentare

ronronron

8GB für 25€, 16GB für 50€, 32GB für 100€

Im 32. Semester des Mathematikstudiums auf Grundschullehramt? Dafür hot!

wie mich in meinem Freundeskreis alle ausgelacht haben weil ich mein Geld in MM-Gutscheine angelegt habe - .- jetzt lacht keiner mehr

ronronron

8GB für 25€, 16GB für 50€, 32GB für 100€


Hat das überhaupt schon jemand nachgerechnet?

9419515-e9Lrg

140 Kommentare

Ist die zum einbauen?

habe leider keine technischen begabungen

ronronron

8GB für 25€, 16GB für 50€, 32GB für 100€

Im 32. Semester des Mathematikstudiums auf Grundschullehramt? Dafür hot!

Auf jeden Fall ein super Preis - glaube sogar Bestpreis.

Verfasser

ronronron

8GB für 25€, 16GB für 50€, 32GB für 100€


In der heutigen Zeit weiß man ja nie

ronronron

8GB für 25€, 16GB für 50€, 32GB für 100€


Hat das überhaupt schon jemand nachgerechnet?

9419515-e9Lrg

Krass wie die RAM Preise gefallen sind. Wer sich jetzt keine Besorgt, selber Schuld!

ronronron

8GB für 25€, 16GB für 50€, 32GB für 100€


studium abgebrochen weil untauglich und musst deshalb andere leute beleidigen?

kurze Frage . habe den RAM als 2x 4GB Variante kann ich die beiden 8GB mit Bänke mit dazu stecken damit ich 24GB habe ? Habe noch 2 platze frei und ist dualported RAM Steckplatz. Danke für freundliche Antworten

Hot, bestellt, Danke

Inaction

kurze Frage . habe den RAM als 2x 4GB Variante kann ich die beiden 8GB mit Bänke mit dazu stecken damit ich 24GB habe ? Habe noch 2 platze frei und ist dualported RAM Steckplatz. Danke für freundliche Antworten


ja das funktioniert so lang du immer die gleiche speichermenge pro bank hast ( teoretische könnte man 6gb+2gb und 4gb+ 4gb fahren ohne Leistungsverlust)

Guter RAM! Habe davon 32 GB im Rechner zuhause, 16 als RAMdisk und 16 fürs OS läuft wie ne 1. Habe allerdings damals knapp 130€ dafür gezahlt.

Sehr naiser Preis! Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man aber lieber auf 1x16 GB als 2x8 GB setzen, oder?
Habe gerade nämlich folgenden RAM im Rechner: 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
- klingt von den Specs (DDR3, 1600, CL9) eigentlich identisch, aber so durchmischen tue ich von meinem Instinkt her eher ungern.

wie mich in meinem Freundeskreis alle ausgelacht haben weil ich mein Geld in MM-Gutscheine angelegt habe - .- jetzt lacht keiner mehr

Bah. Wirklich auf 32GB noch aufrüsten? Ich brauchs ja nicht wirklich...

Super, der Deal kam gerade zur richtigen Zeit für mich ! Danke +

Eizdeale

Sehr naiser Preis! Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man aber lieber auf 1x16 GB als 2x8 GB setzen, oder? Habe gerade nämlich folgenden RAM im Rechner: 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit - klingt von den Specs (DDR3, 1600, CL9) eigentlich identisch, aber so durchmischen tue ich von meinem Instinkt her eher ungern.



Habe das gleich Kit momentan verbaut. 8GB Corsair Vengeance LP Blue DDR3-1600 DIMM CL9 Dual. Da es von den Specs her die selben sind werd ichs mal bestellen.

Aber Achtung! Die Timings muss man oft selbst im Mainboard einstellen, sonst läuft der RAM langsamer!

Edit, seh grad das es ja ein Modul ist... hmmmmmm - war da was mit Dual-Channel?
Edit 2: Geht aber dennoch, Channel-Belegung beachten! 2x4GB in A1/A2 und den 8GB dann in B1
Je nach Mainboardbezeichnung kann es auch anders sein, also mal ein Blick ins Handbuch werfen und mit CPU-Z prüfen ob Dual-Channel läuft.

eScriver

wie mich in meinem Freundeskreis alle ausgelacht haben weil ich mein Geld in MM-Gutscheine angelegt habe - .- jetzt lacht keiner mehr


Dito habe genau 200 Gutscheine gekauft, also für 10k, und die Hälfte ist bereits ausgegeben. Nun ärgert es mich das ich nicht für 25k gekauft habe, zumal man in Saturn ja auch prima damit zahlen kann. So kam ich zum Superschnapppreis an (m)eine Canon 5D M3 die ich im Saturn auf 2300€ handeln konnte minus 16.7% durch die Gutscheine minus 300€ aktuellen Cashback.

Kein DDR4... tsts...

eScriver

wie mich in meinem Freundeskreis alle ausgelacht haben weil ich mein Geld in MM-Gutscheine angelegt habe - .- jetzt lacht keiner mehr



was für gutscheine?

Weihnachtsaktion

KraZyMartZ

Guter RAM! Habe davon 32 GB im Rechner zuhause, 16 als RAMdisk und 16 fürs OS läuft wie ne 1. Habe allerdings damals knapp 130€ dafür gezahlt.


SSD statt RAMdisk wäre aber sinnvoller gewesen.

Erstmal checken, ob ihr diesen 15€ Gutschein bei Otto nutzen könnt.

otto.de/p/c…27/

oder Alternativ

otto.de/p/c…36/

Edit: natürlich mit Füllartikel.

Eizdeale

Sehr naiser Preis! Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man aber lieber auf 1x16 GB als 2x8 GB setzen, oder? Habe gerade nämlich folgenden RAM im Rechner: 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit - klingt von den Specs (DDR3, 1600, CL9) eigentlich identisch, aber so durchmischen tue ich von meinem Instinkt her eher ungern.



Du weißt aber schon, was Dual Channel ist? Du brauchst immer Paare, immer zwei gleiche Riegel.

enskrass

habe leider keine technischen begabungen


Für was sonst? Dafür braucht man keine technischen Kenntnisse oder man kann sich auch mit Absicht blöd stellen ;-)

mitsosc

Krass wie die RAM Preise gefallen sind. Wer sich jetzt keine Besorgt, selber Schuld!



DIe Preise waren schon mal so und dann plötzlich waren sie wieder doppelt so teuer. Jetzt ist DDR4 auf dem Markt, bald wird kein Hahn mehr nach DDR3 krähen. Also hauen sie es raus.

Eizdeale

Sehr naiser Preis! Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man aber lieber auf 1x16 GB als 2x8 GB setzen, oder? Habe gerade nämlich folgenden RAM im Rechner: 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit - klingt von den Specs (DDR3, 1600, CL9) eigentlich identisch, aber so durchmischen tue ich von meinem Instinkt her eher ungern.



Dann les dich mal besser ein. Du kann beide Channel mit der gleichen menge betreiben

2x4 + 1x8 ergibt auch ein Dual Channel wenn man sie richtig steckt.

Eizdeale

Sehr naiser Preis! Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man aber lieber auf 1x16 GB als 2x8 GB setzen, oder? Habe gerade nämlich folgenden RAM im Rechner: 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit - klingt von den Specs (DDR3, 1600, CL9) eigentlich identisch, aber so durchmischen tue ich von meinem Instinkt her eher ungern.




ah, neu ok :-D

Eizdeale

Sehr naiser Preis! Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man aber lieber auf 1x16 GB als 2x8 GB setzen, oder? Habe gerade nämlich folgenden RAM im Rechner: 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit - klingt von den Specs (DDR3, 1600, CL9) eigentlich identisch, aber so durchmischen tue ich von meinem Instinkt her eher ungern.



An sich macht das gar keinen Sinn, wenn man 8GB Ram hat, diese aufzurüsten, es sei denn, man will virtualisieren, aber die meisten haben sicher eh eine CPU, die kein VT kann, oder man will sich ein Ram-Drive machen, aber wozu denn noch heutzutage... 8GB sind einfach am sinnvollsten.

Eizdeale

Sehr naiser Preis! Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man aber lieber … Sehr naiser Preis! Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man aber lieber auf 1x16 GB als 2x8 GB setzen, oder? Habe gerade nämlich folgenden RAM im Rechner: 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit - klingt von den Specs (DDR3, 1600, CL9) eigentlich identisch, aber so durchmischen tue ich von meinem Instinkt her eher ungern.



Naja ich lasse manchmal sehr viele Programme gleichzeitig laufen. Zum normalen zocken sollten aber die 8GB reichen. Wer mehr brauch muss auch wissen warum.

Hier nochmal ein Beispiel für Dual-Channel von Intel:

Dual-channel with three DIMMs

9420897-ASCgk

Kann man den auch für ein Netbook oder Notebook verwenden?

basto

Kann man den auch für ein Netbook oder Notebook verwenden?



Nein, viel zu groß! Da brauchst SODIMM oder so ähnlich..

Verfasser

basto

Kann man den auch für ein Netbook oder Notebook verwenden?


Nein, nur Desktop.

Eizdeale

Sehr naiser Preis! Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man aber lieber auf 1x16 GB als 2x8 GB setzen, oder? Habe gerade nämlich folgenden RAM im Rechner: 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit - klingt von den Specs (DDR3, 1600, CL9) eigentlich identisch, aber so durchmischen tue ich von meinem Instinkt her eher ungern.




Jo, nur viele wissen das nicht, die kaufen halt viel ;-) aber fürs Gaming reichen sogar 4GB locker würd ich mal behaupten.

KraZyMartZ

Guter RAM! Habe davon 32 GB im Rechner zuhause, 16 als RAMdisk und 16 fürs OS läuft wie ne 1. Habe allerdings damals knapp 130€ dafür gezahlt.


Was ist Ramdisk

aber geht Dual Channel mode mit 3 Modulen dann nicht nur mit den Intel Boards, oder muss nur der Chipsatz auf jedem xbeliebigen Board von Intel sein, damit das Board das kann?

KraZyMartZ

Guter RAM! Habe davon 32 GB im Rechner zuhause, 16 als RAMdisk und 16 fürs OS läuft wie ne 1. Habe allerdings damals knapp 130€ dafür gezahlt.


Da wird ein Teil des Ramspeicher wie Festplattenspeicher behandelt Das war früher mal echt intressant, als es noch keine SSD gab. Heute, wo der Ramspeicher sogar bezahlbar ist, intressierts die wenigsten, weil die PCs sowieso schon extrem schnell geworden sind.

KraZyMartZ

Guter RAM! Habe davon 32 GB im Rechner zuhause, 16 als RAMdisk und 16 fürs OS läuft wie ne 1. Habe allerdings damals knapp 130€ dafür gezahlt.



Ein kleines Programm, dass es schon zu Ur-MS-DOS-Zeiten gab, mit dem man ein physisches Laufwerk im RAM simulieren kann. Im Prinzip wird ein Teil des RAMs abgezwackt und von dem Tool namens RAMDisk reserviert. Dieser reservierte Teil bekommt dann einen Laufwerksbuchstaben und man kann Daten dort ablegen, z.B. das ganze Betriebssystem. Da RAM sauschnell ist, ist dann das System sauschnell. Der Nachteil: Sobald der Rechner, neu gestartet, ausgemacht oder bzw. vom Saft getrennt wird, ist das Laufwerk weg inkl. aller Inhalte. D.h. Du richtest Dir mit RAMDisk ein Laufwerk ein, lädst ein Image mit einem fertig eingerichteten Betriebssystem drauf und dann kanns abgehen... ein Neustart ist dann natürlich fatal :-D

In heutigen Zeiten mit SSDs ist das relativ unnötig. Natürlich ist es noch deutlich schneller, aber die Zeit verliert man beim Erstellen des Systems im Prinzip...

MistaMilla

An sich macht das gar keinen Sinn, wenn man 8GB Ram hat, diese aufzurüsten, es sei denn, man will virtualisieren, aber die meisten haben sicher eh eine CPU, die kein VT kann, oder man will sich ein Ram-Drive machen, aber wozu denn noch heutzutage... 8GB sind einfach am sinnvollsten.



Mach 50 Tabs auf, dazu Word, Thunderbird und noch ein paar Programme gleichzeitig, dann erkennst du den Sinn.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text