[mediamarkt.de] Brennenstuhl Adapterstecker Schutzkontakt mit Schalter für 1,19 Euro inklusive Versand oder als dreifach-Version für 3 Euro inklusive Versand
191°Abgelaufen

[mediamarkt.de] Brennenstuhl Adapterstecker Schutzkontakt mit Schalter für 1,19 Euro inklusive Versand oder als dreifach-Version für 3 Euro inklusive Versand

37
eingestellt am 1. Jan 2015heiß seit 1. Jan 2015
Bei Media Markt gibt es gerade einen Brennenstuhl Adapterstecker mit Schalter für 1,19 Euro versandkostenfrei.

Der Adapter kosten sonst 1,99 Euro ohne und 3,99 Euro mit Versand.

Im ersten Kommentar befindet sich der Link zur dreifach-Version für 3 Euro statt 4,99 Euro ohne und 6,98 Euro mit Versand.

Typ: Adapter
Stecker (Verbindung zwischen): Schutzkontaktstecker
Besondere Merkmale: Mit Ein/Aus Schalter - Steckdose mit Kinderschutz
Farbe: Weiß
Artikelnummer: 4613511

Beste Kommentare

Leider nur 1-polig geschaltet, also aufpassen wie herum der Adapter eingesteckt wird!

mogLi

Wofür braucht man einen solchen Adapter?



Oder es gibt auch manche Geräte, die keinen An/Aus Knopf haben; z.B. manche Wasserkocher oder diese Sandwich-Toaster. Da haste dann nen Schalter und musst nicht immer den Stecker ziehen. Hot!
37 Kommentare

Verfasser

Als dreifach-Version für 3 Euro:
mediamarkt.de/de/…tml

Wofür braucht man einen solchen Adapter?

Leider nur 1-polig geschaltet, also aufpassen wie herum der Adapter eingesteckt wird!

mogLi

Wofür braucht man einen solchen Adapter?



Mal weit ausgeholt: Router hat keinen Reset/Neustart Knopf. Statt das Kabel zu ziehen, kannst einmal kurz dne Schalter umlegen.

mogLi

Wofür braucht man einen solchen Adapter?



Oder es gibt auch manche Geräte, die keinen An/Aus Knopf haben; z.B. manche Wasserkocher oder diese Sandwich-Toaster. Da haste dann nen Schalter und musst nicht immer den Stecker ziehen. Hot!

mogLi

Wofür braucht man einen solchen Adapter?


X)

2 Stück gebunkert.
Für den Preis inkl. Porto kann man nicht moppern

Die tollen Ladegeräte aus China die keine On/Off Schalter haben.
2 polig wäre schöner

Unbekannter

Leider nur 1-polig geschaltet, also aufpassen wie herum der Adapter eingesteckt wird!



Wieso aufpassen? Was sollte da passieren?

Unbekannter

Leider nur 1-polig geschaltet, also aufpassen wie herum der Adapter eingesteckt wird!


Was soll das bedeuten?

Unbekannter

Leider nur 1-polig geschaltet, also aufpassen wie herum der Adapter eingesteckt wird!


Ich frage mich gerade, ob das überhaupt zulässig ist. oO
Aber um Feuerstuhlprodukte mache ich sowieso seit langer Zeit einen großen Bogen. Ich sage nur: Steckdosenleisten, bei denen die Glimmlampe im Schalter schon nach wenigen Wochen ausfällt. Qualität geht deutlich anders.

weg.

Ausverkauft

Nicht mehr verfügbar.

Die 2-polige Abschaltung trennt das Gerät hält komplett vom Netz und nicht nur eine Strippe. Macht gerade bei Lampen mit LED's Sinn, da es sonst zu einem schwachen leuchten der LED's kommen kann, obwohl der Schalter aus ist.

alle alle

Mist, war schon im Warenkorb und dann Fehlermeldung, ausverkauft.

Kommentar

Unbekannter

Leider nur 1-polig geschaltet, also aufpassen wie herum der Adapter eingesteckt wird!



Was aber eigentlich total egal ist weil sonst könntest du deine ganze Hausverkabelung in die Tonne kloppen denn auch dort wird nur die Phase geschalten. Also auch einpolig und nicht zweipolig.

ach mist abgelaufen

Alle weg.

azonic

Die 2-polige Abschaltung trennt das Gerät hält komplett vom Netz und nicht nur eine Strippe. Macht gerade bei Lampen mit LED's Sinn, da es sonst zu einem schwachen leuchten der LED's kommen kann, obwohl der Schalter aus ist.


Wie bei meiner Weihnachslichterkette

marcus_ba

ach mist abgelaufen


Dann kauf die bei Tedox bis 4er für 1,99 €

azonic

Die 2-polige Abschaltung trennt das Gerät hält komplett vom Netz und nicht nur eine Strippe. Macht gerade bei Lampen mit LED's Sinn, da es sonst zu einem schwachen leuchten der LED's kommen kann, obwohl der Schalter aus ist.



Ja, ist beim Weihnachtsbaum hier der Fall. Aber ob 1polig oder 2polig kann man wohl nur anhand der technischen Daten erkennen? oder auch am Produkt selbst?

iAulus

KommentarWas aber eigentlich total egal ist weil sonst könntest du deine ganze Hausverkabelung in die Tonne kloppen denn auch dort wird nur die Phase geschalten. Also auch einpolig und nicht zweipolig.


Genau, die Hausverkabelung ist fest verlegt und es wird immer die Phase geschaltet. Hier genügt ein 1-poliger Schalter.
Den Stecker kannst du aber in zwei Stellungen in der Steckdose einstecken. D.h., wenn du Pech hast, schaltest du nicht den Außenleiter sondern den Neutralleiter (bei einem 1-poligen).

hab das teil seit knapp einem jahr täglich ca 12 bis 16 stunden im einsatz
schalter und lämpchen funtionieren immer noch

mogLi

Wofür braucht man einen solchen Adapter?



Um Strom zu sparen würde ich pauschal behaupten?

Gabs im September für 57 cent bei Conrad

upsausversehen

Um Strom zu sparen würde ich pauschal behaupten?


Stecker ziehen?

iAulus

KommentarWas aber eigentlich total egal ist weil sonst könntest du deine ganze Hausverkabelung in die Tonne kloppen denn auch dort wird nur die Phase geschalten. Also auch einpolig und nicht zweipolig.


Ich unterstelle mal, daß Du mit Hausverkabelung z. B. Lichtschalter meinst. Da ist einpoliges Schalten ok, weil bei der Installation gezielt die Phase geschaltet wird, wie Du ja richtig erkannt hast. Allerdings übersiehst Du, daß die Hausverkabelung im Gegensatz zu Steckdosen fest ist. Bei einem Gerät an einer Steckdose wird mit dem Zwischenstecker aus diesem Deal aber völlig zufällig mit 50% Wahrscheinlichkeit eben nicht die Phase geschaltet.
Ergänzung: BarneyG war schneller mit der Erklärung. Das hat man davon, wenn man nicht alle Kommentarseiten liest.

upsausversehen

Um Strom zu sparen würde ich pauschal behaupten?



a) Zu aufwändig
b) Wenn das häufig vorkommt zu belastend für den Stecker (und ggf. auch die Steckdose).

Ich nutze rund ein halbes Dutzend dieser Zwischenstecker - finde die extrem praktisch.

upsausversehen

Um Strom zu sparen würde ich pauschal behaupten?



Sicherung trennen?
Kabel durchbeissen?
Stromrechnung nicht bezahlen?
Es gibt sicher noch mehr unbequeme Lösungen.

pffft

Bei einem Gerät an einer Steckdose wird mit dem Zwischenstecker aus diesem Deal aber völlig zufällig mit 50% Wahrscheinlichkeit eben nicht die Phase geschaltet.



Ist mir bei manchen Steckern auch schon aufgefallen. Welche Modelle können das denn? In den technischen Daten bei Amazon steht davon z.B. nichts.

tribalsunrise

Ist mir bei manchen Steckern auch schon aufgefallen. Welche Modelle können das denn? In den technischen Daten bei Amazon steht davon z.B. nichts.


Normalerweise steht "2-polig" dabei
amazon.de/Hei…5E2
conrad.de/de/…tml

azonic

Die 2-polige Abschaltung trennt das Gerät hält komplett vom Netz und nicht nur eine Strippe. Macht gerade bei Lampen mit LED's Sinn, da es sonst zu einem schwachen leuchten der LED's kommen kann, obwohl der Schalter aus ist.



In diesem Fall den LED-Stecker anders herum in den Adapterstecker einstecken, dann trennen die Dioden. Das schwache Leuchten zeigt an, dass ein kleiner Strom fliesst, vermutlich über die Streukapazität des Schalters. Ob dieser auf Neutral oder Phase liegt dürfte keine Rolle spielen.
Auch ein zweipoliger Stecker hat diese Streukapazitäten, nur eben zwei davon, der kleine Strom wird noch kleiner, eine komplette Trennung liegt aber auch nicht vor. Vermute ich zumindest, praktisch nachgemessen habe ich nicht, mit Billig-Messgeräten wahrscheinlich nicht möglich.

Die meisten Schalter von Nachttischlampen sind übrigens 1-polig und trennen die Fassung vom Stecker.

mogLi

Wofür braucht man einen solchen Adapter?



Geräte mit eingebautem Travo verbrauchen auch Strom wenn sie nicht eingeschaltet bzw. nicht im Standby sind, da sich der Travo ständig lädt und wieder entlädt..... so habe ich dss zumindest mal im TV gehört.

Ob die durch die schaltbare Steckdose enstehende Ersparnis nicht gleich wieder durch die Betriebsleuchte aufgefressen wird, müsste man allerdings entsprechend nachmessen.

Rattennarr

Travo


Autsch! Das tut weh beim Lesen. oO

Rattennarr

Travo



Dann beteilige ich mich jetzt aktiv an der Erblindung eines Oberlehrers :

TRAVO !, TRAVO !, TRAVO ! X)

PS: Niemals etwas auf Facebook oder einen redaktionellen Beitrag der fr-online lesen, da trifft dich der Schlag !
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text