MEDION 25,5" TFT für 179,99 B-Ware
108°Abgelaufen

MEDION 25,5" TFT für 179,99 B-Ware

179,99€
28
eingestellt am 17. Mär 2011heiß seit 17. Mär 2011
zwar "nur" medion und ohne LED. dafür 2ms Reaktionszeit, FullHD, VGA, DVI und HDMI

28 Kommentare

kann jmd. was zum Stromverbrauch sagen?

Technische Details
* Bildschirmdiagonale: 64,77 cm (25,5")
* Auflösung: 1920x1200 Pixel
* Full HD
* Seitenverhältnis: 16:10
* Reaktionszeit: 2 ms
* Kontrastverhältnis typ. = 1000:1
* Dynamischer Kontrast 10000:1
* Helligkeit typ. = 300 cd/m²
* Betrachtungswinkel typ. (CR>10) 170°/160° H/V
* VGA, DVI-D und HDMI Anschluss mit automatischer Signalerkennung
* DVI-D und HDMI mit HDCP Dekodierung
* 2 integrierte Lautsprecher
* Mehrsprachiges OSD (On Screen Display)
* Netzbetrieb (AC 100-240V~50-60Hz)

Anschlüsse
* DVI-D In
* HDMI In
* VGA In
* Audio In
* Netzanschluss

Lieferumfang
* Monitor MEDION® AKOYA® P56001 (MD 20094)
* DVI-D Kabel
* VGA Kabel
* Audiokabel
* Netzkabel

Sogar 16:10!

16:10 kann ich nur empfehlen!
habe meinen Samsung 2443BW damals extra in dieser größe gekauft!

der preis vom medion is auch top, soweit ich das beurteilen kann.

25,5" ist ja riesig... ob ich damit meinen 22" LG ersetzen will? Hm.


maw

Hallo,

ich habe den 2mal da als NEUWARE keine B-Ware! Mit Kaufbeleg für die Garantie.
Könnt ihr für 170 Euro + 10 Euro versicherten Versand haben.

Viele Grüße

maw

manatworx

Hallo,ich habe den 2mal da als NEUWARE keine B-Ware! Mit Kaufbeleg für die Garantie.Könnt Ihr 170 Euro + 10 Euro versicherten Versand haben.Viele Grußmaw



wo den?


maw

maw

manatworx

Hallo,ich habe den 2mal da als NEUWARE keine B-Ware! Mit Kaufbeleg für die Garantie.Könnt Ihr 170 Euro + 10 Euro versicherten Versand haben.Viele Grußmaw



ebay Verkäufer: manatworx
Preisvorschlag 170 Euro abgeben

@manatworx: Super Angebot

manatworx

Hallo,ich habe den 2mal da als NEUWARE keine B-Ware! Mit Kaufbeleg für die Garantie.Könnt ihr für 170 Euro + 10 Euro versicherten Versand haben.Viele GrüßemawEdited By: manatworx on Mar 17, 2011 23:45: recht

taugt der denn was?

brandi

taugt der denn was?



25,5" und TN-Panel ist eine Kombination, die man nicht lange aushält

ansonsten TOP wegen 25,5", Preis und 16:10

ist der monitor was zum zocken?

brandi

taugt der denn was?



was ist an TN-Panel so schlecht?

also ich habe einen syncmaster t260 hier, ist der in etwa vergleichbar?

fakkbiggiman

ist der monitor was zum zocken?

ja - sollte
@fakk - entweder, oder - widerrufsrecht gibts auch

das verpenn ich wieder

fakkbiggiman

also ich habe einen syncmaster t260 hier, ist der in etwa vergleichbar?

da er eine generation tiefer angesiedelt ist, geh ich von aus
falls du grafiker bist, dann wirds mit dem medion auch nicht besser

Ist schon ne super grösse, vor allem, wenn man sich gerne mal filme am pc anschaut... mit 2 ms reaktionszeit sicherlich genauso gut zum zocken wie jeder andere moderne tft.
Habe selbst seit Jahren 2 24zöller und die könnten echt noch n bissl größer sein... der Effekt " man ist der gross " geht schnell vorbei und man möchte nie mehr was kleineres haben
Für professionelle Grafikanwendungen ist ein TN panel wegen Blickwinkel natürlich nix, aber die die das betrifft wissen das ja sowieso.

Ich würde den lieber als B-ware von Mediondirekt mit 14 Tage Rückgaberecht kaufen als als Neuware von einem Ebayhändler ohne die 14 Rückgaberecht... Auch bei nem Neugerät kann mal ein Pixelfehler oder ein fiependes Netzteil da sein...

ps. Mediondirekt ist ein supershop, habe da 3x bestellt unter anderem 2 Laptops... Ware war immer ohne jegliche Gebrauchsspuren immer noch mit schutzfolie auf den Geräten. Also von der B-ware nicht abschrecken lassen wer den haben will.

Da geb ich lieber 5 EUS mehr aus und hab zwar nur nen 24'' aber immerhin mit LED-Backlight und ebenfalls allen oben erwähnten Anschlüssen...

Die Größe wirkt toll, aber leider kein LED. Da bei mir die Monitore immer etwas mehr am laufen sind wäre mir ne LED Beleuchtung auch etwas Aufpreis wert. (Und 2560 Pixel sowieso, aber da gibts leider noch nichts annähernd bezahlbares..)

mal sehen was der taugt...habe hier noch nen 23' von HP rumstehen, der dann in die Bucht kommt... und dank HP friendsstore ohne minus...

Moin,

ich benutze den Monitor seit nem 3/4 Jahr und habe ihn damals neu bei aldi gekauft. Ist nen gutes Gerät, allerdings sollte man den erhöhten Stromverbrauch aufgrund von 25,5" beachten. Ich habe allerdings die Helligkeit auf 40% gestellt, immernoch ausreichend hell und Stromkosten reduziert. Was mir überhaupt nicht gefallt: Ich habe per hdmi meine PS3 angeschlossen und das Bild wird auf 16:10 hoch skalliert. Eine Möglichkeit das Bild mit kleinem Balken aber dafür in 16:9 anzuzeigen gibts nicht. Ist kein groooßes Problem, aber mich nervt es, da das Bild durch die Skallierung ETWAS (wer es nicht weiß merkt es nicht) verzerrt ist. Zudem könnte das OSD besser sein. Aber irgendwo muss sich der günstige Preis ja bemerkbar machen. Noch etwas was im Alltag nervt: Ich kann die Eingänge nicht einzeln direkt anwählen, sondern immer nur der Reihe nach. Das dauert dann etwas, weil er bei jedem Eingang ein Signal sucht.

Zum Bild: 1a! Keine defekten Bildupunkte, kein Flackern einfach gut (für meine Zwecke). Beim Spielbetrieb, wie gesagt via PS3, habe ich noch keine Minuspunkte feststellen können. Die eingebauten Lautsprecher sind natürlich mies.

Für 170 Euro ein sehr gutes Gerät.

Gruß

Moin,

ich benutze den Monitor seit nem 3/4 Jahr und habe ihn damals neu bei aldi gekauft. Ist nen gutes Gerät, allerdings sollte man den erhöhten Stromverbrauch aufgrund von 25,5" beachten. Ich habe allerdings die Helligkeit auf 40% gestellt, immernoch ausreichend hell und Stromkosten reduziert. Was mir überhaupt nicht gefallt: Ich habe per hdmi meine PS3 angeschlossen und das Bild wird auf 16:10 hoch skalliert. Eine Möglichkeit das Bild mit kleinem Balken aber dafür in 16:9 anzuzeigen gibts nicht. Ist kein groooßes Problem, aber mich nervt es, da das Bild durch die Skallierung ETWAS (wer es nicht weiß merkt es nicht) verzerrt ist. Zudem könnte das OSD besser sein. Aber irgendwo muss sich der günstige Preis ja bemerkbar machen. Noch etwas was im Alltag nervt: Ich kann die Eingänge nicht einzeln direkt anwählen, sondern immer nur der Reihe nach. Das dauert dann etwas, weil er bei jedem Eingang ein Signal sucht.

Zum Bild: 1a! Keine defekten Bildupunkte, kein Flackern einfach gut (für meine Zwecke). Beim Spielbetrieb, wie gesagt via PS3, habe ich noch keine Minuspunkte feststellen können. Die eingebauten Lautsprecher sind natürlich mies.

Für 170 Euro ein sehr gutes Gerät.

Gruß

Moin,

ich benutze den Monitor seit nem 3/4 Jahr und habe ihn damals neu bei aldi gekauft. Ist nen gutes Gerät, allerdings sollte man den erhöhten Stromverbrauch aufgrund von 25,5" beachten. Ich habe allerdings die Helligkeit auf 40% gestellt, immernoch ausreichend hell und Stromkosten reduziert. Was mir überhaupt nicht gefallt: Ich habe per hdmi meine PS3 angeschlossen und das Bild wird auf 16:10 hoch skalliert. Eine Möglichkeit das Bild mit kleinem Balken aber dafür in 16:9 anzuzeigen gibts nicht. Ist kein groooßes Problem, aber mich nervt es, da das Bild durch die Skallierung ETWAS (wer es nicht weiß merkt es nicht) verzerrt ist. Zudem könnte das OSD besser sein. Aber irgendwo muss sich der günstige Preis ja bemerkbar machen. Noch etwas was im Alltag nervt: Ich kann die Eingänge nicht einzeln direkt anwählen, sondern immer nur der Reihe nach. Das dauert dann etwas, weil er bei jedem Eingang ein Signal sucht.

Zum Bild: 1a! Keine defekten Bildupunkte, kein Flackern einfach gut (für meine Zwecke). Beim Spielbetrieb, wie gesagt via PS3, habe ich noch keine Minuspunkte feststellen können. Die eingebauten Lautsprecher sind natürlich mies.

Für 170 Euro ein sehr gutes Gerät.

Gruß

baugleich zum "Novita 2602 WHD "
Test in 2/2009 PC Games Hardware
unbenanntv7zc.jpgunbenannt1a7x4.jpg

Mein Senf dazu: Gerade hat der Postman den Monitor (ich habe bei der Ebay Auktion für 180€ zugeschlagen) hereingetragen, ein recht leichtes Gerät und recht dünn verpackt für einen Monitor dieser Größe (meine HPs waren alle dreimal so "groß" verpackt). Vorne weg, er geht zurück, da genau 3Pixelfehler ziemlich genau in der Mitte des Bildes zu finden sind...

Anbei befinden sich Fotos!

Kurz Festgestellt.
-Ich findes es gut, dass es einen separaten richtigen Netzschalter gibt, jedoch wiederum schlecht, das man bei aufgebautem Zustand NICHT an ihn heran kommt ...
- Das Displaymenü bietet wirklich nur das nötigste, zum einstellen reichts jedoch dicke (das meiste macht man eh digital übern pc) - gut finde ich, das man einen overscan ein/aus schalten kann, jedoch keine Abstufungen...
- folgende Leistungsaufnahme konnte ich messen (Tchibo Messgerät - nur näherungsweise)
bei 100% Helligkeit: 47W
bei 066% Helligkeit: 45W
bei 074% Helligkeit: 45,3W - fängt etwas an zu 'fiepen' jedoch ganz! leise -> Abstand von ~5cm
bei 064% Helligkeit: XXW - recht lautes fiepen
bei 020% Helligkeit: 34W - fiepen wieder subjektiv leiser als bei 64% - jedoch andere Tonart

Bisher macht das Gerät einen wertigen Eindruck, zu zusätzlichen Pixel 1200 vs. 1080 will ich jetzt schon nicht mehr missen, und was meine Xbox dazu sagt...werde ich nächste Woche sehen (spiele jedoch eh in 720p da manche Spiele sonst ruckeln...).

Eine kleine Schramme (hätte ich fast übersehen) ist an der rechten Monitoraußenseite.
Das wars in Kürze, hier die Bilder...
bei 100% Helligkeit: 47W
dsc00378qnb4.jpgdsc00379jnsf.jpgdsc00380qn1s.jpgdsc00381huig.jpg
dsc00382ynis.jpg

dsc00383hubi.jpg

dsc003844uzr.jpg

dsc003857u2e.jpg

dsc003864ui4.jpg

PS: persönlich ist das Gerät mir etwas zu tief, der Grund ist der rel. große nur nach vorne und hinten neigbare Fuß (ergonomisch ist etwas anderes). Abhilfe gibt es jedoch bei ebay, da der Monitor eine 6 löchrige Wandhalterung (nach VESA Norm?) besitzt, die man bei ebay für ~18€ ersteigern kann...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text