Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Medion Akoya E14301 (14" FHD IPS, Ryzen 3 3200U, 8GB DDR4, 256 GB SSD, Alu-Gehäuse, Win10 Home)
322° Abgelaufen

Medion Akoya E14301 (14" FHD IPS, Ryzen 3 3200U, 8GB DDR4, 256 GB SSD, Alu-Gehäuse, Win10 Home)

28
eingestellt am 25. MaiBearbeitet von:"thetank"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin, bei notebooksbilliger.de gibts diese Woche ein relativ neues 14-Zoll-Notebook von Medion für 406,99€ inkl. Versand. Mit dem chip.de Sparalarm Add-On könnt ihr euch noch einen 10€ Gutschein generieren und zahlt am Ende nur 396,99€ (somit haben wir dann auch die 10% Ersparnis :p). Der nächstbeste Preis liegt bei 449€.

Hier gehts zum chip.de Sparalarm Add-On

Kurze Anmerkung zu den Specs: Das Modell ist bislang nur bei NBB und Media Saturn gelistet. Die Angabe zum IPS Display findet sich jedoch nur bei NBB. Ich gehe jedoch von IPS aus, da Medion überwiegend IPS verbaut. Beim Thema Alu-Gehäuse ist unklar, ob es zum Teil oder ganz aus Alu besteht. Bei Saturn findet sich dazu nur die Angabe "Aluminium-Design". Im schlimmsten Fall bestünde das Gehäuse also nur zum Teil aus Alu. Und zu guter Letzt, da die Frage sicherlich aufkommt: Der RAM ist nicht erweiterbar.

1592262.jpg


1592262.jpg
Herstellernummer: 30028860
EAN-Nummer: 4061275126105
Prozessor: AMD Ryzen 3 3200U Prozessor 2x 2,60 GHz:
TurboBoost bis zu: 3.50 GHz
Cache: 4 MB

Display
Displaygröße: 35,56 cm (14")
Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Display-Art: mattes Display

Grafik
Hersteller: AMD: AMD Graphics

Arbeitsspeicher
Größe: 8 GB DDR4 2666 MHz
Verbaut: 1 von 1
max. Erweiterung auf: keine Erweiterung möglich

Festplatte
Format: M.2
Typ: SSD
Anzahl: 1
Kapazität (Gesamt): 256 GB
Laufwerk: ohne Laufwerk

Schnittstellen
DisplayPort: Ja
HDMI: Ja
USB 2.0: 1x
USB 3.1 (Typ-A): 1x Typ-A Gen 1

Kommunikation
Bluetooth: 4.2:
Wireless Lan (WLAN): Intel® Dual Band Wireless-AC 3165 (802.11ac, a/b/g, n)

Sound
Mikrofon-in: Ja
Kopfhörer-out: Ja
Weitere Merkmale: Audiosystem mit zwei Lautsprechern

Ausstattung
Farbe: silber
inkl. Akku: Ja
inkl. Netzteil: Ja
integr. Webkamera: Ja
Tastatur-Layout: Deutsch

Notebookeigenschaften
Abmessungen: 417 mm x 98 mm x 333 mm (BxHxT)
Abmessungen: 324x18x220 (BxHxT in mm) danke @gerd.froebe
Akkulaufzeit: bis zu 8 Stunden
Akku-Kapazität: 1 mAh
Gewicht: 1.54 kg
Hinweis: 45Wh

Betriebssystem/Software
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Software: Microsoft Office 365 Trial Version

Garantie
Garantie: 2 Jahre Herstellergarantie
Garantieart: Bring-In Garantie des Herstellers
Zusätzliche Info

Gruppen

28 Kommentare
Beim Aldibesuch lohnt sich immer ein Blick in die Glasvitrine.
Habe den E15302 für 350€ statt 500€ ergattert, Aldi Essen-Bredeney.


Deal ist gut.
98mm Höhe.

Nicht mal in den 90ern waren die Notebooks so dick.
hanahana25.05.2020 09:26

98mm Höhe. Nicht mal in den 90ern waren die Notebooks so dick.


Hoffen wir mal, dass das ein Fehler ist. Steht bei Media Saturn aber auch so drin. Das 15 Zoll Modell hat eine Höhe von 21mm,daher sollten wir hier ähnliches erwarten.
hanahana25.05.2020 09:26

98mm Höhe. Nicht mal in den 90ern waren die Notebooks so dick.


thetank25.05.2020 09:44

Hoffen wir mal, dass das ein Fehler ist. Steht bei Media Saturn aber … Hoffen wir mal, dass das ein Fehler ist. Steht bei Media Saturn aber auch so drin. Das 15 Zoll Modell hat eine Höhe von 21mm,daher sollten wir hier ähnliches erwarten.


Bei dem hier angegebenen Maß, handelt es sich um das Packmaß. Richtig ist: B/H/T 324x18x220 mm

mediamarkt.de/de/…tml
Bearbeitet von: "gerd.froebe" 25. Mai
hanahana25.05.2020 09:26

98mm Höhe. Nicht mal in den 90ern waren die Notebooks so dick.


Mal abgesehen davon dass es das Paketmaß und nicht der Laptop ist - hab den extremen Dünnheits-Wahn nie verstanden. Was juckt es ob ein Läppi 9 oder 12mm dünn ist, wenn darunter Akkulaufzeit und die Temperaturen leiden? Viel relevanter ist das Gewicht und die Screen-to-Body-Ratio.
Die Spezifikationen sind zwar eher mäßig, aber Design (Aluminium, Bauhöhe) und Größe sind schick und praktisch. Für Office, Internet und Uni denke ich ein brauchbares Gerät zum vernünftigem Preis, daher hot.
Sind leider etwas viel Unwägbarkeiten (IPS, Aludesign). Wenn beides stimmt super ansonsten leider nicht. Vor allem das Display ist mMn eines der wesentlichen Kriterien beim Laptop Kauf.
kahn44425.05.2020 09:10

Beim Aldibesuch lohnt sich immer ein Blick in die Glasvitrine. Habe den …Beim Aldibesuch lohnt sich immer ein Blick in die Glasvitrine. Habe den E15302 für 350€ statt 500€ ergattert, Aldi Essen-Bredeney. Deal ist gut.


Noch einer da gewesen oder war das der letzte?
Bissel wenig USB Ports.
Gerät heute gekommen. Ist ein IPS Display. Das Gehäuse sowie der "Deckel" besteht meines Erachtens aus Alu. Der Boden sieht nach Plastik aus. Schönes kleines Notebook.
Kommt allerdings mit Win 10 S.
Bearbeitet von: "gadjettophon" 27. Mai
das lässt sich doch normalerweise auf ein normales Win 10 upgraden
ManofDealz28.05.2020 02:17

das lässt sich doch normalerweise auf ein normales Win 10 upgraden


Hab ich gemacht. Geht aber scheinbar nicht mit einem lokalen Benutzerkonto....
Hmmm, bei meinem Acer Swift ging es ohne Probleme.
ManofDealz28.05.2020 13:19

Hmmm, bei meinem Acer Swift ging es ohne Probleme.



Ging ja auch, aber eben nicht (mehr?) mit einem lokalen Benutzerkonto. Apps aus dem Store lassen sich ja kurioserweise auch ohne "Onlinekonto" installieren. Da das Teil nicht für mich war musste ich eben zwangsläufig ein Konto anlegen, da der zukünftige Benutzer keines hat.
Ach so. Ich habe ein Online-Konto. Ich weiß aber nicht mehr ob ich damals schon im Win S-Modus ein Online-Konto hatte.
gadjettophon27.05.2020 13:32

Gerät heute gekommen. Ist ein IPS Display. Das Gehäuse sowie der "Deckel" b …Gerät heute gekommen. Ist ein IPS Display. Das Gehäuse sowie der "Deckel" besteht meines Erachtens aus Alu. Der Boden sieht nach Plastik aus. Schönes kleines Notebook.Kommt allerdings mit Win 10 S.



kannst du was über die lautstärke sagen?
Destii29.05.2020 13:38

kannst du was über die lautstärke sagen?


Unter Last ist der Lüfter schon deutlich hörbar. Es ist jetzt nicht sonderlich laut, aber ein minimales Pfeifen ist zu hören.
Ich empfand es nicht als störend. Das Notebook war (leider) nicht für mich, hat mir aber tatsächlich sehr gefallen. Denke selbst darüber nach es zu holen. Schön kompakt, genug Leistung, schönes Display und fühlte sich auch recht wertig an.
gadjettophon29.05.2020 15:07

Unter Last ist der Lüfter schon deutlich hörbar. Es ist jetzt nicht s …Unter Last ist der Lüfter schon deutlich hörbar. Es ist jetzt nicht sonderlich laut, aber ein minimales Pfeifen ist zu hören.Ich empfand es nicht als störend. Das Notebook war (leider) nicht für mich, hat mir aber tatsächlich sehr gefallen. Denke selbst darüber nach es zu holen. Schön kompakt, genug Leistung, schönes Display und fühlte sich auch recht wertig an.



ein hörbares rauschen stört mich nicht. was mich stören würde wäre ein auf und ab der lüfterkurve beim arbeiten mit office oder sogar schon auf dem desktop. was genau meinst du denn mit "last"? ein benchmark programm oder schon eine einfache word datei?
Destii29.05.2020 15:28

ein hörbares rauschen stört mich nicht. was mich stören würde wäre ein auf …ein hörbares rauschen stört mich nicht. was mich stören würde wäre ein auf und ab der lüfterkurve beim arbeiten mit office oder sogar schon auf dem desktop. was genau meinst du denn mit "last"? ein benchmark programm oder schon eine einfache word datei?


Kein Benchmark.Ich glaube die CPU war auch nie wirklich ausgelastet, habe ehrlich gesagt aber auch nicht nachgesehen. Habe das Notebook nur eingerichtet, alle Programme mal angetestet, ein kleines Spielchen auf dem Store laufen lassen und alle Windows Updates geladen.
Der Lüfter bläst aber konstant, regelt sich auch soft hoch und runter, das kann ich auf jeden Fall bestätigen. Definitiv kein ständiges auf und ab. Ich empfand es nicht als nervend. Mein 15 Zoll XMG macht deutlich mehr Krach.
Es ist ein hörbares Rauschen mit einem ganz leicht wahrnehmbaren Pfeifen (wenn man ganz genau hin hört).
Hilft dir das? Lässt sich schlecht beschreiben sowas.
Bearbeitet von: "gadjettophon" 29. Mai
gadjettophon29.05.2020 15:52

Kein Benchmark.Ich glaube die CPU war auch nie wirklich ausgelastet, habe …Kein Benchmark.Ich glaube die CPU war auch nie wirklich ausgelastet, habe ehrlich gesagt aber auch nicht nachgesehen. Habe das Notebook nur eingerichtet, alle Programme mal angetestet, ein kleines Spielchen auf dem Store laufen lassen und alle Windows Updates geladen. Der Lüfter bläst aber konstant, regelt sich auch soft hoch und runter, das kann ich auf jeden Fall bestätigen. Definitiv kein ständiges auf und ab. Ich empfand es nicht als nervend. Mein 15 Zoll XMG macht deutlich mehr Krach.Es ist ein hörbares Rauschen mit einem ganz leicht wahrnehmbaren Pfeifen (wenn man ganz genau hin hört). Hilft dir das? Lässt sich schlecht beschreiben sowas.


am liebsten wärs mir wenns im office mode full passiv wäre, aber kommend aus dem desktop pc selbstbau bin ich mit 400 € einfach zu verwöhnt was machbar ist glaube ich muss mich glaube ich mal mental darauf einstellen, dass ich mit dem budget viele kompromisse eingehen muss
edit: hat das teil ne wartungsklappe?
Bearbeitet von: "Destii" 30. Mai
Destii30.05.2020 12:31

am liebsten wärs mir wenns im office mode full passiv wäre, aber kommend a …am liebsten wärs mir wenns im office mode full passiv wäre, aber kommend aus dem desktop pc selbstbau bin ich mit 400 € einfach zu verwöhnt was machbar ist glaube ich muss mich glaube ich mal mental darauf einstellen, dass ich mit dem budget viele kompromisse eingehen muss edit: hat das teil ne wartungsklappe?


Wartungsklappe kannste das nicht nennen. Eine Miniklappe habe ich gefunden mit der du an die M2 SSD kommst. Stand jedenfalls M2 auf der Klappe.
gadjettophon30.05.2020 12:45

Wartungsklappe kannste das nicht nennen. Eine Miniklappe habe ich gefunden …Wartungsklappe kannste das nicht nennen. Eine Miniklappe habe ich gefunden mit der du an die M2 SSD kommst. Stand jedenfalls M2 auf der Klappe.


ok also keine Möglichkeit ans Kühlsystem zu kommen i guess. schade
Destii30.05.2020 12:50

ok also keine Möglichkeit ans Kühlsystem zu kommen i guess. schade


Der ganze Boden ist aber demontierbar so wie es für mich aussah. Die Schrauben waren gut sichtbar. Ich denke man kommt schon ran.
gadjettophon30.05.2020 12:52

Der ganze Boden ist aber demontierbar so wie es für mich aussah. Die …Der ganze Boden ist aber demontierbar so wie es für mich aussah. Die Schrauben waren gut sichtbar. Ich denke man kommt schon ran.


das hört sich wiederum gut an danke dir
gadjettophon30.05.2020 12:52

Der ganze Boden ist aber demontierbar so wie es für mich aussah. Die …Der ganze Boden ist aber demontierbar so wie es für mich aussah. Die Schrauben waren gut sichtbar. Ich denke man kommt schon ran.


habe mir mal das gerät für mich selber jetzt bestellt, der preis soll ja glaube ich nur bis heute noch so niedrig sein? ich hätte sogar mein budget auf 500 €erhöhen können, aber selbst bis 500 € ist der medion momentan das beste paket, krass.
gadjettophon29.05.2020 15:52

Kein Benchmark.Ich glaube die CPU war auch nie wirklich ausgelastet, habe …Kein Benchmark.Ich glaube die CPU war auch nie wirklich ausgelastet, habe ehrlich gesagt aber auch nicht nachgesehen. Habe das Notebook nur eingerichtet, alle Programme mal angetestet, ein kleines Spielchen auf dem Store laufen lassen und alle Windows Updates geladen. Der Lüfter bläst aber konstant, regelt sich auch soft hoch und runter, das kann ich auf jeden Fall bestätigen. Definitiv kein ständiges auf und ab. Ich empfand es nicht als nervend. Mein 15 Zoll XMG macht deutlich mehr Krach.Es ist ein hörbares Rauschen mit einem ganz leicht wahrnehmbaren Pfeifen (wenn man ganz genau hin hört). Hilft dir das? Lässt sich schlecht beschreiben sowas.


Gerät ist jetzt angekommen. Alles top bis auf die Lüftersteuerung. Ein absoluter Graus. Von Soft hochregeln kann niemals die Rede sein. Bis 50°C ist es sehr angenehm leise. Keine Auffälligkeiten. Kommt die Cpu allerdings über 50°C rastet der direkt aus. Samt deinem erwähnten Pfeifen. Wenn kurz darauf die Temperatur unter 50° fällt regelt er sich wieder runter, teilweise sogar komplett aus. Das passiert jetzt nicht in 10 Sek Takt aber es kommt doch häufiger vor. Beim Öffnen von Dokumenten oder neuen Webseiten. Meine Lösung bis dato: Im Energiesparplan die max. Leistung auf 99% stellen, dadurch verliert die Cpu ihren Turbo + taktet nur noch bis 1.7 Ghz hoch. Performance langt für mich immer noch, und ich werde das Gerät aufgrund seiner schönen Optik, der Verarbeitung und des geringen Preises für einen 14 Zöller behalten, schön ist allerdings anders. Evtl kann man die Lüfterkurve ja per Software verändern, oder irgendwie anders etwas sinnvolles einstellen.
Destii04.06.2020 20:58

Gerät ist jetzt angekommen. Alles top bis auf die Lüftersteuerung. Ein a …Gerät ist jetzt angekommen. Alles top bis auf die Lüftersteuerung. Ein absoluter Graus. Von Soft hochregeln kann niemals die Rede sein. Bis 50°C ist es sehr angenehm leise. Keine Auffälligkeiten. Kommt die Cpu allerdings über 50°C rastet der direkt aus. Samt deinem erwähnten Pfeifen. Wenn kurz darauf die Temperatur unter 50° fällt regelt er sich wieder runter, teilweise sogar komplett aus. Das passiert jetzt nicht in 10 Sek Takt aber es kommt doch häufiger vor. Beim Öffnen von Dokumenten oder neuen Webseiten. Meine Lösung bis dato: Im Energiesparplan die max. Leistung auf 99% stellen, dadurch verliert die Cpu ihren Turbo + taktet nur noch bis 1.7 Ghz hoch. Performance langt für mich immer noch, und ich werde das Gerät aufgrund seiner schönen Optik, der Verarbeitung und des geringen Preises für einen 14 Zöller behalten, schön ist allerdings anders. Evtl kann man die Lüfterkurve ja per Software verändern, oder irgendwie anders etwas sinnvolles einstellen.


Echt krass! Ich empfand das tatsächlich nicht so heftig wie du das beschreibst und ich hab einige Stunden dran gesessen zum einrichten. Glaube mich aber zu erinnern, dass über die Windows Updates ein als "Firmware-Update" bezeichnetes Paket kam. Evtl. wurde hier etwas "nachjustiert"? Die Updates waren das erste was ich durchgezogen hatte. Gibts im BIOS evtl. noch Einstellungsmöglichkeiten?
gadjettophon04.06.2020 21:13

Echt krass! Ich empfand das tatsächlich nicht so heftig wie du das …Echt krass! Ich empfand das tatsächlich nicht so heftig wie du das beschreibst und ich hab einige Stunden dran gesessen zum einrichten. Glaube mich aber zu erinnern, dass über die Windows Updates ein als "Firmware-Update" bezeichnetes Paket kam. Evtl. wurde hier etwas "nachjustiert"? Die Updates waren das erste was ich durchgezogen hatte. Gibts im BIOS evtl. noch Einstellungsmöglichkeiten?


das bios besteht leider nur aus boot prio einstellen und das wars auch schon. windows update habe ich allerdings noch nicht gecheckt. da steht "es fehlen einige sicherheits- und qualitätfixes. evtl ist es das ja, danke auf jeden fall schonmal für den hinweis, selbst wenn es nicht helfen sollte
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text