Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Medion Akoya E3222, Intel Celeron N4100, 13,3" FHD Touch-Display, 64 GB Flash, 4 GB RAM, Convertible (B-Ware)
1943° Abgelaufen

Medion Akoya E3222, Intel Celeron N4100, 13,3" FHD Touch-Display, 64 GB Flash, 4 GB RAM, Convertible (B-Ware)

149,95€219,95€-32%Medion Shop Angebote
439
aktualisiert 26. Jun (eingestellt 9. Mai)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Aktuell gibt es das Akoya zum neuen Bestpreis von 149,95€. Es handelt sich zwar nach wie vor um B-Ware, allerdings ist hier immerhin bereits ein Vierkerner verbaut.
Bei Medion gibt es gerade das Akoya E3222 im Angebot für nur 149,95€. Der Preisvergleich liegt bei 219,95€ bei Medion selbst im eBay Shop, ebenfalls für B-Ware.

Technische Daten

• Intel® Celeron® N4100 Prozessor
• Windows 10 Home im S Modus
• 33,7cm (13,3") Full HD Touch-Display
• 64 GB Flashspeicher
• 4 GB DDR4 Arbeitsspeicher

Lieferumfang

• MEDION AKOYA E3222 (MD 62540)
• integrierter 2-Zellen Li-Polymer-Akku*
• externes Netzteil
• Bedienungsanleitung
• Schnellstartanleitung

Anschlüsse

• 1 x Kartenleser für microSD-Speicherkarten
• 1 x USB 3.1 Typ C mit Display Port(TM)**
• 1 x USB 3.1
• 1 x USB 2.0 Typ A
• 1 x miniHDMI®
• 1 x Netzadapteranschluss
• Audio: 1 x Audio-Kombo-Anschluss (Mic-in, Audio-out)

Produkteigenschaften

• Chipset: SoC
• integrierte Webcam und Mikrofon
• Intel® Wireless-AC9462 mit integrierter Bluetooth 5.0 Funktion
• lange Akkulaufzeit
• Schlankes Notebook mit Aluminium- Gehäuse
• Tablet-Modus, Stand-Modus, Notebook-Modus, Zelt-Modus

Software

• Windows 10 Home im S Modus
• Windows Cortana: Ihre persönliche Assistentin
• Umfangreiches Windows 10 App-Paket

Standardinformationen

• Breite: 315 mm
• Höhe: 16 mm
• Tiefe: 215 mm
• Gewicht: 1,47 kg
• Garantie: 12 Monate
Zusätzliche Info
Update 1
Heute über eBay nochmal 10€ günstiger als zuletzt. Danke @SamanthaSchnuppi

Gruppen

Beste Kommentare
Credion09.05.2019 18:01

Was ihr hier alle für nicht einmal 200 Euro verlangt ist der Wahnsinn. …Was ihr hier alle für nicht einmal 200 Euro verlangt ist der Wahnsinn. Diese Community wird echt immer seltsamer. Anstatt sinnvoller Kaufberatung für nicht technikaffine Mitglieder, wird darüber philospiert warum man mit der Gerät nicht CAD und mit 20 offenen Tabs gleichzeitig arbeiten kann.Ich habe der Gerät seit einer Woche und bin begeistert. Als M.2 Ssd habe ich eine mx Crucial 512 GB genommen. Kinderleichter Einbau. Sogar die Schraube dafür ist schon unter der Klappe für den m.2 Schacht. Office und Internet Explorer Edge läuft super. Gezockt habe ich darauf bisher Diablo 2, Sims 2, System Shock 2 und Warcraft 3. Sims 2 im Tabletmodus ist der Hammer.


Ist wirklich wahr und nicht mehr auszuhalten.

Einer tretet es immer los a la CAD,Bild- und Videobearbeitung, dann noch Chrome mit 5643 Seiten gleichzeitig offen, ooooh das Gerat wird langsamer und streikt, hilfeeee !

Habe noch nicht einmal ein N4100 Celeron, sondern den kleineren Bruder N4000 mit "nur" 2 Kernen !!! Eine SSD drin, es flutscht alles.

Office, Open Office, Surfen (Firefox,Edge,Opera) mit 6-7-8 Tabs gleichzeitig.

Kann alle Videoformate, sogar HEVC h.265 mit bis zu 200mb/s etc.

Kleine Grafikanwendungen schafft er auch, der ist so schon 2-3x schneller als alle anderen Atom x8350 und Konsorten.

Weiss nicht warum man sich andauert in Rage redet, oder sich aufregt.

Alter eine Webseite im Kaltstart öffnet Firefox in 5-6 Sekunden, danach in 2-3 Sekunden.

Ein i3,i5,i7 mit wat weiss ich GPU und Monsterprozessor öffnet es womöglich in 1 Sekunde, oder ist sofort da, aber speziell in meinem Fall sorry aber "Schei.e ich drauf" !

Muss nicht sein, ich habe die paar Sekunden Zeit, im REALEN Leben, so what ?

Betone es immer wieder, wer wirklich ein im Buch stehender GAMER ist, oder MIT DEM NOTEBOOK arbeitet, viel arbeiten muss, Video oder Grafik zuschneidet und bearbeitet, braucht wohl wirklich STÄRKERE Geräte, ist legitim und wirklich dann angebracht.

Aber für Couchsurfer wie mich, und bissl was mit dem Notebook leicht arbeitet, Filme guckt etc., reichen auch die Celerons, Pentiums etc., und die sind alle recht moderner und potenter geworden als früher.

Nochmals, ich rede bei mir von einem ZWEIKERNER Celeron !!!

Dieser N4100 hat 4 Kerne ! Also doppelt so schnell wie meiner, der N5000 genauso, ist ein sehr potenter 4-Kerner.

Und für wieviel habe ich es geholt vor einem Monat, hier bei Mydealz bzw. bei Norma ?

Für sagenhafte 130€, Neupreis, keine B-Ware, von 179€ runter auf 130€, das muss einer mal nachmachen.

Und das war dieser Deal hier:


mydealz.de/deals/trekstor-surfbook-e11b-4gb-64gb-emmc-full-hd-ips-display-ssd-slot-fur-13025-inkl-versandkosten-1360819

Kann alles, schafft alles was ich von dem Gerät will, und wohl Millionen im Volk denken und handeln genauso.

Also weiss echt nicht was immer dieses ewige Mimimiiii und Lamentieren soll, immer wieder aufs Neueste, echt boring und anstrengend.

Ein BMW, Mercedes,Volkswagen ist schneller als Lada,Dacia,Fiat zusammen, und ?

Wenn ich mir es nicht leisten kann oder speziell WILL ? Wenn WENIGER LEISTUNG oder Qualität mir ausreicht, so what ?

Und wenn was dran ist, oder es früher sein Geist aufgibt, 130€ hatte es gekostet, kaufe ich mir einen neueren, womöglich besseren günstigen nach, fertich aus.

Wer billig kauft, kauft nicht immer zweimal, diese Geräte gehen auch locker ihre 2-3 Jahre, dann ist ja schon ein Neuer da, neuere Version, noch schneller und noch moderner, was auch Codecs, Treiber etc. betrifft, wo es in dieser Hinsicht auch bei Geräten 500€ aufwärts probleme geben kann, das schmerzt dann noch mehr, oder wenn es kaputt geht, oder was nicht läuft wie man es sich vorgestellt hat.

JEDEM DAS SEINE, was er braucht, holt es sich und fertig.

Immer dieses ewige, schnell, schneller, weiter, Schniedelrennen, muss nicht sein.

LG
Bearbeitet von: "ozzyosborne" 9. Mai
Rattennarr09.05.2019 12:16

Hat jemand Erfahrung mit diesem oder einem ähnlichem Modell ? Meiner Mom …Hat jemand Erfahrung mit diesem oder einem ähnlichem Modell ? Meiner Mom ist gerade das Galaxy Tab 3 (ja hat lange gehalten) abgeraucht. Da sie nur irgendwas braucht um hier und da mal online zu shoppen, ein Video zu schauen o.ä. dachte ich erst daran, ihr aus meinen PC Restbeständen was zusammen zu zimmern oder ein Tablet zu kaufen. Aber sowas wäre natürlich auch n Lösung, sofern es einigermaßen stabil und flüssig läuft. Wem (wie mir) der S Modus noch nichts sagt: „Windows 10 im S Modus ist eine Version von Windows 10, die für Sicherheit und Leistung optimiert ist und eine vertraute Windows-Umgebung bietet. Zur Erhöhung der Sicherheit sind nur Apps aus dem Microsoft Store zulässig, und Microsoft Edge ist für sicheres Browsen erforderlich.”


Würde dir da eher zu einem Lenovo 330s raten. Für knapp 60€ mehr eine deutlich bessere Preis/Leistung in meinem Augen.
MadMonks09.05.2019 15:14

Schrott.Ich hatte sogar eines der Reihe mit 5000er Prozessor. Sowas Lahmes …Schrott.Ich hatte sogar eines der Reihe mit 5000er Prozessor. Sowas Lahmes hatte ich noch nie. Verarbeitung wackelig. Display schwabblig. Bedienung unterirdisch.


So ein Quatsch. Habe auch ein Akoya mit N5000 hier stehen. Für Office/Web super, Verarbeitung mit Alubody prima und beim Display ist nur zu bemängeln, dass es spiegelt. und das alles für <200€.
Hab das Convertible vor 2 Monaten gekauft und bin sehr zufrieden. Zum Surfen und Videos gucken/ Netflix reicht es völlig aus und kam auch bei sehr vielen geöffneten Tabs nicht ins Stocken. Akku reicht für ca. 5 Stunden, je nach Helligkeit. Für den Preis unschlagbar.
439 Kommentare
Empfehlenswert als Office Lösung?! Geht lediglich um Mails und Office (Präsentationen)?!
Hat jemand Erfahrung mit diesem oder einem ähnlichem Modell ?

Meiner Mom ist gerade das Galaxy Tab 3 (ja hat lange gehalten) abgeraucht.


Da sie nur irgendwas braucht um hier und da mal online zu shoppen, ein Video zu schauen o.ä. dachte ich erst daran, ihr aus meinen PC Restbeständen was zusammen zu zimmern oder ein Tablet zu kaufen.


Aber sowas wäre natürlich auch n Lösung, sofern es einigermaßen stabil und flüssig läuft.

Wem (wie mir) der S Modus noch nichts sagt:

„Windows 10 im S Modus ist eine Version von Windows 10, die für Sicherheit und Leistung optimiert ist und eine vertraute Windows-Umgebung bietet. Zur Erhöhung der Sicherheit sind nur Apps aus dem Microsoft Store zulässig, und Microsoft Edge ist für sicheres Browsen erforderlich.”
Rattennarr09.05.2019 12:16

Hat jemand Erfahrung mit diesem oder einem ähnlichem Modell ? Meiner Mom …Hat jemand Erfahrung mit diesem oder einem ähnlichem Modell ? Meiner Mom ist gerade das Galaxy Tab 3 (ja hat lange gehalten) abgeraucht. Da sie nur irgendwas braucht um hier und da mal online zu shoppen, ein Video zu schauen o.ä. dachte ich erst daran, ihr aus meinen PC Restbeständen was zusammen zu zimmern oder ein Tablet zu kaufen. Aber sowas wäre natürlich auch n Lösung, sofern es einigermaßen stabil und flüssig läuft. Wem (wie mir) der S Modus noch nichts sagt: „Windows 10 im S Modus ist eine Version von Windows 10, die für Sicherheit und Leistung optimiert ist und eine vertraute Windows-Umgebung bietet. Zur Erhöhung der Sicherheit sind nur Apps aus dem Microsoft Store zulässig, und Microsoft Edge ist für sicheres Browsen erforderlich.”


Würde dir da eher zu einem Lenovo 330s raten. Für knapp 60€ mehr eine deutlich bessere Preis/Leistung in meinem Augen.
Scitch8709.05.2019 12:19

Würde dir da eher zu einem Lenovo 330s raten. Für knapp 60€ mehr eine deu …Würde dir da eher zu einem Lenovo 330s raten. Für knapp 60€ mehr eine deutlich bessere Preis/Leistung in meinem Augen.



Danke, werd ich mir in jedem Fall mal ansehen.
Scitch8709.05.2019 12:19

Würde dir da eher zu einem Lenovo 330s raten. Für knapp 60€ mehr eine deu …Würde dir da eher zu einem Lenovo 330s raten. Für knapp 60€ mehr eine deutlich bessere Preis/Leistung in meinem Augen.


Die 250 für das Lenovo Notebook waren aber auch extrem gut und werden sicherlich länger nicht mehr getoppt werden. Aber vielleicht zu 260
Ich suche eine Lösung für den 3D Drucker im Hobbyraum um mit Cura zu slicen und Octoprint anzusteuern, taugt das dafür was?
Rattennarr09.05.2019 12:16

... Wem (wie mir) der S Modus noch nichts sagt: ...


support.microsoft.com/de-…ode

"Wenn Sie eine App installieren möchten, die nicht im Microsoft Store verfügbar ist, müssen Sie aus dem S Modus wechseln. Das Ausschalten des S Modus ist unidirektional. Wenn Sie den Wechsel durchführen, können Sie nicht zum Windows 10 S Modus zurückkehren. Das Wechseln aus dem S Modus ist kostenlos."
paetrickstar09.05.2019 12:54

Ich suche eine Lösung für den 3D Drucker im Hobbyraum um mit Cura zu s …Ich suche eine Lösung für den 3D Drucker im Hobbyraum um mit Cura zu slicen und Octoprint anzusteuern, taugt das dafür was?


Nutze dafür ein altes x61T
Hat schon jemand kaufen können?
Der Bezahlvorgang funktioniert bei mir weder mit Chrome noch mit Edge...
dafür gibts: HTTP Status 404 - /de/shop/WEB-INF/views/responsive//.jsp
DerMyDealzerUmDieEcke09.05.2019 12:57

https://support.microsoft.com/de-de/help/4456067/windows-10-switch-out-of-s-mode"Wenn Sie eine App installieren möchten, die nicht im Microsoft Store verfügbar ist, müssen Sie aus dem S Modus wechseln. Das Ausschalten des S Modus ist unidirektional. Wenn Sie den Wechsel durchführen, können Sie nicht zum Windows 10 S Modus zurückkehren. Das Wechseln aus dem S Modus ist kostenlos."


sorry für die Nachfrage, aber wie verhält sich das mit Programmen als Downloadvarianten. Zählen die demnach auch als APP?
Also als Beispiel WISO
Scitch8709.05.2019 12:19

Würde dir da eher zu einem Lenovo 330s raten. Für knapp 60€ mehr eine deu …Würde dir da eher zu einem Lenovo 330s raten. Für knapp 60€ mehr eine deutlich bessere Preis/Leistung in meinem Augen.


Die Mama von Rattennarr hat sich bisher mit einem Touch-Tablet (Android) bedient und als "Alternative" wird ihr ein stinkonormaler Laptop empfohlen?
Ist die Mama bereit von Android auf Windows umzusteigen und auf Touch zu verzichten?

Hier hätte sie mindesten einen Convertible (in angenehmer Größe) mit Touch ...
Sebastian_Thieler09.05.2019 13:23

sorry für die Nachfrage, aber wie verhält sich das mit Programmen als D …sorry für die Nachfrage, aber wie verhält sich das mit Programmen als Downloadvarianten. Zählen die demnach auch als APP?Also als Beispiel WISO


Der S Modus lässt sich kostenlos mit einem Microsoft Programm entfernen, bzw. Windows in ein "normales" überführen. Einfach mal die letzten Deals zum Medion Akoya E3222 lesen, das Ding gabs die letzten Wochen mehrfach.
Wie lange hält der Akku für Netflix und etc.? Kann man es dafür Displaymäßig empfehlen?
So ein convertible kostet keine 200€, aber ich müsste für ein autoradio mit Display und android im DIN 1 Schacht 300€ für ein China ding (Tristan auron) ausgeben, von dem aufgrund schlechter Qualität abgeraten wird?

Oh mann
Gibt noch 10 Euro mit Newsletter .
Schwacher Prozessor, würde lieber etwas mehr ausgeben
Tim09.05.2019 14:19

Gibt noch 10 Euro mit Newsletter .


Erst ab Mbw 199.....
Tim09.05.2019 14:19

Gibt noch 10 Euro mit Newsletter .



Funktioniert nicht, da MBW 199!
Für diesen Preis echt gut.
Wer billig kauft, kauft 2 mal.
Ich gehe davon aus, dass da nur sehr wenig Leistungsreserven vorhanden sind.
Software wird mit der Zeit anspruchsvoller und auch die Betriebssysteme verlangen dem Computer später mehr ab.

Lieber etwas mehr investieren und länger mit dem Gerät glücklich sein.
Ab 350€ gibt es schon recht gute Angebote und ab 500€ ist man für die nächsten 7-8 Jahre safe.

Meine Tips:
HP 15, HP 250 G7, Lenovo V330, Lenovo V320

Wichtig (finde ich): Intel CPU der 8. Generation oder aktuelle AMD Ryzen CPU, SSD (SATA, besser PCIe), keine HDD, Full-HD Display
mandel5009.05.2019 13:30

Die Mama von Rattennarr hat sich bisher mit einem Touch-Tablet (Android) …Die Mama von Rattennarr hat sich bisher mit einem Touch-Tablet (Android) bedient und als "Alternative" wird ihr ein stinkonormaler Laptop empfohlen?Ist die Mama bereit von Android auf Windows umzusteigen und auf Touch zu verzichten?Hier hätte sie mindesten einen Convertible (in angenehmer Größe) mit Touch ...



Holdriö

Hatte geschrieben das ich eventuell auch aus Rest PC Beständen was zusammenzimmere, es geht also nicht speziell um ein Tablet / Tablet PC sondern mehr darum, der Dame etwas zu bieten, mit dem sie online unterwegs sein kann. Es sollte halt etwas größer sein, als ein Smartphone.

Werde mir die möglichen Lösungen mal anschauen und mit ihr besprechen. Ein PC dürfte auf Dauer zumindest haltbarer und natürlich auch multifunktioneller sein als ein reines Tablet.
FearTheDude09.05.2019 14:43

Wer billig kauft, kauft 2 mal.Ich gehe davon aus, dass da nur sehr wenig …Wer billig kauft, kauft 2 mal.Ich gehe davon aus, dass da nur sehr wenig Leistungsreserven vorhanden sind.Software wird mit der Zeit anspruchsvoller und auch die Betriebssysteme verlangen dem Computer später mehr ab.Lieber etwas mehr investieren und länger mit dem Gerät glücklich sein.Ab 350€ gibt es schon recht gute Angebote und ab 500€ ist man für die nächsten 7-8 Jahre safe.Meine Tips:HP 15, HP 250 G7, Lenovo V330, Lenovo V320Wichtig (finde ich): Intel CPU der 8. Generation oder aktuelle AMD Ryzen CPU, SSD (SATA, besser PCIe), keine HDD, Full-HD Display


Für belanglose Sachen wie surfen reicht das hier völlig. Und bei keinem Produkt ist man safe, weil nach drei Jahren der Akku in den Fritten ist.
Jimbolollo09.05.2019 14:49

Für belanglose Sachen wie surfen reicht das hier völlig. Und bei keinem P …Für belanglose Sachen wie surfen reicht das hier völlig. Und bei keinem Produkt ist man safe, weil nach drei Jahren der Akku in den Fritten ist.


Surfen ist leider bei weitem nicht mehr so belanglos, wie man denkt.
Fast jede Webseite verwendet Javascript Frameworks, die dem Browser viel Leistung abverlangen.
Geh mal auf Facebook oder Youtube und schau in deinen Taskmanager, da geht die CPU ganz schön ab. Auch der RAM Verbrauch moderner Browser ist nicht zu unterschätzen. Ein Google Chrome Tab braucht zwischen 150-300 MB RAM.

Ich weiß wovon ich rede, weil ich mich als Softwareentwickler jeden Tag mit solchen Problemen auseinander setzen muss.

Ersatzakkus für Notebooks bekommt man für ~25€, mit etwas handwerklichem Geschick oder Vitamin B ist sowas schnell und / oder kostengünstig getauscht. Noch besser, wenn man den Akku ohne Werkzeug tauschen kann.
Also vor 8 Jahren habe ich schon ein Bogen um Celeron gemacht. Haben die sich inzwischen verbessert?
FearTheDude09.05.2019 14:43

Wer billig kauft, kauft 2 mal.Ich gehe davon aus, dass da nur sehr wenig …Wer billig kauft, kauft 2 mal.Ich gehe davon aus, dass da nur sehr wenig Leistungsreserven vorhanden sind.Software wird mit der Zeit anspruchsvoller und auch die Betriebssysteme verlangen dem Computer später mehr ab.Lieber etwas mehr investieren und länger mit dem Gerät glücklich sein.Ab 350€ gibt es schon recht gute Angebote und ab 500€ ist man für die nächsten 7-8 Jahre safe.Meine Tips:HP 15, HP 250 G7, Lenovo V330, Lenovo V320Wichtig (finde ich): Intel CPU der 8. Generation oder aktuelle AMD Ryzen CPU, SSD (SATA, besser PCIe), keine HDD, Full-HD Display



Hast du nen Tipp für ein 13 oder 14 Zoll Gerät bis 500,- Euro?
Als Reisenotebook eine gute Alternative
Ich habe einmal bei Medion B-Ware gekauft und würde es nicht wieder machen. Das Gerät hatte einen Defekt, der Kundenservice hat es ohne Reperatur zurückgeschickt, dann haben sie mich ignoriert. Am Ende müsste ich den PayPal Käuferschutz nutzen.
Tim09.05.2019 14:55

Hast du nen Tipp für ein 13 oder 14 Zoll Gerät bis 500,- Euro?


Welche Anforderungen hast du?
- Möglichst lange Akkulaufzeit oder sowieso ständig am Netz?
- Wartungsfreundlich / Erweiterbar? (RAM, SSD, Akku)
- Kompaktes Gerät oder als Desktop Ersatz?
- Anspruchsvolle grafische Anwendungen? (Spiele, CAD)
kein Netzwerkanschluss ! Also nur Wlan
Brauche was kleines mit mehr leistumg und mehr Kapazität was speicher angeht... Bis 400 euro... Jemand ein gutes angenot parat? Sollte unter 13 zoll sein
Dee.09.05.2019 12:27

Die 250 für das Lenovo Notebook waren aber auch extrem gut und werden …Die 250 für das Lenovo Notebook waren aber auch extrem gut und werden sicherlich länger nicht mehr getoppt werden. Aber vielleicht zu 260


Die 17 Zoll Variante gibt es noch zu dem Preis.


mandel5009.05.2019 13:30

Die Mama von Rattennarr hat sich bisher mit einem Touch-Tablet (Android) …Die Mama von Rattennarr hat sich bisher mit einem Touch-Tablet (Android) bedient und als "Alternative" wird ihr ein stinkonormaler Laptop empfohlen?Ist die Mama bereit von Android auf Windows umzusteigen und auf Touch zu verzichten?Hier hätte sie mindesten einen Convertible (in angenehmer Größe) mit Touch ...


Vielleicht erstmal lesen, was Rattennarr genau geschrieben hat?
Die Anforderung war etwas, mit dem sie online unterwegs sein kann. Die Rede war auch von einem PC aus Restbeständen also wohl entweder auch Linux oder Windows. Da ist man mit einem 330s durchaus gut bedient, was die Preis-Leistung angeht und kann sogar ein wenig daran reparieren/upgraden falls das notwendig sein sollte.


haegar_100509.05.2019 15:04

kein Netzwerkanschluss ! Also nur Wlan


Aber ein USB-C Anschluss vorhanden. Mit Adapter also auch im LAN möglich.
Bearbeitet von: "Scitch87" 9. Mai
Also ich habe es zurück geschickt.
Mit SSD ist es echt nicht schlecht, aber das Display geht gar nicht. Klein wenig Sonne und man sieht nichts mehr.
Schrott.

Ich hatte sogar eines der Reihe mit 5000er Prozessor.

Sowas Lahmes hatte ich noch nie. Verarbeitung wackelig. Display schwabblig. Bedienung unterirdisch.
was ich bei den Medion Notebooks einfach toll finde ist die leichte Einbindung einer SSD mittels Klappe auf der Unterseite...
Würde sagen das ist schrott.
Hab hier nen Surface Go was ich grad versuche loszuwerden, selbst youtube ruckelt beim scrollen, play/pause drücken usw, obwohl es 8 GB ram hat.
Das hier wird genauso lahm sein oder noch lahmer.
Scitch8709.05.2019 12:19

Würde dir da eher zu einem Lenovo 330s raten. Für knapp 60€ mehr eine deu …Würde dir da eher zu einem Lenovo 330s raten. Für knapp 60€ mehr eine deutlich bessere Preis/Leistung in meinem Augen.


Bitte Link wo ich das Teil für 60€ mehr bekomme:{
FearTheDude09.05.2019 15:00

Welche Anforderungen hast du?- Möglichst lange Akkulaufzeit oder sowieso …Welche Anforderungen hast du?- Möglichst lange Akkulaufzeit oder sowieso ständig am Netz?- Wartungsfreundlich / Erweiterbar? (RAM, SSD, Akku)- Kompaktes Gerät oder als Desktop Ersatz?- Anspruchsvolle grafische Anwendungen? (Spiele, CAD)



Als reine Office- und Surfmaschine und zum Netflix schauen. Akku sollte länger halten, als nur 2 Stunden. Fokus auf Portabilität und sollte ein paar Jahre halten. Keine Spiele oder aufwändige Programme.
4% Shoop nicht vergessen
Sebastian_Thieler09.05.2019 13:23

sorry für die Nachfrage, aber wie verhält sich das mit Programmen als D …sorry für die Nachfrage, aber wie verhält sich das mit Programmen als Downloadvarianten. Zählen die demnach auch als APP?Also als Beispiel WISO



Ich habe den S Modus bereits nach ein paar Minuten deaktiviert (dauert nur nur ein paar Sekunden).
Man kann überhaupt nichts installieren ausserhalb des MS Stores.
Also keinerleit Setup.exe wie anderen Browser, Backup Programm, Tools, etc.
Tim09.05.2019 15:35

Als reine Office- und Surfmaschine und zum Netflix schauen. Akku sollte …Als reine Office- und Surfmaschine und zum Netflix schauen. Akku sollte länger halten, als nur 2 Stunden. Fokus auf Portabilität und sollte ein paar Jahre halten. Keine Spiele oder aufwändige Programme.


Dann empfehle ich dir etwas mit einer iGPU, ohne dedizierte Grafik. AMD hat da bessere iGPUs, allerdings etwas (ca. 5-10%) langsamere CPUs. Wenn es nicht drängt, würde ich an deiner Stelle noch auf die 3000er Serie von AMD warten.
Ansonsten fährst du mit einem Intel Core i5-8265U nicht schlecht. Die sind sehr energieeffizient.

Schau dir mal die HP 14 Serie an (z.B. 14-ck1400ng für ca. 530€ + ca. 20€ Windows 10 Lizenz)
Bei 13 Zoll wird's dann schon etwas teurer, da die Integrationsdichte höher ist. Da geht's ab ca. 680€ los.

Oder man nimmt einen etwas älteren Prozessor (i5-8250U), dann wirds mit ca. 460€ (Lenovo V130-14IKB, 81HQ00MN) + Windows Lizenz etwas günstiger. Dafür muss man aber eine kürzere Akkulaufzeit in Kauf nehmen.

Edit:
Es gibt schon Notebooks mit der AMD 3000er Serie: HP 14 14-dk0002ng
Allerdings nur die Ryzen 5 Variante. Ryzen 7 ist noch nicht lieferbar.
AMD vs. Intel: AMD = Höhere Multicore Leistung, Intel = Höhere Singlecore Leistung
Bearbeitet von: "FearTheDude" 9. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text