183°
ABGELAUFEN
MEDION AKOYA E4028 B-Ware @ Ebay (AMD A8 6500, 1TB, W8)
MEDION AKOYA E4028 B-Ware @ Ebay (AMD A8 6500, 1TB, W8)
ElektronikEBay Angebote

MEDION AKOYA E4028 B-Ware @ Ebay (AMD A8 6500, 1TB, W8)

Preis:Preis:Preis:270€
Zum DealZum DealZum Deal
Perfekter Desktop fuer Internt, Office und Casual Games. Ich habe selbst bisher nur gute Erfahrungen gemacht mit Medion B-Ware.

MEDION AKOYA E4028 als B-Ware fuer 270 euro ink. VSK.

Neu fuer 300 euro: ebay.de/itm…055

Geizhals: geizhals.de/311…813

CPU Benchmark (Vergleichbar mit einem i3): http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+A8-6500+APU

GPU Benchmark (Vergleichbar mit einer GT 630): http://www.videocardbenchmark.net/video_lookup.php?gpu=Radeon+HD+8570D&id=2553

Specs (kopiert:

CPU: AMD FM2 A8 6500
Taktfrequenz: 3.5 Gigahertz
Arbeitsspeicher Kapazität: 4.0 Gigabyte
Arbeitsspeicher Typ: DDR3 1600 MHz
Anzahl RAM-Steckplätze: 4.0
belegte RAM-Steckplätze: 2.0
Festplattenkapazität: 1000.0 Gigabyte
Grafik: AMD Radeon(TM) HD8570D
Optische Laufwerke: Multi-Standard DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual Layer Unterstützung
Sound: 6-Kanal High Definition Audio
Sprachen: Deutsch
Rückseite:
Anschlüsse
2 x PS/2
2 x USB 2.0
2 x USB 3.0
1 x D-Sub
1 x HDMI
LAN:
1 x RJ45
Lieferumfang:
MEDION AKOYA E4028 DR
Abmessungen: 179 X 390 X 410 mm
Gewicht: 11,0 kg
Garantie: Es handelt sich um B-Ware. 12 Monate Garantie

33 Kommentare
Avatar

GelöschterUser179597

winter is coming

lieber selber was bauen.

Verfasser

Pusher123

lieber selber was bauen.



Hast du einen Vorschlag mit welcher Zusammenstellung man die gleiche Leistung fuer 270 euro bekommt?

Naja, der burnner is es net aber trotzdem von mir ein HOT.

Pusher123

lieber selber was bauen.



Mit gebrauchten Teilen bekommst du was besseres für weniger Geld!
Einfach einen i5 der 2. oder 3. Generation auf Basis des 1155 Sockels kaufen. MB, ne 7850 Graka (gebraucht für 50€) und 4GB RAM dazu. Dann landest bei unter 250€ und hast was deutlich beseres

Ist nur grob aufgezählt .. sollte aber funktionieren!

Die Frage ist halt was man damit will.
Zum Spielen ist ein A8 mit integrierter Grafikeinheit wirklich nicht zu gebrauchen.
Für reines Office geht es auch billiger.
Für ein Mediacenter würde ich eher einen Raspberry nehmen.

Der Preis an sich ist okay.

Für der nicht 3D High-end braucht reicht das Dicke (Payday2 oder Tomb Raider in voller Auflösung aber nicht allen Details war kein problem). Ich habe auch so einen A8-5500 von Medion und konnte alles spielen.
Für 270 mit Gehäuse und allem bekommt man nix gleichwertiges gebastelt, da braucht man um die 400. Man darf halt nicht 80FPS erwarten, aber bei 30 lag das meist.
Nun noch für ne R270x drin und alle games laufen ohne Probleme auf Ultra.
Auf jedenfall hot.

Avatar

GelöschterUser167192

MEDION-->COLD!

Hab noch nicht mal mit Medion A-Ware gute Erfahrungen gemacht.
In 3 Jahren musste gefühlte 20x der Techniker kommen und Teile tauschen (MB,HDD, Netzteil, Graka). Dann lieber selbst zusammenstellen (CSL etc.).

nagnagnag

Hab noch nicht mal mit Medion A-Ware gute Erfahrungen gemacht.In 3 Jahren musste gefühlte 20x der Techniker kommen und Teile tauschen (MB,HDD, Netzteil, Graka). Dann lieber selbst zusammenstellen (CSL etc.).



vorallem weil MB HDD Netzteil und Graka von Medion kommen ^^
lachte echt hart
die MBs kommen meistens von MSI bei denen, alles andere natürlich von anderen herstellern. bis aufs gehäuse und verkabeln hat da Medion kein verschulden an der Qualität der Teile

ich benutze seit jahren medion b-ware und inzwischen viele aus meiner umgebung auch, keiner hatte mehr probleme gehabt als mit anderen herstellern!
zumal medion sich das auch nicht leisten kann da sie zu lenovo gehören und diese sich ein festes ziehl gesetzt haben, nämlich der größte pc hersteller der welt zu werden.


lolzi


wo gibts denn ne 7850 für 50€ ?? in foren wird sie zwischen 90 und 100€ gehandelt und bei ebay zwischen 100 und 110!
ein i5 gebraucht 3. gen 130€ aufwerts.... ham wa schon 220€ -.-*

Dann frag dich mal wie oft der Techniker beim selbst zusammengebauten PC kommt.... Hab das Ding seit 14 Monaten und keine Probleme.
Das MB ist Standard aber nicht mehr dolle aufzurüsten. Festplatte Seagate. Ram war glaub ich Elixir. Alles sicher nicht die Top Modelle aber nix absonderliches.

Anders wie hier angegeben, empfehle ich NICHT sich gebrauchte PC-Komponenten zu holen. Man wei nicht wie sie sich im Vorfeld verhalten haben und Hersteller-Garantie hat man auch keine. Mich in so einem Fall nur auf die Gewährleistung zu verlassen, wäre nicht so mein Ding.

Und Deal ist total hot. Würde aber - wenn man nicht selber bauen will, es neu kaufen für 299€. Die 30€ sind gut investiert. Von der Leistung und Ausstattung auch ganz gut. Wenn man es vergleicht, mit den MM Rechnern die man für 400€ bekommt, ist das hier mega.

Kann es also von der Seite eines kenners absolut empfehlen. @Laien.

trax199

Kann es also von der Seite eines kenners absolut empfehlen. @Laien.




lol, wer sich auskennt KANN momentan gar keinen AMD empfehlen

Ich habe selbst bisher nur gute Erfahrungen gemacht mit Medion B-Ware.


Und ich nicht einmal mit Medion A-Ware... Aber jedem das seine.
Solange nicht einfach Sachen kaputt gehen, wo du von ausgehst, dass die länger als 1 Jahr halten müssten (An-/Ausschalter)

lol, wer sich auskennt KANN momentan gar keinen AMD empfehlen


Pauschalisierungen sind schon was Schönes ;-)
Zum Glück kennst du dich aus.

trax199

Kann es also von der Seite eines kenners absolut empfehlen. @Laien.



Schon klar das man mit dem günstigem Pentium oder dem Xeon(i7-Pendant) im Eigenbau auch wirklich preiswerte Rechner zusammenbasteln kann, aber für gerade mal 300€ inkl. Windows8 gibts nichts "besseres" für Office-User die nicht selbst basteln wollen.

Bezüglich Aufrüstung sei gesagt, dass dann sicher auch das NT mitgetauscht werden müsste, was das Angebot dann schon wieder weniger attraktiv macht.

Ansonsten Top-Gerät für alle die bisher noch XP nutzen (keine Upadtes mehr ab April) und für diejenigen welche unter Gaming mal ne Runde Solitär etc. verstehen.

Verfasser

wuthai

[quote=trax199]



Naja, mit der HD8570D sollten die meisten AAA Titel in 720p und Source/Indie Spiele locker in 1080p mit >30 fps laufen.

lolzi

Mit gebrauchten Teilen bekommst du was besseres für weniger Geld!Einfach einen i5 der 2. oder 3. Generation auf Basis des 1155 Sockels kaufen. MB, ne 7850 Graka (gebraucht für 50€) und 4GB RAM dazu. Dann landest bei unter 250€ und hast was deutlich beseres ;)Ist nur grob aufgezählt .. sollte aber funktionieren!



Wo gibt es die 7850 denn bitte für 50 Euro... Die fangen in der Buch bei 80 inkl. Versand an.... Und dann auch nur mit 1GB... Du meinst vielleich die 7750 oder 7770
[edit_reasons]
Edited By: Wiedehopf on Feb 08, 2014 19:04: ... [/edit_reasons]

Kommt immer drauf an, für was man die Kiste benutzen will. Aber das raffen die Leute einfach nicht. Immer wieder die gleichen Diskussionen, herrlich.

Für mich persönlich ist das Leben zu kurz, um sich vor 'ne 270-Euro-Mühle von Medion zu setzen.

Aber es gibt mit Sicherheit genug Menschen, die mit dem Teil sehr gut fahren. Hot.

Finde den hier eigentlich besser...

[edit_reasons]
Edited By: Wiedehopf on Feb 08, 2014 20:22: falscher Link [/edit_reasons]

Wiedehopf

Finde den hier eigentlich besser...



?

Ist doch genau derselbe wie hier. Aber in neu. Und wie schon von mir erwähnt die bessere Wahl (neu statt gebruacht).

trax199

?Ist doch genau derselbe wie hier. Aber in neu. Und wie schon von mir erwähnt die bessere Wahl (neu statt gebruacht).



AMD A10-700 und B-Ware, oder habe ich den falschen link gepostet...?^^

[quote=Wiedehopf][quote=trax199] [quote=Wiedehopf] Finde den hier eigentlich besser...
[/quote]

?

Ist doch genau derselbe wie hier. Aber in neu. Und wie schon von mir erwähnt die bessere Wahl (neu statt gebruacht).[/quote]

AMD A10-700 und B-Ware, oder habe ich den falschen link gepostet...?^^[/quote]

Richtiger Link

Wiedehopf

Finde den hier eigentlich besser...



Jetzt richtiger Link.

Würde es aber bevorzugen statt den A10 zu haben, lieber noch ein weiteres Jahr Garantie zu bekommen. Muss jeder selber wissen.

trax199

Jetzt richtiger Link.Würde es aber bevorzugen statt den A10 zu haben, lieber noch ein weiteres Jahr Garantie zu bekommen. Muss jeder selber wissen.



Sind die AMD-Boxed Lüfter eigentlich wirklich so laut, wie alle immer meinen. Meinen Intel boxed-Lüfter finde ich eigentlich okay... Die Kiste wird wohl mit so einem Lüfter laufen...

Wiedehopf

Finde den hier eigentlich besser...



So übertieben wie gemeint wird nicht. Aber finde sie schon etwas lauter als die von Intel. Passt aber.

nagnagnag

Hab noch nicht mal mit Medion A-Ware gute Erfahrungen gemacht.In 3 Jahren musste gefühlte 20x der Techniker kommen und Teile tauschen (MB,HDD, Netzteil, Graka). Dann lieber selbst zusammenstellen (CSL etc.).

lolzi



Ich hatte nicht behauptet, das MB HDD Netzteil und Graka von Medion kommen...nur mal so nebenbei.

Für's Protokoll: Ich plädiere auch immer für die Neuware, wenn es um PC-Komponenten geht. Wer weiß wie diese vorher behandelt wurden und gerade die Technik geht heute so schnell kaputt, vor allem bei Falschbehandlung.
Beispiel Prozessor. Wer sagt einem, dass der Vorbesitzer die Karre nicht bis auf's Blut übertaktet hat?!

Verfasser

fuuman

Für's Protokoll: Ich plädiere auch immer für die Neuware, wenn es um PC-Komponenten geht. Wer weiß wie diese vorher behandelt wurden und gerade die Technik geht heute so schnell kaputt, vor allem bei Falschbehandlung. Beispiel Prozessor. Wer sagt einem, dass der Vorbesitzer die Karre nicht bis auf's Blut übertaktet hat?!



Weil der A8 6500 einen locked Multiplier hat und nicht uebertaktet werden kann?

Wer sich auskennt, der kann bestimmt beim Zusammensuchen von gebrauchter Hardware in Computer-foren den einen oder anderen Euro sparen. Man muss aber festhalten, dass es recht lange dauern kann, bis man alles zusammen hat. Zudem haben die Leute dort auch nichts zu verschenken und/oder haben Preisvorstellungen, die nicht in Relation zum Angebotenen stehen. Wenn ich lese, dass jemand für einen Intel Celeron G530 ohne den Boxed-Lüfter 25,- Euro + Porto haben möchte, dann muss ich mal herzlich lachen. Dafür bekommt man fast schon den Nachfolger mit Intel-Kühler neu (Intel Celeron G1610). Dann lieber neu. Aber die denken halt, dass jeden Tag ein Dummer aufsteht. Zur Belustigung hat auch ein "Experte" beigetragen, der ein HP Pavilion dm4-2100sg für 340,- Euro verkloppen wollte. Wir erinnern uns: Im Mai 2012 hatte das Gerät nur 399,- Euro neu gekostet. Und: Wo bitte bekommt man eine Radeon HD 7850 für 50,- Euro? Würde sofort 2 Stück nehmen!

Ich baue schon länger Rechner auf, bisher auch gerne unter Verwendung von Gebrauchtteilen, um dem ein oder anderen, der die Knete nicht im Überfluss hat, einen günstigen Rechner zu ermöglichen. Es lohnt sich aber immer weniger, da die Neupreise teils schon sehr niedrig geworden sind und sich daher "gebraucht" fast nicht mehr lohnt.

fuuman

Für's Protokoll: Ich plädiere auch immer für die Neuware, wenn es um PC-Komponenten geht. Wer weiß wie diese vorher behandelt wurden und gerade die Technik geht heute so schnell kaputt, vor allem bei Falschbehandlung. Beispiel Prozessor. Wer sagt einem, dass der Vorbesitzer die Karre nicht bis auf's Blut übertaktet hat?!


oO War auf die Allgemeinheit bezogen und nicht auf diesen speziellen Deal.

kann mir jemand sagen, ob der rechner einen fm2+ sockel hat bzw. das mainboard?

weiß jemand, ob das ein fm2+ board ist?

und nun für 299,-

Ebay: 351039657825

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text