607°
ABGELAUFEN
Medion Akoya E6415 mit Core i5-5200U, 8GB RAM, 256GB SSD, 15,6 Zoll IPS Full-HD matt für 542,38€ bei Amazon.de
Medion Akoya E6415 mit Core i5-5200U, 8GB RAM, 256GB SSD, 15,6 Zoll IPS Full-HD matt für 542,38€ bei Amazon.de

Medion Akoya E6415 mit Core i5-5200U, 8GB RAM, 256GB SSD, 15,6 Zoll IPS Full-HD matt für 542,38€ bei Amazon.de

GelöschterUser366917
Preis:Preis:Preis:542,38€
Zum DealZum DealZum Deal
Durchaus spannendes Angebot bei Amazon, vorher wohl für 599€ zu haben, nun mit 542,88€ ein wohl echt top Preis. Noch Windows drauf und dann ab geht die Post.

Daten:

CPU: Intel Core i5-5200U, 2x 2.20GHz
RAM: 8GB DDR3
Festplatte: 256GB SSD
optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
Grafik: Intel HD Graphics 5500 (IGP), HDMI
Display: 15.6", 1920x1080, non-glare mit IPS-Panel
Anschlüsse: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0
Cardreader: SD/SDHC/SDXC
Webcam: 2.0 Megapixel
Betriebssystem: FreeDos
Akku: Li-Ionen, 4 Zellen
Gewicht: 2.27kg
Besonderheiten: Nummernblock
Herstellergarantie: zwei Jahre

PVG: geizhals.de/med…tml

Beste Kommentare

Deal-Jäger

Hier gibts zumindest ein "kleines" Review (allerdings andere Ausstattung): notebooksbilliger.de/med…137

Denke aber auch, dass die Ausstattung für den Preis echt gut ist. Akku scheint etwas größer bemessen zu sein als den Lenovo Yoga 500 mit ähnlicher Ausstattung.

[Um einige Kommentare vorwegzunehmen]: Wlan ac und IPS wäre noch schön gewesen. Aber natürlich auch ne dedizierte Grafikkarte und ne beleuchtete Tastatur. Ach, und ein Magnesiumgehäuse. Und Digitzer-Unterstützung. Gewicht dürfte auch nicht mehr als 1,4kg betragen. Displayport und Dockingstation sowie UMTS vermisse ich eigentlich auch, wenn ich recht drüber nachdenke.

Besser, man kauft sich gleich ein gebrauchtes (hier bitte Thinkpad oder Äquivalente eintragen).[/ironieoff]

+8°

Al_Capone

Super Preis - HOT Leider ohne Windows für mich unbrauchbar, da (legal) nicht unter 100 € zu bekommen.


Sagt der mit Al Capone als Proflbild

Gutes Notebook, aber Medion hat einen scheiß Support.
Bei meinem Opa hatte die H Taste beim Kauf keinen Druckpunkt und ich hab es direkt bei Medion
eingeschickt (Aldi Gerät) und die meinten, dass das nicht unter die Garantie fällt und wollten 95€.
Dann haben wir es im Rahmen der Gewährleistung nochmal über Aldi versucht und heute wieder einen
Kostenvoranschlag in selber Höhe zu bekommen.
Sprich die wollen ein von Anfang an defektes Gerät innerhalb der ersten 6 Monate nicht kostenfrei reparieren.
Ach ja die Hotline kostet 1,29€/min aus dem Festnetz.

Man sollte erwähnen, dass es ein IPS-Display hat!

54 Kommentare

top ausstattung, damit kann man sich blicken lassen. 499 für dat teil in 14 zoll und du wärst der King

Deal-Jäger

Hier gibts zumindest ein "kleines" Review (allerdings andere Ausstattung): notebooksbilliger.de/med…137

Denke aber auch, dass die Ausstattung für den Preis echt gut ist. Akku scheint etwas größer bemessen zu sein als den Lenovo Yoga 500 mit ähnlicher Ausstattung.

[Um einige Kommentare vorwegzunehmen]: Wlan ac und IPS wäre noch schön gewesen. Aber natürlich auch ne dedizierte Grafikkarte und ne beleuchtete Tastatur. Ach, und ein Magnesiumgehäuse. Und Digitzer-Unterstützung. Gewicht dürfte auch nicht mehr als 1,4kg betragen. Displayport und Dockingstation sowie UMTS vermisse ich eigentlich auch, wenn ich recht drüber nachdenke.

Besser, man kauft sich gleich ein gebrauchtes (hier bitte Thinkpad oder Äquivalente eintragen).[/ironieoff]

+8°

Man sollte erwähnen, dass es ein IPS-Display hat!

Xeswinoss

+8°



+1 X)
Avatar

GelöschterUser366917

Zuglufttier

+1 X)


Kleinvieh macht auch Mist

Zuglufttier

+1 X)



Na gut, also auch +8 Sind aber verdiente 8 Grad.

Sehr nice für den Preis

Xeswinoss

...Wlan ac und IPS wäre noch schön gewesen....


Bei Amazon und NB steht Wlan AC.

Klassische Aldi Spezifikation, preiswert und zuverlässig. Wer nicht auf Aldi warten will..
Aber Achtung, es ist kein Betriebssystem dabei, es kommen höchst wahrscheinlich zusätzliche Kosten von ca. 20-50 EUR hinzu!

Avatar

GelöschterUser366917

scot1anderson

Bei Amazon und NB steht Wlan AC.


Der Kommentar war nicht ganz ernst gemeint

p1mmelnase

Der Kommentar war nicht ganz ernst gemeint


Ich weiß, aber es steht falsch in der Dealbeschreibung.

Genau wie IPS. In der Amazon Beschreibung steht es sei drin.

Alternative für "günstiges IPS-Notebook":
Weniger CPU/RAM, keine SSD, dafür mit Windows 10 und 130 Euro günstiger:

amazon.de/Med…TF8

gabs mit 1TB/4GB vor monaten für 400€ bei eBay während sogar noch eine 7,5% payback-ebay-aktion lief.

edit: An die Mimose unter mir und Gleichdenkende: Kauft doch was ihr wollt, mir tut's ja auch schwer leid, das ist nur ein Hinweis, um den Preis ein wenig zu relativieren.
mydealz.de/dea…363

fly

gabs mit 1TB/4GB vor monaten für 400€ bei eBay während sogar noch eine 7,5% payback-ebay-aktion lief.



Aha, sehr interessant. Kann man das noch kaufen? Nicht? Ok, schade.

Doch, für 430 € inkl. Win 10, siehe Link zwei Posts vor diesem.

kann jemand was zur Qualität der Tastatur sagen? Und zur Lautstärkeentwicklung?

Gutes Notebook, aber Medion hat einen scheiß Support.
Bei meinem Opa hatte die H Taste beim Kauf keinen Druckpunkt und ich hab es direkt bei Medion
eingeschickt (Aldi Gerät) und die meinten, dass das nicht unter die Garantie fällt und wollten 95€.
Dann haben wir es im Rahmen der Gewährleistung nochmal über Aldi versucht und heute wieder einen
Kostenvoranschlag in selber Höhe zu bekommen.
Sprich die wollen ein von Anfang an defektes Gerät innerhalb der ersten 6 Monate nicht kostenfrei reparieren.
Ach ja die Hotline kostet 1,29€/min aus dem Festnetz.

gibt nur ein Problem...es steht Medion drauf.

Irgendwo kommt der Preis her ...

interessante Produkte

Super Preis - HOT
Leider ohne Windows für mich unbrauchbar, da (legal) nicht unter 100 € zu bekommen.

Al_Capone

Super Preis - HOT Leider ohne Windows für mich unbrauchbar, da (legal) nicht unter 100 € zu bekommen.


Sagt der mit Al Capone als Proflbild

Al_Capone

Super Preis - HOT Leider ohne Windows für mich unbrauchbar, da (legal) nicht unter 100 € zu bekommen.

was für ein Blödsinn manche von sich geben....

Al_Capone

Super Preis - HOT Leider ohne Windows für mich unbrauchbar, da (legal) nicht unter 100 € zu bekommen.



Al Capone hat aus seiner Zeit im Gefängnis gelernt und ist sehr vorsichtig geworden!

Al_Capone

Super Preis - HOT Leider ohne Windows für mich unbrauchbar, da (legal) nicht unter 100 € zu bekommen.



Stimmt, nur was hat das mit meinem Comment zu tun?

Für den Preis keine richtige Grafikkarte?? O_o

Al_Capone

Super Preis - HOT Leider ohne Windows für mich unbrauchbar, da (legal) nicht unter 100 € zu bekommen.


Win 7 Kriegste ab ca 20 EUR, 8.1 ab ca 25 EUR, den Aktivierungsschlüssel. Update auf Win 10 ist kostenfrei, ob von Win 7 auch weiss ich grad nicht.

Etwas ungewöhnlich aber kostenfrei dürfte Ubuntu sein. Android solls jetzt auch geben.
Aber ich gebe dir Recht, ich würde auch nach einem Rechner mit Betriebssystem suchen, wegen zu faul...

Al_Capone

Super Preis - HOT Leider ohne Windows für mich unbrauchbar, da (legal) nicht unter 100 € zu bekommen.




Ich weiß nicht wie du darauf kommst mir vorzuwerfen ich wäre faul...
Es ging mir um eine legale Lizenz!
Behauptest du für ca. 20 € bekommt man solch eine?

Al_Capone

Ich weiß nicht wie du darauf kommst mir vorzuwerfen ich wäre faul... Es ging mir um eine legale Lizenz! Behauptest du für ca. 20 € bekommt man solch eine?



Er meinte wohl das er sich auch einen Laptop mit OS holen würde, da er wohl zu faul ist das zu installieren und sich nebenbei mit dem Upgrade herumzuschlagen.

Zur Lizenz:
ja, für unter 20€ bekommt man eine aktuelle legale, das Win 10 Upgradeprogramm und dass MS auch das 7 Jahre alte Win 7 berücksichtigt hat, macht es möglich.

Primaffe

Für den Preis keine richtige Grafikkarte?? O_o



Ist eben ein zweischneidiges Schwert, so eine GPU verbraucht zusätzlichen Strom, der in Wärme verwandelt wird, die erstmal abgeleitet werden muß und dann noch einen größeren Akku erfordert. Obendrein sind die Mobilen GPUs in der Preisklasse nicht wirklich der Brüller, besonders wenn sie sich gegen einen Broadwell behaupten müssen. Wer nicht vorhat mit dem Ding alle 3D Spiele in hohen Details zu zocken, ist ohne dedizierte GPU sogar besser bedient. Wer hingegen auf 3D Spiele großen Wert legt sollte sich überlegen ob er nicht noch 200€ oder mehr drauflegt, denn sonst ist der Hauptvorteil das die CPU permanent im Turbomodus arbeiten kann.

Al_Capone

Super Preis - HOT Leider ohne Windows für mich unbrauchbar, da (legal) nicht unter 100 € zu bekommen.


Also sind alle auf ebay illegal? Was für ein Unfug

Tomdealer

Gutes Notebook, aber Medion hat einen scheiß Support. Bei meinem Opa hatte die H Taste beim Kauf keinen Druckpunkt und ich hab es direkt bei Medion eingeschickt (Aldi Gerät) und die meinten, dass das nicht unter die Garantie fällt und wollten 95€. Dann haben wir es im Rahmen der Gewährleistung nochmal über Aldi versucht und heute wieder einen Kostenvoranschlag in selber Höhe zu bekommen. Sprich die wollen ein von Anfang an defektes Gerät innerhalb der ersten 6 Monate nicht kostenfrei reparieren. Ach ja die Hotline kostet 1,29€/min aus dem Festnetz.


So schaut es aus, IT von Medion ist derzeit einfach nicht zu empfehlen. Grenzwertige Verarbeitung, stümperhafter Zusammenbau der vermeindlichen Gaming-Laptops auf Basis der MSI-Barebones und ein unterbeauftragtes IT-Service Unternehmen (Name gerade vergessen) das an Inkompetenz seines Gleichen sucht.

Tomdealer

Gutes Notebook, aber Medion hat einen scheiß Support. Bei meinem Opa hatte die H Taste beim Kauf keinen Druckpunkt und ich hab es direkt bei Medion eingeschickt (Aldi Gerät) und die meinten, dass das nicht unter die Garantie fällt und wollten 95€. Dann haben wir es im Rahmen der Gewährleistung nochmal über Aldi versucht und heute wieder einen Kostenvoranschlag in selber Höhe zu bekommen. Sprich die wollen ein von Anfang an defektes Gerät innerhalb der ersten 6 Monate nicht kostenfrei reparieren. Ach ja die Hotline kostet 1,29€/min aus dem Festnetz.




Hab mich für das Asus Transformer entschieden. Und ja! Ich weiß, kaum vergleichbar!

Tomdealer

Gutes Notebook, aber Medion hat einen scheiß Support. Bei meinem Opa hatte die H Taste beim Kauf keinen Druckpunkt und ich hab es direkt bei Medion eingeschickt (Aldi Gerät) und die meinten, dass das nicht unter die Garantie fällt und wollten 95€. Dann haben wir es im Rahmen der Gewährleistung nochmal über Aldi versucht und heute wieder einen Kostenvoranschlag in selber Höhe zu bekommen. Sprich die wollen ein von Anfang an defektes Gerät innerhalb der ersten 6 Monate nicht kostenfrei reparieren. Ach ja die Hotline kostet 1,29€/min aus dem Festnetz.


Selbst ein Waffeleisen wäre die bessere Wahl anstatt eines Medion-Laptops

Al_Capone

Ich weiß nicht wie du darauf kommst mir vorzuwerfen ich wäre faul... Es ging mir um eine legale Lizenz! Behauptest du für ca. 20 € bekommt man solch eine?


25€, dafür win7 pro - beworben von winfuture.de auf dieser seite: winfuture.de/dow…tml
weitergeleitet wirst du an diesen shop: mysoftware.de/mic…ows mit dem code: WINFUTURE7MYS2016

Al_Capone

Ich weiß nicht wie du darauf kommst mir vorzuwerfen ich wäre faul... Es ging mir um eine legale Lizenz! Behauptest du für ca. 20 € bekommt man solch eine?


Sorry ich habe mich ungenau ausgedrückt und die nachfolgenden Kollegen haben es richtig interpretiert. Ich wäre zu faul das alles drauf zu basteln, zumal es viele Angebote mit Betriebssystem gibt.
Und ja, es gibt legale Betriebssystem- Angebote für um die 20 Euro.

Al_Capone

Ich weiß nicht wie du darauf kommst mir vorzuwerfen ich wäre faul... Es ging mir um eine legale Lizenz! Behauptest du für ca. 20 € bekommt man solch eine?


Das ist garantiert keine legale Windows 7 Lizenz. Es gibt selbst auf an sich seriösen Seiten Links/Werbung zu unseriösen Angeboten. Es sollte doch jedem klar sein, dass es für 15-30 Euro halt nur Keys aus offensichtlich dubiosen Quellen gibt.

Eine Systembuilderlizenz kostet normalerweise 70 bis 100€. Viel billiger geht es nicht. Ganz selten gibt es bei ebay von privaten Verkäufern echte/legale Windows Lizenzen für wesentlich weniger. Aber das ist wirklich die absolute Ausnahme.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Microsoft den super günstig erworbenen Lizenzkey sperrt/deaktiviert, ist zugegebenermaßen nicht sehr hoch. Aber wer sich so einige billige 20€ Lizenz holt, ist schlicht ein dummer Vollpfoten. Da hätte man sich auch gleich eine Seriennummer klauen oder einen Crack ausführen können. Ist im Endeffekt genau so legal und kostet gar nichts. Wer für Schwarzkopien zahlt, der kauft bestimmt auch Luft und WLAN-Kabel.

Woher kommen solche super billigen Lizenzschlüssel eigentlich her?

"Wir übergaben Microsoft den bei SoftwareFair erworbenen Windows-7-Key unaktiviert, um herauszufinden, aus welcher Quelle er kommt. Microsoft teilte mit, dass er aus einem Pool von OEM-Keys stamme, die an Samsung für die Bestückung von Komplett-PCs geliefert wurden. Denkbar sei beispielsweise, dass ein Mitarbeiter die auf Rollen gelieferten Key-Aufkleber heimlich gescannt und verscherbelt hat."

heise.de/ct/…tml

Hot

Curwa

Das ist garantiert keine legale Windows 7 Lizenz. Es gibt selbst auf an sich seriösen Seiten Links/Werbung zu unseriösen Angeboten. Es sollte doch jedem klar sein, dass es für 15-30 Euro halt nur Keys aus offensichtlich dubiosen Quellen gibt. Eine Systembuilderlizenz kostet normalerweise 70 bis 100€. Viel billiger geht es nicht. Ganz selten gibt es bei ebay von privaten Verkäufern echte/legale Windows Lizenzen für wesentlich weniger. Aber das ist wirklich die absolute Ausnahme. Die Wahrscheinlichkeit, dass Microsoft den super günstig erworbenen Lizenzkey sperrt/deaktiviert, ist zugegebenermaßen nicht sehr hoch. Aber wer sich so einige billige 20€ Lizenz holt, ist schlicht ein dummer Vollpfoten. Da hätte man sich auch gleich eine Seriennummer klauen oder einen Crack ausführen können. Ist im Endeffekt genau so legal und kostet gar nichts. Wer für Schwarzkopien zahlt, der kauft bestimmt auch Luft und WLAN-Kabel.


ich habe zum beispiel für mein original microsoft office im vergangenen jahr 12,99€ oder 13,99€ bezahlt - laut deiner aussage war das auch pauschal illegal.
ich gehe gerne eine wette in unbegrenzter höhe mit dir ein, dass dieser lizenzkey nicht aus einer dubiosen quelle stammt - da ich den ursprung genau kenne.

anhand des preises die seriösität eines angebotes zu binden halte ich heutzutage für kleingeistig. natürlich gibt es immer betrüger wo die entsprechende nachfrage herrscht - zugegebenermaßen vermehrt beim windows OS.
jedoch als ultimativen beweis einen ausschnitt eines artikels in dem EIN webshop gestetet wurde anzuführen... naja, jedem das seine.

Eine Systembuilderlizenz kostet normalerweise 70 bis 100€


wie gut das ich eine OEM-version verlinkt habe...
und bevor du jetzt mit "OEM ist nicht nicht für den für den einzelhandel gedacht" ankommst:

Das Urteil des EuGH wurde am 3. Juli 2012 verkündet (AZ C-128/11). Der EuGH entschied in letzter Instanz, dass der Erschöpfungsgrundsatz bei jedem erstmaligen Verkauf einer Software gilt. Der Handel mit gebrauchten Computerprogrammen wurde damit für grundsätzlich rechtmäßig erklärt. Dies, so das Gericht, gilt auch dann, wenn es sich um online übertragene Software handelt.


quelle: de.wikipedia.org/wik…oft
Avatar

GelöschterUser293275

och_mensch

So schaut es aus, IT von Medion ist derzeit einfach nicht zu empfehlen. Grenzwertige Verarbeitung, stümperhafter Zusammenbau der vermeindlichen Gaming-Laptops auf Basis der MSI-Barebones und ein unterbeauftragtes IT-Service Unternehmen (Name gerade vergessen) das an Inkompetenz seines Gleichen sucht.



Ob Asus jetzt wirklich besseren Service bietet – da gibt es exakt die gleichen Horrorstories. Offensichtlich ist das den Leuten beim 500€ Plastikteil mit guten Specs vom Aldi einfach ein bisschen weniger peinlich, darauf rumzubashen, man lässt ja nichts auf sein 15-Zoll Alugehäuse mit TN-Panel und 20Wh Akku für 1500€ kommen, obwohl das keinen Yota besser ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text