470°
ABGELAUFEN
Medion Akoya E6416 (15,6 FHD IPS matt, i5-5200U, 4GB RAM, 1TB HDD [M.2 frei], Intel HD 5500, DVD-Brenner, Wlan ac + Gb LAN, Windows 8.1) für 339€ [B-Ware] [Medion]

Medion Akoya E6416 (15,6 FHD IPS matt, i5-5200U, 4GB RAM, 1TB HDD [M.2 frei], Intel HD 5500, DVD-Brenner, Wlan ac + Gb LAN, Windows 8.1) für 339€ [B-Ware] [Medion]

ElektronikMEDION Angebote

Medion Akoya E6416 (15,6 FHD IPS matt, i5-5200U, 4GB RAM, 1TB HDD [M.2 frei], Intel HD 5500, DVD-Brenner, Wlan ac + Gb LAN, Windows 8.1) für 339€ [B-Ware] [Medion]

Preis:Preis:Preis:339€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE: Die 30€-Gutscheine lassen sich nicht mehr generieren, somit müsst ihr den 10€-Newsletter-Gutschein nutzen und landet bei 339€.

----------------------


Moin.

Ziemlicher Knaller für den Preis: bei Medion erhaltet ihr das Medion Akoya E6416 als B-Ware mit i5-5200U für 319€.

Generiert euch hier einen 30€-Gutschein und löst diesen im Warenkorb ein.


PVG [Idealo - B-Ware]: 429€


Es handelt sich um B-Ware. Die Rücksendung ist kostenfrei.


Ans Innenleben gelangt man einfach und unkompliziert über 5 Schrauben auf der Unterseite. Ein M.2-Steckplatz ist noch frei, ebenso ein 2. RAM-Slot.


Das kostenlose Update von Windows 8.1 auf Windows 10 ist weiterhin möglich, wenn ihr es über das Windows Media Creation Tool (nicht OTA) durchführt.


• CPU: Intel Core i5-5200U, 2x 2.20GHz
• RAM: 4GB DDR3
• Festplatte: 1TB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 5500 (IGP), HDMI
• Display: 15.6", 1920x1080, non-glare, IPS
• Anschlüsse: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
• Cardreader: 3in1 (SD/SDHC/SDXC)
• Webcam: 2.0 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 8.1
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen
• Gewicht: 2.27kg
• Besonderheiten: Nummernblock


835994.jpg

18 Kommentare

thomascanariasvor 2 m

Ist doch ein i3, oder?



Intel® Core™ i5-5200U Prozessor
(2,2 GHz, 3 MB Cache, bis zu 2,7 GHz)

Warum sollte es ein i3 sein?

Für den Preis extrem interessant! i5u mit HT, dazu FHD und mattes IPS Display!
Wahnsinns P/L !
Nachteil: Medion B-Ware ... wobei bei mir bisher jede Medion B-Ware nagelneue Ware war, welche nur durch Öffnen der Verpackung B Ware wurde! (Um auf Garantie verzichten zu können und nur 12 Monate Gewährleistung anbieten zu müssen)

lolzivor 8 m

Intel® Core™ i5-5200U Prozessor (2,2 GHz, 3 MB Cache, bis zu 2,7 GHz)Warum sollte es ein i3 sein?Für den Preis extrem interessant! i5u mit HT, dazu FHD und mattes IPS Display!Wahnsinns P/L !Nachteil: Medion B-Ware ... wobei bei mir bisher jede Medion B-Ware nagelneue Ware war, welche nur durch Öffnen der Verpackung B Ware wurde! (Um auf Garantie verzichten zu können und nur 12 Monate Gewährleistung anbieten zu müssen)


Das mit der B-Ware kann ich so bestätigen. Meines Erachtens sind das zu 95% Kundenrückläufer oder eben einfach ein Abverkauf von Lagerbeständen.

3 von 3 B-Ware-Produkten von Medion waren bei mir eingeschweißte Neuware. Aber klar, ab und an ist auch mal "echte" B-Ware darunter.

Bei mir war sowohl Neuware als auch schon recht stark genutzte Ware dazwischen (dreistellige Betriebsstundenzahl der HDD ausgelesen, die überdies Geräusche gemacht hat). Aber die Qualität stimmt in der Regel, und der Preis ist sehr heiß. Shoop oder Bahnbonuspunkte wäre auch noch einen Versuch wert.

Diesen i5 oder doch lieber den
mydealz.de/dea…091 (329 mit Gutschein bezahlt)
für Office und zum surfen?
Wichtig ist mir Stromverbrauch. SSD müsste ja bei dem i5 noch nachgerüstet werden.

@Matti2910 : ich würde nicht tauschen, die nehmen sich beide nicht viel, bis auf den Umstand, dass du eben noch die SSD nachrüsten musst. Ne 128er gibts ja schon für 32-33€. Der i3 Skylake und der i5 haben beide HT, nehmen sich also nicht viel, der i3 hat aber die etwas bessere integrierte Grafik, dafür ist der i5 noch ein wenig performanter.

Alles klar! Vielen Dank für die Antwort!

Ist das Laptop um den Preis empfehlenswert?

Bei notebooksbilliger gibts ja dauernd sogar etwas günstigere Schnäppchen, meist halt mit AMD oder Intel Celeron Prozessor. Da bin ich mir nie sicher, ob das was taugt.

Ohne BS wäre das kleinere Problem.

Ich finde, für die Ausstattung und Aufrüstmöglichkeiten wirst du nicht günstiger kommen...

holgerhomevor 15 m

Ist das Laptop um den Preis empfehlenswert? Bei notebooksbilliger gibts ja dauernd sogar etwas günstigere Schnäppchen, meist halt mit AMD oder Intel Celeron Prozessor. Da bin ich mir nie sicher, ob das was taugt.Ohne BS wäre das kleinere Problem.


Die AMD-CPUs sind ok. Von den Celerons würde ich - es sei denn, der Preis ist wirklich gut - die Finger lassen. Damit tut man sich keinen Gefallen, die sind teils langsamer als Smartphone-SoCs. Das ist einfach unschön.

Ich hoffe, es liegt an mir, aber ich kann mir (auf sämtlichen Seiten) keinen 30€ Gutschein mehr generieren?
Bearbeitet von: "Boohck" 30. September

PVG [Idealo]: 429€ ist uninteressant, da es hier B-Ware ist. Man sollte 20% Abschlag nehmen, somit 340€ PVG.

beneschuetzvor 6 m

PVG [Idealo]: 429€ ist uninteressant, da es hier B-Ware ist. Man sollte 20% Abschlag nehmen, somit 340€ PVG.


Der Preisvergleich für Neuware liegt bei 469€. Ich habe bereits den für B-Ware herangezogen.

Und 20% finde ich auch ein wenig arg willkürlich, oder?

Warum Medion kaufen, wenn man für paar Euros mehr schon ordentliche Gebrauchtware bekommt?

B-Ware gehört in den Titel

Abgelaufen.

Falls es noch jemand interessiert. Hatte es für 319 Euro gekauft. Laptop hatte keine Gebrauchsspuren, Geschwindigkeit war ok. Dann noch eine Transcend MTS400 M.2 SSD 128GB (49 Euro) eingebaut, auf dieser dann Windows 10 neu installiert (Update von 8.1 war kein Problem) und die 1 TB HDD platt gemacht, jetzt bin ich von der Geschwindigkeit total begeistert. Das sind echt Welten!
Startknopf drücken, nach ca. 10 Sek. ist alles bereit zum Arbeiten!

hab es Leder verpasst

Versuchs hin und wieder mal, ich hab gerade noch ein Einzelstück erstehen können.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text