263°
MEDION AKOYA P2214T Touch-Notebook 29,5cm/11,6" 2in1 Intel 500GB 4GB 64GB Flash

MEDION AKOYA P2214T Touch-Notebook 29,5cm/11,6" 2in1 Intel 500GB 4GB 64GB Flash

ElektronikEbay Angebote

MEDION AKOYA P2214T Touch-Notebook 29,5cm/11,6" 2in1 Intel 500GB 4GB 64GB Flash

Preis:Preis:Preis:229,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Sehr gutes gerät! Habe selber 2 davon, da ich kein Deal sehe bitte sehr....

FullHD - Transformer - 4gb Ram - 64 SSD für den Preis unschlagbar!

USB 3.0 / Bluetooth / mSD / mHdmi Out .......

-----------

Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel als B-Ware angeboten wird. B-Ware kann Gebrauchsspuren oder andere optische Mängel aufweisen, wurde jedoch überprüft und ist technisch einwandfrei.

Intel Celeron N2940 Prozessor, Windows 8.1 Update, 500GB HDD, 64GB Flash, 4GB RAM, Bluetooth 4.0, Multikartenleser, 29,5cm /11,6" Display

CPU: Intel Celeron Prozessor N2940

Betriebssystem (OEM Version): Windows 8.1 Update

Taktfrequenz: 1,83 Gigahertz

Arbeitsspeicher Kapazität: 4 Gigabyte

Arbeitsspeicher Typ: DDR3L 1600 MHz

Festplattenkapazität: 500 Gigabyte

Bildschirmdiagonale: 29,5 cm (11,6")

Auflösung: 1920x1080 Pixel

Bildschirmtyp: glänzende Oberfläche (glare)

LED Backlight: ja

Seitenverhältnis: 16:9

Sound: Lebendiger Klang - High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern, Dolby® Home Theater(TM) zertifiziert

Sonstiges:

Multikartenleser für microSD-/ SDHC-/SDXC-Karten
(Speicherkarten nicht im Lieferumfang enthalten)
Bluetooth 4.0
integrierte Kamera
integriertes Mikrofon
2 x Stereo-Lautsprecher
Akku Zellenanzahl: 2

Schnittstellen:

Multikartenleser für SD-, SDHC- & SDXC-Speicherkarten
(Speicherkarten nicht im Lieferumfang enthalten)
1 x microUSB 3.0
1 x miniHDMI
1 x Audio-Kombo
2 x USB 2.0
WLAN:

Intel® Wireless-AC 3160 mit integrierter Bluetooth-4.0-Funktion
Neueste Wireless LAN IEEE 802.11ac-Standard-Technologie

Software (vorinstalliert):

Windows 8.1 Update
Windows® Essentials
Kostenlose Testversion für Office 365
Auf diesem Notebook ist eine 30-Tage-Testversion für Office 365 Neukunden vorinstalliert. Kaufen Sie Microsoft Office, um Office-Software auch nach dem Testzeitraum mit vollem Funktionsumfang zu aktivieren.
MEDION® Home Cinema Suite
PowerDirector, PowerDVD(TM), PhotoDirector, YouCam
Umfangreiches Windows 8.1 App-Paket
Mit zahlreichen Apps optimal abgestimmt für die Steuerung von Windows 8.1.
McAfee2014 McAfee LiveSafe - kostenlose 30-Tage-Testversion vorinstalliert.
Ihre Daten. Ihre Identität. Alle Ihre Geräte. Vollständig geschützt durch McAfee LiveSafe. Kaufen Sie McAfee LiveSafe, um die Software auch nach dem Testzeitraum mit vollem Funktionsumfang zu aktivieren.
Beinhaltet:

MEDION AKOYA P2214T
2x integrierter Li-Polymer Akku
externes Netzteil
Abmessungen: Tablet-Einheit: ca. 305 x 12 x 191 mm ; Basis-Einheit: ca. 305 x 14 x 201 mm

Gewicht: Tablet-Einheit: ca. 840 g ; Basis-Einheit: ca. 860 g

Garantie: Es handelt sich um B-Ware. 12 Monate Garantie

54 Kommentare

Manche Leute haben wohl qualitative Probleme mit dem Modell. Ich nicht. Ist für den Preis quasi das Beste was man bekommen kann. Die Medion B-Ware ist Neuware mit eingeschränkter Garantie.


Nur der Micro-USB 3.0 am Tablet selber ist ungünstig. Und man sollte wissen, dass die Tastatur mit der 500GB HDD nur per USB 2.0 angebunden ist, daher ist die 500GB HDD relativ lahm.

richtig guter Preis für die Specs!!

Hmm, wieder 10€ teurer als zuletzt. Wie ist denn die Akkulaufzeit bei dem Ding?

frank11

Hmm, wieder 10€ teurer als zuletzt. Wie ist denn die Akkulaufzeit bei dem Ding?



Hab den Vorgänger 2212t und komme auf knapp 8 Stunden. Sollte bei dem Nachfolger also ähnlich aussehen. Nutze es aber eigentlich nur mit der Tastatureinheit. Dieses hat einen zweiten Akku. Bei Nutzung des reinen Tablets ist die Akkulaufzeit dementsprechend schlechter.

Und (fast) täglich grüßt das Murmelbook....

Nutz das jemand mit einem Stift / Digitizer?
In einem Testbericht steht das einer dabei wäre, finde aber sondt keine Angabe dazu.

Ich hab's im Oktober zum gleichen Kurs gekauft. Windows 10 drauf, super zufrieden. War auch sehr gut verpackt. Aber halt nur der Gerät und Netzteil ;-)

Einzig komische ist, dass der Stift nicht im Tablet, sondern im Dock steckt. Da war wohl wer besoffen

Akkulaufzeit: 8h auf 50% Helligkeit bei beiden Akkus. Tablet schafft locker 4h 9gag ;-)

namso

Nutz das jemand mit einem Stift / Digitizer? In einem Testbericht steht das einer dabei wäre, finde aber sondt keine Angabe dazu.



Ein Stift ist dabei, der steckt links unten in der Dockingeinheit. Das ist allerdings so ein Primitivding und kein wirklicher digitaler Stift mit dem man jetzt richtig schreiben könnte auf dem Display.

namso

Nutz das jemand mit einem Stift / Digitizer? In einem Testbericht steht das einer dabei wäre, finde aber sondt keine Angabe dazu.



Und wenn man sich einen besseren Stift kauft, kann man damit bei OneNote dann Notizen / Skizzen machen?
Ich weiss, ist kein Surface und kostet nur 1/3 aber schön wäre es trotzdem :-)

Habe mir auch dieses Gerätchen gekauft und bin leider erneut auf ALDI reingefallen.
1. Die USB3 Schnittstelle besteht nur aus der Buchse. Was immer intern passiert, mehr als USB 2 Geschwindigkeit kommt nicht zustande. Für mich eindeutig Mogelpackung!
2. In der Tastatureinheit ist die Festplatte verbaut. Geöffnet und festgestellt, dass ALDI wieder einige Cent auf Kosten der Kunden gespart hat. Die eingebaute Platte hat eine Bauhöhe von ca. 6,5mm und es passt auch keine 9mm Standardplatte hinein. Zugegeben, die Tastatureinheit wäre vielleicht 1,5mm dicker und ich wäre zufriedener, könnte ich doch easely auf 1.5TB aufrüsten. Aber, wer ist schon der Kunde?
3. Die Treiberinstallaion für WIN10 für das Touchpad ist fehlerhaft. Die zwei-Fingerbedienung muss nach jedem Booten neu initiiert werden. Passende Treiberempfehlung - niente.
4. Schon wieder ein neuer, kleinerer Netzteilstecker. Für ein 12V Netzteil konnte ich glücklicherweise einen Adapter zum Netzteil nachfordern und habe diesen auch anstandlos und kostenfrei aus dem Unternehmen Trust (Nr. erhalten.
Warum erneut ein neuer Stecker - das weiss wahrscheinlich weder ALDI noch der Produktmanager für diesen Computer.

Leider ist das nicht meine erste schlechte Erfahrung mit ALDI / MEDION. Und entgegen meinen eigenen Vorsätzen habe ich dieses Gerätchen behalten. Das ändert aus meiner Sicht nichts daran, das ALDI in diesem Artikel wenig kundenfreundlich und zukunftsorientiert geplant und konstruiert hat. Nachhaltigkeit und Kundenzufriedenheit - Fremdwörter im Unternehmen ALDI.

namso

Und wenn man sich einen besseren Stift kauft, kann man damit bei OneNote dann Notizen / Skizzen machen? Ich weiss, ist kein Surface und kostet nur 1/3 aber schön wäre es trotzdem :-)



Das Medion hat keinen Digitizer - kann man bei dem Preis auch nicht erwarten.
Ich habe das Teil bei der letzten Aktion vor 2 Monaten für 219 EUR für meine Freundin gekauft - für das Geld ist es echt gut.
Natürlich hat es ein paar Macken:
- Dem Tabletakku geht ziemlich shcnell die Puste aus
- Das Dock wirkt sehr wackelig - ich vermute das schränkt evtl. die Lebensdauer ein
- Die Tastatur ist klapprig und biegt sich durch
- Festplatte im Dock ist lahm, da nur über USB 2.0 angebunden.

Aber hey, es kostet nur 220 EUR! Da kann man damit leben, zumal die sonstige Ausstattung (4GB RAM, 64GB Flash, ordentliches Full-HD IPS-Display) sich echt sehen lassen kann.

Hab das Gerät selbst für die Familie für 279 als B-Ware gekauft. War nagelneu. Ich bin sehr zufrieden: lange Akkulaufzeit, brauchbares Full-HD-Display mit Touch, problemloses Update auf Windows 10 (ich habe es mit den Treibern von der Medion-Seite neu installiert wegen der zahlreichen Bloatware). Hab für den Preis gleich noch eines für mich bestellt. Für den Preis hot!

namso

Und wenn man sich einen besseren Stift kauft, kann man damit bei OneNote dann Notizen / Skizzen machen? Ich weiss, ist kein Surface und kostet nur 1/3 aber schön wäre es trotzdem :-)



Ich habe ja extra geschrieben das es nur 1/3 kostet, oder?
Und das man dann einen besseren Stift (kapazitiven Stift / Digitizer) extra kaufen kann.


namso

Ich habe ja extra geschrieben das es nur 1/3 kostet, oder? Und das man dann einen besseren Stift (kapazitiven Stift / Digitizer) extra kaufen kann.



Und - was soll das bringen? Siehe auch hier:
hartware.de/for…837

UPDATE: Ok wenn man sich die Amazon Rezessionen anschaut, dann ist das wohl nicht möglich. Da fragt man sich natürlich, wieso ein solches USB 3.0 Ladegerät überhaupt verkauft wird.

Mal eine ganz blöde Frage: Gibt es irgendwie die Möglichkeit es über ein USB Netzteil mit 5V/2,4A zu laden? Müsste doch mit diesem Kabel hier und einem entsprechenden Netzteil gehen, oder? Funktioniert auch ein Micro USB 2.0 Kabel oder ist das dann nicht kompatibel?

Wenn ich mir diesen Artikel hier ansehe, dann müsste ich doch auch einfach nur das reine Kabel und ein USB Universalnetzteil nehmen können oder sehe ich das falsch?



namso

Ich habe ja extra geschrieben das es nur 1/3 kostet, oder? Und das man dann einen besseren Stift (kapazitiven Stift / Digitizer) extra kaufen kann.



das ist mein Review

Also die ganzen kapazitiven sind suboptimal wenn man damit echt schreiben will ich hab ja auch andere stifte hier und hab jetzt ein Thinkpad mit Wacom digitizer weil damit man wirklich schreiben kann.

bei denn Tablets ist eine spielerei/Gimick wenn man das ab und zu nutzen will ncith auf dauer




hört sich interessant an, weiß jemand wie lange man das teil testen kann und kostenlos zurückschicken kann?

14 Tage Widerrufsrecht ab Erhalt der Ware. Retourenlabel liegt bei.

Habe es vor einen halben Jahr für 279,- gekauft und von der Preis Leistung kann man hier nichts falsch machen

wie sind denn die lautsprecher? hatte ein paar aktuelle tablets und keins kam an mein uralt-xoom ran!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text