120°
ABGELAUFEN
Medion Akoya P2224 D Desktop-PC (Intel Core i3-4170, 3,7GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, NVIDIA GeForce GT 720, Win 10 Home)

Medion Akoya P2224 D Desktop-PC (Intel Core i3-4170, 3,7GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, NVIDIA GeForce GT 720, Win 10 Home)

ElektronikAmazon Angebote

Medion Akoya P2224 D Desktop-PC (Intel Core i3-4170, 3,7GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, NVIDIA GeForce GT 720, Win 10 Home)

Preis:Preis:Preis:272,88€
Zum DealZum DealZum Deal
idealo.de/pre…ate


ab 499 €

  • Intel Core i3 - 4170
  • DDR3 RAM 8192 MB (1x8 GB)
  • 1,0 TB + 8GB SSHD (1000 GB + 8GB Flash) - SATA
  • nVidia GeForce GT720

Produktdaten:

  • Gehäuse Tower Gehäuse
  • Prozessor: Intel Core i3-4170 Prozessor
    3.70GHz, 3MB Cache - Dual-Core
  • Arbeitsspeicher: 8GB DDR3 - 1600MHz RAM
    maximal erweiterbar auf 16GB DDR3-RAM
    2 Steckplätze gesamt, davon 1 frei
  • Mainboard: Intel H81
  • Steckplätze:
    1x PCI-Express x16
    3x PCI-Express x1
    1x SATA 2
    2x SATA 3
    1x eSATA 2
  • Grafik: NVIDIA GeForce GT720 Grafik (2048 MB RAM) HDMI, VGA , DP (Displayport)
  • Festplatten: 1TB SSHD (bestehend aus 1TB HDD + 8GB SSD-Cache)
  • Laufwerke: DVD Brenner
  • Floppy / Card Reader: 3-in-1
  • Schnittstellen:
    4x USB 3.0
    4x USB 2.0
    3x Audioanschlüsse
    1x Gigabit LAN
  • Kommunikation: 10/100/1000 MBit/s Gigabit Ethernet LAN
  • Sound: High Definition Audio 5.1
  • Maus: Medion Maus (kabelgebunden)
  • Tastatur: Medion Tastatur (kabelgebunden)
  • Betriebssystem: Windows 10 Home 64Bit
  • Abmessungen (B x H x T): 180 x 365 x 400mm
  • Gewicht: 9kg
Quelle: computeruniverse.net/pro…asp

14 Kommentare

Mit der Kiste könnt man sogar einen kleinen Gaming Rechner bauen. Einfach noch eine 770 GTX für 90 Euro rein und schon läuft Witcher auf High Setting FHD
Bearbeitet von: "Galoshi" 8. Oktober

Galoshivor 1 m

Mit der Kiste könnt man sogar einen kleinen Gaming Rechner bauen. Einfach noch eine 770 GTX für 90 Euro rein und schon läuft Witcher auf High Setting FHD


Wenn es die Steckplätze zulassen. Keine Info darüber auf der Amazon-Seite.

predatorJrvor 42 s

Wenn es die Steckplätze zulassen. Keine Info darüber auf der Amazon-Seite.


die 720 GT ist doch eine externe. Die raus die 770gtx rein und fertig.

ach mit "noch" meinst du nicht zusätzlich per SLI

predatorJrvor 35 m

ach mit "noch" meinst du nicht zusätzlich per SLI


ne ne SLI ist quatsch denke auch nicht dass die solch ein MB verbauen. wird nur ein PCI slot sein und schluss

Woher kommt denn der Preis, wenn ich auf dem Fall gehe wird 499 angezeigt?

Maddmvor 2 m

Woher kommt denn der Preis, wenn ich auf dem Fall gehe wird 499 angezeigt?




11473310-HIp4k.jpgAbgelaufen
Bearbeitet von: "predatorJr" 8. Oktober

Galoshivor 1 h, 8 m

Mit der Kiste könnt man sogar einen kleinen Gaming Rechner bauen. Einfach noch eine 770 GTX für 90 Euro rein und schon läuft Witcher auf High Setting FHD


In welcher Welt?
CD Projekt RED und Nvidia geben als Recommended Specifications die 770 an und das steht in aller Regel für "medium options", da wage ich mal frech zu behaupten, dass du damit im Leben kein High Setting spielen können wirst.!
Nvidia selbst empfiehlt hier für high@1080p eine 960, die schon nochmal eine Ecke potenter ist als die 770 und selbst da würde ich mich nicht wundern, wenn das nicht ein wenig schön gerechnet ist - wäre ja nicht das erste Mal.
Ach so und klar: mit der CPU auf jeden Fall TW3 high@1080p spielen!

ValarMorghulisvor 15 h, 31 m

In welcher Welt?CD Projekt RED und Nvidia geben als Recommended Specifications die 770 an und das steht in aller Regel für "medium options", da wage ich mal frech zu behaupten, dass du damit im Leben kein High Setting spielen können wirst.!Nvidia selbst empfiehlt hier für high@1080p eine 960, die schon nochmal eine Ecke potenter ist als die 770 und selbst da würde ich mich nicht wundern, wenn das nicht ein wenig schön gerechnet ist - wäre ja nicht das erste Mal.Ach so und klar: mit der CPU auf jeden Fall TW3 high@1080p spielen!



Bei der CPU gebe ich dir Recht, dass könnte knapp werden mit Witcher, hab ich nicht so genau beachtet.
Eine 960er ist never ever besser als die 770er! Kann man in diveresen Test nachlesen und ich hatte selbst schon beide Grakas. Glaub mir die 770er ist eine Hammer Graka für lau! Dann wird es halt Medium@1080p

Galoshivor 53 m

Bei der CPU gebe ich dir Recht, dass könnte knapp werden mit Witcher, hab ich nicht so genau beachtet.Eine 960er ist never ever besser als die 770er! Kann man in diveresen Test nachlesen und ich hatte selbst schon beide Grakas. Glaub mir die 770er ist eine Hammer Graka für lau! Dann wird es halt Medium@1080p


pc-erfahrung.de/?ar…413

Wer 2015 noch 128 Bit Speicheranbindung verwendet, gehört doch geschlagen. Da nützt mehr RAM dann auch nichts, um an bestehender Hardware vorbei zu kommen.
Aber wenigstens ist sie deutlich effizienter, verliert nur etwas Grafikleistung dabei


11476858-qsLZa.jpg

Die Schreiben "permalink" und der Link führt ins Nirgendwo ... die haben's drauf bei der Datenbank, aber nicht bei der Website.
Bearbeitet von: "predatorJr" 9. Oktober

predatorJrvor 33 m

http://www.pc-erfahrung.de/?arch=&gpuids=373,413Wer 2015 noch 128 Bit Speicheranbindung verwendet, gehört doch geschlagen. Da nützt mehr RAM dann auch nichts, um an bestehender Hardware vorbei zu kommen.Aber wenigstens ist sie deutlich effizienter, verliert nur etwas Grafikleistung dabei


Die 960er verwendet 128 Bit. Die 770er 256.

Galoshivor 9 m

Die 960er verwendet 128 Bit. Die 770er 256.


Hab ich nicht anders gesehen. Wollte deine Aussage nur noch mit Zahlen unterlegen.

predatorJrvor 3 m

Hab ich nicht anders gesehen. Wollte deine Aussage nur noch mit Zahlen unterlegen.


Achso ok sorry. Mein Fehler, ist noch zu früh am Morgen. Ich finde von der P/L ist die 770er der Hammer. Derzeit bekommt man die 2GB Variante für 80-90 € in der Bucht.

Galoshivor 8 h, 33 m

Bei der CPU gebe ich dir Recht, dass könnte knapp werden mit Witcher, hab ich nicht so genau beachtet.Eine 960er ist never ever besser als die 770er! Kann man in diveresen Test nachlesen und ich hatte selbst schon beide Grakas. Glaub mir die 770er ist eine Hammer Graka für lau! Dann wird es halt Medium@1080p



predatorJrvor 8 h, 25 m

http://www.pc-erfahrung.de/?arch=&gpuids=373,413Wer 2015 noch 128 Bit Speicheranbindung verwendet, gehört doch geschlagen. Da nützt mehr RAM dann auch nichts, um an bestehender Hardware vorbei zu kommen.Aber wenigstens ist sie deutlich effizienter, verliert nur etwas Grafikleistung dabei[Bild] Die Schreiben "permalink" und der Link führt ins Nirgendwo ... die haben's drauf bei der Datenbank, aber nicht bei der Website.



Naja zumindest bei der CPU sind wir uns einig
Was die GPU anbelangt:
Ich möchte vorneweg sagen, dass ich der Meinung bin, dass die 4GB Version der 770er eine der besten Karten der letzten Jahre war, wenn man so auf P/L und Langlebigkeit schaut, v.a. auf Nvidia Seite.

Gerade das ist dann aber mein erster/nächster Kritikpunkt:
Für den Witcher würde ich keine Karte unter 3GB mehr ruhigen Gewissens empfehlen, da auch hier gerne mal 2GB und über 2GB VRAM belegt und benötigt werden - das schließt die 770-2GB mit ein; zumal die Preise der beiden Versionen (2/4) auf ebay glaub recht nah beieinander liegen und neu bekommt man eine 770er ja ohnehin nicht mehr.

Dann noch zu 770 vs 960:
Ich geb zu - und das hab ich ja auch direkt geschrieben - dass ich mir hierbei nicht komplett sicher bin, aber:
Folgendes Zitat stammt von der pcgh bzw. direkt von nvidia:

"Um Bandbreiten-Limitierungen des schmalen 128-Bit-Speicherinterfaces zu minimieren, setzt Nvidia wie schon bei der GTX 970/980auf die dritte Gereration ihrer Delta-Farbkompression sowie Verbesserungen beim Caching. Diese Technologien erzielen laut Nvidia eine deutliche Verbesserung der Netto-Transferrate gegenüber dem direkten Vorgänger GK106. Da Zahlen etwas griffiger sind, beziffert Nvidia die effektive Speichertransferrate der GTX 960 auf 9,3 Gbps - ein Drittel mehr als es die 7 Gbps des installierten Speichers eigentlich zu leisten vermögen und in Bezug zu einem entsprechend dimensionierten Speicherinterface bei Kepler zu sehen."

Das zusammen mit der Tatsache, dass Kepler seit dem Release der 900er Serie an Leistung eingebüßt hat bzw. z.T. schlicht schlechteren Support erhält, bestärkt mich in meiner Tendenz, dass die 960er in der Praxis eher stärker sein dürfte als die 770er. Wie viel und ob das im vorliegenden Fall tatsächlich ausschlaggebend sein könnte, vermag ich aber so ad hoc nicht zu sagen.

Abschließend möcht ich nochmal auf die Aussage von @Galoshi zurückkommen:
Ich würde dir ja prinzipiell zustimmen, was die Aussage gtx770 & medium@1080p anbelangt, weil ich glaub sich darüber zu streiten wär nun wahrlich kleinkariert und ich kann mir gut vorstellen, dass die Aussage so auch stimmt - stimmen würde, wenn da eben nicht die schwache CPU wäre

Zusammenfassend lässt sich daher nur sagen, dass dieser Rechner in seiner Bauart nicht spieletauglich ist, wenn man Spiele mit halbwegs anspruchsvollen GPU/CPU-Voraussetzungen als Maßstab herannimmt, da auch ein Aufrüsten fast einem Neubau gleichkommen würde.
Wer sowas aber erst gar nicht vorhat, dem genügt der i3 und wahlweise die vorinstallierte oder eine noch immer gute und recht preiswerte GTX770 allemal.
Und das war eigentlich auch alles, was ich dazu loswerden wollte - wollte lediglich verhindern, dass sich jmd den ernsthaft als TW3 Grundlage kauft, der würde sich nämlich wohl eher ärgern
Bearbeitet von: "ValarMorghulis" 9. Oktober

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text