Medion Akoya P3401T - 12,5" FullHD Tablet/Notebook mit 128GB SSD, Core M5-6Y54, 8GB Ram
378°Abgelaufen

Medion Akoya P3401T - 12,5" FullHD Tablet/Notebook mit 128GB SSD, Core M5-6Y54, 8GB Ram

Redaktion 10
Redaktion
eingestellt am 6. Sep 2017Bearbeitet von:"El_Lorenzo"
Update 1
Mit Code: 100EUR_auf_P3401 für 499€.
Ursprünglicher Deal vom 21. Juli:

Bei Medion gibt es noch ein gutes Angebot für ein 12,5" Tablet, welches auch ein Notebook sein möchte, à la Surface.

Im Preisvergleich legt man 699€ hin.

Auf den Preis kommt ihr mit Gutscheincode: 211-7W5G-ZER7-WYYY

  • CPU: Intel® Core™ M5 6Y54 Prozessor
  • OS: Windows 10 Home
  • Grafik: Intel® HD
  • Arbeitsspeicher Kapazität: 8 GB
  • 12,5-Zoll Full-HD-Display
  • 128 GB SSD
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • Mattes 31,8 cm (12,5“) Full HD Touch Display
  • SSD Kapazität: 128 GB

Testberichte gibt es ebenfalls:


1025923.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

10 Kommentare
Kleine Empfehlung, wenn man ein wenig beim Warenkorb wartet, kommt regelmässig ein Pop-Up-Fenster, dass einem einen 40€ Gutschein anbietet mit glaube ich 399€ MBW, meiner wäre z.B. 231-ASZE-WCWC-RWRZ - spart man noch 10€.

Shoop könnte auch noch einen Versuch wert sein, neben 4% Cashback gibt es noch einen 10€ Amazon-Gutschein wenn es denn klappt.
Gebannt
Oha, was ganz edels
Verfasser Redaktion
Hier ist mein 40€ Gutschein: 231-ASZD-51W3-SDGR
Das Ding ist nicht schlecht, hat aber gewaltige Probleme mit dem Touchscreen - beim scrollen, anstatt zu scrollen, macht es fast jeden Link auf, der unter den Finger kommt. Macht kein Spaß es zu bedienen, weil man jedes mal zurückgehen muss. Keine Ahnung woran es liegt. Die Farben vom Display sind auch ziemlich blass, obwohl das Display selbst hell ist.
Sehr gute Ausstattung für den Preis, leider schon beim iWork1x zugeschlagen Guter Deal!
Edit: Aufpassen! Proprietäres Netzteil!
Bearbeitet von: "Konstantin68" 21. Jul 2017
Konstantin6821. Jul 2017

Aufpassen! Proprietäres Netzteil!


Hmm, was bedeutet das genau? Die Specs lesen sich ganz gut, aber ich bin immer noch etwas vorbelastet in Sachen Medion. Vor Jahren hatte ich mal einen Aldi Medion Rechner. Die Daten haben sich alle gut gelesen, aber wenn man näher hingeschaut hat, merkte man schnell, das nur der billigste Scheiß verbaut war.
solution8521. Jul 2017

Hmm, was bedeutet das genau? Die Specs lesen sich ganz gut, aber ich bin …Hmm, was bedeutet das genau? Die Specs lesen sich ganz gut, aber ich bin immer noch etwas vorbelastet in Sachen Medion. Vor Jahren hatte ich mal einen Aldi Medion Rechner. Die Daten haben sich alle gut gelesen, aber wenn man näher hingeschaut hat, merkte man schnell, das nur der billigste Scheiß verbaut war.


Heißt du musst immer das Netzteil benutzen das mitgeliefert ist und man kann es nicht einfach über USB-C oder ähnlichem Laden. Dadurch musst du das Netzteil immer mitschleppen wenn du es aufladen willst und kannst es nicht einfach über das Handyladegerät bzw. jedes normal USB Kabel aufladen.
Konstantin6821. Jul 2017

Heißt du musst immer das Netzteil benutzen das mitgeliefert ist und man …Heißt du musst immer das Netzteil benutzen das mitgeliefert ist und man kann es nicht einfach über USB-C oder ähnlichem Laden. Dadurch musst du das Netzteil immer mitschleppen wenn du es aufladen willst und kannst es nicht einfach über das Handyladegerät bzw. jedes normal USB Kabel aufladen.


Wenn dem tatsächlich so sein sollte, wäre dies ein KO-Kriterium für das Gerät. Kleine Powerschübe in der Bahn via Powerbank zählen für mich doch gerade zu den Vorteilen dieser Gerätegattung. Mein Asus T100 Chi, welches ich vor einiger Zeit mal angestetet hatte, konnte über eine Powerbank zumindest "am Leben erhalten" werden.

Langsam bewegen sich die mobilen Convertibles aber in eine für mich wirklich nutzbare Richtung. Die Systemperformance der bisherigen Geräte taugte meiner Meinung nach nicht für meine mobilen Anwendungszwecke. Vor einiger Zeit habe ich das Asus Transformerbook T100 Chi ausprobiert. 2 GB Arbeitsspeicher haben das Gerät aber schon beim öffnen des dritten oder vierten Tabs sehr nahe an die Grenzen gerbacht und die Systemperformance drastisch verlangsamt. Gerade für die niedrigeren Anwendungen in der Uni (offenhalten von 1-2 PDF-Dokumenten, dem Browser mit 1-3 Tabs und Musikplayer) ging das Asus beim Scrollen in Dokumenten richtig in die Knie. Dem Gerät hier aus dem Deal kann man das schon eher zutrauen, oder?
Odessa21. Jul 2017

Das Ding ist nicht schlecht, hat aber gewaltige Probleme mit dem …Das Ding ist nicht schlecht, hat aber gewaltige Probleme mit dem Touchscreen - beim scrollen, anstatt zu scrollen, macht es fast jeden Link auf, der unter den Finger kommt. Macht kein Spaß es zu bedienen, weil man jedes mal zurückgehen muss. Keine Ahnung woran es liegt. Die Farben vom Display sind auch ziemlich blass, obwohl das Display selbst hell ist.

Kann ich bestätigen, es ist nervig.
Ansonsten bin ich zufrieden.
Preis jetzt 549€, Gutschein funktioniert immer noch --> Endpreis 449€

4% Shoop gibts vielleicht ja auch noch: shoop.de/cas…on/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text