39°
ABGELAUFEN
MEDION AKOYA S6214T 4-in-1 Touch Notebook 39,6cm/15,6" Intel 500GB 4GB Win 8.1
MEDION AKOYA S6214T 4-in-1 Touch Notebook 39,6cm/15,6" Intel 500GB 4GB Win 8.1
ElektronikEBay Angebote

MEDION AKOYA S6214T 4-in-1 Touch Notebook 39,6cm/15,6" Intel 500GB 4GB Win 8.1

Preis:Preis:Preis:349,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hey, bei den WOW Angeboten gibt's nochmal das Touch Notebook in begrenzter Stückzahl für 349,99 statt 499,99.


Preisvergleich bei Idealo: Bei Amazon 361,10 inklusive versand aber nur noch 1 Stück!

Prozessorgeschwindigkeit: 2,16GHz
Festplattentyp: HDD (Hard Disk Drive)
HDD-Festplattenkapazität: 500GB
Betriebssystem: Windows 8
Betriebssystemversion: Home
Grafikprozessor: Integrierte Grafik
Farbe: Grau
EAN: 4055432011922
MPN: 30018767-B
Produktart: Notebook/Laptop
Herstellernummer: MD 99440
Produktlinie: AKOYA
Bildschirmgröße: 15,6 Zoll (39,6 cm)
Arbeitsspeicher: 4GB
Herstellergarantie: 1 Jahr
Prozessortyp: Intel Pentium



13 Kommentare

die specs sind meiner Meinung nach unterirdisch. Selbst für den Preis.

Super... B-Ware!

Und was zum Teufel soll 4-in-1 sein? Warum nicht 42-in-1 für jedes Programm das darauf ruckeln wird?

Ist das nicht eher ein 2-in-1?

B-ware von medion muss nicht gebraucht sein. hab selber ein b-ware notebook geschnappt das nagelneu war.

....gemydealzt heißt das ja

Gab es gestern für 249€ beim Ebay Shop von Medion! Wirklich! Aber 1,5kg für die Tableteinheit ist ein Witz...

gabs und gibt es des öfteren bei medion im fabrikverkauf für 199 - 249 euro
mein kumpel hatte sich vor ein paar monaten dort so ein teil gekauft

Achtung: Nach einem Update auf Windows 10 geht die Bluetooth-Verbindung zwischen Tablet und
Tastatur nicht mehr! Es gibt auch keinen Trick, keinen Treiber, keine Lösung dafür!

Die Teile sind auch recht schwer, als mobile Geräte zu groß und zu schwer.
Als Stationäre Geräte sind sie einfach zu schlecht, da gibt es bessere in der Preisregion.

Ich hatte mal für mein Umfeld 2 gekauft. Sie waren wahrscheinlich neu und unbenutzt.
Dadurch dass sie als B-Ware verkauft werden, drückt sich Medion wohl vor der Gewährleistung,
was alleine schon eine Frechheit ist.
Aber wahrscheinlich weiß man bei Medion, dass die Teile Müll sind.

- Einer gekauft für eine ältere Dame, lies sich nicht einschalten, obwohl augenscheinlich neu.
Zurück geschickt, der zweite war dann ok.

- Noch einen bestellt für jemand anderes. Nach einigen Wochen stellte sich heraus, dass der
Akku der Tastatur nicht benutzt werden kann. Es werden beide Akkus angezeigt und beide werden
geladen. Im Betrieb wird aber nur der Akku des Tablets genutzt. Wenn der leer ist, schaltet das Gerät
ab. Der andere Akku wird dennoch als voll angezeigt.
Die Betriebsdauer deutet auch darauf hin, dass nur ein Akku benutzt wird.
Leider ist das Gerät im Ausland, was einen tausch sehr kompliziert und teuer macht.

Ich rate von den Geräten ab.

Ich hatte 3 Monate so ein Gerät.
Ist schon krass ein 15,6 Zoll Tablett.

Hat spass gemacht. Aber habe Cold gewertet, weil das Gerät nicht mehr als 249 € Wert ist, die ich bezahlt habe
und auch alle paar Wochen im Medion EbayShop angeboten wird
Lg
Nebu
Bearbeitet von: "nebucem" 23. Mär

Yup. ich
summsenhansvor 1 h, 34 m

gabs und gibt es des öfteren bei medion im fabrikverkauf für 199 - 249 e …gabs und gibt es des öfteren bei medion im fabrikverkauf für 199 - 249 euromein kumpel hatte sich vor ein paar monaten dort so ein teil gekauft



Jup, hatte den vor ca. 1,5 Jahren auch mal als B-Ware für 249 bestellt, aber der war einfach zu klobig! Habe ihn dann zurückgeschickt und im Angebot für 229 EUR den P2214 bestellt - deutlich angenehmere Grösse, auch im Tablet-Modus. Habe ein Update auf Win10 gemacht, läuft einwandfrei. Einziger Nachteil ist: die Festplatte und die USB-Ports im Dock sind nur per USB 2.0 angebunden, das ist echt mau! Davon abgesehen ist das Teil für den Preis top!

Den P2214 gibts hier (allerdings für 279 EUR):
ebay.de/itm…980
Hinweis: der Celeron N im P2214 ist auch nicht deutlich schlechter als der Pentium N im S6214, ist im Prinzip derselbe Prozessor wie der Pentium: mit 4 Kernen, aber mit geringerem Takt (1,83 GHz vs 2,16 GHz).
Sind aber natürlich absolut gesehen beides Low-End CPUs.
Bearbeitet von: "Bockel" 23. Mär

Bluetooth-Verbindungsproblem könnte eher ein Hardware-Problem sein. Mein Upgrade von WIN 8.1 auf 10 war problemlos und alles funktioniert nach 10 Monaten (noch ?) und hoffentlich noch lange problemlos

Eigentlich fand ich das ding immer ganz nett. Medion find ich zwar an sich nicht so doll aber mir gefiel das Konzept an sich. Vorallem das man Tastatur und Bildschirm trennen kann. Die Hardware ist aber in der tat nicht so frisch. Nur für zu Hause und YouTube Kram sollte es wohl reichen und könnte da dann deutlich besser abschneiden als n Laptop

Wieder der Medion-Mydealz-B-Ware-Dauerbrenner Nr. 1 und das überirdisch teuer und unterirdisch schlecht.

Was soll das? Brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr.....
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 24. Mär

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text