177°
Medion Akoya S6214T (MD 99380) für 239€ + 47,80€ in Superpunkten bei Rakuten - Tablet mit Dockingtastatur und Festplatte

Medion Akoya S6214T (MD 99380) für 239€ + 47,80€ in Superpunkten bei Rakuten - Tablet mit Dockingtastatur und Festplatte

ElektronikRakuten Angebote

Medion Akoya S6214T (MD 99380) für 239€ + 47,80€ in Superpunkten bei Rakuten - Tablet mit Dockingtastatur und Festplatte

Redaktion

Preis:Preis:Preis:239€
Zum DealZum DealZum Deal
Medion verkauft mal wieder B-Ware des Akoya 2-in-1 Laptop/Tablets, diesmal über Rakuten und mit 20 fachen Superpunkten.

  • hohes Gewicht, lahmer Prozessor, dafür riesiges FullHD Display, perfekt für die Couch

Durch die Superpunkte zum Bestpreis.

3 Testberichte vergeben die Note 2,7. Bei Amazon gibt es 3 Sterne.

Specs: CPU: Intel Pentium N3540, 4x 2.16GHz • RAM: 4GB DDR3 • HDD: 500GB • SSD: 64GB • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics (IGP), HDMI • Display: 15.6", 1920x1080, Multi-Touch, glare, IPS • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 3in1 (microSD/SDHC/SDXC) • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Ionen, 2 Zellen • Gewicht: 1360g (2810g mit Keyboard) • Besonderheiten: abnehmbares Keyboard • Herstellergarantie: zwei Jahre

18 Kommentare

Das Ding ist "Todeskopflastig" .. du solltest dich auf der Couch nicht bewegen sonst kippt es um

Ach ja, da iss wieder, der Medion-B-Waren-Dauerbrenner.
Irgendwann müssen die Schrottdinger doch abverkauft sein. Ich habe ihn vor gefühlt 10 Deals gekauft und postwendend zurück geschickt...

Obwohl - mit Superpunkten zumindest bisher Bestpreis...
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 25. Oktober

haben es schon länger, damals neu für 378€. Top Couchgerät zum Surfen, Videos ansehen, Urlaubsbilder ansehen etc.
Mehr verlangen wir nicht von einem Tablet, das durch die Transformereigenschaften super flexibel ist.
Verarbeitung auch super, da knarzt nichts, alles fühlt sich bombenfest an, Windows 10 startet in Sekunden.
Nur der Mini Ladestecker macht mir Sorgen, ob er viele Jahre durchhält. Für alle Fälle gibt es Ladebuchse am Tablet und am Tastaturteil.

Ich habe das Gerät jetzt seit über zwei Jahren und es geht mal wieder zur Reparatur. Ich glaube das ist jetzt das fünfte mal. Zum Glück habe ich es damals bei Aldi mit drei Jahren Garantie gekauft.

Medion bezieht Notebooks und Tabletts scheinbar mit unterschiedlichem Qualitätseindruck verschiedener Zulieferer.
Bei diesem macht angeblich der Ein/Aus-Schalter häufig Probleme.

Bei diesem Gerät hat es scheinbar viele Kunden Retouren gegeben,
sodass mit Gebrauchsspuren tatsächlich zu rechnen ist.

.
Bearbeitet von: "Rohrleger" 25. Oktober

Wie kommst Du denn auf 83,65€ an Superpunkten? Das sind doch nur 4780P=47,80€=20%
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 25. Oktober

Redaktion

Epizentrum66vor 22 m

Wie kommst Du denn auf 83,65€ an Superpunkten? Das sind doch nur 4780P=47,80€=20%


Jop, hab 35,85 + 47,80 addiert. My bad.

Kann ich meine Superpunkte einlösen und bekomme trotzdem die 20-fachen Superpunkte?

Kann man das Tablet auch nur im Standmodus betreiben? Sprich, hat das Tablet einen Anschluss für das Ladegerät

Hat homers530d doch geschrieben:
homers530dvor 1 h, 11 m

... Nur der Mini Ladestecker macht mir Sorgen, ob er viele Jahre durchhält. Für alle Fälle gibt es Ladebuchse am Tablet und am Tastaturteil.


Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Das Ding ist Müll.
Ein Gerät lies sich gar nicht einschalten, bei einem anderen arbeitet nur ein Akku
(in der Tastatur ist ein weiterer Akku verbaut).
Die Bluetoothverbindung zwischen Tablet und Tastatur funktioniert unter Windows 10
auch nicht. Somit kann man die Tastatur nur nutzen, wenn sie direkt angesteckt ist.

Für Zuhause und normale Anwendungen wäre das Gerät ok, gerade zu dem Preis.
Aber die Qulität ist erschreckend schlecht.
Das hat schon seinen Grund, wieso die Teile als B-Ware mit nur einem Jahr Garantie
verkloppt werden.

Von der idee her super. Die unsetzung ist aber eher dürftig. Medion halt.

michael211088vor 39 m

Von der idee her super. Die unsetzung ist aber eher dürftig. Medion halt.


Stimme ich zu.
Hatte das selbe Model (oder Vorgänger).
Nach 2 Tagen hat das Ding seinen Geist aufgegeben.
Nie wieder Medion.

ich habe das gerät seit gut einem jahr für die couch im einsatz. Also meine Anforderungen erfüllt es. Finde sogar das der Akku für medion verhältnisse echt lange druchhält :-)

Moin moin, hab das Teil vor 4 Monaten von MEDION als "neue" B-Ware gekauft. Haben es wg. der Display-Größe primär für den "Hausgebrauch" und als 3. Gerät nach PC und Laptop angeschafft. Unsere Erfahrung : Wenn man dieses Tablet mit Tastatur nicht mehrmals wöchentlich zugleich mit Aufladung nutzt, entladen sich die Akkus auch im Ruhezustand, also ausgeschaltet im Schrank, recht schnell. Größe/Funktionalität/Gewicht ok, Akku-Entladung unterirdisch

NemoX25. Oktober

Das Ding ist Müll.Ein Gerät lies sich gar nicht einschalten, bei einem anderen arbeitet nur ein Akku(in der Tastatur ist ein weiterer Akku verbaut).Die Bluetoothverbindung zwischen Tablet und Tastatur funktioniert unter Windows 10 auch nicht. Somit kann man die Tastatur nur nutzen, wenn sie direkt angesteckt ist.Für Zuhause und normale Anwendungen wäre das Gerät ok, gerade zu dem Preis.Aber die Qulität ist erschreckend schlecht.Das hat schon seinen Grund, wieso die Teile als B-Ware mit nur einem Jahr Garantieverkloppt werden.

​Krass, da hatten wir wohl echt Glück.
Überhaupt keine Probleme, auch nicht mit Bluetooth, schwachen Akkus oder sonst was hier beschrieben würde...
Würde eher Werbung für die Verarbeitung machen...

Kannst du denn das Tablet mit der Tastatur bedienen, wenn das Tablet nicht angesteckt ist,
also als kabellose und kontaktlose Tastatur?
Laut Anleitung soll es gehen. Bei den Geräten, die wir hier hatten, ging es mit Windows 10 nicht.

Bei uns waren 2 von 3 Geräten defekt, obwohl alle "neu" waren.

Ich denke, die werden nicht ohne Grund als B-Ware verkloppt.
Unsere 3 hatten keine Gebrauchsspuren und waren wahrscheinlich neu.
Allerdings drückt sich so der Hersteller um die Gewährleistung, er gibt nur 12 Monate anstelle von
24 Monaten. Das macht er bestimmt nicht, weil die Teile so toll sind.

NemoXvor 10 h, 29 m

Kannst du denn das Tablet mit der Tastatur bedienen, wenn das Tablet nicht angesteckt ist,also als kabellose und kontaktlose Tastatur?Laut Anleitung soll es gehen. Bei den Geräten, die wir hier hatten, ging es mit Windows 10 nicht.Bei uns waren 2 von 3 Geräten defekt, obwohl alle "neu" waren.Ich denke, die werden nicht ohne Grund als B-Ware verkloppt.Unsere 3 hatten keine Gebrauchsspuren und waren wahrscheinlich neu.Allerdings drückt sich so der Hersteller um die Gewährleistung, er gibt nur 12 Monate anstelle von24 Monaten. Das macht er bestimmt nicht, weil die Teile so toll sind.

​jep, Bluetoothtastatur kein Problem unter Win10

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text