[Medion] Bundle: MEDION ERAZER X7729 D, AMD Ryzen 7 1800X, Windows 10 Home, GTX 1060, 16 GB RAM, 256 GB SSD, 2 TB HDD + LTE Tablet (249€)
215°

[Medion] Bundle: MEDION ERAZER X7729 D, AMD Ryzen 7 1800X, Windows 10 Home, GTX 1060, 16 GB RAM, 256 GB SSD, 2 TB HDD + LTE Tablet (249€)

1.299€1.550€ -16% MEDION Angebote
36
eingestellt am 13. Nov
Bei Medion bekommt ihr zu ausgewählten Gaming PCs das X10605 Tablet gratis dazu (Wert 249€)

shoop bringt nochmal 4%


Habe hier mal einen ganz interessanten PC rausgesucht (Effektivpreis PC1049€)

Daten PC: (MEDION ERAZER X7729 D, AMD Ryzen 7 1800X, Windows 10 Home, GTX 1060, 16 GB RAM, 256 GB SSD, 2 TB HDD)
CPU: AMD Ryzen™ 7 1800X Eight-Core Prozessor
OS: Windows 10 Home
Taktfrequenz: 3,6GHz
Grafik: NVIDIA® GeForce® GTX 1060
Arbeitsspeicher Kapazität: 16GB
Arbeitsspeicher Typ: DDR4 2400 MHz
Anzahl RAM-Steckplätze: 2
belegte RAM-Steckplätze: 2
SSD Kapazität: 256GB
Festplattenkapazität: 2.000GB
Grafikdetails:

mit 6.144 MB GDDR5 Speicher sowie digitalem HDMI-Audio-/Video-Ausgang, DVI-D Anschluss und 3 x DisplayPort
Optische Laufwerke:
Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer Unterstützung
Multikartenleser für MS, SD, MMC und xD-Speicherkarten (Speicherkarten nicht im Lieferumfang enthalten)

Daten Tablet: (MEDION LIFETAB X10605 Tablet, 25,5 cm (10,1") Full-HD Display, Android 7.0, LTE, WLAN-ac, 32 GB Speicher, Octa-Core-Prozessor)
CPU: Qualcomm® Snapdragon™ 430 Octa-Core Prozessor
OS: Android™ 7.0, Nougat
Speicherkapazität: 32GB
Arbeitsspeicher Kapazität: 2GB
Auflösung: 1920 x 1200
Festplattenkapazität: 32GB
Bildschirmdiagonale: 25,7 cm (10,1“)
Sonstiges:

Qualcomm® Quick Charge 3.0
Qualcomm® Adreno™ 505 Grafikprozessor
2 integrierte Kameras: 5 MP Autofokus-Kamera auf der Rückseite sowie 2 MP Frontkamera
Sensoren: GPS-Sensor, Lagesensor
Hochwertiges Metallgehäuse
LTE: Download bis zu 150 MBit/s1, Upload bis zu 50 Mbit/s*
HSPA+: Download bis zu 21 MBit/s1, Upload bis zu 5,76 Mbit/s*
GPRS/EDGE 900/1.800 MHz

Beste Kommentare

Die CPU passt irgendwie nicht zu einer Gtx 1060.

Lass stecken die Combo... 1299 Euro für nen Medion PC mit na GTX 1060

jamesblondvor 27 m

Ich glaub du hast den Preis nicht verstanden. Das Tablet allein kostet 249€

Doch hab ich...sogar wenn ich das Medion Tab abziehe was nicht annähernd 250Euro wert ist, ist der PC immer noch zu teuer für ein '' Medion gaming PC'' mit na GTX 1060....

Maximus86vor 28 m

Lass stecken die Combo... 1299 Euro für nen Medion PC mit na GTX 1060 …Lass stecken die Combo... 1299 Euro für nen Medion PC mit na GTX 1060


Sehe ich auch so...hätten sie mal nen 1600x reingemacht und dafür ne 1070.
36 Kommentare

Die CPU passt irgendwie nicht zu einer Gtx 1060.

Lass stecken die Combo... 1299 Euro für nen Medion PC mit na GTX 1060

Lohnt nicht?

Verfasser

Maximus86vor 4 m

Lass stecken die Combo... 1299 Euro für nen Medion PC mit na GTX 1060 …Lass stecken die Combo... 1299 Euro für nen Medion PC mit na GTX 1060



Ich glaub du hast den Preis nicht verstanden. Das Tablet allein kostet 249€

Verfasser

kabauterkingvor 8 m

Lohnt nicht?



Doch

Wenn ich mobil zugreife, wird kein Tablet bei dem verlinkten Produkt angezeigt. Ich finde den Preis ehrlich gesagt sehr gut. Ist die 6GB Variante der Grafikkarte. Das Tablet klingt doch auch sehr solide. 32GB Speicher, FullHD, Android 7.
Bearbeitet von: "masterflai" 13. Nov

Verfasser

masterflaivor 2 m

Wenn ich mobil zugreife, wird kein Tablet bei dem verlinkten Produkt …Wenn ich mobil zugreife, wird kein Tablet bei dem verlinkten Produkt angezeigt. Ich finde den Preis ehrlich gesagt sehr gut. Ist die 6GB Variante der Grafikkarte. Das Tablet klingt doch auch sehr solide. 32GB Speicher, FullHD, Android 7.


Probier es über den pc

Es ist zwar nicht der Burner, aber Fair !
Bearbeitet von: "TommyDeVito" 13. Nov

jamesblondvor 3 m

Probier es über den pc

Gute Idee. Der ist 100 km entfernt.

Maximus86vor 28 m

Lass stecken die Combo... 1299 Euro für nen Medion PC mit na GTX 1060 …Lass stecken die Combo... 1299 Euro für nen Medion PC mit na GTX 1060


Sehe ich auch so...hätten sie mal nen 1600x reingemacht und dafür ne 1070.

jamesblondvor 27 m

Ich glaub du hast den Preis nicht verstanden. Das Tablet allein kostet 249€

Doch hab ich...sogar wenn ich das Medion Tab abziehe was nicht annähernd 250Euro wert ist, ist der PC immer noch zu teuer für ein '' Medion gaming PC'' mit na GTX 1060....

Preis mag gut sein, aber bevor ich Medion kaufe gefriert die Hölle.

Maximus86vor 5 m

Doch hab ich...sogar wenn ich das Medion Tab abziehe was nicht annähernd …Doch hab ich...sogar wenn ich das Medion Tab abziehe was nicht annähernd 250Euro wert ist, ist der PC immer noch zu teuer für ein '' Medion gaming PC'' mit na GTX 1060....


Alleine dieses na sorgt dafür das ich dich nicht für voll nehmen kann.
Für das Geld ist das System absolut hot.

Die 1060 reicht für fhd locker aus und kann später problemlos mal ausgetauscht werden.

masterflaivor 35 m

Wenn ich mobil zugreife, wird kein Tablet bei dem verlinkten Produkt …Wenn ich mobil zugreife, wird kein Tablet bei dem verlinkten Produkt angezeigt. Ich finde den Preis ehrlich gesagt sehr gut. Ist die 6GB Variante der Grafikkarte. Das Tablet klingt doch auch sehr solide. 32GB Speicher, FullHD, Android 7.

Den PC in den Warenkorb setzen. Dann erscheint bei mir ( auch am Smartphone) die Abfrage, ob ich das Tablet für 0€ hinzufügen möchte

Problem wird halt sein dass Billiges Board, Netzteil etc. verbaut sind. Schätze mit nem Dubaro Deal fahrt man da n gutes Stück besser.

yeah baby, ein Lambo mit ner 195 er Bereifung, geiiiiillll

1070ti sollte es mindestens haben

Sholonevor 55 m

Alleine dieses na sorgt dafür das ich dich nicht für voll nehmen kann. Für …Alleine dieses na sorgt dafür das ich dich nicht für voll nehmen kann. Für das Geld ist das System absolut hot.Die 1060 reicht für fhd locker aus und kann später problemlos mal ausgetauscht werden.


Ohne Witz man dieses „na“ macht mich richtig aggressiv

soulsouljahvor 21 m

Problem wird halt sein dass Billiges Board, Netzteil etc. verbaut sind. …Problem wird halt sein dass Billiges Board, Netzteil etc. verbaut sind. Schätze mit nem Dubaro Deal fahrt man da n gutes Stück besser.



Denke ich auch.

Die machen halt immer genau das rein was ausreicht (warum sollten sie auch mehr investieren. Wenn man dann später mal upgraden will dann wird man enttäuscht sein.
Bearbeitet von: "alex1200" 13. Nov

Sholonevor 2 h, 27 m

Alleine dieses na sorgt dafür das ich dich nicht für voll nehmen kann. Für …Alleine dieses na sorgt dafür das ich dich nicht für voll nehmen kann. Für das Geld ist das System absolut hot.Die 1060 reicht für fhd locker aus und kann später problemlos mal ausgetauscht werden.

Die CPU ist eine der besten auf dem Markt, die Grafikkarte allerdings nur durchschnittlich, bzw. Nur für full hd gaming ausreichend. Die CPU wird so ziemlich nie an ihre Grenzen kommen, die Grafikkarte hingegen schnell. Deswegen kann kann sich hier besser einen PC kaufen, der "nur" eine ryzen 5 1600 CPU hat, der vollkommen ausreicht, um alle Spiele in 4k zu spielen. Da kann man das Geld dann besser in eine Gtx 1070 stecken, für 1200€ sogar eine Gtx 1080 mit gutem Mainboard und Netzteil.

Bekommen Tablets von Medion überhaupt updates?
Gibt es dafür Customroms?

Sholonevor 7 h, 8 m

Alleine dieses na sorgt dafür das ich dich nicht für voll nehmen kann. Für …Alleine dieses na sorgt dafür das ich dich nicht für voll nehmen kann. Für das Geld ist das System absolut hot.Die 1060 reicht für fhd locker aus und kann später problemlos mal ausgetauscht werden.

Du hast einfach keine Ahnung, dort ist ein billiges Board mit einem noch billigerem Netzteil verbaut, überhaupt keine vernünftige Basis um später Komponenten zu upgraden... Von mir aus kauf dir diesen PC... Trotzdem ist er meiner Meinung nach sein Geld nicht wert....

Allein wegen 2400er RAM bei nem Ryzen ist der Deal Cold.

Wenn der am Black Friday für Euro 999,- kommt wirds interessant. Dann noch das Tablet für ~ Euro 180,- und die 1060 verkloppt und vom Erlös ne 1070 rein. Dann hat man für nen Riesen ein ordentliches System.

alex1200vor 9 h, 29 m

Sehe ich auch so...hätten sie mal nen 1600x reingemacht und dafür ne 1070.



Nicht jeder verwendet seinen Rechner zum Zocken. Da ich nach einem Rechner für Bild-/Videobearbeitung Ausschau halte, ist es für mich genau umgekert:
Der Haken an den meisten Deals ist, dass eine zu dicke Grafikkarte verbaut ist, statt einem stärkeren Prozessor. Der hier hat allerdings auch zu wenig RAM und beide Steckplätze belegt.

Maximus86vor 2 h, 20 m

Du hast einfach keine Ahnung, dort ist ein billiges Board mit einem noch …Du hast einfach keine Ahnung, dort ist ein billiges Board mit einem noch billigerem Netzteil verbaut, überhaupt keine vernünftige Basis um später Komponenten zu upgraden... Von mir aus kauf dir diesen PC... Trotzdem ist er meiner Meinung nach sein Geld nicht wert....



Kannst pauschal nicht sagen

1 Netzteile sind bei Medion mindestens FSP Netzteile, aber auch Cougar und sogar be quiet wird verbaut.
bei kleinen System besteht nur da sProblem das die NEtzteile passgenau sind also 250, 350 400W

-> aber nix billig

2. bei Mobos wird auch Markenware verbaut aber auch hier keine pauschalen Aussagen möglich zur aufrüstbarkeit.


Da sArgument mit der aufrüstbarkeit kommt immer die frage ist wieviele der käufer überhaupt aufrüsten und was, maximal doch nur SSD und Graka

BobGalaxyvor 26 m

Nicht jeder verwendet seinen Rechner zum Zocken. Da ich nach einem Rechner …Nicht jeder verwendet seinen Rechner zum Zocken. Da ich nach einem Rechner für Bild-/Videobearbeitung Ausschau halte, ist es für mich genau umgekert: Der Haken an den meisten Deals ist, dass eine zu dicke Grafikkarte verbaut ist, statt einem stärkeren Prozessor. Der hier hat allerdings auch zu wenig RAM und beide Steckplätze belegt.


Das stimmt natürlich. Jedoch werden die wenigsten User mit nem 1600 an ihre Grenze kommen, wäre dieser verbaut.

_poiu_vor 23 m

Kannst pauschal nicht sagen 1 Netzteile sind bei Medion mindestens FSP …Kannst pauschal nicht sagen 1 Netzteile sind bei Medion mindestens FSP Netzteile, aber auch Cougar und sogar be quiet wird verbaut.bei kleinen System besteht nur da sProblem das die NEtzteile passgenau sind also 250, 350 400W-> aber nix billig2. bei Mobos wird auch Markenware verbaut aber auch hier keine pauschalen Aussagen möglich zur aufrüstbarkeit.Da sArgument mit der aufrüstbarkeit kommt immer die frage ist wieviele der käufer überhaupt aufrüsten und was, maximal doch nur SSD und Graka



Doch kann er pauschal so sagen. Hab ich bei locker über 100 Komplett PCs genau so erlebt. Logisch sind z.B. die Netzteile von normalen Hertsllern, aber eben oftmals für die Komplett PC Hersteller konfektioniert, sprich bestimmte Leistungsstufen oder auch bestimmte Kabellängen, wodurch dann auch mal der Einsatz von nem andern Mainboard nicht funktioniert.

Allein die Tatsache:
Anzahl RAM-Steckplätze: 2
belegte RAM-Steckplätze: 2
sagt alles über die Konstruktion und Zusammenstellung dieses PCs aus. Alles genau gerade so dass es passt, womöglich sind auch nur genau 2 Sata Anschlüsse aufm Board usw., da wird auch kein m2 slot dran sein.

magewavevor 31 m

Doch kann er pauschal so sagen. Hab ich bei locker über 100 Komplett PCs …Doch kann er pauschal so sagen. Hab ich bei locker über 100 Komplett PCs genau so erlebt. Logisch sind z.B. die Netzteile von normalen Hertsllern, aber eben oftmals für die Komplett PC Hersteller konfektioniert, sprich bestimmte Leistungsstufen oder auch bestimmte Kabellängen, wodurch dann auch mal der Einsatz von nem andern Mainboard nicht funktioniert.Allein die Tatsache:Anzahl RAM-Steckplätze: 2 belegte RAM-Steckplätze: 2sagt alles über die Konstruktion und Zusammenstellung dieses PCs aus. Alles genau gerade so dass es passt, womöglich sind auch nur genau 2 Sata Anschlüsse aufm Board usw., da wird auch kein m2 slot dran sein.



Pauschale Aussagen sind immer Unsinn, weil die einfach meist Falsch sind.

Die wenigstens user die fertig PC kaufen rüsten diesen irgendwann auf, die Leute die sich immer drüber aufregen sind die die immer selbst zusammenstellen. Nur will das nicht jeder. Natürlich gibt es die 2 Ram Bänke, wenige Sata & Co Fertig PC nur wiederholt meine Frage wer kauft sich Fertig PC und baut neue CPU, RAM, fünf SSD.... usw. auf.

Das ist dieses " man könnte ja " Argument das immer zieht aber absolut nur ein " ich will mir die Option freihalten" Gefühl ist.



Der Medion wird dein Weltbild aus den Fugen bringen


15326141-hEB0R.jpg



Um Missverständnisse zu vermeiden, ich hatte nie ein Fertig PC ok der Amiga 1200 zählt vielleicht als einer.

Aber das mimimi gegen fertig PC ist einfach nervig, akzeptiert doch mal das der Großteil der leute kein Bock dazu hat

die Frage die ich mir eigentlich stelle: wer nutzt denn bitte ein Tablet?
Die Zugabe finde ich mehr als Unsinnig.

Für Kunden, welche keine Ahnung und keine Lust haben sich selbst einen zu basteln, sicher ganz okay.
Aber mit ein bisschen Recherche und Arbeit bekommt man für das Geld einen viel besseren PC!

Da gab es (auch seitens Medion) schon wesentlich bessere Konfigs !!!

Sehr kalt

Für alle die nicht schrauben wollen oder können: dubaro.de ist eine sehr gute Anlaufstelle ...

und wer dort aktuell einen Gamer-PC kaufen möchte: dubaro.de/GAM…tml
Bearbeitet von: "AR99" 14. Nov

Verfasser

AR99vor 17 m

Da gab es (auch seitens Medion) schon wesentlich bessere Konfigs !!!Sehr …Da gab es (auch seitens Medion) schon wesentlich bessere Konfigs !!!Sehr kalt Für alle die nicht schrauben wollen oder können: www.dubaro.de ist eine sehr gute Anlaufstelle ...und wer dort aktuell einen Gamer-PC kaufen möchte: https://www.dubaro.de/GAMING-PC/Gamer-PC-XL-Ryzen-5-1600-mit-GTX1080::3314.html



Es geht ja hierbei im Wesentlichen darum sich durch die Beigabe des Tablets einen Vorteil zu verschaffen. Da das Tablet durchaus ok ist könnte das klappen.

Das Tabbi ist in der Tat gut;
ich kaufe mir aber kein Schrottauto, nur wegen 'nen CD-Player als Beigabe

Ich sage auch nicht, daß das Angebot total überteuert ist ...
nur die Konfig ist einfach
Bearbeitet von: "AR99" 14. Nov

Macht nur mit einer 1080 Sinn

BobGalaxy14. Nov

Nicht jeder verwendet seinen Rechner zum Zocken. Da ich nach einem Rechner …Nicht jeder verwendet seinen Rechner zum Zocken. Da ich nach einem Rechner für Bild-/Videobearbeitung Ausschau halte, ist es für mich genau umgekert: Der Haken an den meisten Deals ist, dass eine zu dicke Grafikkarte verbaut ist, statt einem stärkeren Prozessor. Der hier hat allerdings auch zu wenig RAM und beide Steckplätze belegt.


Klar gibts vielfältige Szenarien. Aber Medion versucht grade all das, was mit Erazer gelabelt ist, als Gaminghardware zu vermarkten.
Das wäre auch gelungen, hätte man etwas mehr Augenmerk auf die Balance zwischen CPU und GPU gelegt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text