320°
ABGELAUFEN
Medion Erazer P6661 mit i5-6200U, GTX 950M, 8GB RAM, 256GB SSD, mattes 15,6 Full-HD-IPS-Display für 649€ bei Notebooksbilliger
Medion Erazer P6661 mit i5-6200U, GTX 950M, 8GB RAM, 256GB SSD, mattes 15,6 Full-HD-IPS-Display für 649€ bei Notebooksbilliger
ElektronikNotebooksbilliger.de Angebote

Medion Erazer P6661 mit i5-6200U, GTX 950M, 8GB RAM, 256GB SSD, mattes 15,6 Full-HD-IPS-Display für 649€ bei Notebooksbilliger

Preis:Preis:Preis:649€
Zum DealZum DealZum Deal
Sonst ab 749€

Netter Allrounder mit i5-Prozessor und GTX 950M Grafik direkt mit 256GB SSD und von Notebooksbilliger.

Daten:

CPU: Intel Core i5-6200U, 2x 2.30GHz - 2.80GHz & HT
RAM: 8GB DDR3L
Festplatte: 256GB SSD
optisches Laufwerk: DVD+/​-RW DL
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 950M, 4GB GDDR3, HDMI
Display: 15.6", 1920x1080, non-glare, IPS
Anschlüsse: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN
Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.0
Cardreader: SD/​SDHC/​SDXC
Webcam: 2.0 Megapixel
Betriebssystem: N/​A
Akku: Li-Ionen, 4 Zellen
Gewicht: 2.27kg
Besonderheiten: Nummernblock
Herstellergarantie: zwei Jahre

Geizhals: geizhals.de/med…tml

Prozessor: notebookcheck.com/Int…tml

Grafik: notebookcheck.com/NVI…tml

29 Kommentare

Ohne Windows...

Redaktion

Hot.

Ich weiß nicht woher Du die Daten hast aber auf der NBB Seite steht es wären 4GB DDR3 Grafikspeicher.
Das ist für einige ein wichtiger Unterschied.

Trotzdem Hot!

Dealdodo

Ich weiß nicht woher Du die Daten hast aber auf der NBB Seite steht es wären 4GB DDR3 Grafikspeicher.Das ist für einige ein wichtiger Unterschied.Trotzdem Hot!



Steht doch hier auch in der Beschreibung. Ist doch also alles richtig.

Grafik: NVIDIA GeForce GTX 950M, 4GB GDDR3, HDMI

Verfasser

Grafik: NVIDIA GeForce GTX 950M, 4GB GDDR3, HDMI


Jetzt ja, vorhin aber nicht. Hatte die Beschreibung aus einem alten Deal übernommen wo die SSD kleiner war und die Grafikkarte nur mit 2GB Grafikspeicher kommt. Hatte daher auch ein Like für den Hinweis da gelassen und die Dealbeschreibung berichtigt.

Dual Core
DDR 3 Grafikkarte
kein Dual Channel RAM

Hatte ihn 2 std... Nicht mal stabil cs:go auf Low war mir nicht "Gaming" genug

Wieder so ein Juwel von einem Laptop. Wie die das nur immer hinkriegen Ist und bleibt einfach der unangefochtener Rolls Royce unter den Technikschmieden dieser Welt.

Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 15. Aug 2016

Wer CS damit nicht anständig zum laufen bekommt, sollte vielleicht nicht unbedingt der Hardware die Schuld dafür geben.....

Was manche hier zusammenposten ist schwer zu ertragen.

Das Notebook schafft wesentlich mehr MOBAS und 08/15 Shooter und bleibt dabei leise und kühl, der RAM und die HDD sind erweiterbar (freier RAM Slot und freier 2,5 Zoll SATA) und auch den Lüfter kann ein laie reinigen.

Das Display ist ebenfalls klasse, wenn ich etwas bemängeln würde, dann die fehlende Tastaturbeleuchtung.

Bearbeitet von: "Tharganoth" 15. Aug 2016

Ja genau weil ich auch Null plan habe haha... Der Unterschied zu einer ddr5 graka und nem echten i5/i7 ist enorm...

Und definiere zum laufen, ja es startet... Spaß ist dennoch anders

Epizentrum66

Ohne Windows...



gibt Win 7 Pro für unter 8 Euro bei eBay..kann man per Hintertür noch auf 10 updaten.

eppi85

Dual Core DDR 3 Grafikkarte kein Dual Channel RAM Hatte ihn 2 std... Nicht mal stabil cs:go auf Low war mir nicht "Gaming" genug


echt? bist du mittlerweile anders fündig geworden?

suche auch einen... csgo, fifa, lol, das sollte alles recht vernünftig laufen..

Ich habe mich für ein eBay Kleinanzeigen laptop mit besseren specs und Garantie entschieden ja nicht neu aber definitiv besser

Asus nitro v7

Für 649€ geht schon echt viel auch mit OS

Ansonsten empfehle ich 100€ mehr und Ruhe beim daddeln

Ich spiele übrigens exakt das selbe plus project Cars und pes

eppi85

Ja genau weil ich auch Null plan habe haha... Der Unterschied zu einer ddr5 graka und nem echten i5/i7 ist enorm...Und definiere zum laufen, ja es startet... Spaß ist dennoch anders



Wenn ich deine erste Aussage lesen muss ich annehmen, dass du nicht ganz so viel Ahnung haben könntest.

Fakt ist, dass die Hardware das locker packt, ich das NB mit i7 ebenfalls besitze und daher deine Aussage schlicht verneinen muss.

Wie sollte ich also, außer dein NB hatte einen Hard/Softwarefehler, zu einem anderen Ergebnis kommen?

Viel Spaß mit dem v7 und dem, je nach Ausstattungsvariante, nicht aufrüstbaren RAM, außer man baut das Logicboard aus, bei der m.2. kann einem das ebenfalls passieren.

Bevor hier wieder wilde Behauptungen in den Raum geworfen werden, empfehle ich diese Lektüre:

notebookcheck.com/Tes…tml

So viel zu deinem "enorm" oO

notebookcheck.com/Tes…tml





Bearbeitet von: "Tharganoth" 15. Aug 2016

Okay du besitzt es das erklärt deinen Aufwand es zu rechtfertigen

Jedem das Seine und schön wenn es dir gefällt


Deinen Link kenne ich und er war Grund zum Austausch

In Spielen kann man sich je nach Einstellung über einen Leistungszuwachs von 10-25 % freuen, für ernsthaftere Gaming-Ambitionen empfehlen wir aber nach wie vor die schnellere GTX 960M. - reicht mir als Fazit

Musst ja mein nb welches du nicht kennst daher nicht relativieren. Logic Board musste ich nicht ausbauen Tastatur reiche für m2 und RAM... Toller Experte


LG

PS deine Diskussionen zu dem Thema sind ja eindeutig siehe alte Deals


Bearbeitet von: "eppi85" 15. Aug 2016

Wenn du lesen statt lamentieren würdest, hättest du meinen Passus gelesen:

je nach Ausstattungsvariante



Es werden beim v7 und v5 verschiedene Barebones und Logicboards verbaut, auf einige trifft meine Aussage zu, schön dass du dich vor einem Kauf so gut informierst, Herr Exschpärte




Klar ist eine GTX 960M schneller, aber eben auch teurer und du findest kein Notebook mit einer GTX 960M neu unter 769.- und dann mit miserabler Restausstattung (BS/RAM/SSD).
Bearbeitet von: "Tharganoth" 15. Aug 2016

Komm ist gut und komm du nicht mit Experte, trollen usw auf alles andere gehst du nicht ein. Und deine Ableitungen zu meinem Kaufverhalten sind interessant.

Du rechtfertigst dein Gerät so ist es halt. Ich hatte es da und fand es nicht so geil wie du nun hab ich was anderes und du nicht. Da jeder eine eigene Meinung haben darf(!) musst du nicht bissig werden wenn sie nicht deiner entspricht. Dual Core und ddr3 ist für mich ein Mittelklasse Laptop für viele Anwendungsbereiche jedoch nicht für mich, wenn ich etwas ambitionierter spielen möchte.

Deine oberlehrerhafte Art in nahezu jedem post geht mir auch gegen den Strich, ja du bist der einzige der einen Plan hat und zum Beispiel nbc links Posten kann.

Aber süß wie man bockig werden kann. Persönliche Merkmale( Know-how, Kaufverhalten Etc) bewertet.

Bearbeitet von: "eppi85" 15. Aug 2016

Und von mir die Frage reicht der Laptop auf Battlefront zwischen Mittel und Hoch spielen zu können? Hatte einen vergleichbaren der nur statt DDR3 DDR5 hatte und dort sollte sogar Ultra funktioniert haben auch wenn nicht ideal.
Bitte um ein Feedback

Habe ich behauptet es handele sich um ein reinrassiges Gaming-Notebook?

Dir sei Deine Meinung unbenommen, sie muss sich deswegen dennoch nicht mit Fakten decken.

Und wo gehe ich nicht auf die anderen Aspekte ein?
Ich habe sogar einen Preisvergleich bemüht und auf Eigenheiten des hier vorgestellten Gerätes hingewiesen.

Den "Experten" hast Du übrigens ins Spiel gebracht, aber du biegst Dir das ohnehin so, wie du es magst

Du redest von "enormen" Unterschieden, die so im Spielealltag sich auf knapp zweistellige Prozentpunkte reduzieren, worauf soll ich denn da noch eingehen?
Du kommst in das Thema gepoltert und schmeißt einen Satz hin, dass CS Go bei dir nicht läuft, kein Hintergrund zu Einstellungen/Auflösung etc., vom anzweifelbaren Wahrheitsgehalt mal ganz abgesehen, aber nun gut, jeder versteht unter spielbar etwas anderes.

Und wenn du mir zeigst, wo ich dein Kaufverhalten bewertet habe, dann bekommst du ein Eis, deine fachliche Kompetenz hast du zur Genüge bewiesen.

Bearbeitet von: "Tharganoth" 15. Aug 2016

Medion selber listet es als Gaming Notebook

Da bitte

Es werden beim v7 und v5 verschiedene Barebones und Logicboards verbaut, auf einige trifft meine Aussage zu, schön dass du dich vor einem Kauf so gut informierst, Herr Exschpärte

Cs go keine Einstellungen? Was verstehst du an Low nicht? Dazu 4:3 strechted etc

Das Spielbar bezog sich auf fps Drops ohne Ende auch mit fps_max 120 zB (jetzt bitte keine 60fps Debatte)


Ich erkläre dir meine Enttäuschung dadurch das ich annahm damit besser spielen zu können und das ging nicht

Zum Thema fachliche Kompetenz die nächste Frechheit von dir. Aber gut deine ist auch sehr subjektiv platziert und demnach nicht allgemein gültig. So..

PS : Danke für das Eis

Bearbeitet von: "eppi85" 15. Aug 2016

Verfasser

sebastian7330

Und von mir die Frage reicht der Laptop auf Battlefront zwischen Mittel und Hoch spielen zu können? Hatte einen vergleichbaren der nur statt DDR3 DDR5 hatte und dort sollte sogar Ultra funktioniert haben auch wenn nicht ideal.Bitte um ein Feedback


Einfach mal hier etwas runterscrollen: notebookcheck.com/NVI…tml - demnach scheint Full-HD schon schwierig zu werden. Mit einer GTX 960M dürfte das besser klappen: notebookcheck.com/NVI…tml

eppi85

Da bitte Es werden beim v7 und v5 verschiedene Barebones und Logicboards verbaut, auf einige trifft meine Aussage zu, schön dass du dich vor einem Kauf so gut informierst, Herr Exschpärte (popcorn)Cs go keine Einstellungen? Was verstehst du an Low nicht? Dazu 4:3 strechted etcDas Spielbar bezog sich auf fps Drops ohne Ende auch mit fps_max 120 zB (jetzt bitte keine 60fps Debatte)Ich erkläre dir meine Enttäuschung dadurch das ich annahm damit besser spielen zu können und das ging nichtZum Thema fachliche Kompetenz die nächste Frechheit von dir. Aber gut deine ist auch sehr subjektiv platziert und demnach nicht allgemein gültig. So..PS : Danke für das Eis



Und von mir die Frage reicht der Laptop auf Battlefront zwischen Mittel und Hoch spielen zu können? Hatte einen vergleichbaren der nur statt DDR3 DDR5 hatte und dort sollte sogar Ultra funktioniert haben auch wenn nicht ideal.

Kannst mir da eventuell behilflich sein?

eppi85

Da bitte Es werden beim v7 und v5 verschiedene Barebones und Logicboards verbaut, auf einige trifft meine Aussage zu, schön dass du dich vor einem Kauf so gut informierst, Herr Exschpärte



Dein Satz, bevor ich auch nur einmal "Experte" schrieb:

Toller Experte




Du biegst Dir das schon alles so hin, dass es in Dein spezielles Weltbild passt, eine bewundernswerte Eigenschaft.


Es geht auf diesem Portal darum, Schnäppchen zu machen und genau ein solches ist das hier genannte Notebook.
Hier stimmen P/L und das Gesamtkonzept, welches ganz klar im Bereich Multimedia mit Gaming-Ambition anzusiedeln ist.

Wenn ich eSport ernsthaft betreiben mag und auch nur den Hauch einer Ahnung von der Materie habe, dann kaufe ich in einer anderen Preisklasse!

Guten Appo beim Eis, jetzt hast Du es Dir auch verdient, denn das war die erste Bewertung Deines Kaufverhaltens im Bezug auf dieses eine Produkt.,
Bearbeitet von: "Tharganoth" 15. Aug 2016

sebastian7330

Und von mir die Frage reicht der Laptop auf Battlefront zwischen Mittel und Hoch spielen zu können? Hatte einen vergleichbaren der nur statt DDR3 DDR5 hatte und dort sollte sogar Ultra funktioniert haben auch wenn nicht ideal.Bitte um ein Feedback



Ich habe es jetzt bestellt werde es dann ausprobieren und im Notfall das Notebook wieder zurückschicken

ich bin echt noch am Überlegen..
gibt es denn irgendwas an Alternativen? Außer jetzt vllt bei den Kleinanzeigen (Acer VX Nitro), weil da hab ich so etwas meine Zweifel..

[quote=thommyboy91]http://www.notebooksbilliger.de/acer%2Baspire%2Bf15%2Bf5%2B573g%2B53v1?nbb=76e475

ist doch auch eine gute Alternative? (derzeit halt nicht verfügbar..)[/quote]
Würde mir mal das hier angucken: geizhals.de/hp-…=de

Mit Gutschein "PA83H-DGB5R-AEX77-I6XWJ" bei Cyberport dann. Vorteil ist der freie M.2-Steckplatz für das Ergänzen einer SSD, man hat einen echten Vier-Kern-Prozessor mit 3,2GHz Turbo Takt. Die Grafikkarte hat GDDR5-Speicher, die Tastatur ist beleuchtet und man hat auch aktuellen DDR4-RAM.

[quote=Uelpsenstruelps][quote=thommyboy91]http://www.notebooksbilliger.de/acer%2Baspire%2Bf15%2Bf5%2B573g%2B53v1?nbb=76e475

ist doch auch eine gute Alternative? (derzeit halt nicht verfügbar..)[/quote]
Würde mir mal das hier angucken: geizhals.de/hp-…=de

Mit Gutschein "PA83H-DGB5R-AEX77-I6XWJ" bei Cyberport dann. Vorteil ist der freie M.2-Steckplatz für das Ergänzen einer SSD, man hat einen echten Vier-Kern-Prozessor mit 3,2GHz Turbo Takt. Die Grafikkarte hat GDDR5-Speicher, die Tastatur ist beleuchtet und man hat auch aktuellen DDR4-RAM.[/quote]

dankeschön gucke mir das mal an

Ich spiele doch eh nur SC2 - Dafür ein top Gerät

thommyboy91

ich bin echt noch am Überlegen.. gibt es denn irgendwas an Alternativen? Außer jetzt vllt bei den Kleinanzeigen (Acer VX Nitro), weil da hab ich so etwas meine Zweifel..



Also ich habe das Notebook jetzt mit Battlefront getestet laut anderen Usern sollte das Notebook das Spiel auf Mittel packen. Nun ja ich wurde eines besseren belehrt und kann Battlefront ohne jegliche Ruckler auf Ultra spielen bin hin und weg von dem Notebook und kann nur sagen, dass man hier nicht jedem trauen sollte. Dank der SSD ist es auch in wenigen Sekunden startklar und ja mehr kann man dazu nicht sagen. Aussehen ist zwar schlicht aber trotzdem edel was mir sehr zusagt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text