268°
ABGELAUFEN
Medion Erazer X7825 (i7-4700MQ, GTX 770M 3GB, 8GB RAM, 750GB HDD, 17,3" matt, Windows 8) - 929€ (mit Qipu 897,77€) @ Medion

Medion Erazer X7825 (i7-4700MQ, GTX 770M 3GB, 8GB RAM, 750GB HDD, 17,3" matt, Windows 8) - 929€ (mit Qipu 897,77€) @ Medion

ElektronikMEDION Angebote

Medion Erazer X7825 (i7-4700MQ, GTX 770M 3GB, 8GB RAM, 750GB HDD, 17,3" matt, Windows 8) - 929€ (mit Qipu 897,77€) @ Medion

Preis:Preis:Preis:929€
Zum DealZum DealZum Deal
Medion macht aktuell einen Sonderverkauf, preislich interessant ist dort zum Beispiel das Erazer X7825 Gamer-Notebook. Einen direkten Preisvergleich für diese Konfiguration gibt es nicht mehr, das identische Modell mit 1TB HDD liegt jedoch bei 1049,95€, die Ersparnis bei der kleinen Einschränkung beträgt somit 12%.

Technische Daten:

CPU: Intel Core i7-4700MQ, 4x 2.40GHz (Turbo bis 3,4Ghz; Haswell)
RAM: 8GB (2x 4GB), 2 RAM Slots frei
Festplatte: 750GB HDD, 1 freier 2,5Zoll Schacht
optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 770M, 3GB GDDR5, HDMI
Display: 17.3", 1600x900, non-glare
Anschlüsse: 3x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN, eSATA
Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
Cardreader: 6in1 (SD/SDHC/SDCX/MMC/MS/MS Pro)
Webcam: 3.0 Megapixel
Betriebssystem: Windows 8 64bit
Akku: Li-Ionen, 9 Zellen
Gewicht: 3.82kg
Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, Nummernblock Herstellergarantie: zwei Jahre

Penna hat noch darauf hingewiesen, dass mit Qipu 4% Cashback möglich sind (31,23€ - Endpreis dann 897,77€).

50 Kommentare

fehlt nur noch touch

dealder

fehlt nur noch touch


...und für den ein oder anderen noch Full-HD, man kann nicht immer alles haben (zumindest für den Betrag)...

4 % qipu (sind in diesem Fall immerhin 31,23 Euro)!

Bei Newsletteranmeldung soll es einen 10-Euro-Gutschein geben.

penna

4 % qipu (sind in diesem Fall immerhin 31,23 Euro)! Bei Newsletteranmeldung soll es einen 10-Euro-Gutschein geben.



Leider funktionieren GS nicht bei Medion-Aktionen:

MEDIONshop

Gutscheine sind zusammen mit Promotions nicht möglich. Bereits eingegebene Gutschein- oder Aktionscodes wurden entfernt.


denkt an das Gewicht!

Pfuideibel ist die/das hässlich!

Guter Preis. Prozessor und Grafikkarte können sich sehen lassen und die Auflösung reicht auch mehr als aus.

MaxPower111

denkt an das Gewicht!



Das ist ja nicht anders zu bewerkstelligen, wenn du so eine potente Grafik da drin, 17" und einen 9-Zellen-Akku hast. Die Konfiguration spricht eher Gamer an; natürlich wiegt es keine 1,5 kg wie bei einem 15"-Gerät ohne Grafikkarte und 4 Zellen…

Das Angebot finde ich HOT.

Mir gefällt neben der reichhaltigen Ausstattung, dass viele eher dauerhaft genutzte Schnittstellen an der Rückseite des Gehäuses verborgen sind.

Das Gerät wird zuverlässig und vor allem leise durch einen einzigen Lüfter gekühlt. Sowas liest man bei Laptops dieser Leistungsklasse eher selten. Dadurch kann man wohl auf ein zusätzliches Coolpad verzichten. Mit der Optik könnte ich mich auch anfreunden.

Bevor wieder Medion-Schrott Kommentare kommen:

Die Erazer Serie ist wirklich hochwertig. Ich habe selbst einen vor 3 Jahren gekauft. Topverarbeitet. Gehäuse war damals von MSI. Sieht immer noch hochwertig bzw. nicht abgegriffen aus.

Wobei ich zugeben muss, dass die Erazer Notebook Serie, ja nur nen kleinen Kreis von Usern anspricht. Ich kaufe mir gerade einen PC zusammen, da ich den Erazer mittlerweile eh nur im Büro nutze und easy-mobil ist das Teil nicht mit 3,5 kg.

Eindeutig hot,
aber mich würde die Auflösung vom Kauf abhalten.

die auflösung ist zum zocken auf so nem notebook eigentlich ideal.

klar wäre eine höhere auflösung prinzipiell besser,
allerdings dabei nicht vergessen das diese höhere auflösung auch von der grafikkarte gestemmt werden muss!

sTOrM41

die auflösung ist zum zocken auf so nem notebook eigentlich ideal. !


Hast natürlich recht, aber ich finde über 15" ist Full HD ein muss und so schwach ist die 770m auch ned.

keine ssd für 900 ist schon nicht so guit

lieber zu einer gtx 860m greifen, die ist in *jedem* spiel schneller als die 770m. zwischen i5 und i7 ist dagegen kaum ein leistungsunterschied zu spüren, also lieber aktuellere, (scheinbar) niedrigere hardware - zum gleichen preis.

sTOrM41

die auflösung ist zum zocken auf so nem notebook eigentlich ideal. !



für nen notebook mag das ding sicher gut sein,
verglichen mit der desktop varinate ist sie aber wiederum nicht so wahnsinnig schnell.
(die desktop gtx 770 ist mal eben doppelt so schnell!)

kosmonaut

lieber zu einer gtx 860m greifen, die ist in *jedem* spiel schneller als die 770m. zwischen i5 und i7 ist dagegen kaum ein leistungsunterschied zu spüren, also lieber aktuellere, (scheinbar) niedrigere hardware - zum gleichen preis.



Man muss etwas suchen, aber solche Geräte gibts tatsächlich auch noch:

notebookinfo.de/pro…88/

kosmonaut

lieber zu einer gtx 860m greifen, die ist in *jedem* spiel schneller als die 770m. zwischen i5 und i7 ist dagegen kaum ein leistungsunterschied zu spüren, also lieber aktuellere, (scheinbar) niedrigere hardware - zum gleichen preis.


Das scheint doch eher genau ein Niveau (Platz 38 & 39) zu sein.

Hässlich, kein FHD, Medion => cold

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text