177°
ABGELAUFEN
Medion Erazer X7831/X7835 - Core i7-4710MQ, 16GB RAM,128GB SSD, 1TB HDD, Blu-ray, 17,3 Zoll Full-HD matt, Windows 8.1 für 1.449€ mit GTX 880M, für 1.499€ mit GTX 970M oder 1.699€ mit GTX 980M bei Rakuten/Medion [+ 362€ bis 417€ Superpunkte]

Medion Erazer X7831/X7835 - Core i7-4710MQ, 16GB RAM,128GB SSD, 1TB HDD, Blu-ray, 17,3 Zoll Full-HD matt, Windows 8.1 für 1.449€ mit GTX 880M, für 1.499€ mit GTX 970M oder 1.699€ mit GTX 980M bei Rakuten/Medion [+ 362€ bis 417€ Superpunkte]

ElektronikRakuten Angebote

Medion Erazer X7831/X7835 - Core i7-4710MQ, 16GB RAM,128GB SSD, 1TB HDD, Blu-ray, 17,3 Zoll Full-HD matt, Windows 8.1 für 1.449€ mit GTX 880M, für 1.499€ mit GTX 970M oder 1.699€ mit GTX 980M bei Rakuten/Medion [+ 362€ bis 417€ Superpunkte]

Preis:Preis:Preis:1.449€
Zum DealZum DealZum Deal
Sonst ab 1.437,90€ mit GTX 880M (ohne 362,25€ zusätzliche Superpunkte)
Sonst ab 1.339€ mit GTX 970M (ohne 374,75€ zusätzliche Superpunkte)
Sonst ab 1.599€ mit GTX 980M (ohne 416,99€ zusätzliche Superpunkte)

Im Rahmen der Superpunkte-Aktion bei Raktuen, kann man gerade einige Medion Erazer-Laptops gut kaufen und üppig Superpunkte mitnehmen.
Mit einer GTX 880M sind 1.449€ fällig, sonst ab 1.437,90€ zu haben, so dass man 11,10€ Aufpreis für 362,25€ Guthaben zahlt.
Mit einer GTX 970M sind 1.499€ zu bezahlen, zwar 160€ über dem aktuellen geizhals-Bestpreis aber dafür mit 374,75€ in Superunkten, daher nicht so spannend aber der Vollständigkeit halber dabei.
Das Modell mit der GTX 980M kostet 1.699€ und liegt damit 100€ über dem geizhals Bestpreis, dafür gibt es jedoch 416,99€ in Superpunkten dazu.

Die Modell basieren auf einem MSI-Barebone ist sind insgesamt sehr ordentlich mit 84% bei Notebookcheck. Alle 3 Grafikkarten gehören mit zum schnellsten was der Markt der mobilen Gaming-Notebooks hergibt.

Achtung: Punkte werden 16 Tage nach Versand gutgeschrieben, Einlösung innerhalb von 30 Tage für den nächsten Kauf bei Rakuten.

Daten:

CPU: Intel Core i7-4710MQ, 4x 2.50GHz
RAM: 16GB (2x 8GB)
Festplatte: 1TB HDD + 128GB SSD
optisches Laufwerk: Blu-ray (BD-ROM), DVD+/-RW DL
Grafik: GTX 880M mit 4GB oder GTX970M mit 3GB oder GTX 980M mit 4GB
Display: 17.3", 1920x1080, non-glare
Anschlüsse: 3x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
Cardreader: 3in1 (SD/SDHC/SDXC)
Webcam: 2.0 Megapixel
Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
Akku: Li-Ionen, 9 Zellen
Gewicht: 3.44kg
Besonderheiten: Nummernblock
Herstellergarantie: zwei Jahre

Preisvergleich: geizhals.de/med…tml

13 Kommentare

Test: notebookcheck.com/Tes…tml
________________________________________________________________________________________________

Modell mit GTX 880M: rakuten.de/pro…tml

Preisvergleich GTX 880M-Modell: geizhals.de/med…=de & idealo.de/pre…tml (Achtung: 1.Preis nur mit 0% Finanzierung)
________________________________________________________________________________________________

Modell mit GTX 970M: rakuten.de/pro…tml

Preisvergleich GTX 970M-Modell: geizhals.de/med…=de
________________________________________________________________________________________________

Modell mit GTX 980M: rakuten.de/pro…tml

Preisvergleich GTX 980M-Modell: geizhals.de/med…=de
________________________________________________________________________________________________

Übersicht Grafikkarten: notebookcheck.com/Mob…tml - auf das einzelne Modell klicken für genaue Spielebenchmarks - GTX 880M auf 27, GTX 970M auf 18 und 980M auf 15.

hier stand Unsinn, alles richtig, sorry

Margred

max 40k Punkte pro Account bei der Aktion, also 400€.


Ja, gibt 400€ durch die Aktion (gekürzt von 424,75€) und noch die "normalen" 1.699 also 16,99€.

Vergleichspreis für den X7831 ist falsch, siehe idealo
Das Modell für 1399 € hat sogar nicht nur eine 128GB SSD sondern eine 256GB SSD drin

Emtec

Vergleichspreis für den X7831 ist falsch, siehe idealo Das Modell für 1399 € hat sogar nicht nur eine 128GB SSD sondern eine 256GB SSD drin


Uih, sind ja "nur" 1.437,90€, danke für den Hinweis, den 0%-Shop würde ich zumindest als Preisvergleich weglassen.

Das Modell für 1.399€ hat aber auch ein anderes Display, man sollte sich wenn schon alles angucken, 1600x900 will wohl eher niemand mehr bei einem Laptop für 1.400€.

Emtec

Vergleichspreis für den X7831 ist falsch, siehe idealo Das Modell für 1399 € hat sogar nicht nur eine 128GB SSD sondern eine 256GB SSD drin


Hatte mich auf die Angabe links bei Conrad verlassen, dort steht nämlich, auch bei dem 1399 € Modell, folgendes:

Highlights & Details

Display: 43,9 cm/17,3” mattes LED-Backlight-Display mit einer Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel

Medion gehört doch zu Lenovo, nicht? Heißt das, dass Lenovo auch für MSI produziert?

p1mmelnase

...1600x900 will wohl eher niemand mehr bei einem Laptop für 1.400€.



Richtig, aber FHD ist überbewertet.
Hier wären es lumpige +21 DPI Unterschied - das macht den Kohl auch nicht fett, bzw eine quais kaum bis gar nicht sichtbarer Sehvorteil - in Games wäre 1600x900 schon besser.

Ich habe hier einen 27er mit FHD und mein Book mit 1600x900 nebeneinander gestellt und sogar Screenshots / Fotos gemacht (beides ohne Kantenglättung - ohne ist besser ich sah keine signifikanten Unterschied.

Ich hatte kurz mal den Gedanken, den 27er gegen einen 24er FHD zu tauschen - nach diesem Test gabs für mich entwarnung.

Und BTW: Ich würde mir natürlich keine Book für +1500€ kaufen!
Ein vernünftiges Book (ich: i3-3110, 17,3-matt, 8GB/128GB/1TB, 2GB Nvidia GT730, W8.1 = 390€) mit dem man auch recht gut spielen kann. Dying Light & Zombi ohen U und ohne e (KeysJore...) konnte ich darauf gut-sehr gut spielen.
Und wers braucht, kauft sich noch einen potenten Desktop Rechenknecht dazu.

Ich weiß nicht warum man sich so teure Teile kauft, weil kein Platz da ist? Wohnungsgröße 4qm2?

Naja, bloß meine 2 Cent

rubic

Medion gehört doch zu Lenovo, nicht? Heißt das, dass Lenovo auch für MSI produziert?


Meines Wissens nicht. Die Zusammenarbeit kommt noch aus Zeiten bevor Lenovo Medion gekauft hat.

Fünfte und sechste Generation des i7 Prozessors ist schon verfügbar. Das hier ist verhaltete Hardware

Ice

Fünfte und sechste Generation des i7 Prozessors ist schon verfügbar. Das hier ist verhaltete Hardware


Na dann paar Links mit Intel I7 Mobil Prozessoren der 6. Generation oder der 5.

p1mmelnase

...1600x900 will wohl eher niemand mehr bei einem Laptop für 1.400€.



Dann sind deine Ansprüche etwas niedriger gesteckt. Ich selber habe einen 27" FHD Monitor und das ist der reinste Pixelbrei gegen mein 15" Notebook. Ich geh den Kompromiss nur ein weil ich mehr Hertz brauche als Bildqualität.
Ebenso kann ich mal behaupten das man mit einer 730m Dying Light und Konsorten kaum vernünftig zocken kann, das war schon mit meiner 860m ein Krampf.
Gut nicht jeder braucht konstante 50FPS am Notebook wie ich.

Diese überteuerten High End Teile haben ihren Sinn. Wer kein Desktop PC will oder braucht dessen Alternative ist nur ein Leistungsstarkes Notebook.

schmerzstiller

... Ebenso kann ich mal behaupten das man mit einer 730m Dying Light und Konsorten kaum vernünftig zocken kann, das war schon mit meiner 860m ein Krampf. .



Offensichtlich willste zuviel - solche Leute müssen halt blechen!

Ich komme wunderbar ohne Katenglättung aus - insbesondere bei schnellen Spielen.
Ich hatte auch mal ein Book mit anscheinend halbierter Grafikbandbreite - dort liefen Spiele auch nicht gut.

Nun, ich konnte sehrwohl DL 1a spielen mit bis zu 50Hz (HD, ohne Kantenglättung).

Ich hatte seinerzeit übrigens meinen GamesPC verkauft, weil ich mir sagte, du bist 99,9% nur am Book....wenn das Book den ehemaligen Brecher "Crysis 1" flüssig schaffen würde (kann ich auch viele andere Spiel "problemlos" spielen), kann die ungenutze Gamerkiste weg - es lief flüssig in nativer Aufl. = Gamerkiste war Geschichte.

Ich habe mir jetzt zwar wieder eine angelacht, aber nur, weil es ein Schnäppchen war:
i7-4770, 16GB/128GB/1TB, 280x, 27er, G500s, W8.1 = 480€

Warum? ich habe zu viel Geld und als Schnäppchenjäger muss man auch mal was erlegen!

Trotzdem sitze ich weiterhin zu 99,98% nur am Bokk, weil es doch fast alles packt - zuletzt Zombi.

Nun, Dead Rising 3 ist ein zu großer Brocken - aber nicht wegen der 730m sondern wegen der CPU Zombiemassen - ohne Massen läufts gut...

Alle normale Spiele laufen, nur bei den Top Brechern muss man vielleicht mal auf HD runter, ohne Kantenglättung versteht sich... ist ja nur win billiges Book, da drückt man auch mal ein Auge zu

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text