254°
ABGELAUFEN
MEDION ERAZER X7835 PCGH Edition (MD99063)-Intel Core i7-4710MQ Prozessor, Windows 8.1, NVIDIA GeForce GTX 980M Grafik, 1.000 GB HDD, 512 GB SSD, 16 GB RAM, mattes Full-HD Display 30018226

MEDION ERAZER X7835 PCGH Edition (MD99063)-Intel Core i7-4710MQ Prozessor, Windows 8.1, NVIDIA GeForce GTX 980M Grafik, 1.000 GB HDD, 512 GB SSD, 16 GB RAM, mattes Full-HD Display 30018226

ElektronikComputec Angebote

MEDION ERAZER X7835 PCGH Edition (MD99063)-Intel Core i7-4710MQ Prozessor, Windows 8.1, NVIDIA GeForce GTX 980M Grafik, 1.000 GB HDD, 512 GB SSD, 16 GB RAM, mattes Full-HD Display 30018226

Preis:Preis:Preis:1.699€
Zum DealZum DealZum Deal
------------------
Edit:
NUR NOCH 1 STK ÜBRIG
--------------------------------

Nur 1 Anbieter, nächster Preis bei Medion 1999€
geizhals.de/449…011

MEDION ERAZER X7835 PCGH Edition (MD99063)-Intel Core i7-4710MQ Prozessor, Windows 8.1, NVIDIA GeForce GTX 980M Grafik, 1.000 GB HDD, 512 GB SSD, 16 GB RAM, mattes Full-HD Display 30018226

Die Komponenten:
Das Highlight in diesem PCGH-Notebook ist natürlich die Geforce GTX 980M, die auf 4.096 MiByte Speicher zurückgreifen kann. Für genügend CPU-Leistung sorgt ein Intel Core i7-4710MQ, der mit bis zu 3,5 GHz betrieben wird. Zur restlichen Ausstattung gehören u. a. eine 512-GB-SSD, eine 1.000-GB-HDD, 16 GByte RAM und ein entspiegeltes 17,3-Zoll-Full-HD-Display. Ausgeliefert wird das Gerät mit installiertem Windows 8.1. Bloatware haben wir bei dieser neuen PCGH-Edition auf ein absolutes Minimum reduziert.
Mehr Informationen:

73 Kommentare

Ist sicher ein gut ausgestattetes Performance-Notebook...
Aber irgendwas stimmt da bei Medien nicht mehr so recht mit den Preisen... 1300€ maybe

Das teil sucht preis-/leistungstechnisch seinesgleichen....

Für 1700€uronen gibt es kein Vergleichbares Notebook.

Verarbeitung kann besser sein. irgendwo müssen Abstriche gemacht werden...

Die Displayumrandung wirkt wie aus der Steinzeit

Viel Geld... aber ist das halt, wenn man einen Laptop haben möchte/muss.

Hardware zwar richtig gut, aber Medion lässt es kalt wirken.

hab selber nen älteres Modell davon und habe echt viel damit bf3 und Co gezockt und bin begeistert. wird selbst bei langen Sessions nur warm aber nicht heiß. Leistung satt. benutze den immer noch und bin Best zufrieden. da ist nix cold ;-)

Nutze auch ein Medion (x6819) und bin mehr als zufrieden und Verarbeitung ist auch nicht anders wie bei msi und Co - da sie die selben Gehäuse verwenden!

Akku??

Hab seit paar Jahren 17Zoller Gaming Notebook von Medion und bin auch sehr zufrieden. Qualität wie Msi da baugleich. Medion Cold Kommentare bringen mich immer wieder zum Lächeln. Aber hier ist der Anschaffungspreis doch sehr hoch.

Ganz ehrlich, wenn ich schon 1700 Euro für ein Notebook ausgebe, dann habe ich auch ganz sicher 2000 Euro. Ich würde mir nie ein Notebook in der Perfomanceklasse von Medion holen. Die Marke zeugt einfach nur von Minderwertigkeit (bis auf sehr wenige Ausnahmen).

Ich denke nicht, dass es sich hierbei um ein Clevo handelt, oder?

Codi

Ganz ehrlich, wenn ich schon 1700 Euro für ein Notebook ausgebe, dann habe ich auch ganz sicher 2000 Euro. Ich würde mir nie ein Notebook in der Perfomanceklasse von Medion holen. Die Marke zeugt einfach nur von Minderwertigkeit (bis auf sehr wenige Ausnahmen). Ich denke nicht, dass es sich hierbei um ein Clevo handelt, oder?

Genau...auch deshalb unterstützt PC Games Hardware Medion. Leistungsklasse Medion.....wenn ich das schon lese. Ist doch Msi Oo

Medion ist Aldischrott. Cold. Nicht mal geschenkt würde ich es nehmen

cuddles

Medion ist Aldischrott. Cold. Nicht mal geschenkt würde ich es nehmen



nicht mal geschenkt, like a boss

Codi

Ganz ehrlich, wenn ich schon 1700 Euro für ein Notebook ausgebe, dann habe ich auch ganz sicher 2000 Euro. Ich würde mir nie ein Notebook in der Perfomanceklasse von Medion holen. Die Marke zeugt einfach nur von Minderwertigkeit (bis auf sehr wenige Ausnahmen). Ich denke nicht, dass es sich hierbei um ein Clevo handelt, oder?



OK und jetzt versuch doch mal deine wilden Behauptungen mit Argumenten bzw. Fakten zu untermauern.. Und bedenke, es geht hier um das angebotene Notebook, nicht um Medion allgemein.. Und was hat das mit 1700 bzw. 2000 Euro zutun? Gibt es überhaupt für 2000 Euro vergleichbare Notebooks (die deiner Meinung nach qualitativ hochwertiger sind)?

Um noch was sinnvolles beizutragen:

Die Qualität des NBs ist solide, das Gehäuse praktisch (Wartung einfach durch große Klappe - haben hier auch einige User) und die Wärmeentwicklung ist auch in Ordnung für die verbaute Hardware.. Zwei 2,5" Einbauplätze sind auch äußerst praktisch, schön auch, dass diese bereits mit einer großen SSD + HDD bestückt wurden.. Würde ich so viel Geld für ein Notebook investieren wollen/müssen, ich würde keine Sekunde zögern..

cuddles

Medion ist Aldischrott. Cold. Nicht mal geschenkt würde ich es nehmen



Schade, wollte dir grade eins schenken..

Die Geräte sind imho in Ordnung von der Verarbeitung, leider habe ich mit dem Service sehr schlechte Erfahrungen gemacht, daher würde ich bei dem Hersteller nicht so viel Geld investieren. Preis natürlich trotzdem gut und hot

cuddles

Medion ist Aldischrott. Cold. Nicht mal geschenkt würde ich es nehmen



er würde es vlt gegen Zuzahlung deinerseits nehmen, wenn du ihm es lieb als Geschenk einpackst ;-)

Kandira

Hardware zwar richtig gut, aber Medion lässt es kalt wirken.



Weil die Lüfter so gut sind?

El_Grande

Akku??



Hat es. Ist ja ein Notebook und daher für den mobilen Betrieb geeignet :).

Ernstgemeinte Frage: Warum kauft jemand sowas?
Portabel kann man das bei den Abmessungen und dem Gewicht wohl kaum noch nennen. Von der absurd kurzen Akkulaufzeit mal ganz zu schweigen. Da kann man doch gleich zu einem Mini-ITX PC greifen. Der leistet für weniger Geld deutlich mehr und ist außerdem besser zu erweitern und aufzurüsten.

cuddles

Medion ist Aldischrott. Cold. Nicht mal geschenkt würde ich es nehmen



Medion hat zwar mir Aldi gar nichts wirklich zu tun und ist eigentlich Lenovo, aber was solls....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text