medion erazer x7841 quad core gtx970m ssd
-79°Abgelaufen

medion erazer x7841 quad core gtx970m ssd

7
eingestellt am 7. Okt 2016
auf Amazon gibt's das gaming notebook medion erazer x7841 für 1069 Euro!
Die Ausstattung lässt sich sehen und die positiven Bewertungen und Tests auch !
Bei notebookcheck hat die bessere Ausstattung 84% bekommen

notebookcheck.com/Tes…tml

der nächste günstigste Preis für diese Konfiguration ist ist schwierig zu ermitteln. Bei Amazon 1499 Euro bei anderen onlineshops mit dem i7 1299 Euro.
Da sich beide Prozessoren nicht allzu viel beim gamen nehmen ist die i5 Version die bessere finde ich !
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    7 Kommentare
    Geil, Medion!
    Gibt es eine bessere Marke?
    Bearbeitet von: "Gooody" 8. Okt 2016
    Gooody

    Lächerlich, Medion pfff....Gibt es eine schlimmere Marke?



    Solche Kommentare sind lächerlich...
    Hier werden die gleichen Clevo-Barebones verwendet wie z.B. bei den Schenker XMG-Notebooks.

    top Gerät..... Aber bitte die dealbeschreibung mal etwas weiter ausführen. Hier kann man nichts raus erschließen.

    aGizmo8. Okt 2016

    Solche Kommentare sind lächerlich...Hier werden die gleichen …Solche Kommentare sind lächerlich...Hier werden die gleichen Clevo-Barebones verwendet wie z.B. bei den Schenker XMG-Notebooks.



    Der Bildschirm scheint okay zu sein.
    Bearbeitet von: "Gooody" 8. Okt 2016
    Gooody

    Der Bildschirm ist total schlecht.Steht so auch im Test. Schliert total.



    Nein, der Bildschirm ist weder schlecht noch "schliert" er. Im Test steht auch "Die gemessenen Reaktionszeiten sind mittelmäßig und dadurch für Spieler eventuell zu langsam." Das kommt aber auch immer auf das Spiel an.

    Ich habe das Modell mit i7 seit ca. 3 Monaten und bin zufrieden. Was man dem Display ankreiden kann sind leichte Probleme mit IPS-Glow (nicht zu verwechseln mit Backlight-Bleeding). Hier war aber das Schenker A726, welches ich zuerst bestellt hatte, wesentlich schlimmer.
    aGizmo8. Okt 2016

    Nein, der Bildschirm ist weder schlecht noch "schliert" er. Im Test steht …Nein, der Bildschirm ist weder schlecht noch "schliert" er. Im Test steht auch "Die gemessenen Reaktionszeiten sind mittelmäßig und dadurch für Spieler eventuell zu langsam." Das kommt aber auch immer auf das Spiel an.Ich habe das Modell mit i7 seit ca. 3 Monaten und bin zufrieden. Was man dem Display ankreiden kann sind leichte Probleme mit IPS-Glow (nicht zu verwechseln mit Backlight-Bleeding). Hier war aber das Schenker A726, welches ich zuerst bestellt hatte, wesentlich schlimmer.



    Hm, okay. Habe mal ein Hot dagelassen.
    Bearbeitet von: "Gooody" 8. Okt 2016
    Verfasser
    Gooody

    Hm, okay. Habe mal ein Hot dagelassen.



    ​Wird eh kein hotter Deal mehr
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text