Medion Erazer X7842 mit i7-6700HQ, GTX 970M, 128GB SSD, 500GB HDD, 17,3 Zoll Full-HD IPS, Windows 10 für 869€ bei Medion
181°Abgelaufen

Medion Erazer X7842 mit i7-6700HQ, GTX 970M, 128GB SSD, 500GB HDD, 17,3 Zoll Full-HD IPS, Windows 10 für 869€ bei Medion

18
eingestellt am 12. Junheiß seit 12. Jun
Idealo ab 1.205,94€

Angebot bei Medion, zusätzlich ist ein 30€-Gutschein generierbar. Shoop 5% auch probieren. In den Details ist der falsche Prozessor genannt, richtig ist i7-6700HQ wie im Text. Manchmal wir beim Warten im Warenkorb auch noch ein höhererer Gutschein als Pop-Up angeboten.
Gerät basiert auf einem
Clevo P671RG - Test von Notebookcheck mit 84%.

Prozessor und Grafikkarte (Leistung ca. wie 1050Ti) sind etwas älter doch noch top. RAM sind 3 Steckplätze frei + 1x M.2-SSD.


Daten:

CPU: Intel Core i7-6700HQ, 4x 2.60GHz - 3.50GHz + HT
RAM: 4GB DDR4 (1x belegt, 3x frei)
HDD: 500GB
SSD: 128GB
Optisches Laufwerk: keins verbaut
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 970M, 3GB GDDR5, HDMI, 2x Mini DisplayPort
Display: 17.3", 1920x1080, non-glare, IPS
Anschlüsse: 4x USB-A 3.0, 1x Gb LAN
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
Cardreader: 3in1 (SD/SDHC/SDXC)
Webcam: 2.0 Megapixel
Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 2600mAh, 5h Laufzeit
Gewicht: 3.50kg
Besonderheiten: Nummernblock, beleuchtete Tastatur
Herstellergarantie: zwei Jahre

18 Kommentare

Ist der Preis gut? Überlege ob ich zuschlage oder auf ein Deal mir einer 1050ti mit 4GB warte. Was sind eure Meinungen dazu?

Valekvor 5 m

Ist der Preis gut? Überlege ob ich zuschlage oder auf ein Deal mir einer …Ist der Preis gut? Überlege ob ich zuschlage oder auf ein Deal mir einer 1050ti mit 4GB warte. Was sind eure Meinungen dazu?



Gibt es da nicht immernoch dne Clevo recht günstig? ist halt 15 zoll und wenn man ram und ssd selber rauf haut sollte man günstiger fahren?

lieber ne 1050ti
Bekommt man um die 900€ rum

TomekPSvor 10 m

lieber ne 1050tiBekommt man um die 900€ rum

Zeig ^^

Noch mind. 4 GB RAM rein und ne NVMe-SSD nachrüsten, dann rennts.
Man sollte sich nicht von der verbauten SSD beeindrucken lassen. Die Lese-/Schreibraten sind unterirdisch und liegen nur knapp über denen einer konventionellen HDD...

SpaceRaumCaptainJackvor 27 m

Zeig ^^



dubaro.de/Gam…tml


kannst noch fragen ob sie die hhd und den ram weg lassen wenn du ihn eh selber kaufst und dann solltest bei um die 620 oder so landen. 300 euro für ssd ram und betriebsystem und du bist noch unter 900

Alternativ die Lenovo Legion Y520.
Bei Ebay werden die Clevos mit 1050Ti auch um die 900€ verkauft.

Ist also wirklich nicht schwer

NudelzTrudelzvor 58 m

https://www.dubaro.de/Gaming-Notebooks/Gaming-Notebook-Clevo-W650KK1::3229.htmlkannst noch fragen ob sie die hhd und den ram weg lassen wenn du ihn eh selber kaufst und dann solltest bei um die 620 oder so landen. 300 euro für ssd ram und betriebsystem und du bist noch unter 900


Du hast aber wahrscheinlich mit dem Pentium gerechnet und nicht mit dem I7-7700.
Mit dem I7-7700 ist es teurer.
2 Kerne + HT vs 4 Kerne + HT.
Bearbeitet von: "gamermanu" 12. Jun

gamermanuvor 10 m

Du hast aber wahrscheinlich mit dem Pentium gerechnet und nicht mit dem …Du hast aber wahrscheinlich mit dem Pentium gerechnet und nicht mit dem I7-7000.Mit dem I7-7000 ist es teurer.2 Kerne + HT vs 4 Kerne + HT.



gamermanuvor 10 m

Du hast aber wahrscheinlich mit dem Pentium gerechnet und nicht mit dem …Du hast aber wahrscheinlich mit dem Pentium gerechnet und nicht mit dem I7-7000.Mit dem I7-7000 ist es teurer.2 Kerne + HT vs 4 Kerne + HT.


Bei einer 1050 ti ist nicht der CPU das Problem beim Spielen.

docs.google.com/spr…dit

der i3-6100 ist ca. auf dem gleichen niveau und beschränkt nicht die gpu.

NudelzTrudelzvor 47 m

Bei einer 1050 ti ist nicht der CPU das Problem beim …Bei einer 1050 ti ist nicht der CPU das Problem beim Spielen.https://docs.google.com/spreadsheets/d/1OCSzTslVki32BDSlEneeH3zJrTgD5iHe6IsWgbceHcQ/edit#gid=0der i3-6100 ist ca. auf dem gleichen niveau und beschränkt nicht die gpu.


Klar bietet der G4560 ein gutes Preis Leistungsverhältnis. Außerdem sind in deinem genannten Laptop auch Desktop CPUs verbaut(anders als im hier eingestellten Medion).

Aber siehe Benchmark Ashes of the Singularity und Hitman, dass hier die CPU doch auch limitiert.
Z.B. bei Battlefield 4 scheint nicht CPU Lastig zu sein, deswegen gibt es hier keine Unterschiede.

Ich würde den Aufpreis zum Intel i5-7400 zahlen, da dieser nativ 4 Kerne bietet und man für die Zukuft auch damit besser gerüstet ist.

Der I5 7400 scheint auch laut Benchmark vergleichbar(sogar 10-15 Prozent schneller) mit dem I7-6700HQ zu sein wenn man nicht unbedingt das zusätzliche HT benötigt, was in Spielen eh nicht viel bringt.

cpu.userbenchmark.com/Com…886

Aber pauschal kann man deinen genannten Laptop nicht als "besser" empfehlen, da die CPU dort schwächer ist. Wer z.B. Virtuelle Maschinen nutzt, Videoschnitt oder viel konvertiert(oder Software einsetzt die gut parallelisieren kann) ist mit der CPU hier besser aufgehoben.

Oder man zahlt den Aufpreis für den I7-7700 und hatt dann eine mit dieser hier vergleichbare CPU, ist dann aber etwas teurer dran.

tomshardware.com/rev…tml
Bearbeitet von: "gamermanu" 12. Jun

gamermanuvor 12 m

Klar bietet der G4560 ein gutes Preis Leistungsverhältnis. Außerdem sind i …Klar bietet der G4560 ein gutes Preis Leistungsverhältnis. Außerdem sind in deinem genannten Laptop auch Desktop CPUs verbaut(anders als im hier eingestellten Medion).Aber siehe Benchmark Ashes of the Singularity und Hitman, dass hier die CPU doch auch limitiert. Z.B. bei Battlefield 4 scheint nicht CPU Lastig zu sein, deswegen gibt es hier keine Unterschiede.Ich würde den Aufpreis zum Intel i5-7400 zahlen, da dieser nativ 4 Kerne bietet und man für die Zukuft auch damit besser gerüstet ist. Aber pauschal kann man deinen genannten Laptop nicht als "besser" empfehlen, da die CPU dort schwächer ist. Wer z.B. Virtuelle Maschinen nutzt, Videoschnitt oder viel konvertiert ist mit der CPU hier besser aufgehoben. Oder man zahlt den Aufpreis für den I7-7700 und hatt dann eine mit dieser hier vergleichbare CPU, ist dann aber etwas teurer dran.http://www.tomshardware.com/reviews/intel-pentium-g4620-g4560-cpu,4934-2.html



Der Aufpreis für den 7400 ist auch echt fair. kA ob sie es auch ohne GPU verkaufen aber denke da wird der Rabatt auch nicht groß sein (G4560 kostet ja auch "nur 60").

Ob medion oder clevo bessere Verarbeitung liefern kann ich nicht sagen.

Grüße
Nudelz

Verfasser

NudelzTrudelzvor 9 m

Der Aufpreis für den 7400 ist auch echt fair. kA ob sie es auch ohne GPU …Der Aufpreis für den 7400 ist auch echt fair. kA ob sie es auch ohne GPU verkaufen aber denke da wird der Rabatt auch nicht groß sein (G4560 kostet ja auch "nur 60").Ob medion oder clevo bessere Verarbeitung liefern kann ich nicht sagen.Grüße Nudelz



Das X7842 ist ebenfalls auf einem Clevo-Barebone aufgebaut.

ClausThalervor 2 m

Das X7842 ist ebenfalls auf einem Clevo-Barebone aufgebaut.



cool, danke für die Info.

Gibt es da irgendwo eine Auflistung für sowas?

Verfasser

NudelzTrudelzvor 5 m

cool, danke für die Info.Gibt es da irgendwo eine Auflistung für sowas?



Steht im Test dabei. Eine Auflistung kenne ich leider nicht.

Hat die Kiste zu wenig Arbeitsspeicher?

Verfasser

HachingerHQvor 2 m

Hat die Kiste zu wenig Arbeitsspeicher?



Persönlich würde ich auf 8GB gehen, Steckplätze sind ja noch genug frei. 4GB DDR4 bekommt man auf ebay recht günsig von Aufrüstern.

Bin immer noch am überlegen. Woher kann man einen höheren Gutschein bekommen. Hab es probiert aber keinen Erfolg. Funktioniert Shoop bei dem Produkt? Danke und Grüße

ClausThaler12. Jun

Persönlich würde ich auf 8GB gehen, Steckplätze sind ja noch genug frei. 4G …Persönlich würde ich auf 8GB gehen, Steckplätze sind ja noch genug frei. 4GB DDR4 bekommt man auf ebay recht günsig von Aufrüstern.

Wie schwierig ist es, den Arbeitsspeicher zu wechseln?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text