Medion Erazer X7857 Gaming Laptop (i7, 16GB Ram, 512GB SSD, GTX 1070) für 1444€
259°Abgelaufen

Medion Erazer X7857 Gaming Laptop (i7, 16GB Ram, 512GB SSD, GTX 1070) für 1444€

1.444€1.799€-20%Saturn Angebote
22
eingestellt am 25. Nov 2018
Aktuell gibt es bei Saturn den MEDION ERAZER® X7857, Gaming Notebook mit 17.3 Zoll Display, Core™ i7 Prozessor, 16 GB RAM, 1 TB HDD, 512 GB SSD, GeForce® GTX 1070, Titan” zu einem Hammer-Preis!

Der günstigste Laptop mit einer GTX 1070! Lt. Geizhals kostet der günstigste Laptop mit einer GTX 1070 aktuell 1794€ man spart hier also ca. 350€!!

Specs:

i7-7820HK
Gtx 1070
16gb RAM
512gb SSDd
1TB HDD

Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare
Hat man damit direkten Zugriff auf den Mainframe oder wird ein externer Proxy benötigt ?
Rasenmaehermannvor 5 m

Hat man damit direkten Zugriff auf den Mainframe oder wird ein externer …Hat man damit direkten Zugriff auf den Mainframe oder wird ein externer Proxy benötigt ?


Ja
Guter Deal für Gaming?
christopher.schmittingervor 3 m

Guter Deal für Gaming?


Ja denke schon einzig 120hz Panel fehlt vielleicht gibt es dies beim Omen mit ips und 120hz aber kp was der momentan kostet mit der gtx1070 den mit der 1060 gibt es unter 1000€
Bearbeitet von: "visions_expert" 25. Nov 2018
Ist ein Clevo. Schlechter Bildschirm, mit der Hitze total überfordert, taktet ständig runter, laut, interne grafikkarte abgeschaltet (gsync).
midealsvor 4 m

Ist ein Clevo. Schlechter Bildschirm, mit der Hitze total überfordert, …Ist ein Clevo. Schlechter Bildschirm, mit der Hitze total überfordert, taktet ständig runter, laut, interne grafikkarte abgeschaltet (gsync).


Quelle?
Lässt sich das aktuell pauschal bzw. grundsätzlich für die Medion Laptops sagen?

Hatte früher mal nen Medion Laptop von Aldi und das war der letzte Schrott. Seitdem bin ich Medion sehr skeptisch gegenüber eingestellt. Preis erscheint mir bei dem auch noch 100-200€ zu teuer.
Ohne 120 Hz Bildschirm einfach nicht stand der Technik...
dealzyxvor 8 m

Quelle? Lässt sich das aktuell pauschal bzw. grundsätzlich für die Me …Quelle? Lässt sich das aktuell pauschal bzw. grundsätzlich für die Medion Laptops sagen?Hatte früher mal nen Medion Laptop von Aldi und das war der letzte Schrott. Seitdem bin ich Medion sehr skeptisch gegenüber eingestellt. Preis erscheint mir bei dem auch noch 100-200€ zu teuer.


Quelle? Bitte schön.
Scheint wirklich ziemlich Überfordert mit der Combo GPU/CPU.
Ganz ehrlich, seit Anfang des Jahres liegen die Preise für eine solche Ausstattung bei um die 1700-1800 und da hat sich bisher nicht viel getan. Der Preis ist ok, aber gefühlt sollte er inzwischen nicht über 1300 liegen.
Außerdem: 2019 kommen sicherlich die mobilen RTX-Varianten auf den Markt, dann sollten die Preise auch endlich mal deutlich fallen...
Mal wieder viel zu teuer....leider
chargersheenvor 16 m

Ganz ehrlich, seit Anfang des Jahres liegen die Preise für eine solche …Ganz ehrlich, seit Anfang des Jahres liegen die Preise für eine solche Ausstattung bei um die 1700-1800 und da hat sich bisher nicht viel getan. Der Preis ist ok, aber gefühlt sollte er inzwischen nicht über 1300 liegen.Außerdem: 2019 kommen sicherlich die mobilen RTX-Varianten auf den Markt, dann sollten die Preise auch endlich mal deutlich fallen...


Nene, mein Frollein, das kannste vergessen. Die Geräte-Preise werden mit Erscheinen der RTX-20-Serie nicht nennenswert fallen. Die GTX-10-Serie hat ja schon mächtig im Preis nachgelassen. Mit der neuen GPU-Generation wird auch der Preis wieder ein Release-Niveau erreichen.

Zudem erwarte ich nicht viel von der neuen Serie. Die 2080 ist zwar etwas schneller, schluckt aber auch mehr Energie als die 1080. Da kommt die 2070 von der TDP her eher in diesem Bereich. Von Fermi zu Kepler (neue Architektur und 40nm>28nm), von Kepler zu Maxwell (komplett neue Architektur) und Maxwell zu Pascal (28nm>14nm) - DAS waren ordentlich Sprünge. Aber nicht das, was da jetzt kommt.
midealsvor 1 h, 12 m

Ist ein Clevo. Schlechter Bildschirm, mit der Hitze total überfordert, …Ist ein Clevo. Schlechter Bildschirm, mit der Hitze total überfordert, taktet ständig runter, laut, interne grafikkarte abgeschaltet (gsync).



Ist ein Lenovo ...in günstigerem Gewand.
Deutschmaschinevor 36 m

Nene, mein Frollein, das kannste vergessen. Die Geräte-Preise werden mit …Nene, mein Frollein, das kannste vergessen. Die Geräte-Preise werden mit Erscheinen der RTX-20-Serie nicht nennenswert fallen. Die GTX-10-Serie hat ja schon mächtig im Preis nachgelassen. Mit der neuen GPU-Generation wird auch der Preis wieder ein Release-Niveau erreichen. Zudem erwarte ich nicht viel von der neuen Serie. Die 2080 ist zwar etwas schneller, schluckt aber auch mehr Energie als die 1080. Da kommt die 2070 von der TDP her eher in diesem Bereich. Von Fermi zu Kepler (neue Architektur und 40nm>28nm), von Kepler zu Maxwell (komplett neue Architektur) und Maxwell zu Pascal (28nm>14nm) - DAS waren ordentlich Sprünge. Aber nicht das, was da jetzt kommt.



2070er und 2080er sind Zwischenschritte, die man auslassen sollte.
MarzoKvor 44 m

Mal wieder viel zu teuer....leider



900€ zu teuer für mich. Wann hört diese Gängelei der Gamer auf? Die sollen ihre Kohle mit Geschäftskunden verdienen, zefix!
visions_expertvor 1 h, 22 m

Ja denke schon einzig 120hz Panel fehlt vielleicht gibt es dies beim Omen …Ja denke schon einzig 120hz Panel fehlt vielleicht gibt es dies beim Omen mit ips und 120hz aber kp was der momentan kostet mit der gtx1070 den mit der 1060 gibt es unter 1000€


Link für 1060 und den specs unter 1000
visions_expertvor 1 h, 22 m

Ja denke schon einzig 120hz Panel fehlt vielleicht gibt es dies beim Omen …Ja denke schon einzig 120hz Panel fehlt vielleicht gibt es dies beim Omen mit ips und 120hz aber kp was der momentan kostet mit der gtx1070 den mit der 1060 gibt es unter 1000€


ich habe das 15er hp omen mit 144hz, 8750 und 1070 max-q. gabs im alternate outlet für rund 1300. habe es dort auch schon für unter 1300 gesehen. tolles Gerät.
Rentenniveaulosvor 4 m

Ist ein Lenovo ...in günstigerem Gewand.


Nein, ist ein Clevo PA71...
Rentenniveaulosvor 3 m

2070er und 2080er sind Zwischenschritte, die man auslassen sollte.


Sag ich ja, wobei ich nicht weiß, wofür der Zusatz „ER“ stehen sollte. Ist das jetzt die Wiedereinführung der Bezeichnung für mobile Grafikkarten/-Chips?
MSI GP73 Leopard für 1464€ hatte ich erst letztens auf Amazon Blitzangebot geholt.
Dafür mit 120Hz ohne GSync, 256gb ssd + 1tb HDD.
War besser als Deal.
Läuft gut das Teil.

Von der CPU her auch nur 4 Kerne.
Weniger zukunftssicher.
Also Battlefield, Assetto Corsa (C) sind so Bsp die die CPU gut fordern.
Bearbeitet von: "Bambuslooter" 25. Nov 2018
Bambuslooter25. Nov

MSI GP73 Leopard für 1464€ hatte ich erst letztens auf Amazon Blitzangebot …MSI GP73 Leopard für 1464€ hatte ich erst letztens auf Amazon Blitzangebot geholt.Dafür mit 120Hz ohne GSync, 256gb ssd + 1tb HDD.War besser als Deal.Läuft gut das Teil.Von der CPU her auch nur 4 Kerne.Weniger zukunftssicher.Also Battlefield, Assetto Corsa (C) sind so Bsp die die CPU gut fordern.


Also das Display vom Medion ist meiner Meinung nach viel besser. Hatte beide parallel hier und das MSI heute zurückgeschickt. Die 120hz haben mir nix gebracht, da die 1070 die 120FPS nie bringt. Ich spiele halt alles in High Oder Ultra. Für hardcore Gamer die alle Details runterdrehen mag das natürlich anders aussehen. Aber mir reichen die 95hz und GSync beim Erazer.
robb16. Dez

Also das Display vom Medion ist meiner Meinung nach viel besser. Hatte …Also das Display vom Medion ist meiner Meinung nach viel besser. Hatte beide parallel hier und das MSI heute zurückgeschickt. Die 120hz haben mir nix gebracht, da die 1070 die 120FPS nie bringt. Ich spiele halt alles in High Oder Ultra. Für hardcore Gamer die alle Details runterdrehen mag das natürlich anders aussehen. Aber mir reichen die 95hz und GSync beim Erazer.


Ja das kann durchaus sein.
Hab jetzt keinen Vergleich.
Zuhause hab ich ja einen 144Hz IPS Monitor und war ziemlich positiv überrascht vom TN Panel.
Also bei meinen Spielen BF, Rennsims strauchelt nur die CPU und die GPU ist weniger das Problem ^^.
Bin aber zufrieden. Mehr geht halt kaum im Laptop und mit der RTX Serie wirds da kaum einen bezahlbaren Fortschritt geben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text