MEDION LIFE P18088 UHD 4K 163,8 cm/65" LED-Backlight TV DVB-T2/-C/S2 HDMI USB A für 699.- Euro
1140°Abgelaufen

MEDION LIFE P18088 UHD 4K 163,8 cm/65" LED-Backlight TV DVB-T2/-C/S2 HDMI USB A für 699.- Euro

155
eingestellt am 25. Jan
Bisheriger Bestpreiis, VGP Idealo 799.- bzw. 899.- bei den nächsten Angeboten.

Artikelbeschreibung



163,8 cm (65") LCD-TV mit LED-Backlight Technologie,

UHD-Auflösung, HD Triple Tuner, 3 HDMI- & 3 USB-Anschlüsse,

Energieeffizienzklasse A




Der LCD-TV MEDION® LIFE® P18088 bietet ein erstklassiges

Heimkinoerlebnis auf Premium-Niveau. Genieße Deine Filme und Serien auf

dem riesigen 65-Zoll-Bildschirm (163,8 cm) in extra scharfer

Ultra-HD-Qualität - das entspricht der vierfachen Auflösung eines

Full-HD-Fernsehers.




Der integrierte HD Triple Tuner sorgt für besten Empfang, egal ob Du

Dein Programm über Kabel, Satellit oder über den neuen DVB-T2

HD-Standard empfängst. Damit siehst Du deine Lieblingssender in bester

HD-Qualität und brauchst dafür nur eine kompatible Stab-Antenne. Über

den integrierten Mediaplayer erlebst Du Deine Fotos und Videos auf dem

riesigen Bildschirm so scharf wie nie zuvor. Mit drei HDMI®-Anschlüssen

und drei USB-Ports verbindest Du Blu-ray-Player, Spielkonsole,

USB-Sticks und Festplatten mühelos mit dem TV. Dank des pfeilschnellen

USB-3.0-Anschlusses werden Videos und Fotos von externen Speichern in

bester Qualität angezeigt. Zudem verfügt der TV über zwei USB 2.0

Anschlüsse. Der Videotext mit 1.000 Seiten Speicher und der

elektronische Programmführer (EPG) bieten Dir jederzeit den vollen

Durchblick, was gerade im Fernsehen läuft.



Ultra High Definition


Full HD war gestern! Ultra-High-Definition (UHD) bietet die vierfache

Auflösung und damit ein schärferes Bild als je zuvor! Inhalte in Full HD

oder Standard-Qualität werden automatisch hochgerechnet für ein

optimales Bild. Egal ob vom 4K-Streaming-Service oder

UHD-Blu-ray-Player: Nie war Fernsehen schärfer!



HD Triple Tuner


Der integrierte HD Triple-Tuner und die CI+-Schnittstelle machen einen

separaten Receiver überflüssig. Ob Antenne, Kabel oder Satellit - der

Fernseher ist für alle Empfangsarten gerüstet und beherrscht sogar das

neue DVB-T2 HD. Damit lassen sich deine Lieblingssender in Full

HD-Qualität empfangen.



Integrierter Mediaplayer


Schau Dir Deine schönsten Urlaubsbilder vom USB-Stick an, spiele Videos

von einer angeschlossenen Festplatte ab oder höre Musik: Der integrierte

Mediaplayer des Fernsehers erkennt automatisch die Dateiformate und

spielt sie ab - ohne Computer oder zusätzlichen Hardware-Player. Ganz

einfach und unkompliziert.



Zukunftssichere Technik


Die HDMI-Anschlüsse des UHD-Fernsehers beherrschen bereits den neuen

Kopierschutzstandard HDCP 2.2, ohne den die Wiedergabe hochauflösender

Inhalte in Zukunft nicht möglich ist. So lassen sich der

UHD-Blu-ray-Player oder die Spielekonsole problemlos anschließen. Zudem

unterstützt der Fernseher den aktuellen Kompressionsstandard HEVC

(H.265) für ein glasklares Bild.



Medienwiedergabe per USB


Eigene Fotos, Musik und Videos lassen sich über den integrierten

USB-Anschluss so einfach wie nie am großen Bildschirm wiedergeben.

Einfach den Speicherstick oder die externe Festplatte anschließen und

loslegen.



Highlights:



  • Ultra High Definition (UHD/4K)
  • UHD-Auflösung (3.840 x 2.160 Bildpunkte)
  • HD Triple Tuner (DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S2), CI+
  • 3 HDMI- und 3 USB-Anschlüsse (1 x USB 3.0, 2 x USB 2.0)
  • integrierter Mediaplayer
  • Energieeffizienzklasse A






947818.jpg




DVB-T2 HD ist der Nachfolger des Antennenfernsehens DVB-T. Als Kombination aus DVB-T2


und der modernsten Bildcodierung HEVC bietet es eine bessere Qualität (überwiegend in HD) und mehr Programme


(DVB-T2 HD ist abwärtskompatibel mit DVB-T und DVB-T2).













Energieeffizienzklasse: A



Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 153.0 Watt



Jährlicher Energieverbrauch: 223.0 kWh



Bildschirmdiagonale: 165,1 cm (65")



Auflösung: physikalische Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel



Seitenverhältnis: 16:9



Kontrastverhältnis:



  • statischer Kontrast von 6.000:1 (typ.)
  • dynamischer Kontrast von 60.000:1


Helligkeit: 230 cd/m² (typ.)



HD-Format: 4K Ultra-HD



Integrierte Komponenten: DVB-T2 HD/-C/-S2 Triple Tuner



Ausstattung:



  • Bildoptimierung durch CTI, 3D-Kammfilter und Rauschreduktion
  • automatische und manuelle Programmsuche und -speicherung
  • bequemes Wechseln zwischen zwei Programmen durch die SWAP-Funktion
  • verschiedene Bildformate und Sound-Voreinstellungen wählbar
  • mehrsprachige Menüführung (OSD) mit besonders einfacher und intuitiver Bedienung
  • Kindersicherung
  • Sleeptimer
  • einfache Wandmontage dank VESA-Standard (Lochabstand 600 x 300 mm)


Audio:



  • integrierte Stereo-Lautsprecher
  • 2 x 8 W RMS


DVB-T2 HD, DVB-C und DVB-S2:



  • kompatibel mit MPEG2 und MPEG4 (H.264)
  • DVB-S2/DVB-T2 HD mit HEVC (H.265) Unterstützung
  • 10.000 Programmspeicherplätze
  • Programmsperre mittels Passwort
  • Favoritenliste
  • Timer
  • Common Interface (CI+) Slot


Schnittstellen:



  • Satellitenanschluss
  • Antennenanschluss
  • 1 x USB (3.0)
  • 2 x USB (2.0)
  • 3 x HDMI mit HDCP-Entschlüsselung
  • 1 x SCART
  • 1 x VGA (15 Pin D-Sub)
  • AV In (Adapter 3,5mm Klinke auf Cinch)
  • YPbPr In (YUV) (Adapter 3,5 mm Klinke auf Cinch)
  • PC Audio In (3,5 mm Klinke)
  • Kopfhöreranschluss (3,5 mm Klinke)
  • Digital Audio Out (SPDIF) (koaxial)


Beinhaltet:



  • LED-Backlight-TV
  • Fernbedienung
  • Standfüße


Abmessungen: mit Fuß Fuß: ca. 1461 x 895 x 270 mm, ohne Fuß: ca. 1461 x 850 x 174 mm



Gewicht: mit Fuß: ca. 18,85 kg, ohne Fuß: ca. 18,50 kg



Garantie: 24 Monate Garantie (siehe unten - Link Garantiebedingungen)

Beste Kommentare

jabba76vor 6 m

Smart TV, Wlan/Lan sucht man vergebens was ?? mediaplayer nur für usb ??

​Nicht nur das. Auch ein 8K Display, 3D und diese ganz tolle OLED Technik fehlen auch. Die Verantwortlichen bei Medion sollten diesen Fernseher mal selbst benutzen müssen!!! Unglaublich das die für diesen Elektroschrott auch noch Geld (in Worten: Sechshundertneunundneunzig Euro inklusive Versand) verlangen.

HappyKallaxvor 10 m

Wie fühlt man sich eigentlich solch hochqualifizierten Beiträge zu posten? …Wie fühlt man sich eigentlich solch hochqualifizierten Beiträge zu posten?


​Ironie zu verstehen schaffen wirklich nur Hochbegabte. Aber danke der Nachfrage, bin echt Stolz auf meinen hochqualifizierten Kommentar.
Bearbeitet von: "Jinglebells" 25. Jan

10.000 Programmspeicherplätze


bei 15.000 hätte ich zugeschlagen!

guitarrrrovor 21 m

Wenn ich den Medion jetzt kaufe und dann Retoure... Bekomme ich das …Wenn ich den Medion jetzt kaufe und dann Retoure... Bekomme ich das gesamte Geld zurück?




Sorry Kollege aber bist du 14? Darfst du überhaupt schon im Internet Kaufverträge abschließen?

Ja der Medion geht genau 16.2% schneller langsamer Kaputt. Aber nur wenn er nicht richtig aufgestellt wurden.

Ansonsten bekommst du bei Retour natürlich kein Geld zurück. Medion behält TV und Geld, also ganz normal.
155 Kommentare

Wie ist der im Vergleich zum JTC Genesis 6.5 (ebenfalls 699€ bei real)

Hallo,
Hat jemand Erfahrungen mit einer Konsole mit dem Fernseher?

Smart TV, Wlan/Lan sucht man vergebens was ?? mediaplayer nur für usb ?? aber inkl. Bezahl FreenetTv
Bearbeitet von: "jabba76" 25. Jan

jabba76vor 6 m

Smart TV, Wlan/Lan sucht man vergebens was ?? mediaplayer nur für usb ??

​Nicht nur das. Auch ein 8K Display, 3D und diese ganz tolle OLED Technik fehlen auch. Die Verantwortlichen bei Medion sollten diesen Fernseher mal selbst benutzen müssen!!! Unglaublich das die für diesen Elektroschrott auch noch Geld (in Worten: Sechshundertneunundneunzig Euro inklusive Versand) verlangen.

Jinglebellsvor 9 m

​Nicht nur das. Auch ein 8K Display, 3D und diese ganz tolle OLED Technik f …​Nicht nur das. Auch ein 8K Display, 3D und diese ganz tolle OLED Technik fehlen auch. Die Verantwortlichen bei Medion sollten diesen Fernseher mal selbst benutzen müssen!!! Unglaublich das die für diesen Elektroschrott auch noch Geld (in Worten: Sechshundertneunundneunzig Euro inklusive Versand) verlangen.




was willst du mir damit sagen das ich die wahrheit geschrieben habe ?? das was du geschrieben hast muss nicht sein 8k oled für 699 ?? braucht noch auch kein mensch aber wlan / lan smart tv ist doch heut zu Tage Standard hauptsache Bezahl Freenet TV dabei das ist wichtig
Bearbeitet von: "jabba76" 25. Jan

jabba76vor 10 m

was willst du mir damit sagen das ich die wahrheit geschrieben habe ?? das …was willst du mir damit sagen das ich die wahrheit geschrieben habe ?? das was du geschrieben hast muss nicht sein 8k oled für 699 ?? braucht noch auch kein mensch aber wlan / lan smart tv ist doch heut zu Tage Standard hauptsache Bezahl Freenet TV dabei das ist wichtig



Das war wohl mehr ironie.

An eine ordentliche Android Box oder den firetv von Amazon kommt kein smart tv an.
Bearbeitet von: "lazic" 25. Jan

jabba76vor 1 h, 29 m

was willst du mir damit sagen das ich die wahrheit geschrieben habe ?? das …was willst du mir damit sagen das ich die wahrheit geschrieben habe ?? das was du geschrieben hast muss nicht sein 8k oled für 699 ?? braucht noch auch kein mensch aber wlan / lan smart tv ist doch heut zu Tage Standard hauptsache Bezahl Freenet TV dabei das ist wichtig


Und ich hätte im Gegensatz dazu gern ein dumb-TV OHNE Internetanschluss. Braucht auch keine Lautsprecher, weil wer benutzt denn schon sowas. Das sind beides Sachen die ich liebend gern extern regel mit einer Musikanlage und einem Beliebigen Datenzuspieler.

ist der besser oder schlechter als der 65er Hinsense für 899 bzw 999

174mm dick... sieht an der Wand bestimmt toll aus.

Ich sehe es so... 65" mit 4k von Medion für 699 ist hot.

cold da dvb-t2

nein spass, dvb-t2 ist zwar mist aber der rest von dme TV klingt gut

der soll sogar 100hz haben

Damn, das ist echt viel 4K Glotze für wenig Geld.
Aber jetzt wo alle aktuellen Konsolen HDR können muss das eigentlich auch bei sein, wenn man schonmal Geld in die Hand nimmt.

suurfyvor 6 m

der soll sogar 100hz haben



Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 153.0 Watt
Bei dem Verbrauch sicherlich, wohl ein sehr gutes Panel.

Würde mich interessieren wieviel der verbraucht wenn Helligkeit usw. auf low ist?

suurfyvor 15 m

der soll sogar 100hz haben

ich glaube eher nicht dass der ein 100 hz panel hat. bei anderen tvs schreibt medion das auf der artikelseite explizit dazu.

FullHD Version gibts diese Woche für 599 Euro im Fabrikverkauf. Explixit mit 100HZ Display beworben.

sdkvor 10 m

ich glaube eher nicht dass der ein 100 hz panel hat. bei anderen tvs …ich glaube eher nicht dass der ein 100 hz panel hat. bei anderen tvs schreibt medion das auf der artikelseite explizit dazu.


Auf notebooksbilliger ist er mit 100Hz gelistet.
notebooksbilliger.de/med…her

suurfyvor 45 m

ist der besser oder schlechter als der 65er Hinsense für 899 bzw 999


das würde ich auch gerne wissen!

Jinglebellsvor 2 h, 33 m

​Nicht nur das. Auch ein 8K Display, 3D und diese ganz tolle OLED Technik f …​Nicht nur das. Auch ein 8K Display, 3D und diese ganz tolle OLED Technik fehlen auch. Die Verantwortlichen bei Medion sollten diesen Fernseher mal selbst benutzen müssen!!! Unglaublich das die für diesen Elektroschrott auch noch Geld (in Worten: Sechshundertneunundneunzig Euro inklusive Versand) verlangen.




Wie fühlt man sich eigentlich solch hochqualifizierten Beiträge zu posten?

HappyKallaxvor 10 m

Wie fühlt man sich eigentlich solch hochqualifizierten Beiträge zu posten? …Wie fühlt man sich eigentlich solch hochqualifizierten Beiträge zu posten?


​Ironie zu verstehen schaffen wirklich nur Hochbegabte. Aber danke der Nachfrage, bin echt Stolz auf meinen hochqualifizierten Kommentar.
Bearbeitet von: "Jinglebells" 25. Jan

@HappyKallax
Mit Ironie haste es nicht so, oder?
65" 4K für 699, hallo, das istn Deal, da ist rummosern definitiv fehl am Platze. Genau DAS sollte das ironische Posting ausdrücken.
Bearbeitet von: "Mills" 25. Jan

hallo .wo gibt diese Angebote bitte

amarasophianevor 8 m

hallo .wo gibt diese Angebote bitte



Ist die Frage ernst gemeint?!

Irgendwie skeptisch ... Hab damals soviel für meinen 42 Zoll Full HD TV von Sony bezahlt
jetzt 65" und 4K .... Erfahrung???
Bearbeitet von: "Tz3d" 25. Jan

Cool

10.000 Programmspeicherplätze


bei 15.000 hätte ich zugeschlagen!

Ist der viel schlechter als der Hinsense? Hab Hinsense bestellt für 835€,soll ich den Medion nehmen und stornieren?

ebay -> shoop nicht verpennen

guitarrrrovor 6 m

Ist der viel schlechter als der Hinsense? Hab Hinsense bestellt für …Ist der viel schlechter als der Hinsense? Hab Hinsense bestellt für 835€,soll ich den Medion nehmen und stornieren?


Was meint ihr??

guitarrrrovor 9 m

Ist der viel schlechter als der Hinsense? Hab Hinsense bestellt für …Ist der viel schlechter als der Hinsense? Hab Hinsense bestellt für 835€,soll ich den Medion nehmen und stornieren?



Diese Frage ist seit fast einer Stunde unbeantwortet. Da der TV relativ neu ist, wird den noch keiner haben oder ? Ist bei Amazon erst seit Anfang Januar 2017 gelistet. Das heißt es bleibt nur Datenblätter vergleichen. Der Hisense hat kein 100 hz Panel, bei dem Medion ist das ja noch unbeantwortet. Der Medion kann kein HDR (steht jedenfalls nirgendwo), der Hisense nach dem Update schon (bzw. besser als vorher). Die Helligkeit vom Medion kann man mit einem Datenblatt auf der Hisense HP nicht vergleiche, da es dort keine Angaben gibt, in einem Test hat der Hisense jedoch gemessen ein kleines bisschen weniger Helligkeit als die Werksangabe von Medion (wobei der gemessen natürlich auch weniger als die Angabe haben kann). Es gibt auch keine Angabe auf welchem OS der Medion läuft, der Hisense hat dieses Vidaa, wo auch Amazon, Netflix, Plex etc. läuft.
Die sonstigen Angaben sind ziemlich ähnlich, kommt also eigentlich auf die Bildqualität an, wobei ich mir nicht vorstellen kann, das in diesem Preissegment der Unterschied 200 Euro mehr Wert ist (wenn man jetzt mal die 899 für den Hisense - obwohl die Aktion vorbei ist - dem Medion gegenüber stellt). Vielleicht hat jemand doch mehr Infos, dann her damit.
Bearbeitet von: "RmXsTyLe" 25. Jan

Bitte noch mehr Infos! Muss dann stornieren und den Medion kaufen.
Kostet übrigens bei Notebooks billiger auch nur 699

Der selbe Schrott wie Hinsense, Telefunken, Jtc, Grundig. Nicht mal einen Euro wert.
Bearbeitet von: "manspartwomankann" 25. Jan

Hab vor kurzem einen 48 Zoll UHD von Medion gekauft. Das Bild ist in Ordnung aber es lässt sich nichts am Bild einstellen wenn ein externes Gerät (PS4) angeschlossen ist. Smart Tv kann man knicken. Alle wichtigen Apps fehlen. Kein Amazon, Netflix, Plex, Mkvod etc...

ich finds so geil dass egal bei welchem Fernseher heute immer noch die gute alte SCART Buchse verbaut wird!

Zusammenfassend also:

+ 100 Hz Panel (u.U.)
+ niedriger Preis
+ niedriger Stromverbrauch
+ HDCP 2.2 & HEVC
(+ Triple Tuner)
(+ Mediaplayer)

- u.U schwacher UHD-Upscaler
- (wohl) kein HDR support
- keine Smart Funktionen (Netflix, amazon & Co.)
- keine Angaben zur Prozessorleistung
(- kein 3D)

Der UHD Upscaler wird beiläufig erwähnt, taucht in den Specs aber nicht auf!

...irgendwas u.U. übersehen?
Bearbeitet von: "Pete.Rock" 25. Jan

Kein UHD Upscaler ? Dann ist der Hisense ja doch "deutlich" besser (wenn auch nur in der Hinsicht), denn reines 4K Material ist ja noch eher mau.

RmXsTyLevor 11 m

Kein UHD Upscaler ? Dann ist der Hisense ja doch "deutlich" besser (wenn …Kein UHD Upscaler ? Dann ist der Hisense ja doch "deutlich" besser (wenn auch nur in der Hinsicht), denn reines 4K Material ist ja noch eher mau.


Der UHD-Upscaler wird beiläufig in der Produktbeschreibung erwähnt, wie ich eben gesehen habe!

RmXsTyLevor 21 m

Kein UHD Upscaler ? Dann ist der Hisense ja doch "deutlich" besser (wenn …Kein UHD Upscaler ? Dann ist der Hisense ja doch "deutlich" besser (wenn auch nur in der Hinsicht), denn reines 4K Material ist ja noch eher mau.



Wenn kein Upscaler vorhanden wäre, dann hättest du schwarze Balken um deinem Bild. Bei SD-Quelle mit 576p wäre dein Bild also 20 mal kleiner als deine Bilddiagonale.

Ist der Medion dann genauso gut wie Hinsense? Oder soll ich widerrufen?

mal vom fehlenden HDR Support abgesehen (in der Preisklasse vermutlich auch ok).

Wie bemerkbar macht sich der Unterschied von 230cd/m² und 350cd/m² in der Helligkeit
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text