-62°
Medion Life P5001 Smartphone 149€ @AldiNord

 Medion Life P5001 Smartphone 149€ @AldiNord

ElektronikALDI Nord Angebote

Medion Life P5001 Smartphone 149€ @AldiNord

Preis:Preis:Preis:149€
Zum DealZum DealZum Deal
Auch wenn die Elektronikartikel von Aldi etc. ja oft umstritten sind, halten sie meiner Meinung nach doch das, was sie versprechen und dieses Angebot ist wirklich gut!
ab dem 5.6 in den AldiNord Filialien, solange der Vorrat reicht für 149€

Eigenschaften

Vertragsfrei
4 GB interner Speicher (davon Großteil durch Betriebssystem belegt) + 8 GB² microSDHC-Speicherkarte
Über eine Million Apps und Spiele auf Google Play™
u. v. m.³
1 GB RAM
Bluetooth-3.0- und GPS-Funktion
Großes qHD-Display mit IPS-Technologie
- 12,7 cm/5" Touchscreen
- Displayauflösung: 960 × 540 Pixel
Li-Ionen-Akku mit 1.800 mAh
Integrierte Digitalkamera
- Digitalkamera mit 5 MP (2.880 × 1.728 Pixel), Blitzlicht,
Autofokus und digitalem Zoom
- Frontkamera mit 0,3 MP
- Full-HD-Videofunktion (1.920 × 1.080 Pixel)
Speicherkapazität
- Steckplatz für microSD- oder microSDHC-
Speicherkarten zur Speichererweiterung um bis
zu 32 GB
MEDION® GoPal® Outdoor-App
- Kartenformate: Vektorkarten
- Wegpunkte, Routen, Tracks & Koordinaten
- Geocaching-Funktion
Kaspersky Internet Security
Bietet Schutz vor Viren und anderer Malware, inkl. 30 Tage kostenlosem Online-Update (Internetverbindung zur Aktivierung erforderlich). Nach Ablauf der 30 Tage können Sie eine Lizenz erwerben, um die Software in vollem Umfang weiterhin zu nutzen.
MEDION® OTA (Over the Air) Updates

Datenübertragung

WLAN 802.11 b/g/n
HSPA+
- HSDPA bis zu 21 MBit/s
- HSUPA bis zu 5,76 MBit/s
GSM/GPRS/EDGE 900/1.800/1.900 MHz
UMTS 900/2.100 MHz
Bluetooth-3.0-Funktion

Messaging

E-Mail
SMS
MMS

Organizer

Kalender
Memo/Sprachmemo
Rechner
Stoppuhr/Timer
Alarmfunktion/Wecker
Weltuhr

Weitere Funktionen

GPS-Funktion
MP3-Player
Video-Player
UKW-Radio

Zubehör inkl.

Netzladegerät
USB-Daten- und Ladekabel u. v. m.

Abmessungen (B × H × T)/Gewicht

Ca. 73 × 138 × 10 mm/ca. 140 g

12 Kommentare

Der Preis ist auf den ersten Blick gut - die Auflösung für die Displaygröße allerdings relativ bescheiden...

.... besser das Moto G kaufen !


So sieht's aus!

Laut Pressemitteilung ist ein 1,3GHz Quadcore Prozessor verbaut, genaueres steht aber nicht drin.
Die Auflösung ist zwar nicht der Hit, reicht aber aus und geht angesichts des Preises in Ordnung.

Genau. Wenn man ein Display mit 5 Zoll sucht, dann ist das Moto G eine echte Alternative

Versteh nicht, warum Aldi solche Sachen, wie Prozessor, immer wieder verheimlicht. Zu bedenken gebe ich, daß man mit 1800mAh Akku nicht weit kommt, die Betriebszeit wird wohl eher niedriger ausfallen.
PS: auf Grund der fehlenden Vergleichbarkeit zum jetzigen Zeitpunkt von mir leider ein cold

für 179 € gibt's direkt daneben (sofern noch verfügbar) das LG L90, das würde ich vorziehen (war gerade eben noch bei Aldi, deal gibt's hier auch)





Das Moto G hat KEIN 5 Zoll-Display.


Genau. Weiß ich doch. Deswegen auch ein Smiley

Grooooooooßes Display und kleine Auflösung = immer ne intelligente Kombination oO

PS: Medion ist vermutlich der einzige Hersteller, bei dem das Nachfolgemodell schlechter als der Vorgänger ist:

Der zuverlinkende Text



Müsste man im Vergleich sehen. Vielleicht ist es trotzdem besser als das von Dir erwähnte Modell, da ein IPS-Display verbaut ist (geringere Blickwinkelabhängigkeit). Kommt drauf an was einem wichtiger ist.
Und dieses ganze Gefasel von wegen FullHD bei 5" ist eh Schwachsinn. Die meisten Leute ab 50 mit beginnender Altersweitsichtigkeit werden wahrscheinlich noch nicht mal den Unterschied zwischen qHD und Full-HD erkennen können. Ich habe hier ein Phablet mit 6" bei HD-Auflösung (IPS+) und da ist nix pixelig, auch keine ausgefransten Buchstaben oder so. Da muss man schon mit der Nase ranstossen, um Pixel zu erkennen. Ein Full-HD Display sieht zwar im direkten Vergleich irgendwie schärfer aus, aber eben nur im Vergleich.



Das Vorgängermodell Medion Life X4701 (MD 98272) hatte ein IPS-Display.

Wer bei der geringen Auflösung des Nachfolgemodells keine Pixelwüste erkennen kann, der sollte sich einen Blindesausweis besorgen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text