Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Medion Life X14908 (49", UHD, Edge-LED, 60Hz, HDR10 & Dolby Vision, 8bit+FRC, 350 cd/m², Triple Tuner, Netflix, Prime Video, PVR, DTS, CI+)
667° Abgelaufen

Medion Life X14908 (49", UHD, Edge-LED, 60Hz, HDR10 & Dolby Vision, 8bit+FRC, 350 cd/m², Triple Tuner, Netflix, Prime Video, PVR, DTS, CI+)

299,95€364,95€-18%Medion Shop Angebote
25
aktualisiert 29. Aug (eingestellt 25. Jun)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Und da ist er wieder! Danke @Dayx
So langsam wird es ein wenig schwierig, bei all den Medion-Fernsehern den Überblick zu behalten. Heute gibt es zur Abwechslung mal wieder ein 49 Zoll-Modell, nämlich den Medion Life X14908 für 299,95€ inklusive Versand durch den Gutscheincode MD31512. Der Vergleichspreis liegt immerhin bei 364,95€ über Amazon durch einen 30€-Coupon.

Zunächst dachte ich, wir hätten es hier schlichtweg mit der einen Zoll kleineren Variante des X15022 zu tun, der kürzlich ebenfalls für diesen Preis zu haben war. Hardwareseitig ist das auch scheinbar der Fall, wenn man sich am Datenblatt orientiert und kleine Diskrepanzen wie den Kontrast außer Acht lässt.

Weiterhin haben wir es mit einem nicht näher spezifizierten 50/60 Hertz-Panel zu tun, welches per Edge-LED beleuchtet wird. HDR wird unterstützt, allerdings nur mit 8bit+FRC und vergleichsweise niedriger Leuchtkraft von 350 cd/m². Dolby Vision-Unterstützung ist trotzdem eine nette Überraschung, ähnlich wie DTS. Eine Triple Tuner ist Standard, USB-Recording nimmt man gerne mit.

Einen relativ entscheidenden Unterschied gibt es dann doch: das Betriebssystem. Offenbar ist hier eine überarbeitete Fassung installiert, denn zum einen kommen manche Apps als Version 2 daher, und zum anderen ist neben Netflix endlich Prime Video mit an Bord! Das war einer der großen Kritikpunkte am anderen Fernseher, denn so musste man doch noch einen Fire TV-Stick oder ein anderes Endgerät anhängen. Das kann man sich nun also sparen.

Bei Amazon gibt es leider keine Rezensionen, die sich auf diese Variante beziehen. Ich würde aber wie immer keine großen Enttäuschungen erwarten, wenn man mit dem Preis angepassten Erwartungen an das Gerät herantritt.

  • Diagonale 49"/124cm
  • Auflösung 3840x2160
  • Panel LCD, LED (Edge-lit)
  • HDR ja, Dolby Vision
  • Bildwiederholfrequenz 1200Hz interpoliert
  • Helligkeit 350cd/m²
  • Kontrast 1.200:1 statisch, 28.000:1 dynamisch
  • Tuner 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265)
  • Video-Anschlüsse 3x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), VGA, Komponenten (YUV)
  • Audio-Anschlüsse Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer
  • Weitere Anschlüsse 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
  • Wireless WLAN, Bluetooth
  • Audio-Decoder DTS
  • Audio-Gesamtleistung 32W (2x 10W, 1x 12W)
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Jahresverbrauch 98kWh
  • Leistungsaufnahme 67W typisch, 0.48W Standby
  • Farbe schwarz
  • VESA 200x200
  • Besonderheiten Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder
  • Abmessungen mit Standfuß 111.5x70x22cm
  • Abmessungen ohne Standfuß 111.5x65.7x9.2cm
  • Gewicht mit Standfuß 14.20kg
  • Gewicht ohne Standfuß 10.70kg
  • Herstellergarantie zwei Jahre

1398559.jpg
Zusätzliche Info
Update 1
Der Fernseher ist jetzt ganz ohne Gutschein wieder für 299,95€ im Angebot. Danke @Heinz_Raustermann

Gruppen

Beste Kommentare
Mein Gott was für ein Ärger...

Der Batteriedeckel der FB war wie zugeklebt. Nach 30min und roher Gewalt hatte ich die Batterien drin. Raus bekomme ich sie wohl nicht mehr... Der mittlere Teil des 3-teiligen Fußes ist leicht schief geschweißt. Ein Innengewinde ist schlecht geschnitten. Nach nunmehr 4 Stunden habe ich den Fernseher montiert. Eine Schraube guckt ein Stück weit raus.
Der Fire-Stick passt nicht in die HDMI-Buchsen (zu tief/zu nah beieinander).

Vor lauter Wut ist mir die Nase zugeschwollen.

Mit´nem Raspberry und Libreelec konnte ich ihn nun kurz testen:

Ton: Hammerhart (sehr sehr gut (laut/ausgewogen/klar))
Bild: HD/FullHD aber auch SD sehr gut (allererster Eindruck). 4k-Material hab ich noch keines.
Fernbedienung spricht sehr gut an. Wird von anderen kritisiert, aber mir gefällt sie sehr gut. Auch der Raspberry lässt sich damit hervorragend bedienen.

Das rechte Nasenloch ist wieder frei...

Werd ihn nun an den endgültigen Aufstellort verbringen und dann weiter testen. Die internen Tuner nutze ich übrigens nicht und kann sie auch nicht testen.

So weiter im Text:

Das rechte Nasenloch ist wieder zu!

Am Aufstellort herrschen andere Lichtverhältnisse, so dass mir auch erst dort die Delle im "eleganten Fuß" aufgefallen ist. Was hilft mir der wertige und elegante Fuß, wenn direkt im Sichtbereich ne Delle ist?
Viel schlimmer ist aber die Tatsache, dass bei hellem Bild überall dunkle Wolken und große Flecken zu sehen sind. Wirklich ganz extrem. Er geht also wieder zurück. Auf ein Austauschgerät werde ich verzichten.
22194275-nsoTw.jpgAls Eingangssignal diente mir ausschließlich der PC über HDMI. Der Mauszeiger reagierte übrigens stark verzögert. Vielleicht hätte man da in den Einstellungen noch was machen können, aber das wäre jetzt verschenkte Zeit gewesen. Das Panel saß auch recht lose im Rahmen. Der TV ist eine bodenlose Frechheit. Aber guter Sound!!!

Ach so, noch kurz zu den Apps. Es gibt tatsächlich nur 4 Apps. Man kann keine Apps nachinstallieren. Über die vierte, die Medion-App kann man noch einige "Web-Apps" im Browser aufrufen, z.B. die Mediatheken. Es ist aber unheimlich umständlich die aufzurufen. Mir wäre das egal gewesen, weil ich eh Kodi oder Fire-Stick nutze. Wer aber wirklich das Smarte am Smart-TV benötigt, der wird bitter enttäuscht sein! Aber der Sound... Da spart man sich sogar beim Konzert die Hi-Fi-Anlage und dies meine ich nicht sarkastisch.
Bearbeitet von: "getnixmithandy" 3. Jul
25 Kommentare
Tolle Beschreibung, bringt alles auf den Punkt und bewertet vernünftig! Top
hätte jetzt ad hoc nicht den Unterschied zum 15022/24 erkannt...
und Preis ist auch gut...
Kann jemand was zum Displaytyp sagen? Aufgrund von Kontrast 1200:1 würde ich auf IPS tippen. Kann das jemand bestätigen oder was zur Blickwinkelstabilität sagen. Danke
Also grundsätzlich besser als der X15022 ?! Aufgrund neuerer / besserer Software? Auch wenn das Kontrastverhältnis etwas schlechter ist...
ochsenklops25.06.2019 19:50

Also grundsätzlich besser als der X15022 ?! Aufgrund neuerer / besserer …Also grundsätzlich besser als der X15022 ?! Aufgrund neuerer / besserer Software? Auch wenn das Kontrastverhältnis etwas schlechter ist...


Schwer zu sagen, da über beide Panels nichts Genaues zu erfahren ist. Die Software ist hier aber definitiv der Vorteil, wenn man auf Prime Video Wert legt.
Elektroschrott aus dem Hause Medion.
linusnet25.06.2019 18:09

Tolle Beschreibung, bringt alles auf den Punkt und bewertet vernünftig! …Tolle Beschreibung, bringt alles auf den Punkt und bewertet vernünftig! Top hätte jetzt ad hoc nicht den Unterschied zum 15022/24 erkannt...und Preis ist auch gut...


Ad hoc
headhunter7425.06.2019 21:10

Elektroschrott aus dem Hause Medion.


Deshalb habe ich jetzt stattdessen einen Philips bestellt - sind die in der Hinsicht besser?
cityc25.06.2019 23:38

Deshalb habe ich jetzt stattdessen einen Philips bestellt - sind die in …Deshalb habe ich jetzt stattdessen einen Philips bestellt - sind die in der Hinsicht besser?


Das vermag ich nicht zu beurteilen. Was ich jedoch sagen kann ist, dass Medion ganz gerne mal die Kunden von vorne bis hinten verarscht. Zu allem Überfluss auch noch anlügt. Ich kann nur abraten Medion-Schrott zu kaufen.
headhunter7426.06.2019 02:14

Das vermag ich nicht zu beurteilen. Was ich jedoch sagen kann ist, dass …Das vermag ich nicht zu beurteilen. Was ich jedoch sagen kann ist, dass Medion ganz gerne mal die Kunden von vorne bis hinten verarscht. Zu allem Überfluss auch noch anlügt. Ich kann nur abraten Medion-Schrott zu kaufen.


Wenn du jetzt noch etwas weniger kryptisch wirst und dich womöglich auf das Produkt hier beziehst, kann man vielleicht sogar etwas mit deiner Kritik anfangen.
4% Shoop mitnehmen!
Barney26.06.2019 06:28

Wenn du jetzt noch etwas weniger kryptisch wirst und dich womöglich auf …Wenn du jetzt noch etwas weniger kryptisch wirst und dich womöglich auf das Produkt hier beziehst, kann man vielleicht sogar etwas mit deiner Kritik anfangen.


Finde den Beitrag von mir gerade nicht. Da ging es um ein Medion Tablet, welches ich mir zugelegt hatte. Dies lies sich nach kurzer Zeit nicht mehr laden, da Ladebuchse defekt. Hab es eingeschickt. Man sollte meinen, man bekommt dann entweder repariert zurück oder gleich neues Gerät. Statt dessen irgendeins zugeschickt bekommen. Vielleicht findest du es, wenn Du suchst. In meinem Post stehts etwas genauer. Und es ist bei Medion kein Einzelfall!
Achtung, wieder für 299 zu haben! hier
Mein Gott was für ein Ärger...

Der Batteriedeckel der FB war wie zugeklebt. Nach 30min und roher Gewalt hatte ich die Batterien drin. Raus bekomme ich sie wohl nicht mehr... Der mittlere Teil des 3-teiligen Fußes ist leicht schief geschweißt. Ein Innengewinde ist schlecht geschnitten. Nach nunmehr 4 Stunden habe ich den Fernseher montiert. Eine Schraube guckt ein Stück weit raus.
Der Fire-Stick passt nicht in die HDMI-Buchsen (zu tief/zu nah beieinander).

Vor lauter Wut ist mir die Nase zugeschwollen.

Mit´nem Raspberry und Libreelec konnte ich ihn nun kurz testen:

Ton: Hammerhart (sehr sehr gut (laut/ausgewogen/klar))
Bild: HD/FullHD aber auch SD sehr gut (allererster Eindruck). 4k-Material hab ich noch keines.
Fernbedienung spricht sehr gut an. Wird von anderen kritisiert, aber mir gefällt sie sehr gut. Auch der Raspberry lässt sich damit hervorragend bedienen.

Das rechte Nasenloch ist wieder frei...

Werd ihn nun an den endgültigen Aufstellort verbringen und dann weiter testen. Die internen Tuner nutze ich übrigens nicht und kann sie auch nicht testen.

So weiter im Text:

Das rechte Nasenloch ist wieder zu!

Am Aufstellort herrschen andere Lichtverhältnisse, so dass mir auch erst dort die Delle im "eleganten Fuß" aufgefallen ist. Was hilft mir der wertige und elegante Fuß, wenn direkt im Sichtbereich ne Delle ist?
Viel schlimmer ist aber die Tatsache, dass bei hellem Bild überall dunkle Wolken und große Flecken zu sehen sind. Wirklich ganz extrem. Er geht also wieder zurück. Auf ein Austauschgerät werde ich verzichten.
22194275-nsoTw.jpgAls Eingangssignal diente mir ausschließlich der PC über HDMI. Der Mauszeiger reagierte übrigens stark verzögert. Vielleicht hätte man da in den Einstellungen noch was machen können, aber das wäre jetzt verschenkte Zeit gewesen. Das Panel saß auch recht lose im Rahmen. Der TV ist eine bodenlose Frechheit. Aber guter Sound!!!

Ach so, noch kurz zu den Apps. Es gibt tatsächlich nur 4 Apps. Man kann keine Apps nachinstallieren. Über die vierte, die Medion-App kann man noch einige "Web-Apps" im Browser aufrufen, z.B. die Mediatheken. Es ist aber unheimlich umständlich die aufzurufen. Mir wäre das egal gewesen, weil ich eh Kodi oder Fire-Stick nutze. Wer aber wirklich das Smarte am Smart-TV benötigt, der wird bitter enttäuscht sein! Aber der Sound... Da spart man sich sogar beim Konzert die Hi-Fi-Anlage und dies meine ich nicht sarkastisch.
Bearbeitet von: "getnixmithandy" 3. Jul
getnixmithandy03.07.2019 16:27

Mein Gott was für ein Ärger...Der Batteriedeckel der FB war wie zugeklebt. …Mein Gott was für ein Ärger...Der Batteriedeckel der FB war wie zugeklebt. Nach 30min und roher Gewalt hatte ich die Batterien drin. Raus bekomme ich sie wohl nicht mehr... Der mittlere Teil des 3-teiligen Fußes ist leicht schief geschweißt. Ein Innengewinde ist schlecht geschnitten. Nach nunmehr 4 Stunden habe ich den Fernseher montiert. Eine Schraube guckt ein Stück weit raus.Der Fire-Stick passt nicht in die HDMI-Buchsen (zu tief/zu nah beieinander).Vor lauter Wut ist mir die Nase zugeschwollen.Mit´nem Raspberry und Libreelec konnte ich ihn nun kurz testen:Ton: Hammerhart (sehr sehr gut (laut/ausgewogen/klar))Bild: HD/FullHD aber auch SD sehr gut (allererster Eindruck). 4k-Material hab ich noch keines.Fernbedienung spricht sehr gut an. Wird von anderen kritisiert, aber mir gefällt sie sehr gut. Auch der Raspberry lässt sich damit hervorragend bedienen.Das rechte Nasenloch ist wieder frei...Werd ihn nun an den endgültigen Aufstellort verbringen und dann weiter testen. Die internen Tuner nutze ich übrigens nicht und kann sie auch nicht testen.Das rechte Nasenloch ist wieder frei!


Schönster Erfahrungsbericht ever!
aktuell wieder für 299 zu bekommen
ist es immernoch so dass man lieber auf samsung, sony und co. gegenüber medion setzen sollte? ich brauche quasi genau diese specs hier, nur in 40-42 zoll
getnixmithandy03.07.2019 16:27

Mein Gott was für ein Ärger...Der Batteriedeckel der FB war wie zugeklebt. …Mein Gott was für ein Ärger...Der Batteriedeckel der FB war wie zugeklebt. Nach 30min und roher Gewalt hatte ich die Batterien drin. Raus bekomme ich sie wohl nicht mehr... Der mittlere Teil des 3-teiligen Fußes ist leicht schief geschweißt. Ein Innengewinde ist schlecht geschnitten. Nach nunmehr 4 Stunden habe ich den Fernseher montiert. Eine Schraube guckt ein Stück weit raus.Der Fire-Stick passt nicht in die HDMI-Buchsen (zu tief/zu nah beieinander).Vor lauter Wut ist mir die Nase zugeschwollen.Mit´nem Raspberry und Libreelec konnte ich ihn nun kurz testen:Ton: Hammerhart (sehr sehr gut (laut/ausgewogen/klar))Bild: HD/FullHD aber auch SD sehr gut (allererster Eindruck). 4k-Material hab ich noch keines.Fernbedienung spricht sehr gut an. Wird von anderen kritisiert, aber mir gefällt sie sehr gut. Auch der Raspberry lässt sich damit hervorragend bedienen.Das rechte Nasenloch ist wieder frei...Werd ihn nun an den endgültigen Aufstellort verbringen und dann weiter testen. Die internen Tuner nutze ich übrigens nicht und kann sie auch nicht testen.So weiter im Text:Das rechte Nasenloch ist wieder zu!Am Aufstellort herrschen andere Lichtverhältnisse, so dass mir auch erst dort die Delle im "eleganten Fuß" aufgefallen ist. Was hilft mir der wertige und elegante Fuß, wenn direkt im Sichtbereich ne Delle ist?Viel schlimmer ist aber die Tatsache, dass bei hellem Bild überall dunkle Wolken und große Flecken zu sehen sind. Wirklich ganz extrem. Er geht also wieder zurück. Auf ein Austauschgerät werde ich verzichten.[Bild] Als Eingangssignal diente mir ausschließlich der PC über HDMI. Der Mauszeiger reagierte übrigens stark verzögert. Vielleicht hätte man da in den Einstellungen noch was machen können, aber das wäre jetzt verschenkte Zeit gewesen. Das Panel saß auch recht lose im Rahmen. Der TV ist eine bodenlose Frechheit. Aber guter Sound!!!Ach so, noch kurz zu den Apps. Es gibt tatsächlich nur 4 Apps. Man kann keine Apps nachinstallieren. Über die vierte, die Medion-App kann man noch einige "Web-Apps" im Browser aufrufen, z.B. die Mediatheken. Es ist aber unheimlich umständlich die aufzurufen. Mir wäre das egal gewesen, weil ich eh Kodi oder Fire-Stick nutze. Wer aber wirklich das Smarte am Smart-TV benötigt, der wird bitter enttäuscht sein! Aber der Sound... Da spart man sich sogar beim Konzert die Hi-Fi-Anlage und dies meine ich nicht sarkastisch.


LOL... Das ließt sich erst ganz gut und am Ende erfährt man dann, dass die Lichtverteilung ultra scheisse ist. Vermutlich ist das aber eher ein Defekt als normal.
ich habe den gleich Fernseher bei Aldi Nord für 279 euro gesehen
Hab genau den TV vom ALDI (für 349)

Sumasumarum Top für den Preis.


- Standfuß wackelig und Plastik
- “Design“ Plastik
- Fernbedienung billig aber funktionell
- SmartTV Top für Netflix, Amazon und YouTube
- Bild ausreichend für den Preis, schwarz ist okay, spiegelnd, nicht viele Einstellungen, Helligkeit reicht mir aus
- Ton auch okay, weniger dünn als bei meinem flachen Sony
LenyKarl09.07.2019 11:36

Hab genau den TV vom ALDI (für 349)Sumasumarum Top für den Preis.- S …Hab genau den TV vom ALDI (für 349)Sumasumarum Top für den Preis.- Standfuß wackelig und Plastik- “Design“ Plastik- Fernbedienung billig aber funktionell- SmartTV Top für Netflix, Amazon und YouTube- Bild ausreichend für den Preis, schwarz ist okay, spiegelnd, nicht viele Einstellungen, Helligkeit reicht mir aus- Ton auch okay, weniger dünn als bei meinem flachen Sony


den ich gesehen habe wahr schon mal geöffnet gewesen. Das hatte ich vergessen mit zu erwähnen. In HH stapeln sich die Fernseher im Markt. Tipp von mir! Hamburg Aldi Rindermarkthalle werden alle Fernseher von den Aldi-Märkten gesammelt und Billiger weiterverkauft.
Bearbeitet von: "Manga__20018" 9. Jul
Wieder verfügbar
Hallo, ich bin auch der suche nach einem guten/ Preis-Leistung Smart TV mit 32 Zoll für unser Gästezimmer nicht fürs Gästeklo jemand ein Tipp?
getnixmithandy03.07.2019 16:27

Mein Gott was für ein Ärger...Der Batteriedeckel der FB war wie zugeklebt. …Mein Gott was für ein Ärger...Der Batteriedeckel der FB war wie zugeklebt. Nach 30min und roher Gewalt hatte ich die Batterien drin. Raus bekomme ich sie wohl nicht mehr... Der mittlere Teil des 3-teiligen Fußes ist leicht schief geschweißt. Ein Innengewinde ist schlecht geschnitten. Nach nunmehr 4 Stunden habe ich den Fernseher montiert. Eine Schraube guckt ein Stück weit raus.Der Fire-Stick passt nicht in die HDMI-Buchsen (zu tief/zu nah beieinander).Vor lauter Wut ist mir die Nase zugeschwollen.Mit´nem Raspberry und Libreelec konnte ich ihn nun kurz testen:Ton: Hammerhart (sehr sehr gut (laut/ausgewogen/klar))Bild: HD/FullHD aber auch SD sehr gut (allererster Eindruck). 4k-Material hab ich noch keines.Fernbedienung spricht sehr gut an. Wird von anderen kritisiert, aber mir gefällt sie sehr gut. Auch der Raspberry lässt sich damit hervorragend bedienen.Das rechte Nasenloch ist wieder frei...Werd ihn nun an den endgültigen Aufstellort verbringen und dann weiter testen. Die internen Tuner nutze ich übrigens nicht und kann sie auch nicht testen.So weiter im Text:Das rechte Nasenloch ist wieder zu!Am Aufstellort herrschen andere Lichtverhältnisse, so dass mir auch erst dort die Delle im "eleganten Fuß" aufgefallen ist. Was hilft mir der wertige und elegante Fuß, wenn direkt im Sichtbereich ne Delle ist?Viel schlimmer ist aber die Tatsache, dass bei hellem Bild überall dunkle Wolken und große Flecken zu sehen sind. Wirklich ganz extrem. Er geht also wieder zurück. Auf ein Austauschgerät werde ich verzichten.[Bild] Als Eingangssignal diente mir ausschließlich der PC über HDMI. Der Mauszeiger reagierte übrigens stark verzögert. Vielleicht hätte man da in den Einstellungen noch was machen können, aber das wäre jetzt verschenkte Zeit gewesen. Das Panel saß auch recht lose im Rahmen. Der TV ist eine bodenlose Frechheit. Aber guter Sound!!!Ach so, noch kurz zu den Apps. Es gibt tatsächlich nur 4 Apps. Man kann keine Apps nachinstallieren. Über die vierte, die Medion-App kann man noch einige "Web-Apps" im Browser aufrufen, z.B. die Mediatheken. Es ist aber unheimlich umständlich die aufzurufen. Mir wäre das egal gewesen, weil ich eh Kodi oder Fire-Stick nutze. Wer aber wirklich das Smarte am Smart-TV benötigt, der wird bitter enttäuscht sein! Aber der Sound... Da spart man sich sogar beim Konzert die Hi-Fi-Anlage und dies meine ich nicht sarkastisch.

Hast du ma die Verzögerung der Maus kontrolliert wenn der Spielmodus an ist auch nen günstigen TV zum zocken
prait29.08.2019 12:10

Hast du ma die Verzögerung der Maus kontrolliert wenn der Spielmodus an …Hast du ma die Verzögerung der Maus kontrolliert wenn der Spielmodus an ist auch nen günstigen TV zum zocken



Nein tut mir leid. Nachdem ich die ganzen Wolken bei hellem Hintergrund sah, habe ich sämtliche Experimente eingestellt und den TV wieder eingepackt.
getnixmithandy03.07.2019 16:27

Mein Gott was für ein Ärger...Der Batteriedeckel der FB war wie zugeklebt. …Mein Gott was für ein Ärger...Der Batteriedeckel der FB war wie zugeklebt. Nach 30min und roher Gewalt hatte ich die Batterien drin. Raus bekomme ich sie wohl nicht mehr... Der mittlere Teil des 3-teiligen Fußes ist leicht schief geschweißt. Ein Innengewinde ist schlecht geschnitten. Nach nunmehr 4 Stunden habe ich den Fernseher montiert. Eine Schraube guckt ein Stück weit raus.Der Fire-Stick passt nicht in die HDMI-Buchsen (zu tief/zu nah beieinander).Vor lauter Wut ist mir die Nase zugeschwollen.Mit´nem Raspberry und Libreelec konnte ich ihn nun kurz testen:Ton: Hammerhart (sehr sehr gut (laut/ausgewogen/klar))Bild: HD/FullHD aber auch SD sehr gut (allererster Eindruck). 4k-Material hab ich noch keines.Fernbedienung spricht sehr gut an. Wird von anderen kritisiert, aber mir gefällt sie sehr gut. Auch der Raspberry lässt sich damit hervorragend bedienen.Das rechte Nasenloch ist wieder frei...Werd ihn nun an den endgültigen Aufstellort verbringen und dann weiter testen. Die internen Tuner nutze ich übrigens nicht und kann sie auch nicht testen.So weiter im Text:Das rechte Nasenloch ist wieder zu!Am Aufstellort herrschen andere Lichtverhältnisse, so dass mir auch erst dort die Delle im "eleganten Fuß" aufgefallen ist. Was hilft mir der wertige und elegante Fuß, wenn direkt im Sichtbereich ne Delle ist?Viel schlimmer ist aber die Tatsache, dass bei hellem Bild überall dunkle Wolken und große Flecken zu sehen sind. Wirklich ganz extrem. Er geht also wieder zurück. Auf ein Austauschgerät werde ich verzichten.[Bild] Als Eingangssignal diente mir ausschließlich der PC über HDMI. Der Mauszeiger reagierte übrigens stark verzögert. Vielleicht hätte man da in den Einstellungen noch was machen können, aber das wäre jetzt verschenkte Zeit gewesen. Das Panel saß auch recht lose im Rahmen. Der TV ist eine bodenlose Frechheit. Aber guter Sound!!!Ach so, noch kurz zu den Apps. Es gibt tatsächlich nur 4 Apps. Man kann keine Apps nachinstallieren. Über die vierte, die Medion-App kann man noch einige "Web-Apps" im Browser aufrufen, z.B. die Mediatheken. Es ist aber unheimlich umständlich die aufzurufen. Mir wäre das egal gewesen, weil ich eh Kodi oder Fire-Stick nutze. Wer aber wirklich das Smarte am Smart-TV benötigt, der wird bitter enttäuscht sein! Aber der Sound... Da spart man sich sogar beim Konzert die Hi-Fi-Anlage und dies meine ich nicht sarkastisch.


Hab genau den Fernseher und Null Probleme mit den HDMI Strckplätzen.


Bei der Fernbedienung muss man was eindrücken, dann geht der Deckel auf. Dämlich gelöst aber zumindest fallen die Batterien nicht so schnell raus.

Ansonsten Plastik, fast Null Einstellungen bzw. man sieht nicht viel Unterschied. Fuss wackelt da alles Plastik, Bild für den Preis okay - hab selber 349 beim Aldi bezahlt.

Hab auch nen Firestick dran, die Apps reichen aber für Netflix, bisschen Mediatek und YouTube.


Edit: seh grad dass das ein alter Deal ist, also mein Senf doppelt.
Bearbeitet von: "LenyKarl" 29. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text