Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Medion MD 18379 Wischroboter mit rotierender Bürste (baugleich Ilife W400)
211° Abgelaufen

Medion MD 18379 Wischroboter mit rotierender Bürste (baugleich Ilife W400)

224,95€249€-10%Medion Shop Angebote
22
eingestellt am 3. MärBearbeitet von:"Armenius"
Aktuell wohl der leistungstärkste Wischroboter am Markt. Eigener Erfahrungsbericht siehe weiter unten.

Preis mit Gutschein-Code "EXKLUSIV"

224,95Euro inkl. Versand
Idealo Preis: 249,00Euo

1343627.jpg
1343627.jpg

Persönlicher Erfahrungsbericht:

Ich hab ihn nun seit letztem Samstag im Einsatz und bin total überrascht.


Eigentlich hatte ich keine großen Erwartungen (Medion eben)...... vorallem nach den enttäuschenden Ergebnisen was die Wischfunktion des


Deebot 930 und des Xiaomi S50 (welcher als Sauger sicherlich zu den


besten gehört) anbelangt.

Navigation:
Die Navigation ist trotz der wenigen Sensoren wirklich gut. Er fährt


trotz komplexem Grundrissen ordentliche Bahnen. Lässt auch nicht


wirklich was aus. Da die Geschwindigkeit eher langsam ist stößt er auch


an keinem Hindernis stark an. Da er kaum Bodenfreiheit hat erkennt er


unsere Teppiche (wie es auch sein soll) als Hindernis.

Wischfunktion, Ergebnis:
Diegrößte Überraschung ist wie gut er reinigt und vorallem streifenfrei.


Das Reinigungsergebnis ist vergleichbar mit dem AquaTrio. Der Medion


bringt aber noch einen entscheidenden Vorteil. Er hat nur 2 Räder welche


sich immer vor der zu reinigenden Stelle befinden. Dadurch entstehen


im Vergleich zum AquaTrio auch keine Streifen.

Wichtig ist natürlich dass davor gesaugt wurde!

Die Wischfunktion des Medions ist Geräten wie dem Roborock S50, Deebot usw.... meilenweit überlegen. Die rotierende Bürste löst auch angetrocknete Verschmutzungen. Durch das 2 Kammersystem arbeitet er immer mit frischen Wasser und verwischt nicht nur den Dreck wie bei anderen Wischrrobotern mit Microfaser Pad.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden und total überrascht......
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare
🤭 könnt ihr euch denken was ich im ersten Moment gelesen habe 🤭
Sehr ausführlicher Erfahrungsbericht inkl. vergleichen. Top! Danke.
bugfrischvor 5 m

🤭 könnt ihr euch denken was ich im ersten Moment gelesen habe …🤭 könnt ihr euch denken was ich im ersten Moment gelesen habe 🤭



Erzähl ma...
Der kann aber nur 25 qm mit einem Tank... da könnte ein Zimmer schon zu viel sein
Bester03.03.2019 09:28

Der kann aber nur 25 qm mit einem Tank... da könnte ein Zimmer schon zu …Der kann aber nur 25 qm mit einem Tank... da könnte ein Zimmer schon zu viel sein



Das ist beim Philips AquaTrio kaum anders. Auch dieser hat einen 0,8L Tank und ich tausche das Wasser in jedem Raum. Wobei anzumerken ist dass unser Wohnzimmer größer als 25qm ist und der Medion es mit einem Tank schafft. Ich gehe davon aus dass er bei großen Flächen ohne viel Hinernisse durchaus sparsamer auf den qm gerechnet arbeitet.
Bester03.03.2019 09:28

Der kann aber nur 25 qm mit einem Tank... da könnte ein Zimmer schon zu …Der kann aber nur 25 qm mit einem Tank... da könnte ein Zimmer schon zu viel sein


pähhh 25qm wassen das ? Ne Hundehütte. So groß ist meine Küche. Und ich will doch nicht für jedes Zimmer das Wasser Wechsel oder neu auffüllen.
Gibt es eine Zonenprogrammierung in Verbindung mit Zeitplan?
quasi Montags - Küche
Dienstag - Wohnzimmer, etc?
Fährt er automatisch zur Ladestation?
Rolfingervor 3 h, 0 m

pähhh 25qm wassen das ? Ne Hundehütte. So groß ist meine Küche. Und ich wil …pähhh 25qm wassen das ? Ne Hundehütte. So groß ist meine Küche. Und ich will doch nicht für jedes Zimmer das Wasser Wechsel oder neu auffüllen.


Eben, in der zeit kannsde ja schneller manuell wischen
Armenius03.03.2019 11:12

Das ist beim Philips AquaTrio kaum anders. Auch dieser hat einen 0,8L Tank …Das ist beim Philips AquaTrio kaum anders. Auch dieser hat einen 0,8L Tank und ich tausche das Wasser in jedem Raum. Wobei anzumerken ist dass unser Wohnzimmer größer als 25qm ist und der Medion es mit einem Tank schafft. Ich gehe davon aus dass er bei großen Flächen ohne viel Hinernisse durchaus sparsamer auf den qm gerechnet arbeitet.


Dann mussde immer warten? Und nachfüllen?
oder machst du wasser rein, einen raum und an einem anderen tag dem nächsten? das ginge schon, ist doch aber unkomfortabel?
In der dockingstation ein wassertank mit 5l wäre was :-)
Bewertungen auf Amazon lesen sich nicht sonderlich gut. Zuerst Begeisterung dann wohl oft defekt nach wenigen Monaten..
Hatte ihn aufgrund der interessanten Beschreibung schon beinahe im Warenkorb, obwohl ich von Medion eigentlich aus eigener Erfahrung nichts halte..doch dann siegte doch die Vorsicht und ich habe noch mal kurz recherchiert und bin auf die ganzen negativen Berichte gestossen. Am schlimmsten aber ausser der mangelhaften Langzeithaltbarkeit ist, dass der Medion Support laut den Berichten immer noch so abgrundtief schlecht und gleichgültig wie früher ist. Mit deren Unverschämtheiten und Betrügereien hatte ich vor Jahren schon mal Bekanntschaft gemacht. Ich dachte, dass hätte sich nach den Jahren mal geändert..aber da sind immer noch die selben Lügner und Cheater am Werk wie vor Jahren. Also...bloß die Finger davon lassen.
Bearbeitet von: "Jaeger33" 3. Mär
Super Deal bestellt
Bestervor 6 h, 3 m

Dann mussde immer warten? Und nachfüllen?oder machst du wasser rein, einen …Dann mussde immer warten? Und nachfüllen?oder machst du wasser rein, einen raum und an einem anderen tag dem nächsten? das ginge schon, ist doch aber unkomfortabel?In der dockingstation ein wassertank mit 5l wäre was :-)



Warum am nächsten Tag? Ich erfreu mich nach 30-60 Minuten am strahlenden Fußboden, füll Wasser nach, reinige die Bürste und stell ihn in den nächsten Raum..... Das macht kein Stress und ist in 1-2min. erledigt.....

Selbst das saugen mit dem Roborock S50 ist nicht wirklich viel komfortabler, nach 25-50qm ist der Staubbehälter auch voll (dank Katze, Hund und Frau)...... und muss somit manuell geleert werden. Auch hier ist der Traum vom automatischen reinigen der gesamten Wohnfläche nur eine Illusion (auch wenn der Roborock dank automatischen aufladens und cleverer Planung für mehrere Räume auffährt).

Keine Frage, sowohl das saugen mit dem Roborock S50 als auch das wischen mit dem Medion könnte man selbst durchaus schnelller erledigen. Ob einem das Spass macht bzw. man seinen eigenen Schweinehund überwindet ist eine andere Frage.
Okay, dann mussde halt warten bzw spass am zusehen haben:-)
Mein gen.1 xiaomi fährt 2-3mal die Woche und muss nur alle 2,3 wochen geleert werden :-)
Habe aber auch keine Haustiere und keine teppiche
Bestervor 5 m

Okay, dann mussde halt warten bzw spass am zusehen haben:-)Mein gen.1 …Okay, dann mussde halt warten bzw spass am zusehen haben:-)Mein gen.1 xiaomi fährt 2-3mal die Woche und muss nur alle 2,3 wochen geleert werden :-)Habe aber auch keine Haustiere und keine teppiche



Bei einem so geringen Reinigungsaufwand brauchst du wohl auch keinen Wischroboter. Ich nutze den Medion auch hauptsächlich fürs Wohnzimmer mit Gartenzungang. Hier könntest du alle paar Stunden wischen.... Hund kommt aus dem Garten und hinterlässst seine Fußabdrücke

.... und da ist das Reinigungsergebnis wirklich sehr gut (Granit, hochglänzend).
@Armenius
Gibt es eine Zeitsteurung z.B. per App?
Bearbeitet von: "LeGoLaZz" 5. Mär
LeGoLaZz05.03.2019 10:08

@Armenius Gibt es eine Zeitsteurung z.B. per App?


Nein, eine App gibt es für dieses Gerät nicht. Würde auch wenig Sinn machen (da der Wassertank kürzer hält als der Akku).
Armenius05.03.2019 12:03

Nein, eine App gibt es für dieses Gerät nicht. Würde auch wenig Sinn ma …Nein, eine App gibt es für dieses Gerät nicht. Würde auch wenig Sinn machen (da der Wassertank kürzer hält als der Akku).



Vielen Dank. Noch eine Frage - macht es Sinn im Vergleich zu iRobot Braava 390t das Doppelte zu zahlen (~114€ als WHD)? Hat man dadurch mehr Vorteile?
Ich habe zuerst gedacht, dass alle Wischroboter auch eine Dockingstation wie alle Saugroboter haben. Die Idee war, den Roboter im Bad (sehr klein) zeitgesteuert zu betreiben, aber jetzt komme ich auf die Idee damit doch alle Räume, allerdings "manuell" (Roboter hin und her tragen), zu reinigen.
Macht es Sinn bei solchem Szenario den Medion zu nehmen oder hat man ggfs. auch bessere Alternativen?
Bearbeitet von: "LeGoLaZz" 5. Mär
LeGoLaZz05.03.2019 12:10

Vielen Dank. Noch eine Frage - macht es Sinn im Vergleich zu iRobot Braava …Vielen Dank. Noch eine Frage - macht es Sinn im Vergleich zu iRobot Braava 390t das Doppelte zu zahlen (~114€ als WHD)? Hat man dadurch mehr Vorteile?Ich habe zuerst gedacht, dass alle Wischroboter auch eine Dockingstation wie alle Saugroboter haben. Die Idee war, den Roboter im Bad (sehr klein) zeitgesteuert zu betreiben, aber jetzt komme ich auf die Idee damit doch alle Räume, allerdings "manuell" (Roboter hin und her tragen), zu reinigen.Macht es Sinn bei solchem Szenario den Medion zu nehmen oder hat man ggfs. auch bessere Alternativen?



Ich hatte auch schon den Braava 390t Zuhause. Das Konzept ist ein ganz anderes. Es wird eben ein Microfaser-Tuch befeuchtet. Damit wird gewischt oder besser gesagt der Boden verschmiert. Sobald du eine gewisse Schwelle an Schmutz überschreitest verwischt diesen jeder Roboter der nur mit einem Tuch arbeitet.

Der Medion ist aktuell der einzige der eine rotierende Bürste hat uund auch mit wirklich viel Wasser "wischt". Vom Reinigungsergebnis ist er allen überlegen.

Ich mag Medion als Marke überhaupt nicht und hab auch keine Langzeiterfahrungen mit dem Gerät. Ich kann dir lediglich sagen dass es aktuell absolut keine Alternative gibt. Ein Traum wär natürlich ein Xiaomi Wischroboter mit der gleichen Bürstentechnologie.
Armeniusvor 2 h, 48 m

Ich hatte auch schon den Braava 390t Zuhause. Das Konzept ist ein ganz …Ich hatte auch schon den Braava 390t Zuhause. Das Konzept ist ein ganz anderes. Es wird eben ein Microfaser-Tuch befeuchtet. Damit wird gewischt oder besser gesagt der Boden verschmiert. Sobald du eine gewisse Schwelle an Schmutz überschreitest verwischt diesen jeder Roboter der nur mit einem Tuch arbeitet. Der Medion ist aktuell der einzige der eine rotierende Bürste hat uund auch mit wirklich viel Wasser "wischt". Vom Reinigungsergebnis ist er allen überlegen. Ich mag Medion als Marke überhaupt nicht und hab auch keine Langzeiterfahrungen mit dem Gerät. Ich kann dir lediglich sagen dass es aktuell absolut keine Alternative gibt. Ein Traum wär natürlich ein Xiaomi Wischroboter mit der gleichen Bürstentechnologie.



Danke. Dann bestelle ich den Sauger direkt bei Amazon - da gibt es aktuell sogar 30€ Rabatt.
Erkennt er Treppen ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text