17°
ABGELAUFEN
MEDION MD 82223 - CD-Autoradio mit USB - MP3 - Bluetooth für 70 Euro @Ebay
MEDION MD 82223 - CD-Autoradio mit USB - MP3 - Bluetooth für 70 Euro @Ebay

MEDION MD 82223 - CD-Autoradio mit USB - MP3 - Bluetooth für 70 Euro @Ebay

Preis:Preis:Preis:69,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich selber würde mir nie ein Billigradio holen, aber wenn man ein günstiges Auto mit schwacher Anlage hat, ists vielleicht interessant. Für den Preis hat das Radio auf jeden Fall eine Menge Features.

Bluetooth Freisprechfunktion, USB-Port, ID3-Tag Funktion, Diebstahlschutz, Multicolor LCD-Display, 4 x 15 Watt RMS, Integriertes SD/MMC Kartenlesegerät, Audio-CD/MP3/WMA/CD-R/CD-RW kompatibel, Fernbedienung

Das günstigste vergleichbare Radio was ich gefunden habe, hat 80 Euro gekostet
amazon.de/exe…ak/

2 Kommentare

Hatte in meinem alten Mercedes auch ein (älteres) Medion Radio mit tausenden Schnittstellen gehabt. War ehrlich gesagt gar nicht schlecht, selbst von der Soundleistung her. Hab dann später noch einen Subwoofer am Cinchausgang nachgerüstet, klang super

Kann mich namIKa nur anschließen und würde nie wieder ein Billigradio kaufen… man kauft zweimal.

Der Preis ist gut, aber nur für Leute die unbedingt einen Cardreader und Bluetooth benötigen. Für das gleiche Geld, aber mit besserem Display, Sound, guter Verarbeitung und Langlebigkeit, sowie Qualität gibt es bereits von Pioneer die Modelle Pioneer DEH-2200UB und Pioneer DEH-1200MP.

Hatte selbst auch schon ein Autoradio von Medion, habe es mangels Soundqualität und Leistung weiterverkauft. Insgesamt habe ich die Erfahrung gemacht, dass Medion durchschnittliche Radios fertigen lässt, die zumindest meinen Erfahrungen nach besser abschneiden als Radios von Redstar, Roadstar und Clatronic (Nicht mit Clarion verwechseln). Klanglich und von der Verarbeitung her sind Radios dieser Marken eine Katastrophe. Zudem leiden diese Billiggeräte der zuletzt genannten Hersteller oft unter Hitzeproblemen, lesen Mp3-CDs nicht, und absolut schlecht ablesbaren Display (das oft mit der Zeit verblasst). Untermalt wird das ganze noch von miserablem Sound, den jedes werksseitig eingebaute Radio besser hin bekommt!

Hatte selbst einmal ein Pioneer Radio für 380€ und habe für meine Freundin ein DEH-1200MP für 69€ bei Mediamarkt gekauft das dem teuren Pioneer zumindest klanglich bis auf einigen Equalizer-Funktionen und Soundvoreinstelungen in nichts nachsteht.

An sich aber ein guter Preis für das Medion. Als B-Ware habe ich es im im Medionshop für 79€ gesehen... neu für 89€

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text