Medion MD18500 Saugroboter | Staubsauger Roboter Nachfolger von MD16192
410°Abgelaufen

Medion MD18500 Saugroboter | Staubsauger Roboter Nachfolger von MD16192

119€134,99€-12%Medion Shop Angebote
Redaktion 14
Redaktion
eingestellt am 25. Mär
Bei Medion gibt es aktuell den MD18500 Saugroboter für 119€.

PVG = 134,99€

Der Preisvergleich ist allerdings ein bisschen witzlos, da es diesen Saugroboter scheinbar nur bei Medion direkt oder über die dazugehörigen Verkaufskanäle bei ebay und Amazon gibt.

Ich habe noch ein bisschen recherchiert und es zeigte sich, dass der Saugroboter MD18500 offenbar nahezu baugleich mit dem – ich vermute mal – Vorgängermodell MD16192 ist. Rein äußerlich unterscheiden sich die beiden Geräte scheinbar nicht, aber der Akku hält beim 18500 laut Hersteller 10 Minuten länger.

Der nicht mehr erhältliche MD16192 kommt bei Amazon auf ordentliche 4,3 von 5 Sternen bei 530 Bewertungen. Könnte also tatsächlich eine halbwegs brauchbare Alternative für diejenigen sein, die keine Unmengen ausgeben wollen und keine allzu anspruchsvolle Architektur oder Raumgestaltung zuhause haben und auch nicht viel mehr als Parkett, Laminat oder Fliesen saugen lassen wollen.

1148791.jpg
Widerruf/Rücksendung: Wer das Teil ausprobieren will, der kann das relativ entspannt machen: Die Widerrufsfrist beträgt bei Medion 14 Tage, die Rücksendung ist kostenfrei.


1148791.jpg
Eigenschaften:
  • Automatische und gründliche Reinigung dank leistungsstarker Bürsten und kraftvollem Motor
  • Eingrenzung der Reinigungsfläche mittels virtueller Wand
  • Großer und leicht herausnehmbarer Schmutzbehälter
  • Staub, Haare und Pollen werden im beutellosen Schmutzbehälter aufgefangen
  • Diverse Sensoren
  • Automatische Rückkehr zur Ladestation

Technische Daten:
  • Start auf Knopfdruck oder Programmierung
  • Akku: Li-Ion (14,4V - 2500 mAh)
  • Betriebszeit: bis zu 90 Minuten
  • Ladezeit: ca. 4,5 Stunden
  • Staubbehälterkapazität: ca. 0,3 L
  • Abmessungen: Ø 30 cm; Höhe: 8,3 cm
  • Garantie: 24 Monate Garantie

Lieferumfang:
  • Saugroboter MD 18500
  • Fernbedienung
  • Ladestation
  • 2 x Filter
  • 2 x Seitenbürsten und 2 x Ersatzseitenbürsten
  • Reinigungsbürste
  • 2 x AAA Batterien (Fernbedienung)
  • Lichtschranke/virtuelle Wand (inkl. Batterien 2 x AA)
Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
Der scheint kein bestimmtes System zu haben, fährt einfach ein bisschen „dumm“ durch die Gegend, Raum wird nicht vermessen. Für 100€ mehr der Xiaomi (erste Generation) sollte der bessere Deal sein.
Dealfan01vor 34 m

Der scheint kein bestimmtes System zu haben, fährt einfach ein bisschen …Der scheint kein bestimmtes System zu haben, fährt einfach ein bisschen „dumm“ durch die Gegend, Raum wird nicht vermessen. Für 100€ mehr der Xiaomi (erste Generation) sollte der bessere Deal sein.


Wir haben den V5s pro und sind zufrieden mit dem "dummen" Roboter.. Verallgemeinern kann man wohl nicht.. Jeder hat seine eigenen Ansichten.

Dieser sollte mit dem Ilife V5 baugleich sein..
Ich finde die „dummen“ Roboter auch völlig ausreichend und unser Roomba tut auch so seine Dienste gut.
Meine Mutter hat den älteren Medion und ist zufrieden. Ich finde aber die Staubbehälterkapazität viel zu klein und er verkanntet sich für meinen Geschmack viel zu häufig.
Dealfan01vor 1 h, 47 m

Der scheint kein bestimmtes System zu haben, fährt einfach ein bisschen …Der scheint kein bestimmtes System zu haben, fährt einfach ein bisschen „dumm“ durch die Gegend, Raum wird nicht vermessen. Für 100€ mehr der Xiaomi (erste Generation) sollte der bessere Deal sein.


Und deshalb saugt er schlechter?
Selbst wenn der Xiaomi fliegen könnte, wäre das Ergebnis dadurch nicht automatisch besser.
Xelllvor 48 m

Ich finde die „dummen“ Roboter auch völlig ausreichend und unser Roomba tut …Ich finde die „dummen“ Roboter auch völlig ausreichend und unser Roomba tut auch so seine Dienste gut.Meine Mutter hat den älteren Medion und ist zufrieden. Ich finde aber die Staubbehälterkapazität viel zu klein und er verkanntet sich für meinen Geschmack viel zu häufig.


Dauert einfach nur länger. Mehr nicht. Vom Prinzip her sind die dummen Sauger eher gründlicher da sie alles mehrfach von verschiedenen Seiten überfahren. Gerade bei Teppich. Und die Stoppuhr habe ich noch nie gebraucht, ich mache ihn an wenn es dreckig ist und aus wenn es sauber ist. Dafür habe ich dann sogar Garantie.
Besitze auch den ILife V5s pro. Nach drei Monaten weist dieser massive Elektronikprobleme auf - natürlich damals bei Gearbest für knapp 93€ gekauft, aber Garantie und Reparatur deutlich zu teuer (Rückversand nach Asien). Erste Anlaufstelle ist der deutsche Support auf robovox.eu/ diese haben mir mit dem kleinen "Dummen" kostenfrei per Email oftmals helfen können. Auch kann man bei denen Ersatzteile und Akkus bestellen.
Meinen alten Neato Signature konnte ich so ohne größere Probleme auf Lithium/Ionen-Akkus umrüsten.
Beim ILife ist noch der Wischer und der Tank enthalten, wobei die Wischfunktion zu wünschen übrig lässt.
Für besagten Preis von 119€ und deutscher Garantie kann man aber sicherlich den Einstieg hier wagen.
sind Ersatzteile wie Filter kompatibel zum 16192?
Dealfan01vor 6 h, 56 m

Der scheint kein bestimmtes System zu haben, fährt einfach ein bisschen …Der scheint kein bestimmtes System zu haben, fährt einfach ein bisschen „dumm“ durch die Gegend, Raum wird nicht vermessen. Für 100€ mehr der Xiaomi (erste Generation) sollte der bessere Deal sein.


Genau. Kostet ja auch fast nur das Doppelte...
oceanic815vor 21 m

Genau. Kostet ja auch fast nur das Doppelte...


Wobei man den Xiaomi schon fast mit den 800€ bis 1.000€ Modellen von iRobot oder Vorwerk vergleichen kann.
Was wäre der Unterschied zum MD16192 (außer dem 10 min.Akku)?

Weis das jemand? Gibt’s da etwas?

Ich hatte den MD16192 und war sehr zufrieden.
Bearbeitet von: "hode2" 25. Mär
Dealfan01vor 4 h, 1 m

Wobei man den Xiaomi schon fast mit den 800€ bis 1.000€ Modellen von iRo …Wobei man den Xiaomi schon fast mit den 800€ bis 1.000€ Modellen von iRobot oder Vorwerk vergleichen kann.



Ohne den xiaomi zu kennen: das klingt unrealistisch.
oceanic815vor 13 h, 11 m

Ohne den xiaomi zu kennen: das klingt unrealistisch.


naja, dass man ihn vergleichen kann, sagt noch nichts darüber aus, wie er in dem Vergleich abschneidet...
ist ausverkauft
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text