217°
[Medion] MEDION AKOYA S2218 MD 99590 Notebook 29,5cm/11,6" Intel 64GB 2GB Windows 10 FHD B-Ware

[Medion] MEDION AKOYA S2218 MD 99590 Notebook 29,5cm/11,6" Intel 64GB 2GB Windows 10 FHD B-Ware

ElektronikMEDION Angebote

[Medion] MEDION AKOYA S2218 MD 99590 Notebook 29,5cm/11,6" Intel 64GB 2GB Windows 10 FHD B-Ware

Preis:Preis:Preis:169€
Zum DealZum DealZum Deal
Diesmal direkt bei Medion bekommt ihr das MEDION AKOYA S2218 MD 99590 Notebook 29,5cm/11,6" Intel 64GB 2GB Windows 10 als B-Ware zum guten Preis.

PVG für B-Ware liegt bei 199€

qipu noch mitnehmen.

Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel als B-Ware angeboten wird. B-Ware kann Gebrauchsspuren oder andere optische Mängel aufweisen, wurde jedoch überprüft und ist technisch einwandfrei.

CPU: Intel Atom Prozessor Z3735F
Taktfrequenz: 1.33 Gigahertz
Arbeitsspeicher Kapazität: 2 Gigabyte
Arbeitsspeicher Typ: DDR3L 1600 MHz
Bildschirmdiagonale: 29,5 cm (11,6")
Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
Seitenverhältnis: 16:9
Grafik: Intel HD
Sound: High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern - Dolby Audio(TM) zertifiziert
Bluetooth: Bluetooth 4.0

Sonstiges:

Multikartenleser für microSD-Speicherkarten
(Speicherkarten nicht im Lieferumfang enthalten)
Integrierte Webcam und Mikrofon
Akku Zellenanzahl: 2.0

Schnittstellen:

Multikartenleser für microSD-Speicherkarten
(Speicherkarten nicht im Lieferumfang enthalten)
2 x USB 2.0
1 x HDMI® out
1 x Audio Kombo (Mic-in, Audio-out)
WLAN:

Wireless-N mit integrierter Bluetooth-4.0-Funktion
Neueste Wireless LAN IEEE 802.11n-Standard-Technologie

Software: Betriebssystem: Windows 10

Beinhaltet:

MEDION AKOYA Notebook S2218
2-Zellen Li-Ionen Akku
externes Netzteil
Abmessungen: ca. 300 x 20,8 x 201 mm (B x H x T)

Gewicht: ca. 1,2 kg (inkl. Akku)

Garantie: Es handelt sich um B-Ware. 12 Monate Garantie (siehe unten – Link Garantiebedingungen)

24 Kommentare

Hmm leider nur USB2 und die CPU macht einen auch traurig. FullHD auf 11 Zoll ist zwar unnötig aber das IPS Panel ist schon sehr nett. Ich mag das Angebot auch wenn das Gerät nicht gut abgestimmt ist. Muss man aber wohl mit leben vor allem für den Preis. Auch ist sehr schade das man hier bei B-Ware nur 12 Monate Garantie bekommt anstatt der 3 Jahre die Medion sonst für das Gerät gibt. Nen gut optimiertes X/Lubuntu wäre ein Versuch wert.

Wunderschön....

Ich habe das Gerät erworben und bin sehr zufrieden damit., kann diesen Computer sehr empfehlen und würde ihn immer wieder kaufen. Benutze ihn in der Uni. Der Akku ist auch sehr gut (bei mir besser als angegeben). Die Tastatur finde ich gut und das Display ist für den Preis ein Traum (Schöne Farben usw.). Man kann alle Arbeiten sehr gut damit erledigen (Surfen, Youtube, Excel, Word). Speicher kann man wunderbar erweitern, Aufrüsten ist leider nicht möglich.

Ganz klare Kaufempfehlung --> Hot.
Ich hatte das Gefühl, dass meiner ein Neugerät war, konnte bis jetzt keine Mängel oder Defizite feststellen.

Ich habe das Gerät selbst aus einem der letzten Deals und kann daher etwas dazu sagen.

Das Display ist natürlich mit FHD für die Diagnonale recht hochauflösend. Hier stellt man einfach die Anzeige etwas größer und das haut hin (125%). Die Tastatur ist mitunter etwas hakelig, die Masterarbeit sollte darauf vielleicht nicht geschrieben werden. Trackpad geht in Ordnung, "Sound" auch. Der RAM pendelt sich unter Windows 10 im Surfbetrieb mit Virenscanner und Browser bei etwa 50% ein, vollkommen in Ordnung.

Das Gerät kann natürlich nicht mit hochgerüsteten Note/-Ultrabooks verglichen werden. Im Alltag! ist das Ding für normale Tätigkeiten, wie Schreiben, Surfen etc. voll ausreichend, wenn man nicht jeden Tag auf das kleine Display stieren -muss- (weil man keine anderes Gerät besitzt). Ich benutze das Gerät auch für PKW-Codierungen, wo mir die lange Laufzeit (6-8 Stunden, je nach Helligkeit) sehr entgegen kommt.

Wenn man weiß, dass das Gerät kein vollwertiges Notebook ist, man aber etwas Leichtes auf dem Sofa zum surfen o.ä. haben will, kann man zuschlagen.

Für einen solchen Preis hätte ich viel Schlechteres erwartet.

Schnapper11

...Für einen solchen Preis hätte ich viel Schlechteres erwartet.



Dieser Meinung bin ich auch.

Hab jetzt auch zugeschlagen - Preis war zu verlockend. Ich brauch ein Windows-Laptop für Fahrzeugcodierungen und Steuererklärungssoftware. Für den Rest hab ich mein 13" Notebook - mit Linux.

2GB Arbeitsspeichern bei Win 10 nervt, macht mir keinen Spaß!

Ich habe den auch und finde ihn wirklich gut.
Hier mal mein Kommentar aus dem letzten Deal:


Hab noch 219 bezahlt und dafür fand ich ihn schon super.

- Full HD Bildschirm (war mir wichtig, weil ich damit auch arbeiten muss) mit angenehmer Größe (knapp 12 Zoll)
- Super lange Akkulaufzeit (ca. 7-8 Std) - bin neulich 2 Tage ins Ausland geflogen und konnte das Ladegerät zu Hause lassen, weil ich wusste, dass ich nur ca. 5-6 Stunden am Laptop sitzen werde
- sehr leicht

und als Bonbon:
- lüfterlos - endlich Stille

Kann ich uneingeschränkt empfehlen - habe ich auch schon, denn eine Kollegin hat sich ihn direkt auch gekauft, nachdem sie meinen gesehen hatte

off topic an die ganzen Fahrzeugcodierer hier: nur mal aus Interesse, reden wir über Motor-Mapping oder was codiert Ihr da so?

Das Ding hat wirklich keinen LAN Anschluss, oder bin ich blind?

hifly555

off topic an die ganzen Fahrzeugcodierer hier: nur mal aus Interesse, reden wir über Motor-Mapping oder was codiert Ihr da so?



Ich nutze eine Fahrzeugspezifische Software hauptsächlich zum Fehler und Betriebszustände (z.B. Lambda-Werte) auslesen und Adaptionswerte löschen.
Habe aber auch schon diverse Funktionen codiert (z.B. automatisches verschließen beim Losfahren, Deaktivierung der Heckleuchtenüberwachung nach Wechsel auf LEDs) - allerdings keine Motorsteuergeräte. Mache das auch nur bei meinem eigenen Fahrzeug.
Bearbeitet von: "feigenbaum" 11. September

Der PC hat keinen LAN Anschluss.

togsek

Das Ding hat wirklich keinen LAN Anschluss, oder bin ich blind?


Medion = Autokalt.

Steffeks

Medion = Autokalt.

selber keine Deals einstellen und autokalt brüllen ist autokalt.

Steffeks

Medion = Autokalt.



Also bitte. Wer für Medion Geld ausgibt hat nicht mehr alle Latten am Zaun.

Starke Argumentationskette Steffeks! Pauschalisierungen jeder Art sind einfach beispiellos genial... *kopfschüttel*

feigenbaum

Starke Argumentationskette Steffeks! Pauschalisierungen jeder Art sind einfach beispiellos genial... *kopfschüttel*


Für die Aussage "Blut ist rot" braucht man auch keine Argumentationskette

Habe das Gerät vor knapp 2 Wochen im Medion Fabrikverkauf in Essen mitgenommen (als C-Ware fuer 120 Euro).
Für den Preis unschlagbar, kann den Rezensenten nur zustimmen

Bevor jemand fragt: C-Ware wird vor Ort im Storedefiniert als dass es definitiv Gebrauchsspuren hat. Ich habe bei meinem keine gefunden, nicht mal Fingerabrücke, ich vermute das war eine einfache Ruecksendung die umverpackt wurde...

Mal für die Schwiegereltern bestellt, Qipu bringt noch mal 7€.

feigenbaum

Starke Argumentationskette Steffeks! Pauschalisierungen jeder Art sind einfach beispiellos genial... *kopfschüttel*



​Ich hatte ein paar Medion Geräte. Immer nur Ärger, weil schrottig verbaut. Medion ist nicht einen Pfennig wert. Kannste die 200€ direkt in den Gulli kippen oder wenn du sie so dringend loswerden willst auf mein Konto überrweisen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text