Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Medion] MEDION® Wärmepumpentrockner MD 37456, 15 Programme, Fassungsvermögen 8 kg, Sensorgesteuertes Trocknen, LED Display
274° Abgelaufen

[Medion] MEDION® Wärmepumpentrockner MD 37456, 15 Programme, Fassungsvermögen 8 kg, Sensorgesteuertes Trocknen, LED Display

389,95€499,95€-22%MEDION Online Shop Angebote
25
eingestellt am 17. JanBearbeitet von:"jamesblond"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Medion hat jetzt den Preis für den MEDION® Wärmepumpentrockner MD 37456, 15 Programme, Fassungsvermögen 8 kg, Sensorgesteuertes Trocknen, LED Display um 100€ reduziert

shoop bringt euch weitere 4%

► Preisvergleich bei Medion 499,99€

Nutzt einen Newsletter Gutschein um auf den Preis zu kommen (10Minutemail tuts auch)

Energieeffizienzklasse A++
Energieverbrauch 235 kWh/Jahr
Kondensationseffizienzklasse B
Fassungsvermögen ca. 8kg
Geräuschlevel 65 dbA
Sensorgesteuertes Trocknen
15 Programme
Anzeige “voller Kondenswasserbehälter”
Anzeige "Kondensatorreinigung"
Anzeige “Flusensiebreinigung”
LED-Display
Trommelbeleuchtung
Große Türöffnung
Kindersicherung
Restlaufanzeige
Startverzögerung
Edelstahltrommel
Akkustisches Signal bei Programmende
Höhenverstellbare Füße
Zusätzliche Info

Gruppen

25 Kommentare
Ich hoffe, hier gibt es bald viele Kommentare von den Trockner-Experten hier. Würd mich mal interessieren, ob der hier ein Schnäppchen ist, ob der gut ist?
taugt der was? hat jemand Erfahrung mit WPT von Medion?
fritz.thomas17.01.2020 14:58

taugt der was? hat jemand Erfahrung mit WPT von Medion?



Man findet leider speziell zu diesem Gerät im Netz.... nichts mag daran liegen dass er noch recht neu ist
10€ lassen sich noch durch den personalisierten Newsletter-Gutschein sparen (alternativ zu Shoop)
Bearbeitet von: "serial2000" 17. Jan
eindeutig ein beko würde ich sagen.
Dann lieber den MM Deal (Siemens) oder gar Metro (samsung)
Habe hier mal gelesen, dass man lieber einen A+++ nehmen sollte. Bin aber unentschlossen momentan ob sich die 100+ Aufpreis lohnen. Kann ich so einen Trockner eigentlich ohne Probleme auf eine WaMa bauen? Ich weiss ich benötige so eine Matze bzw. Plastikauflage aber sonst?
chrisulm17.01.2020 14:57

Ich hoffe, hier gibt es bald viele Kommentare von den Trockner-Experten …Ich hoffe, hier gibt es bald viele Kommentare von den Trockner-Experten hier. Würd mich mal interessieren, ob der hier ein Schnäppchen ist, ob der gut ist?


Zum Vergleich ich hab ein Trockner von AEG für 600€ gekauft mit A+++ der 176 kWh/Jahr verbraucht was so 160 Trocknungen auf annähernd höchster Stufe entspricht. Der trockner hier verbraucht 235 kWh/Jahr also 59 kWh mehr im Jahr... Das macht beim Strom Preis ca. 17-20€ mehr im Jahr was dich der Medion so zu einem A+++ Trockner kostet...

Wenn die Strom Preise nicht explodieren kannst du ihn vorausgesetzt er hält so lange 10 Jahre nutzen und erst dann wird er in den Unterhalts kosten teurer als ein 600€ trockner. Wobei ich bei meinen trockner auch davon ausgehe das er keine 10 Jahre halten wird.... Den wohl oder übel setzen sich mit der Zeit überall die Flusen ab, spätestens wenn die Wärmepumpen mit Flusen zu ist darfst du dir eh überlegen ob du es teuer reparieren läßt oder einen neuen Trockner holst.

Ich für meinen Teil würde mir wohl auch nicht wieder den AEG holen den ich habe den ich mir nur wegen Stiftung Warentest geholt habe weil er da auf Platz 1 war. Aber ich habe ihn jetzt 2 Jahre und der Wärmetauscher setzt sich immer mehr zu.. Was man nur vernünftig reinigen könnte wenn man das Gerät komplett auseinander nimmt, vondaher ich bin mal gespannt wie lang er noch hält... Ich hoffe lange aber bei einer Amazon Rezension hat bei einem auch schon das Motorkugellager aufgegeben nach 2 Jahren.
kalos90217.01.2020 16:10

Dann lieber den MM Deal (Siemens) oder gar Metro (samsung)



warum ?
Gammon17.01.2020 16:25

Habe hier mal gelesen, dass man lieber einen A+++ nehmen sollte. Bin aber …Habe hier mal gelesen, dass man lieber einen A+++ nehmen sollte. Bin aber unentschlossen momentan ob sich die 100+ Aufpreis lohnen. Kann ich so einen Trockner eigentlich ohne Probleme auf eine WaMa bauen? Ich weiss ich benötige so eine Matze bzw. Plastikauflage aber sonst?


Die Stiftung Warentest hat erst kürzlich Trockner getestet und da gehen die u.a. Auch auf das Thema Energieverbrauch ein. Die schreiben u.a. davon, dass der Unterschied nur marginal ist.
chip.de/art…tml
jamapabo17.01.2020 16:37

Die Stiftung Warentest hat erst kürzlich Trockner getestet und da gehen …Die Stiftung Warentest hat erst kürzlich Trockner getestet und da gehen die u.a. Auch auf das Thema Energieverbrauch ein. Die schreiben u.a. davon, dass der Unterschied nur marginal ist.https://www.chip.de/artikel/Waeschetrockner-Test-Waermepumpentrockner-Test-stiftung-warentest_172904501.html


Vielen Dank. Da mir der Preis zwar wichtig ist, aber nicht die Meckerei der Regierung werde ich mir lieber einen gut getestet holen.
jamesblond17.01.2020 16:32

warum ?


Samsung hat gute Bewertung und 380 Euro. Siemens sah ebenfalls ordentlich aus, Bewertung ok, 399 ;-)
kalos90217.01.2020 17:08

Samsung hat gute Bewertung und 380 Euro. Siemens sah ebenfalls ordentlich …Samsung hat gute Bewertung und 380 Euro. Siemens sah ebenfalls ordentlich aus, Bewertung ok, 399 ;-)

Finde die Deals irgendwie nicht, hättest du nen Link für mich?
Na ja, das ist aber 7kg mit 8kg vergleichen!
Kamin17.01.2020 17:31

Na ja, das ist aber 7kg mit 8kg vergleichen!


Tatsache, nicht drauf geachtet ;-) steht jetzt aber bei uns und tut brav seine Arbeit
Gammon17.01.2020 16:25

Habe hier mal gelesen, dass man lieber einen A+++ nehmen sollte. Bin aber …Habe hier mal gelesen, dass man lieber einen A+++ nehmen sollte. Bin aber unentschlossen momentan ob sich die 100+ Aufpreis lohnen. Kann ich so einen Trockner eigentlich ohne Probleme auf eine WaMa bauen? Ich weiss ich benötige so eine Matze bzw. Plastikauflage aber sonst?



Würde sagen es lohnt sich, weil bei A++ der verbrauch über 200 kWh ist(hier sogar 230+) und bei dem A+++ hab ich Geräte gesehen die unter 160 kWh auskommen.
Das ist schon eine Menge übers Jahr, das bisschen mehr an Geld holt man sich darüber schnell zurück.
Ridi17.01.2020 17:49

Würde sagen es lohnt sich, weil bei A++ der verbrauch über 200 kWh i …Würde sagen es lohnt sich, weil bei A++ der verbrauch über 200 kWh ist(hier sogar 230+) und bei dem A+++ hab ich Geräte gesehen die unter 160 kWh auskommen.Das ist schon eine Menge übers Jahr, das bisschen mehr an Geld holt man sich darüber schnell zurück.



Ich würde sagen das Geld holt man sich langsam zurück. Ungefähr 15-20€ pro Jahr. Wichtiger ist mir dann doch die Langlebigkeit der Geräte!
Ridi17.01.2020 17:49

Würde sagen es lohnt sich, weil bei A++ der verbrauch über 200 kWh i …Würde sagen es lohnt sich, weil bei A++ der verbrauch über 200 kWh ist(hier sogar 230+) und bei dem A+++ hab ich Geräte gesehen die unter 160 kWh auskommen.Das ist schon eine Menge übers Jahr, das bisschen mehr an Geld holt man sich darüber schnell zurück.


160kWh bei 8kg?
Ridi17.01.2020 17:49

Würde sagen es lohnt sich, weil bei A++ der verbrauch über 200 kWh i …Würde sagen es lohnt sich, weil bei A++ der verbrauch über 200 kWh ist(hier sogar 230+) und bei dem A+++ hab ich Geräte gesehen die unter 160 kWh auskommen.Das ist schon eine Menge übers Jahr, das bisschen mehr an Geld holt man sich darüber schnell zurück.



Ich habe bis jetzt noch keinen Wärmepumpentrockner unter 160kWh bei 8kg gefunden. Und schon gar nicht für günstiges Geld! Vielleicht hast du ja 1-2 Beispiele?
Bearbeitet von: "Kamin" 17. Jan
Kamin17.01.2020 18:06

Ich habe bis jetzt noch keinen Wärmepumpentrockner unter 160kWh bei 8kg …Ich habe bis jetzt noch keinen Wärmepumpentrockner unter 160kWh bei 8kg gefunden. Und schon gar nicht für günstiges Geld! Vielleicht hast du ja 1-2 Beispiele?


Sorry, hab nicht auf auf das Ladegewicht geachtet.
Ich erinnere mich and den Testsieger ich glaube der war unter 170 und die Siemens Geräte waren sogar zwischen 150~160kwh, an das Gewicht kann ich mich jetzt nicht erinnern.
Ridi17.01.2020 20:29

Sorry, hab nicht auf auf das Ladegewicht geachtet.Ich erinnere mich and …Sorry, hab nicht auf auf das Ladegewicht geachtet.Ich erinnere mich and den Testsieger ich glaube der war unter 170 und die Siemens Geräte waren sogar zwischen 150~160kwh, an das Gewicht kann ich mich jetzt nicht erinnern.



Also Äpfel mit Birnen verglichen!
Ich wollte unter 400 € für einen 8kg Wärmepumpentrockner ausgeben, der hoffentlich recht lange hält. Damit ist dieser und der Hoover-Deal derzeit im Rennen. Unter dem Hoover-Deal stehen aber nur negative Kommentare & ich hab eigentlich keine Lust mich mit dem Ebay Kram und der zusätzlichen 2 Jahre Versicherung rumzuschlagen.

Ist das Medion Ding also gut zugebrauchen in einem 2 Menschen Haushalt ohne Tiere?
Bearbeitet von: "Chocolover" 19. Jan
Ridi17.01.2020 17:49

Würde sagen es lohnt sich, weil bei A++ der verbrauch über 200 kWh i …Würde sagen es lohnt sich, weil bei A++ der verbrauch über 200 kWh ist(hier sogar 230+) und bei dem A+++ hab ich Geräte gesehen die unter 160 kWh auskommen.Das ist schon eine Menge übers Jahr, das bisschen mehr an Geld holt man sich darüber schnell zurück.


Kommt drauf an..... ich stand auch vor der Entscheidung und bei den derzeitigen Strompreisen und nem single Haushalt
Hab mit einen A++ für ca. 350€, ein A+++ hätte zu der Zeit mindestens irgendwas um die 500€ gekostet
Bearbeitet von: "Ossimaster" 20. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text