MEDION P16565 163,8 cm (65 Zoll) UHD Fernseher (4K Ultra HD, Triple Tuner, DVB-T2 HD, PVR, USB, HDMI, CI+, Mediaplayer)
1623°

MEDION P16565 163,8 cm (65 Zoll) UHD Fernseher (4K Ultra HD, Triple Tuner, DVB-T2 HD, PVR, USB, HDMI, CI+, Mediaplayer)

399,99€499,95€-20%Amazon Angebote
67
eingestellt am 8. Nov
  • 65-inch TV with Ultra HD resolution, PVR, integrated media player and HD triple tuner to receive cable, satellite or DVB-T2 HD.
  • More details, more sharpness: Experience 4 times more detail with the Ultra 4K HD resolution (3,840 x 2,160) than with previous Full HD TVs.
  • PVR ready: Simply connect a USB memory to the TV and use it as a hard disk recorder.
  • Pure comfort: You can easily enjoy watching TV on the big TV screen via the integrated media player.
  • Scope of supply: Ultra HD TV, remote control including batteries, YUV adapter, AV adapter, feet incl. Screws, user manual, warranty booklet.

Klicken Sie auf den EUR100 Discount Code.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
65 Zoll 4K für 400 €, hmm... faszinierend...
Motorolafan08.11.2019 20:50

Klingt der Ton da katastrophal?


Klingter bei jedem Flat TV - egal ob das Noname ist oder Haman Kardon drauf steht, klingt alles blechern und basslos. Man kann zwar via TV internen Equalizer Settings etwas entgegen wirken aber richtig vollen Sound bringt auch das nicht.

Am besten einfach ne halbwegs brauchbare Soundbar mit Woofer dran anklemmen - sind zwar Zusatzkosten aber die Ohren werdens Danken.
NINEGRAVES08.11.2019 21:18

Klingter bei jedem Flat TV - egal ob das Noname ist oder Haman Kardon …Klingter bei jedem Flat TV - egal ob das Noname ist oder Haman Kardon drauf steht, klingt alles blechern und basslos. Man kann zwar via TV internen Equalizer Settings etwas entgegen wirken aber richtig vollen Sound bringt auch das nicht.Am besten einfach ne halbwegs brauchbare Soundbar mit Woofer dran anklemmen - sind zwar Zusatzkosten aber die Ohren werdens Danken.



Kann ich nicht ganz bestätigen. Habe ein 65 Zoll von Hisense im Wohnzimmer und im Fitnessraum einen 55 Zoll von LG. Beide UHD Geräte aus dem letzten Quartal 2018. Der Ton ist bei beide vollkommen ausreichend für den "Normalen" Gebrauch, wie TV schauen, eine Serie oder ein Film. Natürlich kommt es nicht an eine Surround Anlage dran. Aber geht völlig in Ordnung. Mein Sohn hat einen 43" von Sony, der hat auch einen sehr guten Ton. Bässe stimmen auch.

Ist aber nicht bei allen Flat TV´s so def Fall. Ich hatte einen sehr günstigen 55" Curved von Denver für 500€ bei Real gekauft und hier war der Ton echt miserabel, wirklich unter alle Kanone, so dass ich das Gerät verkauft habe.

Was mich personlich bei den Medion hier stören würde ist, dass es kein Smart TV funktion hat. Also kein Netflix, Youtube oder Amazon PrimeVideo ohne Zusatzgerät. Ich hatte beim oben erwähnten Denver eine FireTV Box im Einsatz, aber bei alle anderen Geräte habe eine Smart TV Funktion und das möchte ich nicht mehr missen. Vor allem die SmartTV Funktion von LG ist, mMn spitze, da kann sich Sony ein Scheibchen abschneiden. Hisense ist auch relativ einfach aber funktionell, wobei es auch einige Schwächen hat. Habe gar nich nachgeschaut ob der Medion die Funktion für das Spiegeln von Smartphones oder Tablets hat, das wäre für mich auch ein Feature was heutezutage dazu gehört.


Aber für 399,99€ Euronen ist es auf jedem Fall sehr verlockend.
Bearbeitet von: "elmaestro" 8. Nov
Der hat 200cd/m2, ich bin zwar der Meinung nicht jeder braucht 1000cd/m2, aber 200 sind dann doch etwas lachhaft
67 Kommentare
PVG?
65 Zoll 4K für 400 €, hmm... faszinierend...
Der hat 200cd/m2, ich bin zwar der Meinung nicht jeder braucht 1000cd/m2, aber 200 sind dann doch etwas lachhaft
Für eine Partybude sollte der reichen oder?
Schon beeindruckend wie die Preise runtergehen.
Bearbeitet von: "Badger" 8. Nov
Einfache Wandmontage dank VESA-Standard (Lochabstand 400 x 400 mm)
Laut Handbuch
Slipknotti08.11.2019 20:06

Für eine Partybude sollte der reichen oder?


Aber klar - mit PVR qualifiziert der sich sogar fürs Wohnzimmer - echt Hammer für den Preis. ^^
Gibts bei dem Gerät auch sowas wie Netflix oder Prime ? Weiß das einer ?
larskullert08.11.2019 20:31

Gibts bei dem Gerät auch sowas wie Netflix oder Prime ? Weiß das einer ?


Kein Prime. FireTV Stick macht beides aber möglich.
Hätte gestern eingestellt werden müssen :/ . Hab den 55er genommen für ein Hunni weniger
Mega Preis
Kann man da nur ein Programm aufnehmen oder zwei zur selben Zeit?
Klingt der Ton da katastrophal?
Motorolafan08.11.2019 20:50

Klingt der Ton da katastrophal?


Klingter bei jedem Flat TV - egal ob das Noname ist oder Haman Kardon drauf steht, klingt alles blechern und basslos. Man kann zwar via TV internen Equalizer Settings etwas entgegen wirken aber richtig vollen Sound bringt auch das nicht.

Am besten einfach ne halbwegs brauchbare Soundbar mit Woofer dran anklemmen - sind zwar Zusatzkosten aber die Ohren werdens Danken.
Mal bestellt
Was sagen die Zocker? Taugt der was?
lalalaalaaa108.11.2019 22:29

Was sagen die Zocker? Taugt der was?


Für 400€ gibt's gute Monitore
Motorolafan08.11.2019 20:44

Kann man da nur ein Programm aufnehmen oder zwei zur selben Zeit?


Du glaubst auch noch an den Weihnachtsmann, oder?
Dazu brauchst du einen Twin-Tuner. Nicht zu verwechseln damit, dass dieser TV alle Empfangsarten (Triple Tuner) beherrscht. Du kannst nur das Programm aufnehmen, das gerade läuft. In dieser Preisklasse gibt es keine Twin-Tuner.
NINEGRAVES08.11.2019 21:18

Klingter bei jedem Flat TV - egal ob das Noname ist oder Haman Kardon …Klingter bei jedem Flat TV - egal ob das Noname ist oder Haman Kardon drauf steht, klingt alles blechern und basslos. Man kann zwar via TV internen Equalizer Settings etwas entgegen wirken aber richtig vollen Sound bringt auch das nicht.Am besten einfach ne halbwegs brauchbare Soundbar mit Woofer dran anklemmen - sind zwar Zusatzkosten aber die Ohren werdens Danken.



Kann ich nicht ganz bestätigen. Habe ein 65 Zoll von Hisense im Wohnzimmer und im Fitnessraum einen 55 Zoll von LG. Beide UHD Geräte aus dem letzten Quartal 2018. Der Ton ist bei beide vollkommen ausreichend für den "Normalen" Gebrauch, wie TV schauen, eine Serie oder ein Film. Natürlich kommt es nicht an eine Surround Anlage dran. Aber geht völlig in Ordnung. Mein Sohn hat einen 43" von Sony, der hat auch einen sehr guten Ton. Bässe stimmen auch.

Ist aber nicht bei allen Flat TV´s so def Fall. Ich hatte einen sehr günstigen 55" Curved von Denver für 500€ bei Real gekauft und hier war der Ton echt miserabel, wirklich unter alle Kanone, so dass ich das Gerät verkauft habe.

Was mich personlich bei den Medion hier stören würde ist, dass es kein Smart TV funktion hat. Also kein Netflix, Youtube oder Amazon PrimeVideo ohne Zusatzgerät. Ich hatte beim oben erwähnten Denver eine FireTV Box im Einsatz, aber bei alle anderen Geräte habe eine Smart TV Funktion und das möchte ich nicht mehr missen. Vor allem die SmartTV Funktion von LG ist, mMn spitze, da kann sich Sony ein Scheibchen abschneiden. Hisense ist auch relativ einfach aber funktionell, wobei es auch einige Schwächen hat. Habe gar nich nachgeschaut ob der Medion die Funktion für das Spiegeln von Smartphones oder Tablets hat, das wäre für mich auch ein Feature was heutezutage dazu gehört.


Aber für 399,99€ Euronen ist es auf jedem Fall sehr verlockend.
Bearbeitet von: "elmaestro" 8. Nov
Fürs Gästeklo
xqzme08.11.2019 20:41

Hätte gestern eingestellt werden müssen :/ . Hab den 55er genommen für ei …Hätte gestern eingestellt werden müssen :/ . Hab den 55er genommen für ein Hunni weniger


Stornieren oder zurückschicken?
zyph08.11.2019 23:16

Du glaubst auch noch an den Weihnachtsmann, oder?Dazu brauchst du einen …Du glaubst auch noch an den Weihnachtsmann, oder?Dazu brauchst du einen Twin-Tuner. Nicht zu verwechseln damit, dass dieser TV alle Empfangsarten (Triple Tuner) beherrscht. Du kannst nur das Programm aufnehmen, das gerade läuft. In dieser Preisklasse gibt es keine Twin-Tuner.



Da kaufst du dir einen günstigen SAT-Receiver, der TwinTunter hat
Oh man.... Aber ich beherrsche mich und warte noch auf den Black Friday....
Kazu_Veron09.11.2019 08:49

Oh man.... Aber ich beherrsche mich und warte noch auf den Black Friday....


Ich glaube aber kaum, dass das am Blackfriday noch unterboten wird.
Bearbeitet von: "D34l0m4t" 9. Nov
D34l0m4t09.11.2019 09:06

Ich glaube aber kaum, dass das am Blackfriday noch unterboten wird, zumal …Ich glaube aber kaum, dass das am Blackfriday noch unterboten wird, zumal hier als Verkäufer amazon (=2Jahre Gewährleistung ohne Palaver) auch noch ein zusätzlicher Bonus ist.


Der Verkäufer ist aber nicht Amazon sondern medion....
OldShatterhand09.11.2019 09:11

Der Verkäufer ist aber nicht Amazon sondern medion....


Stimmt, auch Versand Medion. Hab den Teil gelöscht
Bearbeitet von: "D34l0m4t" 9. Nov
Ich hab den in 50 zoll fürs Schlafzimmer und was soll ich sagen? bei dem Preis habe ich sehr sehr wenig erwartet und wurde trotzdem gnadenlos enttäuscht.
der ton ist schlimmer als der von meinem handy und die hintergrundbeleuchtung ist eine frechheit. sowas habe ich noch nicht gesehen. die farben sind blass und wirken leblos, das menü im fernseher zum einstellen von sat usw ist der horror und die fernbedienung gibt einem dann den rest.
Oh man es kribbelt gewaltig in den Fingern
Lu_D08.11.2019 19:57

Der hat 200cd/m2, ich bin zwar der Meinung nicht jeder braucht 1000cd/m2, …Der hat 200cd/m2, ich bin zwar der Meinung nicht jeder braucht 1000cd/m2, aber 200 sind dann doch etwas lachhaft



das scheint mir auch etwas wenig Helligkeit, oder brauchen so große Fernseher nicht mehr so viel Helligkeit weil die Fläche auch größer ist? Taugt der was in einem Raum mit Fenstern?
NINEGRAVES08.11.2019 21:18

Klingter bei jedem Flat TV - egal ob das Noname ist oder Haman Kardon …Klingter bei jedem Flat TV - egal ob das Noname ist oder Haman Kardon drauf steht, klingt alles blechern und basslos. Man kann zwar via TV internen Equalizer Settings etwas entgegen wirken aber richtig vollen Sound bringt auch das nicht.Am besten einfach ne halbwegs brauchbare Soundbar mit Woofer dran anklemmen - sind zwar Zusatzkosten aber die Ohren werdens Danken.


Würde ich auch bestreiten. Ich bin schon hochwertigen Sound gewöhnt, finde meinen Flat TV aber trotzdem vollkommen ausreichend. Man sollte nicht für alle Flachbildfernseher verallgemeinern.
xqzme08.11.2019 20:41

Hätte gestern eingestellt werden müssen :/ . Hab den 55er genommen für ei …Hätte gestern eingestellt werden müssen :/ . Hab den 55er genommen für ein Hunni weniger


Kann man ja noch widerrufen.
Welche 30€ Soundbar könnte man anschließen an den digitalen Audio Ausgang?
Motorolafan09.11.2019 09:33

Welche 30€ Soundbar könnte man anschließen an den digitalen Audio Ausgang?


Frag doch Google
NINEGRAVES08.11.2019 21:18

Klingter bei jedem Flat TV - egal ob das Noname ist oder Haman Kardon …Klingter bei jedem Flat TV - egal ob das Noname ist oder Haman Kardon drauf steht, klingt alles blechern und basslos. Man kann zwar via TV internen Equalizer Settings etwas entgegen wirken aber richtig vollen Sound bringt auch das nicht.Am besten einfach ne halbwegs brauchbare Soundbar mit Woofer dran anklemmen - sind zwar Zusatzkosten aber die Ohren werdens Danken.


Das mag bei dem (und den meisten anderen) stimmen, aber es gibt durchaus sehr flache die nen guten Sound haben. Kann man aber in der preiskategorie tatsächlich ausschließen.
sehr guter Preis, ich werde schwach
Motorolafan09.11.2019 09:33

Welche 30€ Soundbar könnte man anschließen an den digitalen Audio Ausgang?


Geht auch 29,90€-Soundbar?
elmaestro08.11.2019 23:27

Kann ich nicht ganz bestätigen. Habe ein 65 Zoll von Hisense im Wohnzimmer …Kann ich nicht ganz bestätigen. Habe ein 65 Zoll von Hisense im Wohnzimmer und im Fitnessraum einen 55 Zoll von LG. Beide UHD Geräte aus dem letzten Quartal 2018. Der Ton ist bei beide vollkommen ausreichend für den "Normalen" Gebrauch, wie TV schauen, eine Serie oder ein Film. Natürlich kommt es nicht an eine Surround Anlage dran. Aber geht völlig in Ordnung. Mein Sohn hat einen 43" von Sony, der hat auch einen sehr guten Ton. Bässe stimmen auch.Ist aber nicht bei allen Flat TV´s so def Fall. Ich hatte einen sehr günstigen 55" Curved von Denver für 500€ bei Real gekauft und hier war der Ton echt miserabel, wirklich unter alle Kanone, so dass ich das Gerät verkauft habe.Was mich personlich bei den Medion hier stören würde ist, dass es kein Smart TV funktion hat. Also kein Netflix, Youtube oder Amazon PrimeVideo ohne Zusatzgerät. Ich hatte beim oben erwähnten Denver eine FireTV Box im Einsatz, aber bei alle anderen Geräte habe eine Smart TV Funktion und das möchte ich nicht mehr missen. Vor allem die SmartTV Funktion von LG ist, mMn spitze, da kann sich Sony ein Scheibchen abschneiden. Hisense ist auch relativ einfach aber funktionell, wobei es auch einige Schwächen hat. Habe gar nich nachgeschaut ob der Medion die Funktion für das Spiegeln von Smartphones oder Tablets hat, das wäre für mich auch ein Feature was heutezutage dazu gehört.Aber für 399,99€ Euronen ist es auf jedem Fall sehr verlockend.


Kann ich bestätigen. Habe mir aus dem letzten Deal einen 75er Hisense bestellt und direkt eine Soundbar dazu. Nach erstem Probehören ging die Soundbar zurück. Fernseher vollkommen ausreichend.
zyph09.11.2019 10:27

Geht auch 29,90€-Soundbar?


Ja
Senshi909.11.2019 10:30

Kann ich bestätigen. Habe mir aus dem letzten Deal einen 75er Hisense …Kann ich bestätigen. Habe mir aus dem letzten Deal einen 75er Hisense bestellt und direkt eine Soundbar dazu. Nach erstem Probehören ging die Soundbar zurück. Fernseher vollkommen ausreichend.


Ja, die großen TVs haben mittlerweile eine ausreichende Klangfülle. Da lohnen sich keine Billig-Soundbars mehr.

Wer mehr will, muss dann schon deutlich tiefer in den Geldbeutel greifen, damit sich das soundmäßig lohnt.

Der Preis ist für einen 65" sehr attraktiv, aber die größte Schwäche ist bei diesem TV die wirklich niedrige Helligkeit von 200cd/m2. Selbst bei Einstieg-TVs sind mind. 250 cd/m2 üblich. Wer diesen TV wegen HDR+Dolby Vision kauft, wird mit diesem TV nicht glücklich werden.
Bearbeitet von: "Da5id" 9. Nov
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text