108°
[medion.com] Sony MBH10 NFC Mono Bluetooth-Headset schwarz für 19,95 € ohne Vsk

[medion.com] Sony MBH10 NFC Mono Bluetooth-Headset schwarz für 19,95 € ohne Vsk

ElektronikMEDION Angebote

[medion.com] Sony MBH10 NFC Mono Bluetooth-Headset schwarz für 19,95 € ohne Vsk

Preis:Preis:Preis:19,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Medion bietet den Sony MBH10 NFC Bluetooth Headset für 19,95 € an. Der nächster Preis bei Amazon.de: 23,44 €. ( ca. 15 % Ersparnis )

Amazon.de Rating: 4 Sterne

Ein einfach zu bedienendes Bluetooth Headset für bequemes Telefonieren über eine Freisprecheinrichtung und kinderleichtes Koppeln. Das MBH10 ist HD Voice fähig, federleicht und angenehm zu tragen.
Dank NFC lässt es sich leicht mit kompatiblen Telefonen paaren und verfügt über eine Stand-by Zeit von bis zu 200 Stunden. Nutzen Sie es während der Autofahrt, so dass die Hande am Steuer und der Blick auf die Straße gerichtet werden kann oder in der Küche beim Kochen. Durch die integrierte Multipoint Technologie können Sie zudem das Headset mit zwei Geräten verbinden.

Eigenschaften:

Gewicht: 9,2 g
Bedienelemente: Ein/Aus-Taste, Lautstärketaste, Anruf annehmen/beenden
Anschlüsse: Anschluss für Micro USB-Ladegerät
Standby-Zeit: bis zu 200 Stunden im Single Point-Modus
Gesprächszeit: bis zu 9 Stunden
Stream-Zeit: 6 Stunden
Akku: 90 mAh

Damit das Smartphone über „One-touch“-Funktionen (NFC) mit anderen Geräten gekoppelt werden kann, muss es NFC-fähig sein. Ist dies nicht der Fall, kann die Kopplung ganz normal über Bluetooth erfolgen.

Lieferumfang:

Sony Bluetooth / NFC Headset MBH10, schwarz
microUSB Kabel (zum Aufladen)
Ohrbügel

Testbericht:

testberichte.de/p/s…tml

youtube.com/wat…mdI

7 Kommentare

MBH10.png

kann einer was dazu sagen?

Danke für das "Mono" in der Überschrift. Ist in der heutigen Zeit wohl nicht mehr jedem klar, daß man für Stereo einen zweiten Ohrstöpsel benötigt.

inquisitor

Danke für das "Mono" in der Überschrift. Ist in der heutigen Zeit wohl nicht mehr jedem klar, daß man für Stereo einen zweiten Ohrstöpsel benötigt.



Die heißen aber so!:{

Das NFC macht es interessant. Hot!

Wer kein NFC nutzt oder sogar ein Samsung hat, der kann auch zu den günstigeren Samsungmodellen greifen. Denn diese können zudem auch die Sprachbedienung. Die schneiden in den Tests meist besser ab als andere Modelle um 100 Euro.

Hab mir das MBH10 vor ein paar Monaten mal zu meinem Xperia Z1 gekauft. Ich kann's nicht empfehlen. Zum einen ist das Headset in höchster Lautstärkestufe (und natürlich der höchsten Stufe am Smartphone) wesentlich zu leise, um während der Autofahrt (Stadtverkehr, also keine 6000 U/min) vernünftig telefonieren zu können.

Die Bedienung ist völlig unintuitiv, man muss eine gefühlte Minute auf den Ein-Aus-Knopf drücken, damit das Headset sich entweder ein- oder ausschaltet. Keine vernünftige Eingangsmeldung eines Anrufs, die Verwaltung mehrerer Smartphones (habe ein privates und ein dienstliches) ist reine Glückssache.

Im direkten Vergleich mit z.B. dem Plantronics Savor kann das Sony MBH10 einfach nur noch in der Ecke landen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text