MEDION® ERAZER® X6815 (MD 97978) (B-Ware) @ Avalounge
209°Abgelaufen

MEDION® ERAZER® X6815 (MD 97978) (B-Ware) @ Avalounge

23
eingestellt am 24. Okt 2012
Intel® Core™ i7-2670QM Prozessor, Original Windows® 7 Home Premium, NVIDIA® GeForce® GT 555M Grafik, 1000 GB Festplatte, 8 GB Arbeitsspeicher, USB 3.0, 39,6 cm (15,6’’) non glare Full HD Display. Qipu nicht vergessen.
Neupreis 599 bei Geizhals.at

23 Kommentare

inkl. blu-ray! hammer.

Geräte sind wie neu!
Habe mir auch eines dort bestellt war ovp incl aller Folien usw.
Mattes Display nur die Verarbeitung ist nicht ganz so gelungen. Aber für die Preise sind die Laptops super!!!

Anschlüsse sind auch OK: Kensington Lock, VGA-, HDMI-Ausgang, vier USB-Ports (davon 2x USB 3.0).

Test

WOW - i7, Full HD-Display, matt, Blu-Ray

ich darf nicht schwach werden^^
mein asus v1s läuft doch noch

arrghhh - mydealz

mir geht dieses ständige notebook-gewechsel auch auf den sack irgenwdie. aber ich kann nicht anders

Mhh, was mich noch leicht zögern lässt ist einfach Medion.
Hat jemand da Erfahrungen mit?
Hab letztens gelesen, dass Lenovo für Medion fertigt? Stimmt das?

(zzgl. €7,95 Versand) gehören in den Dealpreis!

michael8

(zzgl. €7,95 Versand) gehören in den Dealpreis!



und abzgl. 3,5% qipu die man auch bekommt, hab schon öfter jetzt etwas von avalounge bekommen.

man kann glück haben bei den notebooks, aber auch pech. hatte schon pixelfehler z.b.

bhaal

Mhh, was mich noch leicht zögern lässt ist einfach Medion.Hat jemand da Erfahrungen mit?Hab letztens gelesen, dass Lenovo für Medion fertigt? Stimmt das?



Lies dir den Test durch und die Kommentare. Ausstattung hui, Verarbeitung pfui. Würde es nicht kaufen, wenn ich jeden Tag damit unterwegs bin. Wenn man es ab und zu transportiert müsste es ein paar Jahre überstehen.

Dealpreis 557,94
gebraucht, daher nur 1 Jahr Gewährleistung

@Solo: Hatte mir vor kurzem auch zweimal das P6634 gekauft, beide Geräte absolut neuwertig und ohne Fehler!

bhaal

Mhh, was mich noch leicht zögern lässt ist einfach Medion.Hat jemand da Erfahrungen mit?Hab letztens gelesen, dass Lenovo für Medion fertigt? Stimmt das?


eher andersherum.

Medion wurde von Lenovo (ehem. IBM) aufgekauft.
Wer nicht viel Wert auf 1A Verarbeitung legt, kann hier nicht viel falsch machen. Die Leistung zu dem Preis ist enorm. Hatte sowohl schon ein Notebook als auch 2 PCs (Desktop) von Medion. Alle Laufen schon mehrere Jahre einwandfrei.

Neupreis 599 bei Geizhals.at


gilt für eine komplett andere Ausstattung...hatte mich schon gefragt, warum ich denn dann nicht 50€ mehr für volle Garantie hinlegen sollte...
So auf jeden Fall sehr hot - es juckt im Bestellfinger ;-)

Vermutlich die gedrosselte GT 555 mit 144 Kerne 525 MHz (GF116), 128 Bit DDR3 verbaut also eher NICHT kaufen, je nachdem was ihr damit machen wollt!

ich habe mit medion noch keine schlechten erfahrungen gemacht, ausser dass man beim zurueckschicken einen verrechnungsscheck kriegt.

neben den offensichtlichen sachen finde ich an diesem rechner bemerkenswert, dass er optimus hat (haben die nicht ganz aktuellen medions meist nicht) und einen subwoofer.

Beschreibung stimmt nicht ganz - nächster Preis wäre 799 Eur bei gh.de
geizhals.de/?ca…815

599 Eur: i5-2450M (Dualcore)
799 Eur: i7-2760QM (Quadcore)

Ergo ist das hier bei Avalounge angebotene Medion sehr günstig. Jedoch reißt die GPU nicht allzuviel und ich persönlich hätte keine Lust Games auf 1366x768 oder niedriger auf nem FullHD Display zu zocken... CoD wird vermutlich jedoch auch auf High-Settings flüssig drauf laufen, alles andere Aktuelle eher nicht (mal abgesehen von Minecraft... lol)

Nur noch 0 Stück... Über ein Dutzend ging weg.

Ich kenne die MEDION Books und wenn ich mir so das DELL VOSTRO meiner Frau so ansehe, da sehe ich dort kaum Unterschiede in der Qualität - das Dell wackelt und macht einen entsprechenden Eindruck wie die MEDION Books - nun kann man für sich entscheiden ob es gleich gut oder gleich schlecht ist

hat jmd Erfahrung bezüglich Mac OSX auf dem Gerät?
Denke der Preis wird sich demnächst, vor allem Angesichts von Wrihnachten, wieder ergeben um dann zuzuschlagen.
Versuche seit längerem ein passendes Notebook zu finden, bisher ist das in einer Preisklasse bis 600€ mit Abstand das best ausgestattete!

und das billigste gehäuse die medion dinger haben wirklich ein reines plastikgehäuse. da is nix aus alu oder gummiert oder so.

dafür ist die ausstattung aber in der regel sehr gut.

weiß jmd ob man zusätzlich eine SSD einbauen kann oder dafür die HDD rausfliegen muss?

Mehr als eine Festplatte lässt sich nicht im Gehäuse unterbringen. Wer in Zukunft auf ein Solid State Drive umsteigen will, muss erst die alte HDD entfernen.

steht hier:

notebookcheck.com/Tes…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text