429°
ABGELAUFEN
MEDION® (MD 13769) Universal-Batterieladegerät für 9,95€

MEDION® (MD 13769) Universal-Batterieladegerät für 9,95€

ElektronikMEDION Angebote

MEDION® (MD 13769) Universal-Batterieladegerät für 9,95€

Moderator

Preis:Preis:Preis:9,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 18€

Es fallen keine Versandkosten an.

Eine Bestellung über Qipu bringt 4% Cashback.
qipu.de/cas…on/

Für alle gängigen NiMH- und NiCd-Akkus geeignet, Kurzschlussschutz, zeitgleiches Laden von bis zu 8 Akkus, Warnanzeige bei defekten oder falsch eingelegten Akkus

Für alle gängigen NiMH- und NiCd- Akkus geeignet:
- UM4: AAA / Micro
- UM3: AA / Mignon
- UM2: C / Baby
- UM1: D / Mono
- 9-Volt-Block
Kapazitätsschnelltest über Spannungsanalyse
Kurzschlussschutz
Zeitgleiches Laden von bis zu 8 Akkus (9 V und AA oder AAA)
Ladung der Akkus prozessorgesteuert (Minus- Delta U-Abschaltung für AA, AAA, C und D, kein Überladen der Akkus möglich)
Automatische Entladungsfunktion von NiCd-Akkus
Warnanzeige bei defekten oder falsch eingelegten Akkus
Automatische Umschaltung von Laden auf Erhaltungsladung
Ladetemperaturüberwachung (automatische Abschaltung)
LED-Kontrollleuchten
Netzbetrieb 100 – 240 V ~ 50/60 Hz

Beliebteste Kommentare

Copyright

Ein Ladegerät, dass weniger kostet als die Akkus im 4er Pack... Na dann mal viel Spas beim Akkuneukauf.



Ich kaufe Akkus grundsätzlich neu

32 Kommentare

Danke, bestellt. HOT

Auch für Eneloop geeignet ?

Masi

Auch für Eneloop geeignet ?



Wieso nicht? Sind doch ganz normale Akkus, nur mit geringer Selbstentladung.

hotX)

hmm ich hab so nen vorgängerteil auch mit abschaltautomatik und das funktioniert nicht gut. man steckt den leeren akku rein und nach 10 minuten ist er "voll" laut sensorik. kam noch nicht dazu aber könnte sein, dass es defekt ist. hat jemand ähnliche erfahrungen damit? (man hat ja 3 jahre garantie drauf, könnte es also zur reparatur senden)

norny

hmm ich hab so nen vorgängerteil auch mit abschaltautomatik und das funktioniert nicht gut. man steckt den leeren akku rein und nach 10 minuten ist er "voll" laut sensorik. kam noch nicht dazu aber könnte sein, dass es defekt ist. hat jemand ähnliche erfahrungen damit? (man hat ja 3 jahre garantie drauf, könnte es also zur reparatur senden)



Das Phänomen gibt es bei vielen Ladegeräten, man muss den Akku dann entfernen und wieder einstecken - beim zweiten Mal wird er i.d.R. voll geladen.

Ob dieses Ladegerät dieses Phänomen aufweist, weiß ich leider auch nicht.

Für 10 € hot!
Bestellt

Ein Ladegerät, dass weniger kostet als die Akkus im 4er Pack... Na dann mal viel Spas beim Akkuneukauf.

Ist das Ladegerät für Eneloops empfehlenswert?
Gibt es ein bessere bis max. 25 € welches AA und AAA Akkus laden kann?

Copyright

Ein Ladegerät, dass weniger kostet als die Akkus im 4er Pack... Na dann mal viel Spas beim Akkuneukauf.



Wenn du das sagst...

wolle1106

Ist das Ladegerät für Eneloops empfehlenswert? Gibt es ein bessere bis max. 25 € welches AA und AAA Akkus laden kann?


Wenn nur AA und AAA und bis 25€, dann ist BC 700 bzw. baugleiche Ladegeräte der Klassiker.

Hot.

Copyright

Ein Ladegerät, dass weniger kostet als die Akkus im 4er Pack... Na dann mal viel Spas beim Akkuneukauf.



Ich kaufe Akkus grundsätzlich neu

Trotzdem HOT aber

wolle1106

Ist das Ladegerät für Eneloops empfehlenswert? Gibt es ein bessere bis max. 25 € welches AA und AAA Akkus laden kann?



Korrekt, dem muß ich mich anschließen. Wenn es noch etwas Luxus sein darf wie KFZ und USB Buchse und mehr Ladeströme, dann noch das Ansman Power Line 4 in ähnlicher Bauweise bzw. Konzept. Da muss man aber auf Angebot warten, um auf die 25 Euro zu kommen.

PS. Geht die FoSu seit kurzem nicht so dolle? Kannst später ja nochmal gucken. Also für BC700 und Ansman gäbe es div. Deals mit Reviews der User. Beim letzten Ansman zu 25 Euro habe ich selber speziell zu Eneloops ausführlich berichtet, kannst dann ja Vergleichen zu deinem Bedarf.

Habs mal bestellt. Die Eneloops aus den Mydealz-Deals sind jetzt nicht soo teuer. Wenn ich die ab und zu damit lade wird das schon gutgehen.

Wer seine Akkus täglich leer macht, wird von alleine auf die Idee kommen, dass er was besseres braucht / sich lohnt =)

R4d4r

Hot. Ladeströme sind gut - nicht zu hoch, nicht zu niedrig.



Naja, 1000 mA für AA/C/D finde ich schon ein wenig hoch, speziell für Akkus, die nicht schnellladegeeignet sind.

norny

hmm ich hab so nen vorgängerteil auch mit abschaltautomatik und das funktioniert nicht gut. man steckt den leeren akku rein und nach 10 minuten ist er "voll" laut sensorik. kam noch nicht dazu aber könnte sein, dass es defekt ist. hat jemand ähnliche erfahrungen damit? (man hat ja 3 jahre garantie drauf, könnte es also zur reparatur senden)


Ich kenne das Problem auch, weiß aber nicht mehr ob es ein Gerät von Aldi oder Lidl war.

R4d4r

Hot. Ladeströme sind gut - nicht zu hoch, nicht zu niedrig.



Mit gescheiten Ladegeräten eher zu niedrig

Meinen AA-Eneloops schmoren regelmäßig mit 1C, also 2A im CHargeManager 2020

norny

hmm ich hab so nen vorgängerteil auch mit abschaltautomatik und das funktioniert nicht gut. man steckt den leeren akku rein und nach 10 minuten ist er "voll" laut sensorik. kam noch nicht dazu aber könnte sein, dass es defekt ist. hat jemand ähnliche erfahrungen damit? (man hat ja 3 jahre garantie drauf, könnte es also zur reparatur senden)


Passiert meistens wenn die Akkus komplett leer sind,da kommen nur gute und ganz billige Ladegeräte mit klar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text