189°
Medion™ - DECT-Babyphone "MD 84645" ab €17,05 [@Medion.de]

Medion™ - DECT-Babyphone "MD 84645" ab €17,05 [@Medion.de]

ElektronikMEDION Angebote

Medion™ - DECT-Babyphone "MD 84645" ab €17,05 [@Medion.de]

Preis:Preis:Preis:17,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (Idealo.de) €29,95 (Ersparnis bis zu 43 Prozent bzw. €12,90).
(Amazon.de 3,2 von 5 Sterne bei 5 Bewertungen).

Alle (werdenden) Mamis und Papis bekommen gerade bei Medion.de das Medion™ DECT-Babyphone "MD 84645" für günstige €17,95 (Versandkostenfrei).

Weitere 5% Cashback (€0,90) gibt es (bestenfalls) bei Bestellungen über qipu:
qipu.de/cas…on/

Ergibt einen Endpreis von €17,05.

Beschreibung:
Ausgestattet mit moderner Technologie wacht das MEDION Babyphone MD 84645* absolut zuverlässig über den Schlaf Ihres Kindes.

LC-Display zum einfachen Programmieren und Kontrollieren der gewünschten Einstellungen
Hohe Übertragungssicherheit durch digitale, störungsfreie 1,8 GHz DECT Technologie – sicherer.

Empfang von bis zu 300m (außer Haus) / 50m (in geschlossenen Räumen)**
Praktische Gegensprechfunktion mit kristallklarer Sprachübertragung – zur Beruhigung ihres Babys.

VOX Sprachaktivierung
Bedienerfreundlich – alles unter Kontrolle. Durch den übersichtlichen Monitor und die einfache Menüführung bewahren Sie immer den Überblick.

13 Kommentare

http://fs5.directupload.net/images/160811/rppzxuhx.jpg

Seid vorsichtig mit so einem sch... Markendinger sind beim Bekannten in Flammen aufgegangen... Hat natürlich nichts zu bedeuten... Aber vielleicht bei der Platzierung daran denken oder vielleicht sollte man keine mit Akkus nehmen.

stalkee

Seid vorsichtig mit so einem sch... Markendinger sind beim Bekannten in Flammen aufgegangen... Hat natürlich nichts zu bedeuten... Aber vielleicht bei der Platzierung daran denken oder vielleicht sollte man keine mit Akkus nehmen.



Wenn ich das richtig sehe, läuft die Babyeinheit ja über Netzteil. Natürlich können die Teile auch abbrennen. Aber das gilt ja grundsätzlich für jedes elektronische Gerät. Und im Kinderzimmer sollte man ja auch einen Rauchmelder haben.

Und wenn bei einem Bekannten von dir schon ein Markengerät abgebrannt ist muss man sich die Frage stellen, was man sonst kaufen soll.

Es bleibt natürlich jedem selbst überlassen, aber ich würde da keinen Grund zur Panik sehen.

Ein Baby zu haben ist schon ziemlich unmydealzig. P/L sehe ich da nicht.

SpiDe

Ein Baby zu haben ist schon ziemlich unmydealzig. P/L sehe ich da nicht.

Preis? Unbezahlbar. Leistung? In Dezibel jetze oder woran hattest Du gedacht?

War da nicht mal was bei DECT wegen hoher Strahlenbelastung, etc.?

Verantwortungsbewusste Eltern sollten sich ausgiebig über die möglichen Gefahren der DECT-Technologie informieren, ehe sie so ein Teil kaufen und es ihrem Kind direkt an den Kopf stellen.

Patrickk

Verantwortungsbewusste Eltern sollten sich ausgiebig über die möglichen Gefahren der DECT-Technologie informieren, ehe sie so ein Teil kaufen und es ihrem Kind direkt an den Kopf stellen.



​wer so ein Ding dem Baby an den Kopf stellt ist selbst Schuld. bei Strahlung gilt Intensität nimmt mit Entfernung^3 ab..

SpiDe

Ein Baby zu haben ist schon ziemlich unmydealzig. P/L sehe ich da nicht.



Deine Eltern sahen es anders aus, oder?

Patrickk

Verantwortungsbewusste Eltern sollten sich ausgiebig über die möglichen Gefahren der DECT-Technologie informieren, ehe sie so ein Teil kaufen und es ihrem Kind direkt an den Kopf stellen.



Gibt es alternativen zu DECT-Technologie?

[quote=farhadik][quote=Patrickk]Verantwortungsbewusste Eltern sollten sich ausgiebig über die möglichen Gefahren der DECT-Technologie informieren, ehe sie so ein Teil kaufen und es ihrem Kind direkt an den Kopf stellen.[/quote]

Gibt es alternativen zu DECT-Technologie?[/quote]

oekotest.de/cgi…=07

Patrickk

Verantwortungsbewusste Eltern sollten sich ausgiebig über die möglichen Gefahren der DECT-Technologie informieren, ehe sie so ein Teil kaufen und es ihrem Kind direkt an den Kopf stellen.



babyphone-experte.de/wie…one
hier steht neben analog noch was über Hausnetz
aber ich bleib dabei, einfach mindestens 2m entfernt aufstellen
und bei uns ist Nachts das Babyphone dann aus und die Tür auf..

Patrickk

Verantwortungsbewusste Eltern sollten sich ausgiebig über die möglichen Gefahren der DECT-Technologie informieren, ehe sie so ein Teil kaufen und es ihrem Kind direkt an den Kopf stellen.


Das legt man natürlich nicht nebens Kopfkissen. Die meisten Babyphones drosseln ohnehin und schalten erst auf Senden wenns am Babyteil was zu hören gibt. Ich meine, ganz blöde sind die Hersteller ja auch nicht, wir leben in 2016, und nicht mehr 1998...
Davon abgesehen - überall Bluetooth, Wifi aus x Quellen, Fernseher im Internet, mehrere Handys, Filme streamen auf Tablet, Sendemast in der Nachbarstrasse und oben ne Hochspannungsleitung, Microwelle und Induktionsherd, Autobahn am Horizont, aber ein tödliches Babyphone im Kinderzimmer...
Bearbeitet von: "Mills" 8. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text