440°
(Medizin) Thieme haut Fachbücher verbilligt raus, bis zu 50% Rabatt (Remittenden, Mängelexemplare)

(Medizin) Thieme haut Fachbücher verbilligt raus, bis zu 50% Rabatt  (Remittenden, Mängelexemplare)

Verträge & FinanzenThieme Angebote

(Medizin) Thieme haut Fachbücher verbilligt raus, bis zu 50% Rabatt (Remittenden, Mängelexemplare)

In der Medizin sind Fachbücher notwendig, aber teuer. Der Fachverlag Thieme bietet gerade preisreduzierte aktuelle Fachbücher für die Zielgruppen Medizinstudenten, Ärzte, Pfleger, Logopäden, Osteopathen, Krankenhausmanager usw. Die Bücher sind zwischen 30 und 50 Prozent reduziert, je nach Thema, und soweit ich das gesehen habe, sind es die aktuellen Ausgaben.

Hier die Fachbereiche, in denen die Bücher angeboten werden:
838854.jpg
Disclaimer: Nicht verwandt oder verschwägert mit Thieme, aber im Rettungsbereich aktiv und zufriedener Abonnent diverser Publikationen des Hauses

15 Kommentare

Bücher in der Kategorie Medizinstudium sind nur zirka 20% billiger. Das ist für Mängelexemplare echt dünn

Oh, ich wusste garnicht, dass es hier so viele Mediziner, Ärzte und Krankenhausmanager gibt

Ich kann nur sagen, seit ich Amboss habe, hab ich kein Buch mehr gekauft....
Ändert sich vielleicht noch mal zum FA, aber aktuell bin ich zufrieden

mit einer kostenlose uni bibliothekskarte hat man zugang zur fachliteratur von thieme und springer verlag
Bearbeitet von: "Stollen123" 5. Oktober

Da mach ich mir solch eine Mühe mit meinem Deal und dann bist du 4h früher dran

HOT!

(Schreib noch Prometheus und/oder Duale Reihe rein, das ist im Studium am wichtigsten, Amboss kann keine Atlanten ersetzen)

eher sobotta hier oder Gray's Anatomy for Students
Bearbeitet von: "Stollen123" 5. Oktober

Murmsevor 1 h, 22 m

Da mach ich mir solch eine Mühe mit meinem Deal und dann bist du 4h früher dran HOT! (Schreib noch Prometheus und/oder Duale Reihe rein, das ist im Studium am wichtigsten, Amboss kann keine Atlanten ersetzen)



Ja das stimmt, allerdings habe ich Anatomie auch bestanden und meine Prometheus stehen noch nahezu unangetastet im Regal. Hab das meiste mit Medilearn und der Dualen Reihe gemacht.

iamarockstrvor 3 h, 22 m

Ich kann nur sagen, seit ich Amboss habe, hab ich kein Buch mehr gekauft....Ändert sich vielleicht noch mal zum FA, aber aktuell bin ich zufrieden


Bist du ein Schmied?

Ich bin versucht mein Bücherregal noch mehr vollzustellen. Aber ich hab die meisten Sachen ja in den Online Datenbanken oder bei DocCheck.

iamarockstr

Ich kann nur sagen, seit ich Amboss habe, hab ich kein Buch mehr gekauft....Ändert sich vielleicht noch mal zum FA, aber aktuell bin ich zufrieden



Ui...ein Miamed Fan. X)

Nach dem Studium ist Amboss viel zu oberflächlich. Da braucht man dann doch weitere Literatur

vale89vor 3 h, 38 m

Nach dem Studium ist Amboss viel zu oberflächlich. Da braucht man dann doch weitere Literatur



Ich sage ja, zum FA reichts nicht, aber wenn ich z.b. Anästhesist bin, dann reichts mir trotzdem um irgendwas bei Derma nachzusehen. Und wird man Dermatologe, dann kann man mal was über Ophthalmologie nachsehen.
Ich kenne keinen Arzt, der zu Hause das Regal mit den 200€ Wälzern jeder Fachrichtung hat.

PauliEffectvor 3 h, 46 m

Ui...ein Miamed Fan. X)



Naja, nach Examen-Online von Thieme wars ein Quantensprung.

Bei den Preisen (selbst den reduzierten) braucht man ja einen Sponsor!

Trotzdem (oder gerade deshalb) HOT !

voyager_2000vor 7 h, 22 m

Bei den Preisen (selbst den reduzierten) braucht man ja einen Sponsor!Trotzdem (oder gerade deshalb) HOT !



Tja, die kleine Auflage erfordert leider bei Fachliteratur immer hohe Preise. Ist nicht immer gerechtfertigt, aber was ist die Alternative? Wenn wir wenigstens auf dem Niveau der Fachliteratur bezahlt würden

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text