Mega Star Longlife Motorenöl 5w-30 vom 21-27.01.2011 bei Praktiker für 29,99€
-30°Abgelaufen

Mega Star Longlife Motorenöl 5w-30 vom 21-27.01.2011 bei Praktiker für 29,99€

17
eingestellt am 19. Jan 2011
Für Leute die Ihren Ölwechsel selbst machen bzw. zum Ölwechsel in der Werkstatt selbst mitbringen.

Mega Star SAE 5W-30 mit VW 504 00/507 00 freigabe (Hersteller ist Addinol)

Kenne kein Longlife Öl das unter 6€/Liter zu bekommen ist...

Normalpreis bei Praktiker 44,99€

17 Kommentare

Lieber Meguin. Gibt es zu einem ähnlichen Preis und ist vom Hersteller, der für Liqui Moly produziert.

Einfach mal bei oil-center.de schauen.

Viel besser, gibt das Highstar wieder für 13€
Dann kann ich ja mal wieder nen Ölwechsel in Angriff nehmen.

Das letzte wo man sparen sollte ist wohl am Motor ÖL, also falls ihr keinen Lastenesel fährt ... Castrol, Liqui Moly etc..

Sino

Das letzte wo man sparen sollte ist wohl am Motor ÖL, also falls ihr keinen Lastenesel fährt ... Castrol, Liqui Moly etc..



Das ist genau das, was Laien glauben:

Teuer=Gut=Richtg

Das High Star bei Praktiker fährt beste Erfahrungswerte ein, und ist nahezu überall zu empfehlen

Wer sich informieren will
motor talk de

Verfasser

addinol.de

Made in Germany

severin9999

Das High Star bei Praktiker fährt beste Erfahrungswerte ein, und ist nahezu überall zu empfehlenWer sich informieren willmotor talk de



Japps seh ich auch so - werd mir auch noch 5 Liter holen - hab immer n Kanister davon auf Reserve, den hab ich letzte Woche angebrochen - steht den "guten" Marken in nichts nach.

severin9999

Das High Star bei Praktiker fährt beste Erfahrungswerte ein, und ist nahezu überall zu empfehlenWer sich informieren willmotor talk de



Hersteller ist addinol

Das ist eine deutsche Marke
nur weil nicht Dauerwerbung Shell draufsteht heist das nicht das anderes schlecht ist
Und die Freigabenliste von High Star sagt alles

Aber lassen wir die Gläubigen die Ölmultis reich machen, hahaha

bei Pitstop einen Ölwechsel für 20€ machen.
Castrol GTX 10w40 mit inbegriffen.


Billigölthema:

Natürlich hat ÖL eine mindest Qualität.

Sobald aber die Schmierfähigkeit bei kaltem Wetter und heißem Wetter gegeben sein soll.... (Motor Kalt, Motor Heiß)
Soll man keinem Billigöl vertrauen. Gibt ja genug Tests.

Allein 5w30?! Der Schmierfilm bricht also wesentlich früher ab wie bei 5w40

Natürlich kann jeder selbst entscheiden.


5 Liter Castrol Formula S (oder wie auch immer) noch vor einem Monat bei Tradoria mit einem 10€ gutschein gekauft.
Preis 34€ inkl. Versand



Der Deal ist auch wieder so unsauber gepostet!
Es geht also um 5 Liter?

Und das beste ist, dass ich den Deal noch nicht Mal "cold" bewerten kann, weil die Taste falsch arbeitet und nun 4 Grad angezeigt werden. F*CK
Ist das der Firefox, liegt das an der Seite oder geht das nur mir so?

bei mir ebenso

Genauso der Sh*t-Deal mit den 1900 Globetrotter-Cold-Offers. Den habe ich auch positiv bewertet, obwohl auf Minus gedrückt. :-(

Finde ich teuer für NoName Öl. Ich habe mir das gekauft.

cgi.ebay.de/She…7d7

Shell Helix Ultra 5W30 für 3,95€/L Und da mein Auto knapp 7 Liter braucht habe ich mir 7 Flaschen bestellt.

Ich hab mir auch ne Zeit lang Mobil 1 gekauft. Haben dann 5 Liter 45€ gekostet. Aber bei meinem Bauernmotor aber einfach übertrieben. Wenn ich ein richtiges Auto hätte würde ichs mir vielleicht nochmal überlegen...

se3n3z

bei Pitstop einen Ölwechsel für 20€ machen.Castrol GTX 10w40 mit inbegriffen.


ds ist ein schlechteres Öl als Highstar von Praktiker[quote]Billigölthema:Natürlich hat ÖL eine mindest Qualität. Sobald aber die Schmierfähigkeit bei kaltem Wetter und heißem Wetter gegeben sein soll.... (Motor Kalt, Motor Heiß)Soll man keinem Billigöl vertrauen. Gibt ja genug Tests.Allein 5w30?! Der Schmierfilm bricht also wesentlich früher ab wie bei 5w40


Mit einem 5 W 40 wie das Highstar gar kein Problem
Wer Fasspreise und 5 Liter Haushaltskanisterpreise kennt, weis das ausschließlich der Ölpreis ein dummer Endverbraucherabzockpreis ist

Es gibt nahezu kein "gutes oder schlechtes" Öl-wenn man dieselbe Güte vergleicht.
Aber es gibt: Markenöl im Fernsehen beworben und Markenöl im Fernsehen nicht beworben
Wer denkt, das ein Mobil 5 W 40 in derselben Güteklasse dem Highstar 5 W 40 überlegen ist-sprich den Motor mehr schont, der hat ganz einfach keinerlei Ahnung

Fazit: Ölwechsel alle 15 TSD km, und das Highstar ist die perfekte Wahl

Leute Ihr dürft hier nicht Äpfel mit Birnen vergleichen es geht bei dem Mega-Star um ein Öl, dass die aktuellen VW-Normen 504.00/507.00 und MB Norm 229.51, speziell für Motoren mit DPF erfüllt.
Ihr könnt da nicht mit einem Opel-Öl kommen, das ganz andere Normen erfüllt, ebenso wenig mit der Aussage 5W-40 sei besser. Kommt darauf an, aber jedenfalls gibt es VW-Longlife-Öle mit 504/507 NUR in 5W-30 und diese Viskosität ist vom Hersteller vorgesschrieben.
Das Mega-Star ist im Übrigen NAMENLICH nach den Herstellernormen freigegeben, d.h. es steht hochpreisigen Markenölen in NICHTS nach!!
Ich habe im übrigen einen O² RS tdi. Ich konnte in den letzen 100tkm keinen Unterschied feststellen ob ich Fuchs, Total oder Addinol-Öl drin hatte.
Habe mir 3 Kanister geholt. VG

Bitte High Star und Mega Star nicht verwechseln. Bei den neuen Dieselmotoren von VW ist zwingend die VW-Norm 50700 vorgeschrieben. Diese Norm erfüllt das Mega Star, nicht das High Star. Ich würde es nicht wagen ein Öl in meinen Diesel zu füllen, das nicht die vorgeschriebene Norm und damit die Herstellerfreigabe hat. Also bitte die Betriebsanleitung lesen und ein Öl der geforderten Norm verwenden. Ein Castrol GTX 10W40 wie in einem vorstehenden Kommentar erwähnt, wäre für meinen Diesel ungeeignet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text