196°
ABGELAUFEN
Meguiars Ultimate Quik Detailer für 12,98 Euro bei Amazon

Meguiars Ultimate Quik Detailer für 12,98 Euro bei Amazon

Home & LivingAmazon Angebote

Meguiars Ultimate Quik Detailer für 12,98 Euro bei Amazon

Preis:Preis:Preis:12,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Für die Auto Enthusiasten unter uns

Aktuell bei Amazon für 12,98 Euro. Normalpreis ist 14,98 Euro.

Anscheinend eine Preisanpassung, da es aktuell bei voelkner und digitalo auch für den Preis verfügbar ist. Jedoch findet man bei Amazon (als nicht Prime-Kunde) immer etwas um über die 20 Euro versandkostenfrei zu kommen - oder man bestellt einfach gleich zwei

Kurze Beschreibung:
Nach dem Autowaschen den Quick Detailer auf den Lack sprühen und mit einem Mikrofasertuch einreiben. Der Lack bekommt einen zusätzlichen Glanz und zukünftiger Regen perlt richtig super ab. Auch bei der nächsten Autowäsche geht der Schmutz leichter ab. Kleine Verunreinigungen, die man beim Waschen übersehen hat, lassen sich gut während dem Einreiben mit dem Mikrofasertuch entfernen (z. B. Insektenreste).

EDIT:
Auch mit Reinigungsknete anwendbar
danke @premat

25 Kommentare

Das ist ne richtig gute Suppe!
Zum "zwischen-wachsen" der Hammer

Welches Microfastertuch könnt ihr empfehlen? Habe die grünen von Sonax für die Scheiben, sind imo richtig gut. Die roten von Sonax für den Lack gefallen mir nicht so.

Ist dieser Lackschnellreiniger auch besser als der von Sonax? amazon.de/Son…ger

Alles ist besser als Sonax :-)
Kannste bedenkenlos kaufen.

Ich hab das Lupus buffing 380 (Lupus Autopflege), Kollegen schwören auf WizardofGloss!

Onkster

Alles ist besser als Sonax :-)Kannste bedenkenlos kaufen.



Hab einige Sachen von Sonax und bin eigentlich zufrieden!

Probiere dieses Gerät aber wohl mal aus.

Kryddi

Welches Microfastertuch könnt ihr empfehlen?



Ich verwende die von Lupus, für den Detailer z. B. dieses
lupus-autopflege.de/Lup…ISE

Andere Tücher oder Detailer habe ich noch nicht getestet, da ich damit zufrieden bin

Eignet sich auch gut als Gleitmittel für Knete

Überteuerte Brühe ohne Ende.

Kostet ein 100-tel im vgl. zur Menge (+100 l stinknormales Leitungswasser) und ist min. genauso gut inkl. besserer Geruch:
lupus-autopflege.de/DOD…0ml
0,30 pro Literflasche.

fck

Überteuerte Brühe ohne Ende.Kostet ein 100-tel im vgl. zur Menge (+100 l stinknormales Leitungswasser) und ist min. genauso gut inkl. besserer Geruch:http://www.lupus-autopflege.de/DODO-JUICE-Low-on-Eau-Rinseless-Wash-500ml0,30 pro Literflasche.:)



Hab das Meguiats Zeug auch hier, zwar nicht schlecht aber wie U schon sagst, deutlich zu teuer.

Ja, Meguaiers macht ganz gute Polituren, das wars dann aber auch schon.
Wachse, Detailer, etc..pp gibts von X anderen Hersteller besser und teilweise günstiger.

Meg. wird halt ganz schön gehypt, aber die ihre Produkte sind D. maßlos überteuert...In den USA sind die Sachen teilweise über die Hälfte günstiger...wieso nur?

Hat jemand einen Tipp für einen Reiniger, wenn man schon ein paar Schichten Liquid Glass drauf hat? Eignet sich dann sowas hier??

Ich hab letztens Meguiars Ultimate Compound gekauft weil ich paar hässliche Flecken auf dem Lack habe. Habs noch nicht angewendet... macht es Sinn den Wagen erst mit dem Ultimate Compound zu reinigen und anschliessend dann mit dem Quickdetailer??

Ich glaube ihr versteht den Sinn des Detailers nicht wirklich...Weder nach einer Autowaesche, noch vor einem Wachsauftrag wendet man den an, sondern einfach nur um kurz mal schmutzige Stellen zu reinigen. SA ist auch nix besonderes drin, ausser Reinigungsmittel u. en bissl Glanzverstaerker...
Gibt wie o.g vieel guenstiger von dodojuice...

Wenn man liquid glass drauf hat, einfach normal mit nem tensidefreien shampoo waschen...der detailer schadet da nur und greift die Schicht/en an...

Mcgusto

Ich hab letztens Meguiars Ultimate Compound gekauft weil ich paar hässliche Flecken auf dem Lack habe. Habs noch nicht angewendet... macht es Sinn den Wagen erst mit dem Ultimate Compound zu reinigen und anschliessend dann mit dem Quickdetailer??



Ich würde nach dem Ultimate Compound eine vernünftige Versiegelung oder ein Wachs auftragen. Dazwischen kann man auch noch einen Pre-Wax-Cleaner benutzen um letzte Politurreste zu entfernen. Die Hersteller haben ja für alles ein eigenes Produkt.
Für vor dem Ultimate Compound gibt es natürlich auch noch zig Möglichkeiten

Halihuli

Kollegen schwören auf WizardofGloss!



Ich auch

Von Meguiars habe ich nichts im meinem Regal und das obwohl dies schon gut gefüllt ist. In den USA ist Meguiars wie Sonax hier.
Ein paar Produkte sind gut, wie die Ultimate Compound Politur.
Da ich per Maschine poliere und bessere Abstufungen im Abtrag brauche, nehme ich Menzerna.

Als Detailer habe ich hier das Valet Pro Citus Bling. Dies kann man als "QuickWax", Zwischenreiniger, Trockenhilfe oder Clay Lube (Gleitmittel für Knete) benutzen.

Mcgusto

Ich hab letztens Meguiars Ultimate Compound gekauft weil ich paar hässliche Flecken auf dem Lack habe. Habs noch nicht angewendet... macht es Sinn den Wagen erst mit dem Ultimate Compound zu reinigen und anschliessend dann mit dem Quickdetailer??



Politur ist kein Reiniger. Sie ist ein Mittel zum Abtragen des Klarlacks um diesen auf ein Niveau mit Kratzern zu bringen. Nur wenige Flecken sind so drastisch, dass eine Politur ran muss.
Wie schon geschrieben ist solch ein Detailer eher für Flecken zwischendurch (wie Vogelkot) gedacht.


premat

Ich würde nach dem Ultimate Compound eine vernünftige Versiegelung oder ein Wachs auftragen. Dazwischen kann man auch noch einen Pre-Wax-Cleaner benutzen um letzte Politurreste zu entfernen. Die Hersteller haben ja für alles ein eigenes Produkt. Für vor dem Ultimate Compound gibt es natürlich auch noch zig Möglichkeiten



Genau, wie das gute Collinite.
Ein Pre-Cleaner ist aber nicht zum Entfernen von Politurresten

fck

[...]In den USA sind die Sachen teilweise über die Hälfte günstiger...wieso nur?



Wechselkurs?!

Nix wechselkurs...

Die verkaufen dort halt einfach billiger.

Nochmal zum Lack...
Kann nur den Tipp geben...1x Feinschleifpaste a la Mezerna fg400, danach ne finish Politur (gibts auch etliche...) evtl. noch nen Lackreiniger 1x fahren (alles mit ner Exzentermaschine) und dann ne Versiegelung a la c-quartz, exo v2, dodo ininity drauf und ihr habt min. en Jahr ruhe...Diese Keramik Versiegelungen schützen sogar vor Kratzern und kleinen Steinschlägen...
Collinite gut und schön, aber nach max 3 Monaten ist da auch nix mehr von drauf...Wachsen macht immo nur Sinn, wenn man alle 2-3 Monate nachlegt..und en bissl Pflegeverrückt ist...da der Glanz von gescheitem Carnauba doch en bissl besser/tiefer ist, als von ner Versiegelung..

premat

Ich würde nach dem Ultimate Compound eine vernünftige Versiegelung oder ein Wachs auftragen.



Was ist denn eine vernünftige Versiegelung? Wax kommt nicht in Frage wenn man alle 2-3 Monate auffrischen muss...

Also wie lautet denn jetzt die richtige Reihenfolge??

1. Quick Detailer für Lackreinigung
2. Ultimate Compound für den Glanz ?
3. Irgendwas wegen den Politurresten? Geht das nicht mit einem Tuch weg?!
4. Versiegelung oder Wachs?
5. Kiste Pils für alle

Da nehm ich lieber mein Cairbon her

Kann jemand ein gutes Wachs und ein Poliermittel empfehlen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text