Mehrstoffkocher für Anspruchsvollere - Primus EtaPower MF für 69,95€ @Globetrotter
565°Abgelaufen

Mehrstoffkocher für Anspruchsvollere - Primus EtaPower MF für 69,95€ @Globetrotter

40
eingestellt am 5. Feb 2015
Für den etwas gehobenen Anspruch ein qualitativ hochwertiger Kocher. Funktioniert mit verschiedenen Brennstoffen und das laut Hersteller äußerst effizient.

idealo: 107,97 €
idealo.de/pre…tml

Testberichte:
4-seasons.de/mag…wer

argus1972.blog.de/201…06/

Beste Kommentare

Ach schade, hab Methkocher gelesen

MettzoMix

Ach schade, hab Methkocher gelesen


5345123-pxJWK

trsd2008

Und verrätst du uns auch wieso ?



Sry,wollte im Zug aufm Handy keinen Roman schreiben
Hab den Kocher seit 2012, 2-3Monate Einsatz total. Immer dabei waren Primus Omnifuel / MSR Whisperlite als Vergleich.
#1 Der Kocher kann im Gegensatz zu den Konkurrenzprodukten nur an der Flasche und nicht am Brenner geregelt werden. Regelkreis ist so zu lange, da es immer mehrere Sekunden (~10) dauert bis die Flamme reagiert. Total nervig so zu kochen
#2 generell kann der Kocher auf Grund der hier verwendeten "eta" (Energiespar) Düse nicht so tief runtergeregelt werden zum köcheln lassen wie die anderen
#3 Die Brennstoffflasche die dabei ist ist winzig. Der Kocher soll laut hersteller zwar weniger Sprit brauchen und deswegen mit den 0,35 l klarkommen. Tut er aber nicht.Musste viel öfters nachgetankt werden als die anderen Kocher. Im Schnitt nach vier-fünf mal kochen (also richtiges Kochen, kein Wasser Erwärmen für Tütensuppe)
#4 Der Windschutz ist super, wirklich. Allerdings funktioniert er nicht mit der Pfanne und (offiziell nicht, bzw nicht so gut) mit dem grösstem Primus Topf (Der Topf der dabei ist ist der zweitgrösste)
#5 Das ausgedachte Prinzip "Vorheizen des Sprits in der Spule über der Flamme" funktioniert nicht so gut wie gedacht. Man muss ein bisschen rumfrickeln und die Spule manuell nachbiegen. Das System war im Einsatzzeitraum Fehleranfälliger als die anderen Systeme
#6 Maximalleistung ist natürlich auch geringer als bei Omnifuel/Multifuel/Whisplerlite/...
#7 Er verbrennt normales Benzin aus der Tanke nicht so sauber wie die anderen ("Lokomotive und Russ")


Würde den so nicht mehr kaufen. Lieber die teureren Systeme die gescheit funktionieren und regelbar sind. Einfach mal die Brenneinheiten auf den Fotos vergleichen.
Die Warmhaltetasche ist allerdings genial.Die wurde direkt für die anderen Kocher nachgekauft.
Es hat auch schon seinen Grund, warum der Kocher immer billiger wird (habe ihn damals für 150 € im Angebot gekauft) und die Klassiker konstant im Preis sind.


amopheus

Gut sind auch die Trangia Sweden Kocher mit Spiritus (Brennspiritus ist auf der ganzen Welt verfügbar). Das Teil kocht Wasser innerhalb von 1 min und es wird wenig Spiritus benötigt. Bin sehr zufrieden.



1 Minute? Bei mir braucht der "ein wenig" länger, so ca. 15 Minuten für 1 Liter. Oder kochst du nur einen Fingerhut voll Wasser?
40 Kommentare

Ach schade, hab Methkocher gelesen

MettzoMix

Ach schade, hab Methkocher gelesen


5345123-pxJWK

Gut sind auch die Trangia Sweden Kocher mit Spiritus (Brennspiritus ist auf der ganzen Welt verfügbar).

Das Teil kocht Wasser innerhalb von 1 min und es wird wenig Spiritus benötigt. Bin sehr zufrieden.

amazon.de/gp/…1_1?qid=1423144852&sr=8-1&keywords=trangia+27π=AC_SX200_QL40&dpPl=1&dpID=41vz5ea2bCL&ref=plSrch

Frage:

Flieger Richtung Schweden.
Gaskartusche im Board- (nicht Hand) -gepäck.
Erlaubt? Bei Google streiten sich die Geister.....

Verfasser

Meiner Erfahrung nach nicht erlaubt.
Primus Gaskartuschen kriegst du in den skandinavischen Ländern (fast) an jeder Tankstelle, wobei normale Geschäfte meist günstiger sind als Tankstellen.
Kosten natürlich etwas mehr als hier..

Mehrstoffkocher = hot!
Primus = hotter!
EtaPower = Knaller!

Verwende Etapower-Töpfe auf nem Omnilite Ti

Katzenmoeger

Frage: Flieger Richtung Schweden. Gaskartusche im Board- (nicht Hand) -gepäck. Erlaubt? Bei Google streiten sich die Geister.....


Definitiv nicht erlaubt. Bekommst Du aber wie Icalert99 schon schreibt sehr einfach vor Ort. Noch besser finde ich allerdings auch einen Spiritus- bzw. Mehrstoffkocher. Dann bekommt man weltweit Zündstoff... wobei zumindest die einfachen Trangia und Nachbauten nicht so effektiv brennen - habe ich das Gefühl...

Hier bsp. der Link zu den Gepäckbestimmungen der LH, bei anderen Airlines gilt gleiches...

amopheus

Gut sind auch die Trangia Sweden Kocher mit Spiritus (Brennspiritus ist auf der ganzen Welt verfügbar). Das Teil kocht Wasser innerhalb von 1 min und es wird wenig Spiritus benötigt. Bin sehr zufrieden.



1 Minute? Bei mir braucht der "ein wenig" länger, so ca. 15 Minuten für 1 Liter. Oder kochst du nur einen Fingerhut voll Wasser?

Hot!

amopheus

Gut sind auch die Trangia Sweden Kocher mit Spiritus (Brennspiritus ist auf der ganzen Welt verfügbar). Das Teil kocht Wasser innerhalb von 1 min und es wird wenig Spiritus benötigt. Bin sehr zufrieden.


Genau das habe ich auch gedacht

amopheus

Gut sind auch die Trangia Sweden Kocher mit Spiritus (Brennspiritus ist auf der ganzen Welt verfügbar). Das Teil kocht Wasser innerhalb von 1 min und es wird wenig Spiritus benötigt. Bin sehr zufrieden.


Bei mir sind's auch etwa 10min für einen Liter Wasser.

Mehrstoffkocher haben schon ihre Existenzberechtigung, allerdings sind sie doch sehr speziell. Man muss gerade wenn man Benzin verwendet ständig die Düse usw reinigen, die Teile sind schwer und man schleppt jede menge Einzelteile mit (Einzelnen Komponenten + Wartungs- und Reinigungsmaterial).
Für 90% aller Touren reicht nen Gaskocher mit Schraubkartuschen oder wenn man längere Zeit keine Option hat zum Nachkaufen Spiritus wie zB. nen Tangria.

Absolut heißer Preis!

cooles Teil für nen guten Preis! Hätte ich keinen Trangia, würde ich's mir überlegen

Ideal für die kommende Zombieapokalypse.

pffft

Ideal für die kommende Zombieapokalypse.



Ihr werdet mich noch alle um einen heißen Kaffee anbetteln wenn das Strom- und Gasnetz zusammengebrochen ist. So lustig ist das also gar nicht.

Aber dank meinem Eigenurinkocher bin ich bestens gewappnet! Sollen sie kommen

Hat dieser Kocher auch schon die Keramik Antihaftbeschichtung?

Ich habe den Kocher. Ist nicht zu empfehlen. Auch für den günstigen Preis hier nicht. Lieber zu den teureren modellen oder anderen marken greifen.

Und verrätst du uns auch wieso ?

top preis, leider habe ich schon einen trangia und einen leichten gaskocher

Guter Kocher zu einem sehr guten Preis!


amopheus

Gut sind auch die Trangia Sweden Kocher mit Spiritus (Brennspiritus ist auf der ganzen Welt verfügbar). Das Teil kocht Wasser innerhalb von 1 min und es wird wenig Spiritus benötigt. Bin sehr zufrieden.


Naja, einen Liter Wasser kochst du mit dem Tangria ganz bestimmt nicht in einer Minute, zudem ist dieser ziemlich windanfällig.
Schön, daß du damit zufrieden bist aber die beiden Kochsysteme kann man nicht miteinander vergleichen.

Katzenmoeger

Frage: Flieger Richtung Schweden. Gaskartusche im Board- (nicht Hand) -gepäck. Erlaubt? Bei Google streiten sich die Geister.....



Ich war letztes Jahr auf dem Weg nach Schottland und mir wurde am Check-In gesagt, dass es nicht erlaubt ist. Bin mit KLM geflogen

Katzenmoeger

Frage: Flieger Richtung Schweden. Gaskartusche im Board- (nicht Hand) -gepäck. Erlaubt? Bei Google streiten sich die Geister.....



Hatte ich schon dabei, ist nix passiert... Aber ob es immer so ist, keien Ahnung. Hab schon Schilder gesehen, die die verboten haben.

Kleiner Tip: Holt euch nen Gaskocher mit Stechkartuschen (c 206).

Die sind billig und man bekommt sie, im Gegensatz zu den Schraubkartuschen, wirklich überall! (Weil sie auch im Handwerk verwendet werden)

Mit dem Omnifuel kannst Du auch Diesel verheizen...

MettzoMix

Ach schade, hab Methkocher gelesen


Methomix

Geiles Teil!

habe das "vorgängermodell" vom PrimusOmnifuel.
war damit schon vor ca. 20 Jahren öfters in Scotland , Wales , Irland und auch am Berg damit.
Brannte wirklich alles, von Benzin bis zum aus dem Autotank gesaugtem Diesel.
Und.... er läuft immer noch...
einziges Problem die Reinigung, bzw. Ruß beim Transport im/am Rucksack.
Auch auf dem Motorrad immer dabei mit der kleinen Flasche sogar als "Reservekanister" geeignet.
Am Anfang meiner "Outdoorkariere" nutzte ich die Klappkocher mit Brennstoff aus alten Bundeswehrtagen :-)
hatte auch was.

pffft

Ideal für die kommende Zombieapokalypse.

Ist es auch nicht. Das wird alles Andere als die Zeit des verhaltenen Bettelns sein.

trsd2008

Und verrätst du uns auch wieso ?



Sry,wollte im Zug aufm Handy keinen Roman schreiben
Hab den Kocher seit 2012, 2-3Monate Einsatz total. Immer dabei waren Primus Omnifuel / MSR Whisperlite als Vergleich.
#1 Der Kocher kann im Gegensatz zu den Konkurrenzprodukten nur an der Flasche und nicht am Brenner geregelt werden. Regelkreis ist so zu lange, da es immer mehrere Sekunden (~10) dauert bis die Flamme reagiert. Total nervig so zu kochen
#2 generell kann der Kocher auf Grund der hier verwendeten "eta" (Energiespar) Düse nicht so tief runtergeregelt werden zum köcheln lassen wie die anderen
#3 Die Brennstoffflasche die dabei ist ist winzig. Der Kocher soll laut hersteller zwar weniger Sprit brauchen und deswegen mit den 0,35 l klarkommen. Tut er aber nicht.Musste viel öfters nachgetankt werden als die anderen Kocher. Im Schnitt nach vier-fünf mal kochen (also richtiges Kochen, kein Wasser Erwärmen für Tütensuppe)
#4 Der Windschutz ist super, wirklich. Allerdings funktioniert er nicht mit der Pfanne und (offiziell nicht, bzw nicht so gut) mit dem grösstem Primus Topf (Der Topf der dabei ist ist der zweitgrösste)
#5 Das ausgedachte Prinzip "Vorheizen des Sprits in der Spule über der Flamme" funktioniert nicht so gut wie gedacht. Man muss ein bisschen rumfrickeln und die Spule manuell nachbiegen. Das System war im Einsatzzeitraum Fehleranfälliger als die anderen Systeme
#6 Maximalleistung ist natürlich auch geringer als bei Omnifuel/Multifuel/Whisplerlite/...
#7 Er verbrennt normales Benzin aus der Tanke nicht so sauber wie die anderen ("Lokomotive und Russ")


Würde den so nicht mehr kaufen. Lieber die teureren Systeme die gescheit funktionieren und regelbar sind. Einfach mal die Brenneinheiten auf den Fotos vergleichen.
Die Warmhaltetasche ist allerdings genial.Die wurde direkt für die anderen Kocher nachgekauft.
Es hat auch schon seinen Grund, warum der Kocher immer billiger wird (habe ihn damals für 150 € im Angebot gekauft) und die Klassiker konstant im Preis sind.


"Gewicht: 1480 g" oO Für wenig anspruchsvolles Essen und zum Wasserkochen hat mir bisher ein kleiner Dosenkocher Marke Eigenbau gereicht... Man muss ja Gewicht sparen, wo man kann. Nur ein schöner leichter (Titan-?)Topf fehlt mir noch...

Aber vermutlich ist das hier eher was für Leute, die auch mal richtig kochen oder braten wollen...

Ein Mehrstoffkocher ist dann gefragt, wenn man nicht alle zwei Tage Gaskartuschen nachkaufen kann und wirklich viel Heizleistung benötigt, also bspw. auf Wintertouren oder das Gas erst gar nicht mehr aus der Kartusche will.
Für die allermeisten viel zu überdimensioniert.

Leute kommt mal alle aus dem Wald wieder raus....!

Bolingo

Leute kommt mal alle aus dem Wald wieder raus....!



Dahin sollten die Leute mal wieder hin finden! Würde allen gut tun.

Kommentar

amopheus

Gut sind auch die Trangia Sweden Kocher mit Spiritus (Brennspiritus ist auf der ganzen Welt verfügbar). Das Teil kocht Wasser innerhalb von 1 min und es wird wenig Spiritus benötigt. Bin sehr zufrieden.




Stratosphärenkochen vielleicht?

Leute! Rezensionen lesen. Gibt nicht wenige Leute, die schreiben, dass die Überwurfmutter undicht ist. Insgesamt klingt das alles extrem nervig. Würde dann doch etwas mehr Knete investieren.

Des mit der Überwurfmutter habe ich auch gelesen. Allerdings sind die Bewertungen Uralt. Ich gehe mal davon aus das das Problem behoben worden ist. Ansonsten geht das teil nach dem Test halt zurück!

Die Beschichtung hier ist übrigens aus Titan und nicht Keramik.
Denn aus erhitztem Aluminium Essen mögen viele nicht.. was ich verstehen kann

Preis wirklich gut. Hab aber schon nen Reactor, und davon wegzugehen ist ... ein ... bisschen... schwierig
Hätte ich keinen, hätte ich jetzt wohl das da ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text