-143°
Mein Paket B-Ware:WLAN DSL-Router mit Telefonanlage AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170 für 39,95€

Mein Paket B-Ware:WLAN DSL-Router mit Telefonanlage AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170 für 39,95€

ElektronikAllyouneed Angebote

Mein Paket B-Ware:WLAN DSL-Router mit Telefonanlage AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170 für 39,95€

Preis:Preis:Preis:39,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Features:
Betriebsspannung 230 V~ (Netzteil, 12 V-/1,2 A)
unvergleichliche Benutzeroberfläche in deutscher Sprache
integrierte Telefonanlage für VoIP-, ISDN- oder Analoganschlüsse
3 analoge Nebenstellen und ISDN-Ausgang für bis zu 8 ISDN-Geräte
eingebauter Faxempfang (empfängt Faxe und speichert sie wahlweise auf einem USB-Datenträger oder schickt sie an Ihre Email-Adresse)
ermöglicht das Faxen über den PC
unterstützt ADSL2+ und RAM
WLAN mit WPA2-Verschlüsselung und 54 Mbps Übertragungsgeschwindigkeit (im Turbo-Modus bis 125 Mbps)
WLAN per Schalter ein-/ausschaltbar
WLAN-Sendeleistung einstellbar und für Nachtschaltung programmierbar
WDS
unterstützt Dynamic DNS, Fernwartung und VPN-Verbindungen
DHCP-Server
5 Status-LEDs
Unterstützung für FRITZ!Mini
USB-Port mit Anschlussmöglichkeit für Drucker oder USB-Speicher
Anschlüsse: 4x LAN (10/100 Mbps), 1x DSL/Telefon, 3x a/b-Ports (2x RJ11, 1x Klemmanschluss), 1x ISDN-S0, 1x USB
Maße (BxHxT): 180x30x160 mm

16 Kommentare

Voraussetzungen / Einschränkungen
Der Einsatz an einem VDSL-Anschluss wird nicht unterstützt.
Der Einsatz an einem DSL-Anschluss mit Annex J wird nicht unterstützt.

Zwar sehr günstig, aber somit leider absolut nichts zukunftssicher.

"Die Geräte stammen aus abgelaufenen DSL-Verträgen"

Sie wurden also zwei Jahre lang genutzt. Ist das noch B-Ware oder einfach nur alte Gebrauchtware?

Die Dinger gibt es zu dutzenden ab 20 Euro inkl. VSK bei ebay,
ebay.de/sch…ITZ!Box+Fon+WLAN+7170&_sop=15

Und z.B. auch für 34 Euro vom Händler, ebenso generalüberholt!

absolut veraltetes Produkt! dann noch B-Ware!

Ach du elend . Routersteinzeit.

Das ist keine B-Ware mehr. B-Ware ist neuwertig aber mit Mängeln an der Verpackung oder meinetwegen auch minimalen Gebrauchsspuren durch einmaliges auspacken und testen. Aber 2 Jahre Nutzung...

Wurden die Sicherheitslücken, die im letzten Jahr in der Software festgestellt wurden, für die 7170 überhaupt noch geschlossen?

Wenn die Telekom erstmal alle auf VoIP umstellt dann kann man die Box sowieso in die Tonne kloppen...
Das interne Modem der Box kann KEIN "ADSL2+ Annex J" ("Nur IP-Anschluss") und auch kein VDSL...

Entweder man schließt ein externes Modem an oder man kauft gleich eine neuere Box...

Für 40€ jedenfalls viel zu teuer!

Da versucht mal wieder jemand, alten Schrott zu hoffnunglos überteuerten Preisen an den Mann zu bringen und hofft, dass jeden Tag ein paar Dumme aufstehen....
Das Teil ist wenn überhaupt als (langsame) WLAN Bridge zu gebrauchen evtl auch in Verbindung mit einem analogen Endgerät.

Badener777

Das Teil ist wenn überhaupt als (langsame) WLAN Bridge zu gebrauchen evtl auch in Verbindung mit einem analogen Endgerät.



Dann eher die Fritz 7240, hat viel besseres Wlan und kostet gebraucht ziemlich das gleiche wie dieses "Angebot"...
Hat halt kein Modul für einen Festnetzanschluss

Badener777

Das Teil ist wenn überhaupt als (langsame) WLAN Bridge zu gebrauchen evtl auch in Verbindung mit einem analogen Endgerät.



Da gebe ich dir grundsätzlich recht. Wollte halt nur irgendeine halbwegs sinnvolle Verwendung für diesen teuren Elektronikschrott aufzeigen....

Neue Firmware gibts schon seit gefühlten 5 Jahren nicht mehr, von MyFritz usw. ganz abgesehen.

cold as ice

Finde ich auch kalt.
Wie erwähnt, Annex J wird nicht unterstützt, das wird für die Zukunft ein Problem. Und Updates gibt es auch keine mehr, wenn überhaupt nur sicherheitsrelevante...
Als Vergleich - und das wäre bei gleichem Budget die bessere Variante - wäre in meinen Augen die auch veraltete Fritxbox 7270 heranzuziehen.
Die 7270, weil diese auch den S0 Anschluss für ISDN Telefonanlagen dabei hat. Wenn man auf diesen verzichten kann, hat man sowieso eine größere Vergleichsvielfalt.
Aber so oder so, der Deal bleibt kalt.

AVM hat für die 71er Modelle AFAIK keine neue Firmware mehr, für die 72er hingegen schon. Und letztere gibt es recht günstig gebraucht auf Ebay. Insofern leider cold.

Badener777

Das Teil ist wenn überhaupt als (langsame) WLAN Bridge zu gebrauchen evtl auch in Verbindung mit einem analogen Endgerät.



Nur von den WLAN-Standards her. Hinsichtlich der Empfangsstärke ist die 7170 deutlich besser (und zwar als die allermeisten anderen Fritzboxen).

Badener777

Das Teil ist wenn überhaupt als (langsame) WLAN Bridge zu gebrauchen evtl auch in Verbindung mit einem analogen Endgerät.


Kann ich so nicht bestätigen...
Hab den Schritt von 7050 -> 7170 -> 7270 (ist ja auch eine 7240, baugleich) gemacht
Und die wlan Signalstärke lag bei der 7170 bei ca. 70% und bei der 7270 dann bei 90%...
Gleicher Aufstellort und auch gleiches Endgerät/Client

Badener777

Das Teil ist wenn überhaupt als (langsame) WLAN Bridge zu gebrauchen evtl auch in Verbindung mit einem analogen Endgerät.



Möglicherweise gibt es Streuungen (die meisten Fritzboxen wurden ja jahrelang gebaut), aber ich habe noch nie eine mit einem besseren WLAN-Empfang erlebt als meine 7170 (die strahlt nämlich nur über 1 Antenne ab, dafür aber mit voller Leistung, was die höhere Reichweite erklären dürfte). Leider musste ich sie vor ein paar Jahren gegen eine 7240 ersetzen, weil die 7170 wiederum ein relativ schlechtes Modem hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text