[Meinpaket] ARCHOS 80 G9 Tablet 20.3 cm (8") Multitouch Display Multicore-CPU 8GB Android 4 für 69,90 Euro
312°Abgelaufen

[Meinpaket] ARCHOS 80 G9 Tablet 20.3 cm (8") Multitouch Display Multicore-CPU 8GB Android 4 für 69,90 Euro

38
eingestellt am 3. Jan 2014heiß seit 3. Jan 2014
Meinpaket OHA Wochenendangebot:
ARCHOS 80 G9 Tablet 20.3 cm (8") Multitouch Display Multicore-CPU 8GB Android 4 für 69,90 Euro mit Gutscheincode OHA2ARCHOS80G9

Aktionspreis von 69,90 € nur gültig von Freitag, 3. Januar 2014 (10 Uhr) bis Montag, 6. Januar 2014 (10 Uhr).

Technische Merkmale

Display: 20.3 cm (8"): 1024 x 768, Kapazitives Display mit 4x Multitouch
Betriebssystem: Android 4.0 "Ice Cream Sandwich"
Prozessor: OMAP 4 ARM CORTEX multi-Core A9 - mit 1,0 GHz Taktung, 3D OpenGL (ES 2.0) Grafikbeschleuniger
Speicherkapazität: Version FLASH: 8 GB + Micro SD-Karten Slot (SDHC kompatibel)
Webcam: 720p Front-Kamera mit 720p Codierung
Funkschnittstellen: WiFi (802.11 b/g/n), Bluetooth 2.1+ EDR
Extras: Eingebaute Lautsprecher, G-Lagesensor, Kompass, GPS, integrierter Standfuss, eingebautes Mikrofon

Idealopreis: 119,90 Euro (Amazon)

38 Kommentare

Verfasser

30092906942689_image450x352.jpg

30092906975457_image450x352.jpg

30092907008225_image450x352.jpg

Ist zwar nicht das schnellste und beste Tablet, aber ich bin mit dem Ding wirklich zufrieden

Sieht kacke aus, aber 8-9" ist imho genau die richtige Tabletgröße. Und für den Preis kann man da quasi nix falsch machen.

Leider nur 512 MB RAM ,ansonsten mit GPS ,USB-OTG und Bluetooth gut ausgestattet. 8" mit vernünftiger Auflösung, ganz OK für Wohnzimmer und auch mal unterwegs. Kann man dann auch einen UMTS-Stick anschließen.

Tante Edit: UMTS-Sticks sind im ROM gesperrt,nur der von Archos geht so ohne weiteres,mit alternativer ROM dann auch andere......Saubande bei Archos,wie früher mit ihren Mediaplayern,wo man noch die Codecs dazu kaufen sollte.......
Dann für 20 € mehr (oder 15 oder nix,je nach Gutschein)lieber das Cat PC4
bei Plus gerade günstig gefunden....mit A9 1,2 GHz DualCore,1 GB Ram und ohne GPS.
plus.de/is-…p;=

daniel2311

Ist zwar nicht das schnellste und beste Tablet, aber ich bin mit dem Ding wirklich zufrieden



Wenn man den 3G-Stick hat, kann man dann auch damit telefonieren?

daniel2311

Ist zwar nicht das schnellste und beste Tablet, aber ich bin mit dem Ding wirklich zufrieden

...ich denke mal..wenn man Preis/Leistung betrachtet..reicht es wahrscheinlich..je nach Anwendungsfall

joergcom

Leider nur 512 MB RAM ,ansonsten mit GPS ,USB-OTG und Bluetooth gut ausgestattet. 8" mit vernünftiger Auflösung, ganz OK für Wohnzimmer und auch mal unterwegs. Kann man dann auch einen UMTS-Stick anschließen.



sicher, dass ein UMTS Stick damit funktioniert?

joergcom

Leider nur 512 MB RAM ,ansonsten mit GPS ,USB-OTG und Bluetooth gut ausgestattet. 8" mit vernünftiger Auflösung, ganz OK für Wohnzimmer und auch mal unterwegs. Kann man dann auch einen UMTS-Stick anschließen.



Laut diverser Reviews ja, zumindest der von Archos.

Die Aufkösung ist schlecht - damit könnte man leben.
512 MB RAM sind für mich aber mittlerweile Ausschlusskriterium.

"Prozessor: OMAP 4 ARM CORTEX multi-Core A9 - mit 1,0 GHz Taktung"

heißt multi core in diesem Fall dual core?

ansonsten für mich mit Preis/Leistung hot, obwohl schon 2 jahre altes modell.

Ja,

Der Stick von archos kostet aber mittlerweile (weil er nicht mehr gebaut wird) fast so viel wie das Tablet

Super! Endlich ein günstiges, ausreichend großes Tablet für Uni.

Für das Archos 80G9 gibt es mittlerweile auch Cyanogenmod 10.2 (Android 4.3.1). Vielleicht läuft da ein alternativer UMTS Stick.

Cyanogenmod 10.2
Ich habe die Turbo Variante, aber noch mit Andoid 4.0 drauf, wird sich aber wohl bald ändern.

kann man dadrauf einigermaßen vernünftig PDFs lesen und filme gucken? (erwarte natürlich keine wunder, aber um ne zugfahrt zu überbrücken sollte es schon reichen.)

joergcom

Leider nur 512 MB RAM ,ansonsten mit GPS ,USB-OTG und Bluetooth gut ausgestattet. 8" mit vernünftiger Auflösung, ganz OK für Wohnzimmer und auch mal unterwegs. Kann man dann auch einen UMTS-Stick anschließen.


Yo,einer wohl,der von Archos..........da lob ich mir doch mein Cat,da laufen meine beiden Sticks.

Hm, die Amazon-Bewertungen sind ja ziemlich durchwachsen, denke, dann lieber eines für rund 100 Euro.

Super, danke für den Hinweis. War grad auf der Suche nach einem günstigen Tablet zum Rumdallern.. Werde das Archos mal ausprobieren, müsste von der Ausstattung her eigentlich ausreichen - und bei dem Preis...

Wenns auch 7" sein dürfen ist das m.M. für den gleichen Preis interessanter:
ebay.de/itm…822

17,78 cm (7") kapazitives IPS Multitouch-Display mit 1024 x 600 dpi
Ultraschneller Dual-Core mit 1,6 GHz Prozessor (Cortex A9) und 1 GB DDR3-RAM
8 GB Flash HD (MicroSD Kartenslot zur Erweiterung um bis zu 32 GB)
eBook-Reader Funktion mit Adobe DRM
WLAN (802.11 b/g/n), Bluetooth 2.1 und Webcam
Videos bis 1080p über Mini HDMI-Ausgang
micro-USB Host Anschluss für z.B.: USB-Speichersticks
3G/UMTS über optional anschließbaren USB Surf-Stick
Betriebssystem: Android™ 4.1 (Jelly Bean)

Finger weg von Archos. Wer billig kauft, kauft zwei Mal.

Habe damals das Teil für 89 von eBay WOW gekauft. Auflösung war 800x600, das ist wirklich unter aller Sau. Scharf ist das nicht, hier immerhin etwas besser...

Wie dem auch sei:
Mein 1 Jahr altes Teil pfeift vor sich hin. Akku verabschiedet sich ohne Warnung trotz 52% Ladebalken. Original-Firmware wird im Netz nicht angeboten (hatte mir neue aufgespielt, wo man einen Playstore hatte, die Original-Firmware ebenfalls nicht hatte)...

Ich würde nie wieder ein Archos-Gerät kaufen...

PS: Klar man hat Garantie, aber da ich die Orginal-Firmware nicht mehr aufspielen kann, ist das ein Risikofall.

Dann lieber doch eine Marke kaufen und 50 € mehr zahlen. Weil was bringt es einem, wenn man das Gerät in einem Jahr mit 50 € Verlust weiterverkauft. Dann lieber jetzt 50 € mehr ausgeben und damit jahrelang Spaß haben....

daniel2311

Ist zwar nicht das schnellste und beste Tablet, aber ich bin mit dem Ding wirklich zufrieden



Nein, das geht nicht. Habe den Stick auch - an sich funktioniert der ganz gut, aber zum telefonieren kann man ihn nicht verwenden - habe ich damals nämlich auch gedacht und gehofft.

grizou

kann man dadrauf einigermaßen vernünftig PDFs lesen und filme gucken? (erwarte natürlich keine wunder, aber um ne zugfahrt zu überbrücken sollte es schon reichen.)



Also Filme gucken klappt erstaunlich gut - ich gucke da ständig irgendwie etwas mit Man muss nur die Codecs kaufen - kosten meine ich so um die 5-10 Euro.

PDFs lesen geht ganz okay. Das könnte allerdings besser gehen. Wobei es auch zum Teil an meiner komischen Folie liegt.

Hatte die schnellere Version von dem Gerät, mein Fazit: Unbrauchbar.

Die Auflösung ist wirklich schlecht und mit 512 MB RAM kann man nix anfangen. Force closes werden da an der Tagesordnung sein sowie beenden des launchers. Kenne das vom Huawei y300 meiner Freundin mit ähnlicher Hardware.

Höchstens zum ab und an ein PDF öffnen oder facebooken geeignet.

-> leider cold

Finger weg von Archos! Ihr werdet nur enttäuscht sein.

Danke für den Deal. Habe mir auch gerade eins bestellt. Hoffentlich funktioniert alles... VG H.

Als Navi fürs Auto doch ideal,oder?

Nene, bei nem Tablet würde ich nicht sparen.
Lieber gleich in ein richtiges investieren und richtigen Spaß haben.

z.B. selbst ein Galaxy Tab 2 kann man total vergessen. viel zu langsam fürs Arbeiten.

Wenn dann schon ein Note 10.1 (2014) oder die aktuelle iPad Generation.
Da zahlt man halt einiges mehr, aber damit hat man mehr spaß.

Aber ist nur meine Meinung. Gibt ja auch Leute die sich mit weniger zufrieden geben.

Aber ich sag mir halt echt, wenn ich etwas oft nutze, muss das Ding auch was taugen!

EthanHunt

Nene, bei nem Tablet würde ich nicht sparen.Lieber gleich in ein richtiges investieren und richtigen Spaß haben.z.B. selbst ein Galaxy Tab 2 kann man total vergessen. viel zu langsam fürs Arbeiten.Wenn dann schon ein Note 10.1 (2014) oder die aktuelle iPad Generation.Da zahlt man halt einiges mehr, aber damit hat man mehr spaß.Aber ist nur meine Meinung. Gibt ja auch Leute die sich mit weniger zufrieden geben.Aber ich sag mir halt echt, wenn ich etwas oft nutze, muss das Ding auch was taugen!



Du bist nen genie! Ipad kostet mehr als 400 Euro. Manche Leute haben hier echt keine Ahnung

Für 40 Euro kann man nix falsch machen nur 512mb kann ich leider nix mit anfangen

*70

EthanHunt

selbst ein Galaxy Tab 2 kann man total vergessen. viel zu langsam fürs Arbeiten.


Müssen so unterirdische Kommentare wirklich sein?

Ich will das GT2 gar nicht verteidigen, aber es ist mein ideales Arbeitsgerät:

- günstig
- kompakt
- guter Akku
- Telefonie

Zum Arbeiten brauche ich Skype, SMS, E-Mail, Telefon, Internet und immer mal wieder GPS zur Navigation.

Zum Arbeiten ist das GT2 3G für mich absolut geeignet und keine Spur zu langsam.

Meinst Du mit Arbeiten vielleicht "Auf der Schulbank angeben"?

Django58

Du bist nen genie! Ipad kostet mehr als 400 Euro. Manche Leute haben hier echt keine Ahnung



1. Ist ja deswegen nur meine Meinung
2. Ich hab doch gesagt die Teile kosten einiges mehr

navijunge

Ich will das GT2 gar nicht verteidigen, aber es ist mein ideales Arbeitsgerät:- günstig- kompakt- guter Akku- TelefonieZum Arbeiten brauche ich Skype, SMS, E-Mail, Telefon, Internet und immer mal wieder GPS zur Navigation.Zum Arbeiten ist das GT2 3G für mich absolut geeignet und keine Spur zu langsam.Meinst Du mit Arbeiten vielleicht "Auf der Schulbank angeben"?



Ist halt mein Eindruck. Ich mag das Galaxy Tab 2 nicht. Hat mein Bruder gekauft. Er hatte es damals mit dem guten Note verwechselt.
Aber wegen dem Preis hat er es trotzdem behalten.

Ach mir geht da halt alles zu langsam. Das muss alles flüssig laufen.
(Gemeint ist das starten der Anwendungen, Surfen im Internet, wechseln zwischen Anwendungen)

Und Multi Window will ich da auch nutzen können. Aber da brauchts Potentere Hardware.

Angeben? Ne, so zeug hätte ich gar nicht erst in die Schule mitgenommen. Da ist ein Block und Stift immer noch das Beste fürs Notieren etc.

Edit: Aber nix für ungut. Vielen reicht ja das Tablet aus.
Ist ja dann gut so. Die müssen dafür wenigstens nicht so viel
Geld ausgeben.




Django58

Du bist nen genie! Ipad kostet mehr als 400 Euro. Manche Leute haben hier echt keine Ahnung



Das iPad mini gibt es manchmal schon für ca. 200€, wenn man einen guten Deal erwischt. Immer noch klar teurer als dieses hier, aber auch eine Überlegung wert.



Django58

Du bist nen genie! Ipad kostet mehr als 400 Euro. Manche Leute haben hier echt keine Ahnung



das ipad mini ist ein sauschlechtes gerät. lieber nexus 7. cam besser und leistung besser. hatte leider ein ipad mini. unglaublich lahm. fast so lahm wie das alte note 10.1.
also falls man mehr ausgibt nexus 7 2012 oder 2013 holen

Bei Saturn haben sich die Leute gerade auf 7''-Trekstor-Tablets mit ähnlichen Specs gestürzt. Da ist das hier wohl besser.

Popo

Bei Saturn haben sich die Leute gerade auf 7''-Trekstor-Tablets mit ähnlichen Specs gestürzt. Da ist das hier wohl besser.



Für 69€.

Mal für Mama als digitalen Bilderrahmen bestellt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text