Meinpaket - Easybox 802 Wlan Vodafone Router - mit 2 USB-Ports (Drucker / HD) - keine Vsk. 9,10€  (wieder auf Lager 15.07.)
303°Abgelaufen

Meinpaket - Easybox 802 Wlan Vodafone Router - mit 2 USB-Ports (Drucker / HD) - keine Vsk. 9,10€ (wieder auf Lager 15.07.)

67
eingestellt am 12. Jul 2014heiß seit 12. Jul 2014
Wieder verfügbar!



Funktioniert mit allen Anbietern (auch Telekom etc.) -
Es gibt bei meinpaket.de wieder die gute alte Easybox 802 für 9,90€ inkl Vsk. im Angebot.
Ich habe mir den Router (mit integriertem Splitter) gerade bestellt, da ich von o2 auf Telekom umgestiegen will und o2 den Router zurück haben möchte (ansonsten ca 50€ Strafgebühren).
DSL geht mit der Easybox mit jedem Anbieter (kein Vodafone-lock o.ä.). Am Besten vor der Installation ein Firmware update draufziehen.
Nett ist auch, dass man 2 USB Ports hat um z.B. Festplatte oder Drucker anzuschließen (über das wlan drucken klappt sehr gut).
VoIP soll möglich sein, hab ich aber nicht installiert...


Mit dem Code 8SPAREN spart man 8% (Danke@Janisch!) - wer hat kann auch den 10% Gutschein aus dem Newsletter verwenden!

.
.
.
Nachtrag (Danke @Siran):
Er ist mit dem UMTS Stick K3520 (langsam - ab 17,49€ bei Ebay) oder K3765 (schnell - ~39€) vom DSL zu einem UMTS Router erweiterbar!

67 Kommentare

Wer den Meinpaket-Newsletter abonniert hat, sollte heute eigentlich einen 10% Gutschein im Postfach gehabt haben, einfach mal schauen.

hab ich und kann einer haben, wer will.

ist weg...

thnx

Verfasser

Kann das gute Teil echt empfehlen. Hatte auch mal ne Fritzbox für über 120€ - doch was man letztlich braucht ist ein einfach einzurichtender Router (mit Splitter integriert), welcher USB Ports hat (für Drucker). Mehr braucht (meiner Meinung nach) ein Otto-normal-Verbraucher nicht... Und das für knapp 10€ inkl. Versandkosten...

s4da

Kann das gute Teil echt empfehlen. Hatte auch mal ne Fritzbox für über 120€ - doch was man letztlich braucht ist ein einfach einzurichtender Router (mit Splitter integriert), welcher USB Ports hat (für Drucker). Mehr braucht (meiner Meinung nach) ein Otto-normal-Verbraucher nicht... Und das für knapp 10€ inkl. Versandkosten...


Kann ich absolut bestätigen. Ich hatte meine über 2 Jahre im Einsatz. Bin nur auf eine Fritzbox 7270 v3 umgestiegen da ich die Firmware der Fritzbox modifziert habe, um etwas mehr Download-Speed zu haben

UPnP und DLNA sind empfehlenswert für die Kommunikation anderer Media-Geräte untereinander.

Sorry für die dumme Frage, aber kann das Ding alles, was die Fritz Box 7112 von 1&1 auch kann? Sprich Wlan und telefonieren?

Kann die 802er Easybox auch nur empfehlen, war an meiner grenzwertigen DSL-Leitung (von möglichen 6MBit kamen nur ca 3MBit an, weil die Leitungen zu schlecht waren) top und v.a. stabil, sogar stabiler als die legendären Thomson SpeedTouch 5x6er Modelle und Siemens Sl 141. Hat zudem noch einen Port für UMTS-USB-Modems, allerdings meine ich gehen da nur bestimmte Vodafone Modems dran.

tobman86

Sorry für die dumme Frage, aber kann das Ding alles, was die Fritz Box 7112 von 1&1 auch kann? Sprich Wlan und telefonieren?


Mehr noch, hat darüber hinaus noch WLAN N und ISDN-Anschlussmöglichkeit (falls man ISDN Endgeräte hat). Dazu die erwähnte UMTS-USB Modem Anschlussmöglichkeit sowie mehr LAN-Anschlüsse (leider nur 100MBit).

Achja, neben dem K3520 (nur 384kbit/s Upload) geht auch der K3765 (bis zu 5,6MBit Upload)

was kann man denn an der Fritz Box verbessern, Firmware, daß sie schneller ist ?
Wo kann ich Infos dazu finden?

Verfasser

Siran

Achja, neben dem K3520 (nur 384kbit/s Upload) geht auch der K3765 (bis zu 5,6MBit Upload)


füge ich oben hinzu. danke!

Kann ich den nach einem Kabelmodem betreiben? (Ist das Modem abschaltbar?)

Verfasser

300GPS

Kann ich den nach einem Kabelmodem betreiben? (Ist das Modem abschaltbar?)


Ja, geht! - sogar schneller als FritzBoxFon laut Artikel:
(Link)

8SPAREN funktioniert, danke! Preis ist 9,10 EUR

300GPS

Kann ich den nach einem Kabelmodem betreiben? (Ist das Modem abschaltbar?)



Danke, Bestellt. mit 10% aus dem Meinpaket-Newsletter

shortyrail

UPnP und DLNA sind empfehlenswert für die Kommunikation anderer Media-Geräte untereinander.


Wasser und Mehl sind empfehlenswert für die Zubereitung eines Pizzateigs.

Hab mit der easybox 802 sehr schlechte Erfahrungen gemacht was einige Onlinespiele angeht. Portforwarding wurde auch nicht umgesetzt, wie ich es eingestellt habe. Daher bin ich wieder zu AVM gewechselt, wo alles wie gewünscht funktionierte. Wer jedoch keine Ambitionen hat mit PC oder PS3 online zu spielen, der kann hier problemlos zuschlagen.

Verfasser

Sub

Hab mit der easybox 802 sehr schlechte Erfahrungen gemacht was einige Onlinespiele angeht. Portforwarding wurde auch nicht umgesetzt, wie ich es eingestellt habe. Daher bin ich wieder zu AVM gewechselt, wo alles wie gewünscht funktionierte. Wer jedoch keine Ambitionen hat mit PC oder PS3 online zu spielen, der kann hier problemlos zuschlagen.



hab in div spielen nen ping von ~60 ohne fastpath - mit o2 hatte ich immer um die 80 - kann mich nicht beschweren. Für normale Spieler (keine Progamer) also ausreichend....

Manchmal weiß ich echt nicht, was die leute für erwartungen haben. das ist nen router für nen zehner!
genauso wie die leute sich bei nem 60€ handy aufregen, dass es aber nicht die-und-die-funktion des s5 hat

Das ding ist absoluter Schrott. Wer keine Lust auf ständige Disconnects und WLAN Abbrüche hat sollte tunlichst die Finger davon lassen.

Eastpat

Das ding ist absoluter Schrott. Wer keine Lust auf ständige Disconnects und WLAN Abbrüche hat sollte tunlichst die Finger davon lassen.


Disconnect und schlechtes WLAN haste eher mit einer Fritzbox Aber natürlich nicht mit allen Modellen. Du hattest nie eine Easybox oder? Ich hatte genau diese und die hat NIE einen Disconnect, zumindestens habe ich nie einen bemerkt.

Eastpat

Das ding ist absoluter Schrott. Wer keine Lust auf ständige Disconnects und WLAN Abbrüche hat sollte tunlichst die Finger davon lassen.


Kann ich nicht bestätigen. Was DSL-Sync angeht hatte die Easybox 802 das beste Modem was ich je hatte und ich hatte viele, da meine DSL-Leitung richtig mies war. Auch WLAN Abbrüche hatte ich nie. Bin nur gewechselt, da ich aufgrund der miesen DSL-Leitung auf Kabel umgestiegen bin und ich da eine Fritzbox bekommen habe (mit der ich bislang aber auch sehr zufrieden bin).

menace23

Du hattest nie eine Easybox oder? Ich hatte genau diese und die hat NIE einen Disconnect, zumindestens habe ich nie einen bemerkt.



Doch ich hatte genau diese. (803 und 602 ebenfalls von VF zugeschickt bekommen) Wie sollte ich auch anders meine Meinung kundgeben.

Hab die Easybox 803 wegen u.a. DLNA bestellt (abzl. 8% für 13,79 €), da ich bald umziehe. Der kleine Aufpreis ist mir das wert.

topscorer

Hab die Easybox 803 wegen u.a. DLNA bestellt [...]


Die 802 ist mit alternativer (aber offizieller) Firmware auch DLNA fähig, wobei die DLNA-fähige Firmware dann aber wiederum nicht Annex-J kompatibel ist.

Ich habe seit Jahren Easyboxen im Einsatz, bei mir sind die absolut stabil. Lediglich ein Netzteil ist mir mal hops gegangen. Ansonsten dürften 90%+ der User die zusätzlichen Features einer FritzBox, die ein Vielfaches kostet, nicht brauchen.

Also ich kann die Box nur empfehlen.
Hatte die 802, 803 und nun die 904xDSL
Kaum Abbrüche. Online Spiele absolut keine Probleme mit Vodafone. Meistens einen Ping unter 10ms. Von dem her weiss ich nicht, was die Leute damit für ein Problem haben. Muss auch nicht mal was verstellen ,das es funzt.... Liegt meistens an den exoten Vorstellungen, wenn man mehr will, als die Box kann =)

funktioniert der Router auch in Verbindung mit dem k3765-HV umts-stick und einer eplus-sim karte?

mal ne frage kann ich mit dem auch ein fremdes netzwerk (apple) erweitern?
mein fernseher mag nur kabel und ich würde gerne irgendwie den Bravia mit meinem xperia z2 verbinden wollen....
Ich habe auch eine playstation die W-land drin hat und nen HDMI1.4 geht das irgendwie das Ich mit einem klick die Inhalte da drauf habe? (bspw. filme)

badu

mal ne frage kann ich mit dem auch ein fremdes netzwerk (apple) erweitern? mein fernseher mag nur kabel und ich würde gerne irgendwie den Bravia mit meinem xperia z2 verbinden wollen.... Ich habe auch eine playstation die W-land drin hat und nen HDMI1.4 geht das irgendwie das Ich mit einem klick die Inhalte da drauf habe? (bspw. filme)


hast du schon einen wlan-repeater probiert? mit dem kann man seine wlan-reichweite deutlich erhöhen.

Beda434

funktioniert der Router auch in Verbindung mit dem k3765-HV umts-stick und einer eplus-sim karte?


Sollte er, der K3765 von Huawei funktioniert in jedem Fall und andere SIM-Karten dürften auch kein Problem sein, habe bei meiner Schwester eine ähnliche Konfiguration nur mit o2 laufen. Man muss nur in der Easybox die ich meine voreingestellten Werte für Vodafone entfernen in den UMTS Einstellungen und mit den entsprechenden für E-Plus ersetzen. Der Stick an sich ist ja SIM- und Netlock-frei.

Beda434

funktioniert der Router auch in Verbindung mit dem k3765-HV umts-stick und einer eplus-sim karte?


ok, danke!

Funktioniert der auch mit Telefonica-Leitungw wo kein Splitter benötigt wird? Stimmt es dass man eine Festplatte anschließen kann?

ziehe bald um demnach brauche Ich so oder so einen, mit repeater habe Ich es allerdings früher gemacht, da hatte ich nur noch kein Z2 und Ich dort gab es probleme weil sich Apple und Linksys immer wieder stress gemcht haben -.-

badu

mal ne frage kann ich mit dem auch ein fremdes netzwerk (apple) erweitern? mein fernseher mag nur kabel und ich würde gerne irgendwie den Bravia mit meinem xperia z2 verbinden wollen.... Ich habe auch eine playstation die W-land drin hat und nen HDMI1.4 geht das irgendwie das Ich mit einem klick die Inhalte da drauf habe? (bspw. filme)


Verfasser

paslo

Funktioniert der auch mit Telefonica-Leitungw wo kein Splitter benötigt wird? Stimmt es dass man eine Festplatte anschließen kann?



bei o2 ist die sache, dass man keine nutzerdaten erhält. wenn du die aus deiner o2 box rausbekommst (google mal), müsste es klappen. ansonsten kannst du die beiden router aber auch in reihe schalten.

festplatte + drucker am usb funktionieren.

paslo

Funktioniert der auch mit Telefonica-Leitungw wo kein Splitter benötigt wird? Stimmt es dass man eine Festplatte anschließen kann?


Danke, Daten hab ich, bin bei einem kleinen Reseller. War nur wegen dem Splitter skeptisch.

paslo

Funktioniert der auch mit Telefonica-Leitungw wo kein Splitter benötigt wird? Stimmt es dass man eine Festplatte anschließen kann?



Splitter hast Du ja bei Vodafone auch keinen mehr, solange Dir NGN geschaltet wird (was mittlerweile Standard ist). Die Easybox hat aber dennoch einen Splitter integriert, sofern man ihn bräuchte.

Als Ersatzgerät sicherlich gut, aber brauche ich es.... hm.......

Geprüfte, gebrauchte Geräte

kartoffelkaefer

Geprüfte, gebrauchte Geräte


Und wo ist das Problem dabei? Ich habe eine Gebrauchte gekauft und 2 Jahre benutzt ohne Probleme. Erwartest du für diesen Preis ein Neugerät?

Wurden die Sicherheitslücken bei dem Modell noch gestopft?

Lt. der vodafone Seite war die letzte alte Version von:

EasyBox 802 Firmware Version 20.02.235 vom 08.05.2013 (3.53 MB)



Werden die Geräte noch einmal komplett neu geflascht vor der Auslieferung?
Kann bei einer gebrauchten ja schon modifiziert worden sein^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text