177°
ABGELAUFEN
@Meinpaket: NAS Synology Disk Station DS213+ / 2xHDD / GLan
@Meinpaket: NAS Synology Disk Station DS213+ / 2xHDD / GLan
ElektronikAllyouneed Angebote

@Meinpaket: NAS Synology Disk Station DS213+ / 2xHDD / GLan

Preis:Preis:Preis:295,79€
Zum DealZum DealZum Deal
Eines der besten Mittelklasse NAS-Syteme, die im Moment auf dem Markt sind.
Da Synology ziemlich preisstabil ist, gibt es selten echte Schnäppchen. Ich wollte mir schon seit 2 Jahren zuerst das DS212+, jetzt den Nachfolger DS213+ holen, der Preis war aber immer zu hoch. Nun ist der er für das DS213+ erstmals unter 300€ gefallen. Möglich ist dies durch einen 10% Gutschein und einen Anbieter, der das Gerät zu einem einigermaßen guten Kurs anbietet, bisher war trotz 12 oder 14% Gutschein immer ein Endpreis über 300€ das Resultat.

Hervorzuheben sind der geringe Stromverbrauch und Wake On Lan Unterstützung sowie der AirPrint Server. Dies können nur wenige Geräte in dieser Preisklasse.

Preis bei Meinpaket ist 328,66€ (versandkostenfrei) abzüglich 10% Gutschein "EINKAUFAKTUELL" ergibt einen Endpreis von 295,79€.

Vergleichspreise bei Geizhals um die 320€ bei Paypal-Zahlung.

Technische Daten:

• CPU Frequency: 1.067GHz Duo Core
• Floating Point: Yes
• Hardware Encryption Engine: Yes
• Memory: DDR3 512MB
• Internal HDD/SSD: 8,89cm (3.5”) or 6,34cm (2.5”) SATA(II) X 2 (hard drives not included)
• Max Internal Capacity: 8TB (2X 4TB hard drives) (The actual capacity will differ according to volume types.)
• Hot Swappable HDD: Yes
• External Storage Interface: 1X USB 2.0 port, 2X USB 3.0 ports, 1X eSATA port, 1X SD card slot
• Size (HxWxD): 165mm X 108mm X 233.2mm
• Weight: 1.25kg • LAN: 1X Gigabit
• Wireless Support (wireless dongles not included): Yes
• Wake on LAN/WAN: Yes
• Noise Level: 19.8 dB(A)
• AC Input Power Voltage: 100V to 240V
• Power Frequency: 50Hz to 60Hz, Single Phase
• Power Consumption: 22.2 W (Access); 2.64 W (HDD Hibernation)

58 Kommentare

Top Teil! Einzig die Hibernate-Funktion ist ziemlich verbuggt. Muss man über die Konsole einiges rumfummeln, damit das Ding bei Watt schläft. Kanns nur empfehlen...hab 2xWD 3TB Caviar Green drin und läuft perfekt

Wie groß und wie laut ist sowas?

Hatte gedacht, die HDDs sind dabei - das wäre natürlich ein Schnapper gewesen... schade.

Verfasser

sleepwalker768

Top Teil! Einzig die Hibernate-Funktion ist ziemlich verbuggt. Muss man über die Konsole einiges rumfummeln, damit das Ding bei Watt schläft. Kanns nur empfehlen...hab 2xWD 3TB Caviar Green drin und läuft perfekt


Das wusste ich nicht, hab es mir bestellt. Was muss man tun? Denn der 3W Modus war für mich DAS Argument.

Hatte früher auch an so eine Synology gedacht, fand ich aber immer zu teuer und habe mir dann den HP N40L gekauft und bin happy.

Aber bei jedem Synology Deal und dem Hype darum frage ich mich - was hat das Gerät für Vorteile z.B. gegenüber dem HP Microserver? (klar ich muss bei dem HP ein OS installieren, aber mit OpenMediaVault ist das ja easy).

Vielleicht hat mir ja jemand ein paar Argumente?

muell1

Vielleicht hat mir ja jemand ein paar Argumente?



Es kommt immer auf die Ziegruppe an. Ich finde einen HP Micro auch besser, da man flexibler ist. Wir sind eben Technik-Begeisterte.
Aber wenn es darum geht, dass es einfach funktionieren soll, ist Synology das Maß der Dinge. Von Filestation über Cloudstation....alles funktioniert einfach wunderbar und ist extrem einfach zu bedienen.
Wenn du das gern hören wolltest: Der N40L ist für dich sicher Top, absolut solides und flexiblses Gerät, für den der einfach Ruhe haben will sollte es auf jeden Fall Synology sein.
Für einfache Netzwerksicherungen und DLNA reicht auch z.B. ein D-Link NAS.

Verfasser

muell1

Hatte früher auch an so eine Synology gedacht, fand ich aber immer zu teuer und habe mir dann den HP N40L gekauft und bin happy. Aber bei jedem Synology Deal und dem Hype darum frage ich mich - was hat das Gerät für Vorteile z.B. gegenüber dem HP Microserver? (klar ich muss bei dem HP ein OS installieren, aber mit OpenMediaVault ist das ja easy).Vielleicht hat mir ja jemand ein paar Argumente?



Der Stromverbrauch? Und dass ich nicht noch ein Gerät pflegen muss. Ich habe auch mit einem HP Microserver geliebäugelt, aber mit Windows Homeserver, da ich iTunes darauf betreiben wollte. Da ist mir aber der Pflegeaufwand zu hoch.

Gegen die NAS Lösung spricht bei mir nur, dass ich nun ITunes nur schwierig auf dem NAS betreiben kann.

Verfasser


Strange

Wie groß und wie laut ist sowas?



Habe die technischen Daten oben ergänzt.

Mo10

[quote=muell1] Wenn du das gern hören wolltest: Der N40L ist für dich sicher Top, absolut solides und flexiblses Gerät, für den der einfach Ruhe haben will sollte es auf jeden Fall Synology sein.Für einfache Netzwerksicherungen und DLNA reicht auch z.B. ein D-Link NAS.



Na, ich weiß schon, dass ich damit gut bedient bin. Das muss mir niemand sagen. Mir ging es wirklich darum, welche Vorteile das Ding hat aus Sicht der User.

Danke für die Rückmeldungen.

Verfasser

Die "nerdigere" Lösung ist sicher ein Microserver. Da ich aber immer mehr mit der endliche Resource "Zeit" kämpfe, suche ich inzwischen Lösungen, die einfach funktionieren. Früher war ich der absolute Bastler. Aber mit der Zunahme von Technik im privaten Umfeld muss man Prioritäten setzen, wenn man noch ein Leben haben will
Zudem bringe ich es nicht übers Herz, mir ein Gerät zu kaufen, das immer Strom braucht.

Aldi Nord hat morgen ein NAS Angebot im Angebot...

Also ich habe den DS213+ jetzt knapp 2 Monate und bin begeistert.
Er ist wirklich flüsterleise und blitzschnell.

Strange

Wie groß und wie laut ist sowas?

Hi,
wie bekommt man den am besten sein Itunes auf so ein NAS? Überlege auch, mir ein NAS anzuschaffen für Musik und Bilder etc. alelrdings würde ich gerne Itunes laufen lassen sowie normalen Zugriff auf die MP3´s.
Danke

Dran denken, dass der iTunes-Server nur für Musik funktioniert! Nicht für Videos etc.

Leider kommen die Synologygeräte, die nicht minimum 1,6GHz haben, nicht mit hohem Download (3MB/s +) via Usenet nicht klar.

Dann lieber bei Amazon für 314€. Da geht der Rückversand problemlos und Service ist besser. Das sind mir 14€ Wert.

Danke Mo10.

Musik würde reichen. Videos aus Itunes schaue ich so gut wie nie..

die Buffalo LinkStation Duo 6TB mit Gb LAN - geizhals.de/709344 - gibt es bei MM immernoch für 349€ - iTunes-Server ist auch drauf, DLNA klappt, Cloud-, sowie FTP-einrichtung klappen ohne Probleme!

wurde hier auch schon mal gelinked - hukd.mydealz.de/dea…934

Verfasser

omar

Dann lieber bei Amazon für 314€. Da geht der Rückversand problemlos und Service ist besser. Das sind mir 14€ Wert.


Ich weiß ja nicht, wie du rechnest, Deine 14€ sind eher 20€, denn obiger Preis ist inkl. Versandkosten. Normalerweise bevorzuge ich auch Amazon, aber Meinpaket sollte doch auch problemlos sein.

Verfasser

OBIHoernchen

die Buffalo LinkStation Duo 6TB mit Gb LAN - http://geizhals.de/709344 - gibt es bei MM immernoch für 349€ - iTunes-Server ist auch drauf, DLNA klappt, Cloud-, sowie FTP-einrichtung klappen ohne Probleme!wurde hier auch schon mal gelinked - http://hukd.mydealz.de/deals/nas-server-buffalo-linkstation-duo-4-tb-249-oder-6tb-349-bei-media-markt-offline-138934



Sorry, aber das ist kein vergleichbares Produkt. Um Dateien irgendwie ins Netz zu bringen, gibt es viele Lösungen, die billiger sind als Synology.
Entweder ein billiges Nas von Aldi usw. oder Synology bzw. QNAP.

Verfasser

wolkentreiber

Aldi Nord hat morgen ein NAS Angebot im Angebot...



Dann kauf Dir das, spätestens ein Jahr Später kaufst dann nochmal. Ich habe mich nun einige Zeit mit dem Thema beschäftigt, irgendwann landet man immer bei QNAP oder Synology. Wobei das 213+ schon zu den besseren Modellen gehört. Man kann durchaus billiger einsteigen. Das ds112j bzw. 212j kostet deutlich weniger.

Habe jetzt seid Februar 2011 die DS211+
Noch nie ein Problem gehabt!
Regelmäßige Updates mit neuen Features, die Software wird gepflegt.
Hatte davor eine Buffalo LinkStation und die konnte nicht annähernd gegen die DiskStation anstinken.
Für mich gilt: NAS = Synology
Allerdings würde ich heute nur noch eine mit 4 Bays nehmen.

OBIHoernchen

die Buffalo LinkStation Duo 6TB mit Gb LAN - http://geizhals.de/709344 - gibt es bei MM immernoch für 349€ - iTunes-Server ist auch drauf, DLNA klappt, Cloud-, sowie FTP-einrichtung klappen ohne Probleme!wurde hier auch schon mal gelinked - http://hukd.mydealz.de/deals/nas-server-buffalo-linkstation-duo-4-tb-249-oder-6tb-349-bei-media-markt-offline-138934


Hallo Bernardo, also wenn du schon solche Anspielungen machst, dass das kein vergleichbares Produkt sei, dann untermauere das doch auch bitte!

Die Buffalo Linkstation kann genau das, was die Synology Disk Station auch kann - sicherlich nicht ganz so schnell, dafür aber zu einem super Preis/Leistungs-Verhältnis - Auch Geschwindigkeit hat ihren Preis!

^^Solche Kommentare sind absolut überflüssig, auch wenn in deinem Deal eine gute Alternative genannt wird!

desweiteren brauchst du auch nicht gleich 3 Kommentare nacheinander zu posten - nur um deine comments zu pushen!

Danke

Ich kann Syno auch nur empfehlen. Habe seit zwei Jahren die DS211.
Ich kann von unterwegs via Android/iOS Apps auf meine Photo-, Musik- und Filestation zugreifen.

Weiterhin gibt es zahlreiche Plugins, die relativ einfach zu installieren sind und bei komplexen Themen gibt es auch eine gute User Community - dank syno forum.

Verfasser

OBIHoernchen

Hallo Bernardo, also wenn du schon solche Anpielungen machst, dass das kein vergleichbares Produkt sei, dann untermauere das doch auch bitte!Die Buffalo Linkstation kann genau das, was die Synology Disk Station auch kann - sicherlich nicht ganz so schnell, dafür aber zu einem super Preis/Leistungs-Verhältnis!^^Solche Kommentare sind absolut überflüssig, auch wenn in deinem Deal eine gute Alternative genannt wird!desweiteren brauchst du auch nicht gleich 3 Kommentare nacheinander zu posten - nur um deine comments zu pushen!Danke



Ich pushe gar nichts, sondern geh auf die Kommentare ein! Was habe ich denn davon? Und es geht hier nur um den Deal, nicht um Religion. Zum Thema Buffalo darf ich auf den Post von Scrab einen Post höher verweisen!

Und es gibt etliche, auch günstigere Alternativen, die ähnliches können, auch von Synology.
Kann die zitierte Buffalo DVB-T? Nicht? Aha.

Und wenn die Buffalo, wie du zugibst, langsamer ist, ist es auch keine gleichwertige Alternative. Damit hast Du Dich ja selbst widerlegt.

Wer sich dieses Teil hier kauft, will Performance, viele Features, lange Zeit Softwareupdates und keinen Ärger. Punkt. Das ist wie Fritzbox vs. Diverse Router.

Die Buffalo ist nicht schlecht, vor allem für den Preis, aber in einer anderen Liga. Hier gilt: you get, what you pay for. Aber wenn man weiß, worauf man sich einlässt, kann man auch die Buffalo nehmen.

und die Buffalo Linkstation bieten also nicht: "Performance, viele Features, lange Zeit Softwareupdates und keinen Ärger" - Ahja

Und ich benötige kein DVB-T in meinem Homeserver - mal abgesehen davon, dass du das oben im Aufmacher auch gar nicht beschrieben hast!

Aber wegen der fehlenden DVB-T Unterstützung und die paar GHz-Unterschied es gleich als etwas unvergleichbares darzustellen halte ich für äußerst übertrieben!

du darfst auch gern auf die kommenare eingehen, sollst du ja auch - ist ja dein deal! Den Edit-Button gibt`s aber auch noch

^^zum Post von Scrab - der ist genauso wenig aussagekräftig wie deiner - ist der eventuell von dir?
Das die Linkstation nicht gegen die doppelt so teure Synology "anstinken kann, weil... joar - warum eigentlich nicht? merkst du was?

Bernardo66

Und es gibt etliche, auch günstigere Alternativen, die ähnliches können, auch von Synology.


Und diese günstigeren Alternativen bieten ebenfalls 6 TB Festplattenspeicher?

Verfasser

Liest Du eigentlich, was Du schreibst? bei den Kommentaren in Deinem Deal steht ja schön, dass die Linkstation schnarchlangsam ist.
Und Deine Argumente lassen mich an einen Autovergleich denken: warum Porsche kaufen, denn Dacia ist auch ein Auto.
Ein paar GHz langsamer, etwas weniger Features, aber das Produkt ist gleichwertig. Mit Dir diskutier ich nicht mehr, Sorry.

Wen Du mit Buffalo zufrieden bist, freut mich das. Der Deal ist aber für Leute gedacht, die etwas besseres suchen. Das Ds213+ ist die Mittelklasse, der Einstieg fängt beim DS212j an, das wäre vergleichbar. Aber wie war das mit den Äpfeln und Birnen? Und nun vote cold und lass die anderen entscheiden.

Verfasser

Bernardo66

Und es gibt etliche, auch günstigere Alternativen, die ähnliches können, auch von Synology.



Wie gesagt, jeder kann kaufen, was er will. Der Preis für die Synology ist gut, über Sinn oder Unsinn von Qualität ist es schwierig, zu diskutieren. Aber auch die Buffalo ist für den Preis günstig, da habe ich nie bestritten. Hier geht es aber nicht um Glaubenskriege sondern um Deals, oder irre ich mich?

Verfasser

Ich poste wenigstens nicht den selben Kommentar mehrmals ;p

Bernardo66

Wie gesagt, jeder kann kaufen, was er will. Der Preis für die Synology ist gut, über Sinn oder Unsinn von Qualität ist es schwierig, zu diskutieren. Aber auch die Buffalo ist für den Preis günstig, da habe ich nie bestritten. Hier geht es aber nicht um Glaubenskriege sondern um Deals, oder irre ich mich?


Es geht vor allem um den richtigen Ton. Wenn jemand in einem Deal eine interessante Alternative erwähnt, dann ist es mindestens auffällig, wenn der Dealersteller - also in dem Fall du - pampig darauf reagiert. Wie geschehen im Fall des Aldi-Vorschlags und beim Buffalo-Deal.

Ich denke, wer sich ein bißchen mit der Materie beschäftigt, wird schnell auf die Unterschiede zwischen den System stoßen. Und der würde eher zu Synology z.B. tendieren. Aber wer das nicht tut, wäre evtl. mit dem Buffalo-NAS besser bedient - weil eben mit unglaublichen 6TB bestückt (und dann auch noch kein NoName-Dreck, sondern offensichtlich WD-Platten).

Von daher wäre es angebracht, einfach nett auf solche Alternativvorschläge zu reagieren, statt vehement den eigenen Deal zu verteidigen.

EDIT: Ich brauch zwar kein NAS, aber immer wenn ich einen NAS-Deal sehe, komme ich in Versuchung.

Verfasser

Bernardo66

Wie gesagt, jeder kann kaufen, was er will. Der Preis für die Synology ist gut, über Sinn oder Unsinn von Qualität ist es schwierig, zu diskutieren. Aber auch die Buffalo ist für den Preis günstig, da habe ich nie bestritten. Hier geht es aber nicht um Glaubenskriege sondern um Deals, oder irre ich mich?



Ich würde gerne wissen, wo mein Ton denn nicht freundlich war? Wenn ich darauf Hinweise, dass das DS213+ kein Einsteigerprodukt wie die Buffalo ist und damit nicht vergleichbar. Eher wurde ich angeflamed, weil ich es als nicht gleichwertig bezeichnet habe. Ich habe den Buffalo Deal mehrmals als auch gut, aber nicht vergleichbar dargestellt, dass hat jemand anderer persönlich genommen, nicht ich. Pampig wurde ich nie, Sorry. Das mit dem pushen hat mich geärgert, weil es schlicht nicht wahr ist. Dabei hat das Obihoernchen meinen Deal als Gelegenheit benutzt, seinen alten Deal zu pushen, was mir aber eigentlich egal war.

Der Buffalo fehlt so vieles, auf das ich Wert lege, deshalb habe ich dort auch nicht zugeschlagen, obwohl der Preis wirklich gut ist.

Als Beispiel:
Stromverbrauch, Wake On LAN, TV Funktion(nicht wichtig, aber nett), einfache Erweiterbarkeit über Pakete, guter Support. Und dass sie dazu deutlich schneller ist, kostet halt.

Bernardo66

Ich poste wenigstens nicht den selben Kommentar mehrmals ;p



neh, dafür reißt du hier einen lang mit tripleposts, wobei doppelposts schon immer sehr gern gesehen sind Zum Edit-Button brauche ich ja nicht noch einmal was zu sagen...

sicher geht`s hier um deals, günstige Alternativen zu nennen ist aber auch der Sinn dieser Seite! Das Qualität ihren Preis hat ist ja nun einmal unbestritten.

Porsche und Dacia unterscheiden sich sehr in ihren Luxusausstattungen, dennoch sind sie vergleichbar! NAS von Synology und Buffalo sind dabei noch eher vergleichbar!

Mit einer ordentlichen Argumentation wäre das alles sicher haltbar, aber so... mal abgesehen davon brauchst du mir hier nicht den Mund verbieten Meister!

Ich will dir deinen Deal hier nicht kaputt machen, ich habe lediglich eine vergleichbare Alternative zu einem viel günstigeren Preis geliefert.

ich habe im Übrigen HOT gevotet, da die Ersparnis von 10% schon ganz gut sind und Synology auch für eine ganz gute Qualität steht! Vergleichen habe ich vor der Anschaffung einer NAS auch viel, für mich war das Preis/Leistungs-Verhältnis woanders allerdings besser, bei gleichen Funktionen!

/edit: die LS hat im Übrigen einen Stromverbrauch von 26W, Wake-on-LAN funktioniert auch und sie ist auch mit so manchen Paketen erweiterbar (pyload, etc.), der support hier ist auch spitze : forum.nas-hilfe.de/buf…uo/
und sooo viel schneller ist sie auch nicht, beim streamen von 20Gb großen .mkvs läuft u.a. alles flüssig udn wer zu hause eh kein Gb-LAN hat wird den Unterschied auch beim Schreiben oder Lesen nicht feststellen - ich schreibe übrigens mit ca. 35Mb/sek - die Synology erreicht gut das Doppelte, allerdings nur im GB-LAN - aber mich kümmert es nicht! so brauchen manche dateien halt 10min länger
Ich muss hier jetzt auf keinen S*****vergleich zusteuern, die Synology ist aber nicht so alternativlos wie du sie darstellst!
Im übrigen muss ich meinen alten Deal nicht mehr pushen, da andere nachgezogen sind ist der ersparnis zwar immernoch gut, liegt aber nicht mal mehr bei 10%!

Verfasser

OBIHoernchen

neh, dafür reißt du hier einen lang mit tripleposts, wobei doppelposts schon immer sehr gern gesehen sind Zum Edit-Button brauche ich ja nicht noch einmal was zu sagen...


Alles, was ich hier schreibe hat mit dem Deal an sich nichts zu tun und gehört nicht in die Dealbeschreibung. Oder soll ich vielleicht noch auf Deinen Deal als Alternative hinweisen, auch wenn es meiner Meinung nach keine ist? Das würde zu weit führen, alle Vorzüge gegenüber Deinem guten(!!!) Deal aufzuführen.

sicher geht`s hier um deals, günstige Alternativen zu nennen ist aber auch der Sinn dieser Seite! Das Qualität ihren Preis hat ist ja nun einmal unbestritten.


Schön, dass Du mir in diesem Punkt recht gibst. Und das mit der Alternative ist ja auch kein Problem, aber gleichwertig ist es leider nicht. Und viele User wollen sich mit der Materie nicht intensiver beschäftigen und meinen, dass mein Deal, da teuerer, schlecht ist. Ist mir zwar auch egal, aber ich war der Meinung, es sollte fair zugehen. Du hast ja auch bei deinem Kommentar nicht auf die Unterschiede hingewiesen. Wenn du geschrieben hättest, dass es sich um eine langsamer Alternative gehandelt hätte, wäre es ok.

Porsche und Dacia unterscheiden sich sehr in ihren Luxusausstattungen, dennoch sind sie vergleichbar! NAS von Synology und Buffalo sind dabei noch eher vergleichbar!


Naja, ein Dacia ist um einen ähnlichen Faktor langsamer als das NAS von Buffalo und die Ausstattung ist bei Buffalo auch spärlicher.

Mit einer ordentlichen Argumentation wäre das alles sicher haltbar, aber so... mal abgesehen davon brauchst du mir hier nicht den Mund verbieten Meister!


Ich soll ordentlich argumentieren, du nicht? Und ich habe niemandem den Mund verboten. Und "Meister" ist empfinde ich als pampigen, fast schon beleidigenden Ton, den ich vermieden habe.

Ich will dir deinen Deal hier nicht kaputt machen, ich habe lediglich eine vergleichbare Alternative zu einem viel günstigeren Preis geliefert.



Kaputtmachen nicht, aber Deinen nochmal hochpushen, diesen Eindruck habe ich nun. Tatsächlich wird der Deal, obwohl hot, eher lauwarm, durch solche "Alternativen" und der leidigen Diskussion.

ich habe im Übrigen HOT gevotet, da die Ersparnis von 10% schon ganz gut sind und Synology auch für eine ganz gute Qualität steht! Vergleichen habe ich vor der Anschaffung einer NAS auch viel, für mich war das Preis/Leistungs-Verhältnis woanders allerdings besser, bei gleichen Funktionen!


Mir ist es ehrlich egal, ob der Deal cold oder hot ist, wenn jemand davon profitieren kann, ist es schön. Ich sehe dieses Blog eher als geben und nehmen, daher habe ich auch wieder einen Deal gemeldet. Künftig überlege ich mir das dreimal.



ich habe doch geschrieben das sie langsamer ist! Das kann man ja nun wirklich nicht abstreiten!

Aber sehr schön das es nun zumindest als ein "vergleichbares Produkt" angesehen wird. Und warum würde es zuweit führen hier alle Vorteile, welche den preis rechtfertigen, aufzuzeigen? Auch ich bin gewillt zu lernen! Aber bitte informiere dich vorher genau wo hier die Unterschiede liegen - wie ja auch schon erwähnt funktionieren Wake-On-LAN und die anderen Spielereien problemlos!

wie gesagt, meinen deal wollte ich längst nicht nochmal pushen, nur dort steht auch schon einiges drin an Alternativen, Erfahrungen, Spezifikationen, usw. was von großem Interesse ist! Diese Diskussion sollte hier nicht noch einmal aufgegriffen werden, allein das war der Hintergrund, darum habe ich den Deal + Kommentare hier verlinkt!

ich bin auch nicht hier um über den Ton von machen zu Urteilen, gegen die Nettiquette haben wir jedenfalls beide verstoßen

Wann und ob jemand hier Deals postet und wie er mit dem Kommentarverlauf umgeht, bzw darauf anspringt ist jedem selbst überlassen

*Popkorn-Tüte aufreiß*

Verfasser

spam1

*Popkorn-Tüte aufreiß*


Vergiss es, ich lass mich auf nichts mehr ein, habe eh schon zuviel Zeit verplempert ist mir dann doch zu schade...

also kommt hier nichts mehr zum Thema "aufpreisgerechtfertigte Vorteile"?

schade

sleepwalker768

Top Teil! Einzig die Hibernate-Funktion ist ziemlich verbuggt. Muss man über die Konsole einiges rumfummeln, damit das Ding bei Watt schläft. Kanns nur empfehlen...hab 2xWD 3TB Caviar Green drin und läuft perfekt



Also erstemal wollte ich kein Herz schreiben sondern weniger 3 Watt Verbrauch.

Also man muss in den Einstellungen für die Zeitsynchronisation was manuell mit dem Vi-Editor umstellen und dann habe ich glaub noch bei dem Debug-Hibernation-Tool über die Konsole die Force-Hibernation aktiviert. Außerdem kann der Cloud-Dienst nicht gleichzeitig laufen, glaube ich.

Steht alles in diesem Riesen Thread: synology-forum.de/pri…e=4

...ich hab mir in ner Textdatei als Erinnerung folgendes aufgeschrieben:
Konsole mit Putty:
Syno_ blabla --enable force hibternation
syno_blabla --disable
killall ntpd -> datei bearbeiten
killall synorelayd -> datei bearbeiten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text