241°
ABGELAUFEN
MeinPaket Vodafone Easybox 802 - Morgen!
MeinPaket Vodafone Easybox 802 - Morgen!
ElektronikAllyouneed Angebote

MeinPaket Vodafone Easybox 802 - Morgen!

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Morgen 21.02 gibt es als Tagesangebot bei Meinpaket Vodafone Easybox 802 für 19,99 Euro

Idealopreis: 29,99 Euro

Leider habe ich kein Link zum Oha, die Info kam als E-Mail.

Hier der direkte Link:
meinpaket.de/de/…tml

Gutscheincode: OHA2EASYBOX802

Beste Kommentare

kauft die nicht größter scheiß

70 Kommentare

kauft die nicht größter scheiß

Super Preis, die Kiste hat super WLAN leistung und Empfang. Wesentlich besser als manche Fritzbox. Das Ding läuft hammermässig gut und unterstützt sogar VDSL Modems. (googlen)
Ich finde die Kiste für den Preis sagenhaft.

Nur der Preis ist gut. Hat ne Menge Features (USB Port, DLNA, etc.) Hatte sie auch mal. War von der Sendeleistung nicht begeistert. Auch der Stromverbrauch soll auch nicht "ohne" sein.

Zwei Fragen - kann die Box an einem O2 Telefon Anschluß konfiguriert werden? Wieviel Watt zieht die Box im Betrieb?

Sehr ordentliches ADSL-Modem und auch gut als VoIP-Adapter für SIP über Analogtelefon (ATA) oder ISDN geeignet.
Laufwerks- und Druckerfreigabe nach meinen Erfahrungen leider nahezu unbrauchbar.
Proprietäre Firmware ohne Shell-Zugang, daher keine Möglichkeiten zur Korrektur oder Nachrüstung weiterer Dienste.
Vgl. arcor-user-forum.de/f25/ !

Wird das Ganze Versandkostenfrei sein?
Meint ihr, man wird Gutscheine darauf anwenden können?
Habt ihr mal auf die Schnelle einen Gutschein für mich?
Dann hau ich die 602er bei mir endlich raus und geniesse
endlich den USB Port als Diener für NAS Dienste.

Hab die seit Jahren im Betrieb.. zuerst mit ADSL und jetzt mit dem Stick als dem Sparhandy.de Deal über UMTS.

Als NAS bzw. Printerver läufts eher bescheiden aber der Rest ist Top. Die Box hat mir über 7.200mbit/s aus einer 6000'er Leitung rausgeholt.

Habe bereits die zweite von vodafone und werde die wieder umtauschen müssen... WLAN bricht immer ab. Hatte ich mit der Fritzbix nie.
Finger weg!

Hot, Drucker oder mobile Festplatte lassen sich anschließen...

BeamerWilly

Zwei Fragen - kann die Box an einem O2 Telefon Anschluß konfiguriert werden? Wieviel Watt zieht die Box im Betrieb?

datenblatt_easybox802.pdf

xsjochen

Hot, Drucker oder mobile Festplatte lassen sich anschließen...



Die NAS-Performance ist aber so wie einen nassen Sack Muscheln die Treppe hochschieben.

Amicello

Hab die seit Jahren im Betrieb.. zuerst mit ADSL und jetzt mit dem Stick als dem Sparhandy.de Deal über UMTS.Als NAS bzw. Printerver läufts eher bescheiden aber der Rest ist Top. Die Box hat mir über 7.200mbit/s aus einer 6000'er Leitung rausgeholt.



Es gibt meiner Meinung nach keinen Router der als NAS fungieren kann - liegt daran dass die zu schwach sind um große Daten direkt zu transferieren...Dafür sollte man auf andere Gerätschaften gehen...

Zum Router ansich : Hatte den auch ein Jahr im Gebrauch - für anspruchlose sicher ok zu dem Preis --> aber ich würde diesen nie wieder nutzen....liegt nur im Keller als Backup wenn die Fritzbox mal abraucht, oder Vodafone mal wieder scheiße baut :P

ja die 802 ist schrott weil die so häufig ausfallen deswegen gibt es ja die 803er

P/L stimmt bei diesem Gerät

gutes Gerät, selbst Jahrelang gehabt aber unbedingt gleich nach dem Kauf das voreingestellte PW ändern, da man dieses über die standardmässige Kennung auslesen kann

Hab die Kiste seit 2 Jahren und rennt ohne Probleme. Der "Printserver" hat auch immer gut funktioniert.

menes

Habe bereits die zweite von vodafone und werde die wieder umtauschen müssen... WLAN bricht immer ab. Hatte ich mit der Fritzbix nie. Finger weg!



Bei mir auch! Wen das zu dem Preis nicht stört kann sie sich holen. Ich allerdings würde es lassen, da es nervt und ich hasse es auf unfertige/nicht funktionierende Technik angewiesen zu sein.
Zum Deal enthalte ich mich deswegen.

derChemnitzer

ja die 802 ist schrott weil die so häufig ausfallen deswegen gibt es ja die 803er


Halte ich für nen Gerücht.

Hab Aktuell ne 802 hier am Laufen (T-Com DSL), die 803 hab ich auch noch da, habe keinen unterschied zwischen beiden feststellen können.
Wenn wer die 803 haben will kann er sich melden, steht eh nur als Backup rum. Habe aber keine angst das die 802 so schnell den Geist aufgibt.

Ach ja den einzigen vorteil den die 803 definitiv hat, sie ist etwas Schmaler und nicht so hoch.

WRipley

Super Preis, die Kiste hat super WLAN leistung und Empfang. Wesentlich besser als manche Fritzbox. Das Ding läuft hammermässig gut und unterstützt sogar VDSL Modems. (googlen)Ich finde die Kiste für den Preis sagenhaft.

hab jetzt ne scheiss fritzbox (unitymedia). das ding war wesentlich besser, vor allem das wlan. hatte noch im keller empfang. jetzt geh ich in die küche und feierabend.

Zu dem Preis kann man auch immer eine 803 ersteigern. Besonders Komfortabel einzurichten sind die Dinger nur am Vodafone Anschluss , ansonsten muss man sich schon etwas mit beschäftigen. Die will jeden Wert einzelnd eingestellt bekommen. Keinerlei Hilfe ,was für Werte optimal sind oder für den und den Anbieter. Also nicht mal eben in 20 Minuten auf einen Surf&Call IP Anschluss eingerichtet. Habe 2 oder 3 Stunden gebraucht incl. 1 Stunde googeln.

Lässt sich die Box auch mit einer Fritz Box verbinden als Repeater?

Ich hatte die Box auch mal, habe sie an einen Freund verschenkt, der sie jetzt noch in Betrieb hat. Wenn man bereit ist, sich mit der Kiste zu beschäftigen (z.B. im ArcorUserForum) ist das Gerät durchaus ein Schnäppchen. Sehr schön und meiner Kenntnis nach einmalig ist die Möglichkeit, die EasyBox direkt an einem ISDN-Anschluss zu betreiben, also ohne NTBA. Dadurch braucht man wieder ein Gerät weniger.

joergcom

Zu dem Preis kann man auch immer eine 803 ersteigern. Besonders Komfortabel einzurichten sind die Dinger nur am Vodafone Anschluss , ansonsten muss man sich schon etwas mit beschäftigen. Die will jeden Wert einzelnd eingestellt bekommen. Keinerlei Hilfe ,was für Werte optimal sind oder für den und den Anbieter. Also nicht mal eben in 20 Minuten auf einen Surf&Call IP Anschluss eingerichtet. Habe 2 oder 3 Stunden gebraucht incl. 1 Stunde googeln.



Was?
Du musst deine Normale Telekom Kennung + Passwort eingeben, und das teil hat nen Internen Splitter also musst du es nur in die Telefondose stecken?

Also Problemlos, sehe ich da gar nichts kompliziertes an der Easybox einrichtung.

Würde die nur Tauschen wenn ich auf nen "IP" Also Annex J anschluss wechsel, da sie kein Annex J kann, muss man dann auf nen Speedport W504V, W723V oder eben W921V

...kann das Teil auch nur loben. Ich "darf" das WLAN eines Bewohners unseres Hauses mit nutzen. Er wohnt eine Etage unter mir. Ich musste mich nur um den Router kümmern. Wir haben eine Fritzbox SL WLAN, einen Speedport W700V und diese EasyBox802 probiert. Die EasyBox hat mit Abstand die beste WLAN Leistung bei mir oben und ist nun im Einastz. In 5 Minuten eingestellt an einem Telekom Call&Surf 6000 Anschluß. Seit einem halben Jahr keine Aussetzer oder ähnlich.

WRipley

Super Preis, die Kiste hat super WLAN leistung und Empfang.



Äh - nein! Gerade die Easyboxen haben eine ziemlich bescheidene WLAN-Leistung - drastisch schlechter als meine Fritzbox 7170.

derChemnitzer

ja die 802 ist schrott weil die so häufig ausfallen deswegen gibt es ja die 803er



Na ja, die 803 ist aber auch nicht viel besser. Ich war rund einen Monat gezwungen, die Easybox 803 an meinem Vodafone-Anschluss zu nutzen, weil ich es erst nicht hinbekam, alle Telefonnummern bei meiner Fritzbox 7170 einzurichten (was sich letztendlich als ein Fehler von Vodafone herausstellte), daher spreche ich aus leidlicher eigener Erfahrung. Nie wieder Easybox. Aber wer bereit ist, sich etwas einzuarbeiten und Kompromisse bei Qualität und Komfort in Kauf zu nehmen, kann für 20 Euro zugreifen. Notfalls lässt sich die Box ja immer noch wieder bei eBay verschachern.

Hab auch noch eine da… könnt ihr fürn 10er plus Versand haben.

Kann man das Ding NUR als WLAN Router verwenden, wenn man ein Kabelmodem an den ersten Netzwerkanschluss anschließt?
(Ohne ADSL und VDSL, sondern nur Netzwerk Kabel rein und das Teil soll als Router agieren.)

keine AHnung was die Kritiker hier haben, einige Jahre ne 802 betrieben und seit 1 Jahr ne 803 und nie, wirklich NIE Probleme gehabt
Die Konfig ging sowohl bei Alice als auch bei Vodafone vollautomatisch.
Einziger "Nachteil" wie ich finde, das man die Sendeleistung nicht regulieren kann, will die nämlich kleiner drehen, mein Nachbar zwei Häuser weiter kann die nämlich immer noch mit voller Leistung sehen....

Aber irgendwie verstehe ich nicht, wieso man sich so eine Box kaufen soll wenn man so oder so von seinem Anbieter immer welche zum Austausch bekomme? Ich hab jetzt bei 1und1 (10 jahre Mitglied) bestimmt schon 4 oder 5 Router zugeschickt bekommen nachdem ich freundlichst darauf hingewiesen habe, dass die alte langsam aber sicher den Geist aufgibt. Ist zwar Hot der Preis, aber irgendwie finde ich des unsinnig für Leute die normalerweise bei einem richtigen Anbieter ihren Anschluss haben

die Box is zu dem Preis super

Was heißt denn bei MeinPaket.de "Morgen"? 00:01? =)

Als Repeater mit Druckeranschluss gut.

Für externe Festplatten für Mediastreaming wohl gerade mal für Omas 80. zum Bilder schauen.

Datenblatt:
media.vodafone.de/www…pdf

Kann jemand bestätigen, dass die Easybox802 VDSL unterstützt? Im Internet spalten sich die Meinungen.

funktioniert inzwischen openwrt auf der 802?

Schniedelig

Kann man das Ding NUR als WLAN Router verwenden, wenn man ein Kabelmodem an den ersten Netzwerkanschluss anschließt?(Ohne ADSL und VDSL, sondern nur Netzwerk Kabel rein und das Teil soll als Router agieren.)


Ja geht, läuft bei mir in dieser Funktion seit 6 Monaten. Ist allerdings nicht von Vodafone dafür vorgesehen, deswegen muss man etwas frickeln. Anleitungen findet man über Google.

Ehli89

Aber irgendwie verstehe ich nicht, wieso man sich so eine Box kaufen soll wenn man so oder so von seinem Anbieter immer welche zum Austausch bekomme? Ich hab jetzt bei 1und1 (10 jahre Mitglied) bestimmt schon 4 oder 5 Router zugeschickt bekommen nachdem ich freundlichst darauf hingewiesen habe, dass die alte langsam aber sicher den Geist aufgibt. Ist zwar Hot der Preis, aber irgendwie finde ich des unsinnig für Leute die normalerweise bei einem richtigen Anbieter ihren Anschluss haben


Bei Kabelanbietern bekommt man zB nur gegen Aufpreis einen mittelmäßigen Router dazu, ansonsten ist nur das Modem inklusive.

Preis ist ganz nett, aber für so ein Kack Geld auszugeben ist undenkbar.

@Schniedelig: Ja, man kann mit einigen Verrenkungen das Gerät nur als WLAN-Router betreiben. Dazu muss es mithilfe eines angeschlossenen Telefons in den VDSL-Modus geschaltet werden (dieser Modus bewirkt, dass die Box ein vorgeschaltetes Modem akzeptiert). Such mal im ArcorUserForum, genau bekomme ich es jetz nicht mehr auf die Reihe.

@DANG: OpenWRT wird nie auf der Box funktionieren...

Vor kurzem gabe es ja die 602 für knapp 14 Euro.
Was sind die wichtigsten Unterschiede?

Hallo ,

habe diese Easybox auch. Leider kommt in manchen Räumen kein Signal an, wer kann mir einen passenden /guten Repeater empfehlen?

Gruß!

hi

welche UMTS-Stick geht mit der Box ohne Probleme?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text