MEIZU PRO 7 Global Version 5.2 inch Dual Display  Super AMOLED 4GB 64GB
231°Abgelaufen

MEIZU PRO 7 Global Version 5.2 inch Dual Display Super AMOLED 4GB 64GB

182€216€-16%Banggood Angebote
14
eingestellt am 29. Jun
Alle Daten bei KIMOVIL

5 % Shoop nicht vergessen = 174 €


Versand ohne Zoll >
8,53€ via Priority Direct Mail Shipping time:7-12 business days


1195346-bga1n.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich hatte es ein paar Monate und kann es an sich sehr empfehlen. Ich mag Flyme sehr gerne von Optik und Funktionalität her. Die Global Version ist sogar Google zertifiziert. Kamera ist oberer Durchschnitt. Performance für den Alltag absolut ok. Verabredung und Design sind top, wie ja eigentlich fast immer bei Meizu. Man darf halt nur nicht auf das neuste Android / Patch aus sein... Aber ich finde Flyme hat mit der jetzt erhältlichen Version 7 einen echten Sprung nach oben gemacht, ist merklich performanter geworden.

Achtet aber drauf wenn ihr Schutzfolie bei Amazon / eBay bestellt: die passen beim Pro 7 fast alle nicht, weil die Aussparungen für Kamera und Ohrmuschel falsch gesetzt sind. Hatte mehrere Marken durch (Dispos, atfolix etc). Ggf würde es ja mittlerweile verbessert.
Bearbeitet von: "bobank" 29. Jun
14 Kommentare
Verfasser
Meizu Pro 7 S Test - Bestes Helio P25 Chinahandy?



Meizu ist direkt hinter Xiaomi eine der größten chinesischen Smartphonemarken.
Das Debüt der Firma begann im Jahr 2003.
Meizu stellte in den ersten Jahren seiner Karriere zunächst MP3-Player her.
Seit 2008 wechselte das Unternehmen dann mit dem Meizu M8 in das Smartphone-Geschäft.
Bereits 2013 betrug der Umsatz der Firma 450 Millionen Dollar.
Mittlerweile wurde wahrscheinlich die Milliardengrenze geknackt.
Der Grund für den Erfolg von Meizu liegt ähnlich wie bei Xiaomi an der überragenden Preisleistung und Qualität der verkauften Smartphones.
Kunden bekommen bei Meizu Handys mit einem hervorragend optimierten System und aller neuester Hardware zu einem Bruchteil des Preises von Samsung, Sony oder HTC.

Meizu setzt auf das hauseigene Flyme OS.
Der Launcher basiert im Grunde auf Android und bietet deutlich mehr Funktionen.
Flyme kommt mit einem veränderten Design in der neuesten Version Flyme 6.
Daneben hat man bei einigen Punkten (Multitasking, Nutzbarkeit, Performance) nach eigenem Ermessen nachgebessert, aber auch Funktionen (Parallel Spaces, Wartung) hinzugefügt, die das pure Android nicht bietet.

Die Meizu Geräte spielen in einer anderen Preisklasse, als die meisten anderen Hersteller aus China.
Bei 150€ geht es los, wofür man aber auch Premium Geräte zu einem spitzen Preis erwarten kann.
Bearbeitet von: "Xiaomi_Jünger" 29. Jun
Ich hatte es ein paar Monate und kann es an sich sehr empfehlen. Ich mag Flyme sehr gerne von Optik und Funktionalität her. Die Global Version ist sogar Google zertifiziert. Kamera ist oberer Durchschnitt. Performance für den Alltag absolut ok. Verabredung und Design sind top, wie ja eigentlich fast immer bei Meizu. Man darf halt nur nicht auf das neuste Android / Patch aus sein... Aber ich finde Flyme hat mit der jetzt erhältlichen Version 7 einen echten Sprung nach oben gemacht, ist merklich performanter geworden.

Achtet aber drauf wenn ihr Schutzfolie bei Amazon / eBay bestellt: die passen beim Pro 7 fast alle nicht, weil die Aussparungen für Kamera und Ohrmuschel falsch gesetzt sind. Hatte mehrere Marken durch (Dispos, atfolix etc). Ggf würde es ja mittlerweile verbessert.
Bearbeitet von: "bobank" 29. Jun
Verfasser
bobankvor 1 m

Ich hatte es ein paar Monate und kann es an sich sehr empfehlen. Ich mag …Ich hatte es ein paar Monate und kann es an sich sehr empfehlen. Ich mag Flyme sehr gerne von Optik und Funktionalität her. Die Global Version ist sogar Google zertifiziert. Kamera ist oberer Durchschnitt. Performance für den Alltag absolut ok. Verabredung und Design sind top, wie ja eigentlich fast immer bei Meizu. Man darf halt nur nicht auf das neuste Android / Patch aus sein... Aber ich finde Flyme hat mit der jetzt erhältlichen Version 7 einen echten Sprung nach oben gemacht, ist merklich performanter geworden.


Danke fürs teilen deiner Erfahrung
Interessantes Handy auf jedenfall.Nur habe ich bei Onkel Google nichts über den Sar-Wert gefunden.Weiss das jemand und bitte mit Quelle wenn möglich.
Bearbeitet von: "schipschip" 29. Jun
Finde die Grafik mit allen technischen Daten auf einem Blick super.
Bearbeitet von: "JohnMason" 29. Jun
Verfasser
JohnMasonvor 2 m

Finde die Grafik mit allen technischen Daten auf einem Blick super.


Danke Ich auch ! Deswegen mache ich das bei allen meinen Deals ja auch
Aktuell auch noch keine custom Roms auf den einschlägigen Seiten schade Killerkriterium für mich sonst geil
bobankvor 2 h, 9 m

Ich hatte es ein paar Monate und kann es an sich sehr empfehlen. Ich mag …Ich hatte es ein paar Monate und kann es an sich sehr empfehlen. Ich mag Flyme sehr gerne von Optik und Funktionalität her. Die Global Version ist sogar Google zertifiziert. Kamera ist oberer Durchschnitt. Performance für den Alltag absolut ok. Verabredung und Design sind top, wie ja eigentlich fast immer bei Meizu. Man darf halt nur nicht auf das neuste Android / Patch aus sein... Aber ich finde Flyme hat mit der jetzt erhältlichen Version 7 einen echten Sprung nach oben gemacht, ist merklich performanter geworden.Achtet aber drauf wenn ihr Schutzfolie bei Amazon / eBay bestellt: die passen beim Pro 7 fast alle nicht, weil die Aussparungen für Kamera und Ohrmuschel falsch gesetzt sind. Hatte mehrere Marken durch (Dispos, atfolix etc). Ggf würde es ja mittlerweile verbessert.


"Paar Monate", scheint ja doch nicht so überzeugend gewesen zu sein.
lepathievor 8 m

"Paar Monate", scheint ja doch nicht so überzeugend gewesen zu sein.


Ich hab ein Meizu 15 jetzt :-P Daran lag es...
Mediatek..
Verfasser
Tesacrapvor 27 m

Mediatek..


Verstehe ich auch nicht, warum sie da kein SD 625 oder ähnliches reingesetzt haben.
Xiaomi_Jüngervor 6 m

Verstehe ich auch nicht, warum sie da kein SD 625 oder ähnliches …Verstehe ich auch nicht, warum sie da kein SD 625 oder ähnliches reingesetzt haben.



vielleicht sind die vom ZTE ban betroffen oder haben angst davor?

ich verstehe nicht, warum es keine weitläufige Alternative zu Qualcomm in china oder außerhalb den usa gibt. Kirin von Huawei könnte das ja übernehmen, oder samsung. aber die haben da anscheinend keine lust drauf.
Tesacrapvor 51 m

vielleicht sind die vom ZTE ban betroffen oder haben angst davor?ich …vielleicht sind die vom ZTE ban betroffen oder haben angst davor?ich verstehe nicht, warum es keine weitläufige Alternative zu Qualcomm in china oder außerhalb den usa gibt. Kirin von Huawei könnte das ja übernehmen, oder samsung. aber die haben da anscheinend keine lust drauf.


Quatsch, die haben keinen Ban. Die haben früher halt nicht mit Snapdragon kooperiert... Die Geräte hatten früher ja nicht mal ne Google Zertifizierung bis zum Pro 7 / M6 Note

Das Meizu 15 hat nen Snapdragon 660... Das Meizu M6 Note hat nen SD 625.

Das Pro 7 ist halt noch aus der Mediatek / Exynos Zeit von Meizu... Und der P25 ist gar nicht mal so schlecht mit guter Abstimmung. Updates und ständige Patches wird man bei Meizu auch mit nem Snapdragon nicht erwarten dürfen!
Pro 7... Ist irgendwie lustig. Wie wäre es wenn sie was schrottiges rausbringen wie "Meizu RTL" incl das Volksverblödungsprogramm von RTL
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text