Melianda MA-7300 Trinkflasche Wasserflasche 550ml Nylon Handschlaufe (Blau,grün,pink,violett)
(Amazon Prime)
558°

Melianda MA-7300 Trinkflasche Wasserflasche 550ml Nylon Handschlaufe (Blau,grün,pink,violett) (Amazon Prime)

5,57€9,95€-44%Amazon Angebote
12
eingestellt am 5. Aug
Moin,
Bei Amazon erhaltet ihr zurzeit die Melianda MA-7300 Trinkflasche Wasserflasche 550ml Nylon Handschlaufe in verschiedenen Farben für 5,57€ inkl. Versandkosten für Amazon Prime Mitglieder.

Um auf den Dealpreis zu kommen nutzt den 2€ Coupon unter dem Preis.

Preisvergleich: 9,95€

Die Melianda MA-7300 Sporttrinkflasche aus geschmacksneutralen, lebensmittelechten, wärmebeständigen, bruchsicheren Tritan Polymer, mit einem Fassungsvermögen von 550ml, ist der ideale Begleiter für Büro, Schule, Sport und Freizeit. Mit der Soft-Touch Oberfläche hat die Flasche eine angenehme Haptik. Der aus ABS Kunststoff bestehende Ausgießer mit Belüftungsöffnung, wird durch einem Schnappverschluss mit Silikondichtungen sauber und auslaufsicher verschlossen.

1212915.jpg
Material: Tritan Polymer, bruchsicher
Fassungsvermögen: 550 ml
Wärmebeständig: bis 80°C
Höhe 230 mm Ø 65 mm
Durchmesser: Ø 45 mm
Gewicht: 115 g
Farben: grau, blau, grün, pink, violett
Nicht spülmaschinengeeignet
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Blulubvor 4 h, 27 m

Top, hab zwar sonst die von Aladdin aber für den Preis probier ich die



"Bei Tritan konnte mit dieser Studie sogar eine noch stärkere östrogenartige Wirkung als bei BPA nachgewiesen werden. Danach wäre – mit anderen Worten – der angeblich für die Gesundheit unbedenkliche Ersatz Tritan eher ein Äquivalent als ein Substitut für die Industriechemikalie BPA. Als Beweis dagegen führt Eastman Chemicals eigene Testreihen ins Feld. Blake wirft Eastman Chemicals eine „parteiische“ Forschung vor, womöglich, um nicht ein Milliardengeschäft zu gefährden. "
freewater.ag/pdf…pdf

"Wir kennen die Chemikalien und Wirkungen der Ersatzkunststoffe noch weniger als die der BPA-haltigen Flaschen. Insofern beginnt die Forschung von vorn und wer weiß, vielleicht gibt es in 15 Jahren Tritan-freie Plastikflaschen"
spiegel.de/ges…tml

Bittner bekam Rückendeckung: Wade Welshons, der an der University of Missouri-Columbia Stoffe erforscht, die den Endokrinhaushalt stören, untersuchte unabhängig fünf Tritanflaschen mit dem gleichen Verfahren. Im Gerichtsprozess sagte Welshons aus, dass er in jedem Test eine nachweisbare östrogene Wirkung gefunden habe. Doch die Geschworenen entschieden zu Eastmans Gunsten und der Richter untersagte Bittner, PlastiPure und CertiChem, künftig Behauptungen über die östrogene Wirkung von Tritan aufzustellen.
spektrum.de/new…126

Ich würde lieber auf Edelstahl setzen
Bearbeitet von: "Marcello1980" 5. Aug
12 Kommentare
Top, hab zwar sonst die von Aladdin aber für den Preis probier ich die
Für nen Kollegen vor einer Weile gekauft. Er ist zufrieden und das Teil ist wirklich auslaufsicher.
theblubbyvor 14 m

Für nen Kollegen vor einer Weile gekauft. Er ist zufrieden und das Teil …Für nen Kollegen vor einer Weile gekauft. Er ist zufrieden und das Teil ist wirklich auslaufsicher.


Kann ich nur bestätigen.
Habe zwei Flaschen in verschiedenen Größen. Sind beide gut in der Handhabung und vor allem dicht.
Bearbeitet von: "NewZone" 5. Aug
Krass, eine Plastik Trinkflasche für nur 6€. Dass ich das noch erleben darf
Zu wenig Volumen
Blulubvor 4 h, 27 m

Top, hab zwar sonst die von Aladdin aber für den Preis probier ich die



"Bei Tritan konnte mit dieser Studie sogar eine noch stärkere östrogenartige Wirkung als bei BPA nachgewiesen werden. Danach wäre – mit anderen Worten – der angeblich für die Gesundheit unbedenkliche Ersatz Tritan eher ein Äquivalent als ein Substitut für die Industriechemikalie BPA. Als Beweis dagegen führt Eastman Chemicals eigene Testreihen ins Feld. Blake wirft Eastman Chemicals eine „parteiische“ Forschung vor, womöglich, um nicht ein Milliardengeschäft zu gefährden. "
freewater.ag/pdf…pdf

"Wir kennen die Chemikalien und Wirkungen der Ersatzkunststoffe noch weniger als die der BPA-haltigen Flaschen. Insofern beginnt die Forschung von vorn und wer weiß, vielleicht gibt es in 15 Jahren Tritan-freie Plastikflaschen"
spiegel.de/ges…tml

Bittner bekam Rückendeckung: Wade Welshons, der an der University of Missouri-Columbia Stoffe erforscht, die den Endokrinhaushalt stören, untersuchte unabhängig fünf Tritanflaschen mit dem gleichen Verfahren. Im Gerichtsprozess sagte Welshons aus, dass er in jedem Test eine nachweisbare östrogene Wirkung gefunden habe. Doch die Geschworenen entschieden zu Eastmans Gunsten und der Richter untersagte Bittner, PlastiPure und CertiChem, künftig Behauptungen über die östrogene Wirkung von Tritan aufzustellen.
spektrum.de/new…126

Ich würde lieber auf Edelstahl setzen
Bearbeitet von: "Marcello1980" 5. Aug
Hatte schon mit einer 750 ml Trinkflasche ständig n Krampf wegen des geringen Volumens. Die ist man ständig nur am nachfüllen. Aber für Kinder evtl. brauchbar.

Hab jetzt 1,5 l und das reicht endlich. Morgens einmal und nachmittags einmal auffüllen.
Marcello1980vor 1 h, 56 m

"Bei Tritan konnte mit dieser Studie sogar eine noch stärkere …"Bei Tritan konnte mit dieser Studie sogar eine noch stärkere östrogenartige Wirkung als bei BPA nachgewiesen werden. Danach wäre – mit anderen Worten – der angeblich für die Gesundheit unbedenkliche Ersatz Tritan eher ein Äquivalent als ein Substitut für die Industriechemikalie BPA. Als Beweis dagegen führt Eastman Chemicals eigene Testreihen ins Feld. Blake wirft Eastman Chemicals eine „parteiische“ Forschung vor, womöglich, um nicht ein Milliardengeschäft zu gefährden. "https://www.freewater.ag/pdf/pressemitteilungen/PM vom 9.2.2015, Ist der Kunststoff Tritan wirklich so unbedenklich.pdf"Wir kennen die Chemikalien und Wirkungen der Ersatzkunststoffe noch weniger als die der BPA-haltigen Flaschen. Insofern beginnt die Forschung von vorn und wer weiß, vielleicht gibt es in 15 Jahren Tritan-freie Plastikflaschen"http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/plastikflaschen-und-pestizide-welches-wasser-ist-gesund-a-983383.htmlBittner bekam Rückendeckung: Wade Welshons, der an der University of Missouri-Columbia Stoffe erforscht, die den Endokrinhaushalt stören, untersuchte unabhängig fünf Tritanflaschen mit dem gleichen Verfahren. Im Gerichtsprozess sagte Welshons aus, dass er in jedem Test eine nachweisbare östrogene Wirkung gefunden habe. Doch die Geschworenen entschieden zu Eastmans Gunsten und der Richter untersagte Bittner, PlastiPure und CertiChem, künftig Behauptungen über die östrogene Wirkung von Tritan aufzustellen.https://www.spektrum.de/news/wie-gefaehrlich-sind-bisphenol-a-und-seine-ersatzstoffe/1285126Ich würde lieber auf Edelstahl setzen


Das gilt für so ziemlich jeden Kunststoff.

Alle wirken irgendwie auf den Körper. Auch PET.

Und bei denen, die nicht in jedem Fall schädlich sind, kann bis heute keiner versichern ob die nicht krebs oder sonstwas auslösen.

Und bevor ich deshalb davon ausgehe, dass neue oder auch bekannte Kunststoffe genauso gut sind wie Glas oder Edelstahl, denke ich zurück an die Forschung und das Thema, ob Rauchen wirklich schädlich ist. Selbst da war man sich lange nicht sicher.

Wenn ich Wasser aus angeblich unbedenklichen pet Flaschen trinke, hat das immer einen Eigengeschmack. Teile des Kunststoffes befinden sich also definitiv im Getränk, da braucht mir keiner was erzählen.

Außerdem sind moderne Edelstahl Flaschen genauso leicht wie Plastik oder Alu. Es gibt einfach keinen Grund diesen Müll zu verwenden.
bloedsinn1212vor 4 m

Das gilt für so ziemlich jeden Kunststoff.Alle wirken irgendwie auf den …Das gilt für so ziemlich jeden Kunststoff.Alle wirken irgendwie auf den Körper. Auch PET.Und bei denen, die nicht in jedem Fall schädlich sind, kann bis heute keiner versichern ob die nicht krebs oder sonstwas auslösen.Und bevor ich deshalb davon ausgehe, dass neue oder auch bekannte Kunststoffe genauso gut sind wie Glas oder Edelstahl, denke ich zurück an die Forschung und das Thema, ob Rauchen wirklich schädlich ist. Selbst da war man sich lange nicht sicher.Wenn ich Wasser aus angeblich unbedenklichen pet Flaschen trinke, hat das immer einen Eigengeschmack. Teile des Kunststoffes befinden sich also definitiv im Getränk, da braucht mir keiner was erzählen.Außerdem sind moderne Edelstahl Flaschen genauso leicht wie Plastik oder Alu. Es gibt einfach keinen Grund diesen Müll zu verwenden.


Welche Edelstahlflasche würdest du empfehlen?
bloedsinn1212vor 17 m

Das gilt für so ziemlich jeden Kunststoff.Alle wirken irgendwie auf den …Das gilt für so ziemlich jeden Kunststoff.Alle wirken irgendwie auf den Körper. Auch PET.Und bei denen, die nicht in jedem Fall schädlich sind, kann bis heute keiner versichern ob die nicht krebs oder sonstwas auslösen.Und bevor ich deshalb davon ausgehe, dass neue oder auch bekannte Kunststoffe genauso gut sind wie Glas oder Edelstahl, denke ich zurück an die Forschung und das Thema, ob Rauchen wirklich schädlich ist. Selbst da war man sich lange nicht sicher.Wenn ich Wasser aus angeblich unbedenklichen pet Flaschen trinke, hat das immer einen Eigengeschmack. Teile des Kunststoffes befinden sich also definitiv im Getränk, da braucht mir keiner was erzählen.Außerdem sind moderne Edelstahl Flaschen genauso leicht wie Plastik oder Alu. Es gibt einfach keinen Grund diesen Müll zu verwenden.


Ich behaupte ja nichts anderes, deswegen empfehle ich auch Edelstahlflaschen
Edelstahl > Empfehlungen bitte!
Bearbeitet von: "Exoticcantor" 5. Aug
Exoticcantorvor 33 m

Edelstahl > Empfehlungen bitte!


FLSK oder Sigg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text