MERADISO 7-Zonen-Kaltschaum-Matratze 140 x 200 cm für 111,- inkl. Versand
335°Abgelaufen

MERADISO 7-Zonen-Kaltschaum-Matratze 140 x 200 cm für 111,- inkl. Versand

50
eingestellt am 30. Jun 2013
Auf der Suche nach der passenden Matratze war ich schon lange. Getestet habe ich auch schon einige, aber was hier einen für 111,- Euro erwartet ist schon ein Insidertipp, im Internet finden sich kaum Meinungen nur ein Stiftung Warentest Bericht mit Note 2.2.

Also dachte ich mir was die Stiftung Warentest mit gut bewertet kann nicht schlecht sein.

Nach dem die Matratze im Karton verpackt ankam war ich optisch sehr enttäuscht. Dünn so dünn kann doch nicht wahr sein, 10cm würde ich messen dazu noch dieses Wellenprofil. Aber wie gesagt eine Nacht darauf schlafen ist der beste Test.

Also was soll ich sagen mit 2 Meter Körpergröße und 120kg bekomme auch ich die Matratze nicht so weit runter das ich das Aldi Lattentrost für 50,- Euro spüre.

Dagegen sind die PU Schaum Matratzen von Lidl und Aldi die doppelt so dick sind der letzte Dreck, warum? ganz einfach das ist kein Kaltschaum diese verlieren nach der zweiten Nacht Ihr Profil und man liegt in einem selbst eingedrückten PU Schaum LOCH! Sehr unangenehm und nur durch das wöchentliche wenden der Matratze zu vermeiden.

Getestet habe ich die PU Schaum Matratze von Aldi und Lidl sowie eine NoName 140x200cm Taschenfederkern Matratze. Bei dieser waren die Federn doch stark spürbar.

Wer also nicht so viel Geld hat für eine Malie Kaltschaum Matratze sollte diese hier ruhig antesteten vor allem weil zwei Wochen Widerspruch besteht, das Rückporto übernimmt dabei Lidl.

Beste Kommentare

habe auch eine Aldi-Matratze und liege sehr bequem. Kann nirgendwo besser schlafen wie auf der. Und ich lag schon auf vielen Matratzen von verschiedenen Frauen.

kann nur die Ravensberger Matratzen empfehlen!
Kostet zwar das doppelte, was immer noch sehr günstig ist, man kann sich aber auf den RG (härtegrad) verlassen.. hier ist noch nicht mal etwas angegeben....

Mann, was für ein Bohei hier um Matratzen gemacht wird. Die Menschheit ist den weit größten Teil ihrer Existenz ohne Matratzen ausgekommen, einige tun hier ja so als wären 7-Zonen-Spezial-Megasuperduperschaum in der Nacht wichtiger fürs Überleben als das Frühstück morgens. Auch teure Matratzen liegen sich nach ner Zeit durch, auch da welzt man sich in der Nacht mal hin und her und verliert die angeblich "perfekte" Einsink-20 Zonen-Erholungsposition, die wenigsten Menschen schlafen auf einer Stelle die ganze Nacht durch. Und jetzt kommt mir ja nicht mit Rückenschmerzen, die sind eine Zivilisationskrankheit die man nur durch ein anständiges Sportprogramm und sicher nicht durch eine 100-Zonen 4000€ Matratze heilen kann.

Der Deal ist hot.

Stiftung Warentest kannst du getrost knicken, entweder man kann gut drauf liegen oder nicht, denn wie du selber schon rausgefunden hast, ist das je nach Matratze unterschiedlich. Ich persönlich würde nur eine Kaltschaummatratze kaufen, im Moment wäre dies sogar eine Matratze von Lidl, nämlich diese hier:
lidl.de/de/…-cm

50 Kommentare

ist die wirklich brauchbar?
brauche unglaublich dringend eine neue

Stiftung Warentest kannst du getrost knicken, entweder man kann gut drauf liegen oder nicht, denn wie du selber schon rausgefunden hast, ist das je nach Matratze unterschiedlich. Ich persönlich würde nur eine Kaltschaummatratze kaufen, im Moment wäre dies sogar eine Matratze von Lidl, nämlich diese hier:
lidl.de/de/…-cm

hab mir die Matratze schon vor einem Monat gekauft, kann sie nur empfehlen....

qipu nicht vergessen!

juhu

Stiftung Warentest kannst du getrost knicken, entweder man kann gut drauf liegen oder nicht, denn wie du selber schon rausgefunden hast, ist das je nach Matratze unterschiedlich. Ich persönlich würde nur eine Kaltschaummatratze kaufen, im Moment wäre dies sogar eine Matratze von Lidl, nämlich diese hier:http://www.lidl.de/de/Matratzen/BADENIA-TRENDLINE-BT-350-7-Zonen-Kaltschaummatratze-90-x-200-cm




ok vielen dank schon mal.
meine alte (also matraze ^^) ist mal so richtig am limit, da möchte kein penner unter der brücke mehr drauf schlafen.

gibts was preis/leistung technisch gutes für 1,40 x 2,00???

Verfasser

Ja sonst würde ich nicht schreiben, mehr sogar man schläft gut darauf. Ich vermute durch das Made in Germany sogar einen Markenhersteller dahinter, aber man darf es nicht schreiben in Deutschland gibt es ein Matratzen Monopol die einzigen beiden Ketten die sich erlauben dürfen da raus zu schippern sind Aldi und Lidl mit Ihren Milliarden von Euro Kaufkraft.

youtube.com/wat…QyI

Das ist ja das einzige gute an Matratzentests, wenn plötzlich irgendwelche "Noname" Matratzen, auf Tests von "Baugleichen" "anderer" Hersteller verweisen.
@warzippo: Die Matratze die hier verlinkt ist, würde ich dir auch empfehlen. Auch wenn jetzt einige meinen, das man die Matratze mit der Folie nicht testen kann, ich würde es machen.
Auf jeden Fall kannst du dir den Gang zur "Gans" sparen, da wirst du keine "Qualität sehr preiswert" finden

Da wir hier kein Matratzengeschäft sind, stellt eure "Wappe" mal auf die Wage

ok vielen dank leute!

wurde von mir gemydealzt ^^

Wie schlägt sich denn wohl im Vergleich dazu diese Matratze?
DORMIA® Qualitäts-Matratze Memofit
aldi-sued.de/de/…it/

Ich verstehe nicht wie man an einem Produkt sparen kann auf welchem man 1/3 seiner Lebenszeit drauf verbringt, wenn man Glück hat nochmehr.

Dann darf man aber auch nicht an Bettdecke, Schlafanzug oder Kopfkissen sparen. Ich glaube, mit dem 1/3- Lebenszeit- Argument machen ein paar Firmen viel Geld. Ich schlafe auf meinen 89 Euro wunderbar, auf den 890 Euro Memoryschaum meiner Freundin hingegen nicht so...

habe ne aldi matratze seit nun mal ca. 10 jahren. alles ok. nie rückenschmerzen, sau bequem. hat damals iwas mit 100 gekostet, aber kein kaltschaum.

Danke, bestellt

kann nur die Ravensberger Matratzen empfehlen!
Kostet zwar das doppelte, was immer noch sehr günstig ist, man kann sich aber auf den RG (härtegrad) verlassen.. hier ist noch nicht mal etwas angegeben....

Kann jemand was für 180x200 oder 200x200 empfehlen?
Kein Bock auf zwei Matratzen mit gratis Besucherritze...

Habe mir vor einem Monat die gleiche in 90×200 bestellt, jeweils für mich und meine Freundin. Wir sind beide sehr zufrieden. Vor allem für den Preis echt zu empfehlen

owned !

habe auch eine Aldi-Matratze und liege sehr bequem. Kann nirgendwo besser schlafen wie auf der. Und ich lag schon auf vielen Matratzen von verschiedenen Frauen.

Bei zwei unterschiedlich schweren Menschen sollte man Wert auf die Ritze legen und sich zwei Matratzen kaufen. Ich brauch auch ne neue, ne 1,60er und war zu langsam bei dem Karstadt Deal. Danke also für diesen Hinweis, schau ich mir nachher mal an

klutert

Ich verstehe nicht wie man an einem Produkt sparen kann auf welchem man 1/3 seiner Lebenszeit drauf verbringt, wenn man Glück hat nochmehr.



Ich vermute, daß Damen des horizontalen Gewerbes nicht die bevorzugte Zielgruppe sind oder wie kommst Du sonst auf 1/3?
OK, böse würden mir noch Studierende einfallen, aber da sind wir eher bei 1/2. :-) SCNR
Oder rechnest Du schon die Siechenzeit hinzu?

deckstar

kann nur die Ravensberger Matratzen empfehlen!Kostet zwar das doppelte, was immer noch sehr günstig ist, man kann sich aber auf den RG (härtegrad) verlassen.. hier ist noch nicht mal etwas angegeben....



Doch, ist was angegeben:
Härtegrad: Mittel (H2)

resiii

Kann jemand was für 180x200 oder 200x200 empfehlen?Kein Bock auf zwei Matratzen mit gratis Besucherritze...



also ich habe mir diese gekauft amazon.de/Mod…8T0

Der Preis von 153,90€ und die guten Bewertungen dazu, von denen ich mir viele durch gelesen haben, haben mich überzeugt!
Hab H3 gekauft und ich bin mehr als zu frieden! Schlafe wirklich sehr gut. Ob es bei Matratzen für 400€ und mehr noch besser ist keine Ahnung.
Mir reicht diese vollkommen!

deckstar

kann nur die Ravensberger Matratzen empfehlen!Kostet zwar das doppelte, was immer noch sehr günstig ist, man kann sich aber auf den RG (härtegrad) verlassen.. hier ist noch nicht mal etwas angegeben....


za666

Doch, ist was angegeben:Härtegrad: Mittel (H2)


Das Raumgewicht ist auch nicht mit dem Härtegrad gleichzusetzen!
Den Wert des Härtegrades kann jeder Hersteller nach Belieben selbst festlegen. Nur das Raumgewicht ist ein objektiver Messwert (nämlich das Gewicht). Aber in der Tat kann man Ravensberger empfehlen. Ich schlafe jedenfalls sehr gut darauf.
Solche direktvertreibenden Hersteller findet man dafür leider bei keinem offiziellen Warentest - diese Hersteller werden ausdrücklich bei den Tests ausgelassen. Warum? Wird von Stiftung Warentest leider nicht angegeben.

deckstar

kann nur die Ravensberger Matratzen empfehlen!Kostet zwar das doppelte, was immer noch sehr günstig ist, man kann sich aber auf den RG (härtegrad) verlassen.. hier ist noch nicht mal etwas angegeben....

za666

Doch, ist was angegeben:Härtegrad: Mittel (H2)



kann auch einen daumen-hoch für die ravensberger geben hab seit ein paar wochen eine von denen und bin sehr zufrieden - aber die langzeiterfahrung fehlt natürlich noch

die aldi und die lidl scheinen ähnlich zu sein, wobei die lidl wesentlich günstiger ist. diskutiert ruhig mal weiter und ich überlegs mir während desseb $)

Avatar

GelöschterUser63593

crocka

Dann darf man aber auch nicht an Bettdecke, Schlafanzug oder Kopfkissen sparen. Ich glaube, mit dem 1/3- Lebenszeit- Argument machen ein paar Firmen viel Geld. Ich schlafe auf meinen 89 Euro wunderbar, auf den 890 Euro Memoryschaum meiner Freundin hingegen nicht so...



Memorsyschaum ist gut! Allein schon der Begriff unterstellt dem Schaum Intellekt.
Schaum ist Schaum und wer die Branche von eigenen Käufen kennt und die 70 - 80 % Rabatt-Angebote sieht, der weiß, dass deren Prinzip Abzocke und Täuschung ist. Eine Kaltschaummatratze ist in einem Pft durch Drücken eines roten Knopfs hergestellt und wird dann nur noch mit chinesischen Edellumpen bezogen. Die Preise werden dann willkürlich und unabhängig von den "wahren Kosten" gesetzt. Manche werfen Apple wegen 100 % Marge Abzocke vor. Wäre das so, wäre die Kaltschaumindustrie die Mafia selbst, die haben nämlich Margen wie im Drogenhandel.

Wird die gerollt geliefert? Hätte den Nachteil, dass man die Matratze zum Testen auspacken muss und somit kein Widerrufsrecht mehr nutzen kann...

Kaufen nur noch bei Ikea, dank der 25 Jahre Garantie werden diese bei uns alle ~2 Jahre getauscht ohne Probleme bei Ikea

deckstar

kann nur die Ravensberger Matratzen empfehlen!Kostet zwar das doppelte, was immer noch sehr günstig ist, man kann sich aber auf den RG (härtegrad) verlassen.. hier ist noch nicht mal etwas angegeben....

za666

Doch, ist was angegeben:Härtegrad: Mittel (H2)



@redbnex: habe jetzt auch meine neuen bekommen, Härtgrad H3, ich selbst wiege 90 kg und dieser ist bis 120 kg angegeben. Finde dies aber sehr sehr weich, ist dies normal - bei dir auch ? habe die 7-Zonen mir bestellt..
achso von ravensberger

maxii

Kaufen nur noch bei Ikea, dank der 25 Jahre Garantie werden diese bei uns alle ~2 Jahre getauscht ohne Probleme bei Ikea



Wie funktioniert das denn?

Matzepower

Ja sonst würde ich nicht schreiben, mehr sogar man schläft gut darauf. Ich vermute durch das Made in Germany sogar einen Markenhersteller dahinter, aber man darf es nicht schreiben in Deutschland gibt es ein Matratzen Monopol die einzigen beiden Ketten die sich erlauben dürfen da raus zu schippern sind Aldi und Lidl mit Ihren Milliarden von Euro Kaufkraft. http://www.youtube.com/watch?v=OUjFoFGjQyI



Mit Härtegrad H2 kann ich ebenfalls (da diese sehr unterscheidlich sind) nicht viel anfangen. Ist die Matratze (pers. gefühlt) nun eher hart oder weich?

danke für deine Antwort!

Wer wert auf vernünftiges Liegen legt, sollte lieber in einen seriösen Fachhandel gehen. Eine Matratze für das Geld kann nicht gut sein. Ich würde auch nie eine Matratze kaufen, auf der ich weder persönlich schonmal gelegen habe und noch von einer Fachkraft beurteilt wurde, ob man an den richtigen Stellen einsinkt, sodass die Wirbelsäule gerade liegt. Habe vor Kurzem nach längerer Suche und Recherche mir ein neues Bett zuegelegt. War damals sehr irritiert, dass mir diverse Matratzen im Fachhandel empfohlen wurden, die für mich sehr, sehr ungewohnt waren. Lag letztendlich daran, dass ich jahrelang auf irgendeiner Matratze gepennt habe und mich erstmal dran gewöhnen musste, was es heißt, richtig zu liegen. Wenn man einmal ein vernünftiges Bett mit Lattenrost und Matratze hat, möchte man es nicht mehr missen und es sollte einem das Geld auch wert sein. Bei der Größe, sollte man mindestens um die 400-500€ investieren wollen, um etwas vernünftiges zu kriegen. Mir war das damals auch nicht so wichtig, aber wenn man mal den Unterschied erfahren hat, dann will man nicht mehr von weg ^^.
Daher für mich cold, auch wenn der Preis günstig ist. Aber letztendlich heißt das bei einer Matratze nichts, da es ja wie ein Schuh zu einem passen muss. Das ist vergleichbar damit, als würde man ein professionelles Rad bei Lidl oder Aldi kaufen wollen. Dort würde auch jeder einem sagen, man solle doch lieber erstmal in den Fachhandel gehen.

crocka

Dann darf man aber auch nicht an Bettdecke, Schlafanzug oder Kopfkissen sparen. Ich glaube, mit dem 1/3- Lebenszeit- Argument machen ein paar Firmen viel Geld. Ich schlafe auf meinen 89 Euro wunderbar, auf den 890 Euro Memoryschaum meiner Freundin hingegen nicht so...



...das mag sein, nur heisst das nicht das du bei Aldi oder Lidl eine Matratze bekommst du von der Qualität an eine 800 Euro teure Matratze harankommt.
Ich hab meine beim Aldi gekaufte nach 7 Tagen zurückgegeben, die war statt angegebener 17 nur 13 cm hoch und man merkte deutlich den Unterschied zu teureren Produkten.
Vorteil beim Aldi war die problemlose Rückgabe.

maxii

Kaufen nur noch bei Ikea, dank der 25 Jahre Garantie werden diese bei uns alle ~2 Jahre getauscht ohne Probleme bei Ikea



Kaufen wenn durch gelegen hin zu Ikea und Tauschen fertig

(Ich verstehe nicht wie man an einem Produkt sparen kann auf welchem man 1/3 seiner Lebenszeit drauf verbringt, wenn man Glück hat nochmehr.)

Danke für diesen Beitrag... und auch hier kann ich nur betonen, ich bin in diesem Geschäft tätig und für das Geld kann es kein vernünftiger Kaltschaum sein. Zudem eine Matratzenhöhe von 10cm ... jeder der auch nur einen Hauch Matratzentest durchgeführt hat, wird wissen, dass dies nicht genug sein kann

Bestenfalls als Gästebettunterlage nutzbar.

Es muss nich immer ne 500€ Matratze sein, aber ein wenig Geld darf man schon investieren.

Auch immer schön anzusehen, mit vielen Logo`s die Hersteller arbeiten, wobei das ja alle machen.

Ich würde wohl auch die Lidl Matratze bevorzugen. 10cm sind mmn einfach zu wenig!!! Doppelt so viel Matratze für knapp 50€ ist der bessere deal wie ich finde.

wieso nicht 2,20

Interessant wie hier auf einmal wieder die "Experten" unterwegs sind, soll ich euch mal sagen wer die Mitarbeiter schult, richtig das sind die Matratzenhersteller, so viel zum Thema "Fachhandel", die kennen nur das was Sie auch verkaufen. Demzufolge sind solche Aussagen absolut unbrauchbar, weil diese Leute vermutlich überhaupt keinen Vergleich kennen, geschweige denn, das diese wirklich mal eine Aldi Matratze hatten.

Fachhandel, was für ein Witz schlecht hin. Es gibt keine Garantie, das die Matratze auch nach 3 Jahren zu einem passt. Im übrigen sind wir hier auf einer Schnäppchenseite, wo vermutlich die "junge" Generation ist, weil diese sowieso kein Geld füre eine 500€ Matratze hat (weil eben die "Fachhändler" keine guten Löhne zahlen).

maxii

Kaufen nur noch bei Ikea, dank der 25 Jahre Garantie werden diese bei uns alle ~2 Jahre getauscht ohne Probleme bei Ikea



sollte das dein ernst sein, dann tust du mir einfach nur leid.

So und welche ist nunr "besser"...^^

maxii

Kaufen nur noch bei Ikea, dank der 25 Jahre Garantie werden diese bei uns alle ~2 Jahre getauscht ohne Probleme bei Ikea


nach circa einem Jahr (wenn nicht noch früher) war die von Ikea durchgelegen, ich hätte keinen Bock die mehrmals im Jahr nach Ikea zu schleppen xD
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text