226°
ABGELAUFEN
Merida Big Nine TFS XT Edition (2014) - Mountainbike 23 Zoll MTB Hardtail - 958,95 Euro inkl. Versand bei cycletec.de - UVP: 1.249 Euro
Merida Big Nine TFS XT Edition (2014)  - Mountainbike 23 Zoll MTB Hardtail - 958,95 Euro inkl. Versand bei cycletec.de - UVP: 1.249 Euro
Kategorien
  1. Dies & Das

Merida Big Nine TFS XT Edition (2014) - Mountainbike 23 Zoll MTB Hardtail - 958,95 Euro inkl. Versand bei cycletec.de - UVP: 1.249 Euro

Preis:Preis:Preis:958,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo, da ich gerade kräftig auf der Suche nach einem MTB in der Preiskategorie bis 1000 Euro bin und dabei über dieses meiner Meinung sehr gute Angebot gestolpert bin, dachte ich mir es wäre an der Zeit für meinen ersten Deal.

Meinen Recherchen zufolge handelt es sich bei diesem Bike um ein sehr gut ausgestattetes Hardtail.
Für unter 1000 Euro dürfte da nicht vieles auf dem Markt sein, was besser ausgestattet ist.

Erst ein Trend, jetzt die Standardlösung. 29er haben sich rasant durchgesetzt. Zu viele
Vorteile in einem Bike. Ob ein wilder Trail oder nur eine leichte XC Tour, mit dem Bike Nine
macht jede Fahrt Spaß. Speziell die TFS Serie mit ihren hochfesten leichten Aluminum
Rahmen, kommen schon fast an die Gewichtsklasse der Carbon Racer heran.


Rahmen: Smooth welded Hydroformin Aluminum
TFS Single D
Gabel: Rock Shox 30 Gold 29, 100mm Federweg, Luft-
Federgabel individuell einstellbar, Remote Lock-
Out Hebel am Lenker,
Steuersatz: EGG Merida
Schaltwerk: Shimano Deore XT RD-M780
Umwerfer: Shimano Deore XT FD-M780
Schalthebel: Shimano Deore XT SL-M780 3x10Fach
Bremsen: Shimano BR-M596 160/180mm
Kurbel: Shimano Deore XT FC-M780 40/30/22
Innenlager: Shimano
Kassette: Shimano CS-HG62 11-36
Kette: KMC X10
Laufräder: Big Nine Pro, Shimano M435 Centerlock
Reifen: Schwalbe Racing Ralph Performance 2.25
Vorbau: Merida Pro K OS 5°
Lenker: Merida Pro OS Flat 680mm
Stütze: Merida Pro 27,2mm
Sattel: Selle Italia X1
Pedal: XC Alloy standard

Gewicht laut eigenen Recherchen bei 12kg.

Die UVP des Herstellers ist 1.249 Euro und online ist das Bike nirgends unter 1000 Euro zu finden.

Bitte steinigt mich nicht, falls ich was vergessen habe. Dies ist mein erster Deal und ich hab mich wirklich bemüht.

36 Kommentare

Guter Preis für nen 29er mit den Teilen

Ich finde mit der Ausstattung gutes Bike für den Preis. Weiss ja nicht wo du fährst und wie....aber denke das reicht zum einsteigen. Die Bremsen...wenn auch nicht XT sollten auch reichen. Musst selbst wissen was du genau vorhast ;-)

12kg, topp!

Vergleichspreis laut Idealo.de:1037,42€

cycletec.de/Neu…tml
Für ca. 100 mehr noch besser ;-) Vor allem die Gabel.

Verfasser

dashboard83

http://www.cycletec.de/Neu/Merida-Big-Nine-Team-Issue--2014-.htmlFür ca. 100 mehr noch besser ;-) Vor allem die Gabel.



Stimmt absolut, aber nicht im Bereich bis 1.000 Euro.

no name für 1000 ocken oh lai.

MyDFan

no name ...


Der war gut.

MyDFan

no name für 1000 ocken oh lai.



Wenn man keine Ahnung hat.....

Die Firma Merida gibt es schon über 40 Jahre.

Der Preis ist gut, du hast einen Schreibfehler in der Überschrift. Es ist ein 29 Zoll und keine 23 Zoll.

Verfasser

MyDFan

no name für 1000 ocken oh lai.



Schreibfehler stimmt nicht ganz. Die verfügbare Rahmengröße ist 23 Zoll.
Selbstverständlich handelt es sich bei der Laufradgröße um ein 29er....

Top Deal aber... Bei dem kopierten Text kann ich nur lachen :-)

... 29er haben sich rasant durchgesetzt. Zu viele Vorteile in einem Bike. Ob ein wilder Trail ...

Also nen 29 er hat gegenüber nem 26 Zoll Rad wirklich einige, nein viele Vorteile. Aber nen wilder trail. Da hat ein 29 er definitiv das nachsehen und das wird immer so bleiben :-)

Da stimme ich zu. Wenn ich mir wieder ein neues kaufe dann ein 27,5. Das kombiniert beide Größen sehr gut. 29 Zoll is leider nicht so wendig...und Merida noname...made my day

MyDFan

no name für 1000 ocken oh lai.



23" ist die Rahmen-, nicht Reifengröße;-)

dashboard83

http://www.cycletec.de/Neu/Merida-Big-Nine-Team-Issue--2014-.html Für ca. 100 mehr noch besser ;-) Vor allem die Gabel.



für 1500€ mehr und alles besser X)

bike-discount.de/de/…117

dashboard83

Ich finde mit der Ausstattung gutes Bike für den Preis. Weiss ja nicht wo du fährst und wie....aber denke das reicht zum einsteigen. Die Bremsen...wenn auch nicht XT sollten auch reichen. Musst selbst wissen was du genau vorhast ;-)




Hat jemand auch einen Tipp für ein MTB (oder generell)bis 350€? Wäre nur für die Stadt oder mal größere Parks. Danke!

Kann man bei den merida Rädern bis 800€ bedenklos zuschlagen?
Wollte jetzt wieder regelmäßiger Sport treiben mit nem guten Bike

messibarca

Kann man bei den merida Rädern bis 800€ bedenklos zuschlagen? Wollte jetzt wieder regelmäßiger Sport treiben mit nem guten Bike


Kommt drauf an, was so verbaut ist

Edit: mMn. lohnt sich auch immer der Blick auf den Gebrauchtmarkt

Ich fahre übrigens bei 1,88m Größe und 89 cm Schrittlänge 20", vielleicht ist das ja für den ein oder anderen interessant

messibarca

Kann man bei den merida Rädern bis 800€ bedenklos zuschlagen? Wollte jetzt wieder regelmäßiger Sport treiben mit nem guten Bike

messibarca

Kann man bei den merida Rädern bis 800€ bedenklos zuschlagen? Wollte jetzt wieder regelmäßiger Sport treiben mit nem guten Bike



lieber mal vorher nachfragen, gerne auch per pn

dashboard83

Da stimme ich zu. Wenn ich mir wieder ein neues kaufe dann ein 27,5. Das kombiniert beide Größen sehr gut.



Oder eine Kombination zwei verschiedener Laufradgrößen, vorne was großes um gut über Hindernisse zu kommen und hinten eine Nummer kleiner um die Wendigkeit zu erhalten. Sieht man bei MTBs selten bis nie, beim MX ist es Standard.

MyDFan

no name für 1000 ocken oh lai.



Der Kommentar ist so cold, dass er wieder hot ist!

Für mich kein Deal da es für nur 250€ mehr das deutlich bessere GRAND CANYON AL SLX 7.9 gibt. Deutlich bessere Gabel, deutlich bessere Bremsen, besserer Rahmen mit innen verlegten Zügen, deutlich steifer dank Tapered Steuerrohr und Steckachse hinten und vorne, 500 Gramm leichter, bessere Laufräder mit High End Reifen (Schwalbe Performance vs Conti Black Chilli), besserer Lenker und Griffe. Nur die Kurbel und Schaltgriffe sind minimal schlechter (XT vs SLX).

canyon.com/mou…173

Klar sind 250€ viel Geld aber damit hat man ein richtig gutes Hardtail ohne Defizite wie beim Merida.



Doppelpost

Ich verstehe nicht, wiso vorne noch 3-Fach Kurbenl verbaut werden. Um auf der Straße zügig unterwegs zu sein reicht auch eine 38/26 Kurbel.

Dürften in nächster Zeit noch einige gute Angebote kommen, da die Eurobike wieder ansteht und viele Versender die Lager räumen.

Ausstattung ist bei dem Bike gut und für Tourenbiker gut geeignet.

ihr habt keine Ansprüche wenn ihr diesen MIST kauft!

mcdevils

ihr habt keine Ansprüche wenn ihr diesen MIST kauft!



Und was empfielst Du so? =)

mcdevils

ihr habt keine Ansprüche wenn ihr diesen MIST kauft!



Natürlich das neue Rocky Mountain Thunderbolt MSL in der Top-Ausstattung für günstige 10k€. Alles andere ist was für Amateure.

4255244-qEHpE

Instailer


Kaum scharf

dashboard83

http://www.cycletec.de/Neu/Merida-Big-Nine-Team-Issue--2014-.html Für ca. 100 mehr noch besser ;-) Vor allem die Gabel.


Das andere war wenigstens nur 60 Euro über seinem Budget. Denke das hätte er verschmerzen können.

mcdevils

ihr habt keine Ansprüche wenn ihr diesen MIST kauft!


Was fährst du? Ein Santa Cruz für 12000€? Ausserdem hängt es davon ab was man fährt Junge....danach richtet sich auch das Equipment.

mikaya

Für mich kein Deal da es für nur 250€ mehr das deutlich bessere GRAND CANYON AL SLX 7.9 gibt. Deutlich bessere Gabel, deutlich bessere Bremsen, besserer Rahmen mit innen verlegten Zügen, deutlich steifer dank Tapered Steuerrohr und Steckachse hinten und vorne, 500 Gramm leichter, bessere Laufräder mit High End Reifen (Schwalbe Performance vs Conti Black Chilli), besserer Lenker und Griffe. Nur die Kurbel und Schaltgriffe sind minimal schlechter (XT vs SLX). http://www.canyon.com/mountainbikes/bike.html?b=3173 Klar sind 250€ viel Geld aber damit hat man ein richtig gutes Hardtail ohne Defizite wie beim Merida.


Jo....für mehr Geld gibts immer mehr. Für 150 Euro mehr gibts auch ein Cube mit wesentlich besserer Ausstattung...

dashboard83

Was fährst du? Ein Santa Cruz für 12000€? Ausserdem hängt es davon ab was man fährt Junge....danach richtet sich auch das Equipment.



Ich selber würde für bestimmte Komponenten an einem Bike nicht so tief in die Tasche greifen. Am CC-Bike hab ich auch schon ein Schaltwerk gehimmelt, wenn es dann auch noch eins für 200€ gewesen wäre um so schlimmer. An einem Rennrad sieht das dann schon wieder anders aus, da ist der Verschleiß auch deutlich geringer.

dashboard83

Jo....für mehr Geld gibts immer mehr. Für 150 Euro mehr gibts auch ein Cube mit wesentlich besserer Ausstattung...



Klar, aber schau dir mal was man für die 250€ an mehr bekommt. Eine gute Gabel, Laufräder und Reifen machen einiges aus. Mit dem Canyon hat man deutlich mehr Spass für relativ kleines Geld. Ich muss aber auch sagen dass ich sehr verwöhnt bin was das Biken angeht.

Ich hasse aussagen, die ein "generell" beinhalten, aber wer auf der Suche nach einem Fahrrad ist (egal ob mtb, rr, tour, whatever) und HIER fragt ob bike x mit den Komponenten YZ gut/besser/am besten ist, ist generell ( hüst hüst )schlecht damit beraten, ein gebrauchtes zu kaufen, wie das einige hier (sicher gut gemeint!) anraten. Im gebraucht-Fahrradkauf muss man sich auskennen, da kann man so derbe auf die fresse Fallen (im wahrsten Wortsinn), und das noch nicht mal, weil der Verkäufer bescheißen will, sondern, weil der es auch einfach nicht besser weiß (Stichwort Komponenten verschleiß, unsachgemäße (wenn überhaupt) Wartung, Sollbruchstellen, gefahrene Kilometer usw. Usf. Etc. Pp.) - und grade im mtb Bereich...da wäre ich mit gebraucht auch bei Sachkenntnis zurückhaltend. Damit will ich nicht sagen, dass man da nicht auch geile Schnäpper macht, aber ich Saga nur.

Und zu dem Vorredner da oben, mit dem Canyon tip: das würde ich mal so unterschreiben. Auch wenn es halt noch mal 250 mehr sind.... Der Spaß ist wahrscheinlich mehr als 250 wert. Die Befriedigung einen Deal gemacht zu haben hält nicht so lange vor, wie die Befriedigung, die dir geile Komponenten liefern

Laut Deutschlands größtem MTB Forum sind für den Preis

[quote]Gabel Lufräder und Reifen sind nicht so doll. Bremsen auch nicht. Und die Anbauteile für den Preis auch nicht :D/quote]

Und es wird folgendes Rad empfohlen:
cycletec.de/Neu…tml

Kein schlechter Deal: Wenn man sich anschaut, wie teuer die Mountainbikes heute sind, dann ist der Preis schon ein Schnäppchen. Aber auch bei Shops, wo hochwertige Bikes verkauft werden, entdeckt man immer wieder kleine Schnäppchen. Ich habe bei Rose Versand schon einige günstige Modelle um die 1000 Euro gesehen. Auch sehr praktisch, wenn es euch interessiert: hier in der Fahrradmanufaktur unter roseversand.de/con…tor gibt es im Bike Konfigurator die Möglichkeit sein Fahrrad zusammenzustellen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text