351°
ABGELAUFEN
Merida Ninety Nine XT (2015) Full-Suspension MTB mit XT-Garnitur

Merida Ninety Nine XT (2015) Full-Suspension MTB mit XT-Garnitur

Home & LivingCycletec Angebote

Merida Ninety Nine XT (2015) Full-Suspension MTB mit XT-Garnitur

Preis:Preis:Preis:1.208,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich zitiere einen alten Deal (http://www.mydealz.de/deals/merida-ninety-nine-9-xt-29-fully-mtb-1379-www-nubuk-bikes-de-630401) mit einem günstigeren Preis:

"[...] Das MERIDA NINETY-NINE 9.XT hat meiner Meinung nach ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Vorteile:
- Schaltung, Naben und Kurbel komplett XT
- Bremsen SLX
- FOX CTD-Dämpfer

Schwachstellen:
- Manitou-Marvel-Gabel (nicht schlecht, passt aber nicht recht zum dreistufigen CTD-Dämpfer)
- Felgen (ebenfalls nicht schlecht, aber schwer und nur 19mm Maulweite. Hat den Nachteil, dass sich zu breite Reifen schwammig fahren)

Hier die volle Ausstattungsliste:

FARBE matt-schwarz (weiß/matt-grau)
RAHMEN NINETY-NINE LITE
GABEL Manitou Marvel Pro 120/15mm Milo Forkcolor black standard decals
FEDERBEIN Fox Float CTD SV (No BV) - Evolution NO remote
SCHALTWERK Shimano XT Shadow+
SCHALTHEBEL Shimano XTispec
BREMSHEBEL attached
BREMSEN Shimano SLX 180 mm / Shimano SLX 160 mm
KURBELGARNITUR Shimano XT 38-24
KETTENSCHUTZ no
KETTE Shimano HG 53 10 fach
NABEN XT 15 / XT 142
FELGE DT Swiss 466D-29 (grey decal)
KASSETTE Shimano CS-HG50-10 11-36
REIFEN Schwalbe Racing Ralph 2.25 TSC
SPEICHEN Black stainless
VORBAU MERIDA pro OS 5
LENKER MERIDA pro OS 720 Flat
STEUERSATZ Big Conoid A-bearing
SATTELSTÜTZE MERIDA pro H SB0 31.6
SATTEL Merida Sport silk black/shiny black
PEDALE XC pro alloy
GEWICHT 12.90 kg"

Man sollte jedoch per Paypal vorsichtshalber bestellen:
golocal.de/kre…PN/
mtb-news.de/for…63/

Ansonsten gibt es das Fahrrad in den Größen 15,5, 17 und 19" für 1295 bzw. 1296,00 €:

raddiscount.de/P08…690
nubuk-bikes.de/bik…7.5

Habe bei NubukBikes vor zwei Jahren mein MTB online gekauft und keine Probleme gehabt.
Auch bei Reparaturen kann man sich vor Ort an den Händler wenden.

30 Kommentare

Weiß nicht ob hot or not da der vergleichspreis fehlt

Hm, man kann sich ein anderes Merida als Vergleich heranziehen für 1145€, auch bei Nubuk, leider nur in 15,5" erhältlich:

nubuk-bikes.de/bik…5-/

Fettmull

BREMSEN Shimano SLX 180 mm / Shimano SLX 160 mm


Auf dem Foto sieht es nach einer 180er Scheibe an der HA aus!

glaube da würd ich mir lieber das kaufen für den preis. ist zwar auch nix dolles, aber besser als merida...

chainreactioncycles.com/de/…580

Fettmull

BREMSEN Shimano SLX 180 mm / Shimano SLX 160 mm


Komisch, auf der Seite von cycletec steht auch was von 180:
Bremsen: \x09Shimano Deore SLX BR-M675 180/180mm

jeannedarc

glaube da würd ich mir lieber das kaufen für den preis. ist zwar auch nix dolles, aber besser als merida...http://www.chainreactioncycles.com/de/de/bergamont-contrail-8-2-suspension-mountainbike-2012/rp-prod146580


Super Angebot! Für 1288,48 € hat man auf jeden Fall einen treuen Begleiter auf holprigen Trails

jeannedarc

glaube da würd ich mir lieber das kaufen für den preis. ist zwar auch nix dolles, aber besser als merida...http://www.chainreactioncycles.com/de/de/bergamont-contrail-8-2-suspension-mountainbike-2012/rp-prod146580


Was gibt es denn an Merida auszusetzen?

jeannedarc

glaube da würd ich mir lieber das kaufen für den preis. ist zwar auch nix dolles, aber besser als merida...http://www.chainreactioncycles.com/de/de/bergamont-contrail-8-2-suspension-mountainbike-2012/rp-prod146580



Nichts. Habe seit ein paar Wochen das Merida Big.Nine XT-Edition. Tolles Rad!

Bis wieviel Kilo ist das Rad freigegeben? Mein Bruder wiegt 130 kg und sucht ein gescheites MTB bis 1300€. Jemand eine Empfehlung?

jeannedarc

glaube da würd ich mir lieber das kaufen für den preis. ist zwar auch nix dolles, aber besser als merida...http://www.chainreactioncycles.com/de/de/bergamont-contrail-8-2-suspension-mountainbike-2012/rp-prod146580




Das ist ja mal ne ganz miese Empfehlung.

Sorry, das Rad mag ja in Ordnung sein, aber für 26" gibt es einfach zur Zeit keinen Markt. Wenn man das Rad mal verkaufen möchte, spätestens dann ist der Preiverfall voll zu spüren.

Unknown3

Bis wieviel Kilo ist das Rad freigegeben? Mein Bruder wiegt 130 kg und sucht ein gescheites MTB bis 1300€. Jemand eine Empfehlung?



Da es sich hier um Systemlaufräder handelt und diese meiner Erfahrung nach nie höher als 120 Kg (meist eher nur bis 100Kg) zugelassen sind würde ich unabhängig vom Rahmen und dem Rest schon einmal davon abraten... Es wird schwer werden ein MTB mit zulassung über 120Kg zu finden...

Unknown3

Bis wieviel Kilo ist das Rad freigegeben? Mein Bruder wiegt 130 kg und sucht ein gescheites MTB bis 1300€. Jemand eine Empfehlung?


Zumindestens Cube hatte 100kg als ich mal geschaut hab, ich denk mal, dass die Räder hier alle ähnlich ausfallen werden.

Du kannst aber in der Anleitung der Gabel und Dämpfer nachschauen bis wieviel kg man die einstellen kann, aber 130kg sind da schon sehr viel und ich bezweifel, dass man die so weit einstellen kann. Im Handbuch des Rades müsste dann der Wert für alles stehen.

Jemamd der 130kg wiegt dürfte aber eh >2m groß sein, somit ist das Rad aus dem Deal selbst mit 19" deutlich zu klein.

Achso... der Deal ist "OK" für mitten in der Saison... Ich würde aber kein Fully unter 2k €uronen empfehlen und zusehen am Ende der Saison ein rabbatiertes Rad zu ergattern. Es gibt sogar Hersteller (wie Cube) die zum Ende der Saison noch einmal "special Editions" verkaufen...

Trotzdem ein HOT von mir..

Unknown3

Bis wieviel Kilo ist das Rad freigegeben? Mein Bruder wiegt 130 kg und sucht ein gescheites MTB bis 1300€. Jemand eine Empfehlung?



Jop... ich würde empfehlen wenigstens 10Kg abzunehmen und dafür ein Treckingrad abzuschaffen...

Kommentar

Unknown3

Bis wieviel Kilo ist das Rad freigegeben? Mein Bruder wiegt 130 kg und sucht ein gescheites MTB bis 1300€. Jemand eine Empfehlung?


Dein Bruder wird wohl oder übel eine Specialized Enduro Comp oder Einen Trek Slash fahren müssen.
Beide haben Freigabe bis 130kg Systemgewicht da Enduros einiges aushalten müssen. Aber er wird zusätzlich noch (beim Fahren) 15kg abspecken müssen, um aus der Risikozone zu kommen.
Ich weiß wovon ich rede, mein erstes MTB habe ich mit nem kleinen Drop und entsprechendem Gewicht geschrottet.

perfekt zum Brötchen holen x)

130kg ist ein Wort...würde zu dem Merida tendieren..die Steifigkeitswerte versprechen einen stabilen Rahmen. Am Anfang soll er sich einfach zurück halten und km auf Wald und Fortswegen schrubben ohne viel Downhill und rum Hoppserei..das halten alle Komponenten aus. Mit der Bewegung sinkt das Gewicht von alleine und man nähert sich dem Bereich an.

Die wenigsten Hersteller geben Infos raus über die Belastbarkeit...

finde ich in 15" für eine Frau oder jm der klein ist nicht schlecht.

Bin selbst 2m und je nach Trainingszustand zwischen 100 und 115kg schwer . Habe mein Cube Stereo mit DT-Swiss Radsatz schon quer durch die Alpen gedroschen. Irgendwann nach Ende der Garantie müssen halt die Dämpfer gewartet werden.
An meinem SSP Für die Stadt und an Rennrädern muss ich ständig gerissene Speichen wechseln.
Ich wäre entspannt bei dem Kauf eines MTB, die Hersteller sichern sich imho lediglich gegen Gewährleistungsansprüche ab, speziell Rädchen Richtung Allmountain/Enduro können einiges ab.

Unknown3

Bis wieviel Kilo ist das Rad freigegeben? Mein Bruder wiegt 130 kg und sucht ein gescheites MTB bis 1300€. Jemand eine Empfehlung?


Ich bin auch ziemlich fett. Wiege 120 kg. Bin letztes Jahr mit dem MTB über die Alpen. Fahre im Jahr c.a 2500-4000 km mit dem Rad. Fahre grundsätzlich Scott Bikes. Habe ein Scott Scale Hardtail und ein Scott Spark Fully. Ersteres Rad war damals glaube ich mit max 100kg angegben. Am Fully habe ich eine Rock Shox Reverb Sattelstütze. Ebenfalls bis 100kg freigeben. Hatte aber noch nie Probleme. Auch nicht mit dem Dämpfersetup.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text