-26°
ABGELAUFEN
Meßmer Teeprobentafel gratis
Meßmer Teeprobentafel gratis

Meßmer Teeprobentafel gratis

Bei Meßmer Tee gibt es die Möglichkeit eine gratis Teeprobentafel zu bestellen. einfach über das Kontaktformular darum bitten, noch Name und Anschrift angeben und nach ca. einer Woche bekommt man neun Teebeutel:
Inka-Tee
Orangenblätter-Ingwer
Mandarine-Grapefruit
Zitrone-Vanille
Raji-Tee
Cataluna-Tee
Oase der Frische
Oase der Ruhe
Oase der Freiheit

Viel Spaß!

Beste Kommentare

Für 9 Teebeutel schreibe ich keine Mail und bettel.. richtig COLD! Ist so nicht vorgesehen.

betteln um Proben ist schon ziemlich daneben, oder?

11 Kommentare

"Kostenlose Warenproben und Werbeartikel können hier nicht angefordert werden. Vielen Dank für Ihr Veständnis."

....so steht es da....

Verfasser

tomsan

"Kostenlose Warenproben und Werbeartikel können hier nicht angefordert werden. Vielen Dank für Ihr Veständnis."....so steht es da....



Definitiv falsch!
Nachdem ich nach einer Sorte gefragt hatte, die es nicht mehr gibt, meinten Sie, dass sie mir eine kostenlose Probe von anderen Sorten schicken könnten! Gesagt, getan!
Mein Nachbar hat daraufhin einfach eine Mail mit einer bitte um Proben geschickt uns siehe da, Proben sind angekommen!

betteln um Proben ist schon ziemlich daneben, oder?

Für 9 Teebeutel schreibe ich keine Mail und bettel.. richtig COLD! Ist so nicht vorgesehen.

ich find bettel-Emails nur peinlich.

haha, ihr seid mir ja so welche: Bettel-E-Mails sind peinlich? Aber wenn es einfach nen Button ist mit "Jetzt kostenlos 1 mal CAOTINA Probe bestellen" und dann seine Adressdaten eingibt ist es natürlich ein MEGAAA-Unterschied ^^ Ob ich jetzt selbst 2 Sätze verfasse oder nicht^^
Ich denke eher, dass ihr 1. einfach zu faul seid ne Mail selbst zu verfassen( bzw. seid ihr nicht in der Lage dazu)
oder 2. Meint ihr euch nicht die Mühe machen zu wollen für eine Probe eine E-Mail zu schreiben, wenn man nicht 100%ig weiß, ob man auch was bekommt oder nicht!

just my two cents...

P.S. Ich habe vor einigen Jahren, als ich in einem sehr bekannten Forum sehr aktiv war, selbst so welche "Bettel-E-Mails" (wie ihr es gerne nennt xD) verfasst. Und da sind so einige Sachen bei rum gekommen..ich glaube ich könnt min. 5 Freebies von früher schreiben, welche hier min. 300-400° erreichen würden. Und das dank "Bettel"-E-Mails

die Bettel-Emails sind eigentlich nur im geizkragen-Forum üblich...ich finds einfach nur mega-peinlich

Verfasser

rusHeat

haha, ihr seid mir ja so welche: Bettel-E-Mails sind peinlich? Aber wenn es einfach nen Button ist mit "Jetzt kostenlos 1 mal CAOTINA Probe bestellen" und dann seine Adressdaten eingibt ist es natürlich ein MEGAAA-Unterschied ^^ Ob ich jetzt selbst 2 Sätze verfasse oder nicht^^Ich denke eher, dass ihr 1. einfach zu faul seid ne Mail selbst zu verfassen( bzw. seid ihr nicht in der Lage dazu)oder 2. Meint ihr euch nicht die Mühe machen zu wollen für eine Probe eine E-Mail zu schreiben, wenn man nicht 100%ig weiß, ob man auch was bekommt oder nicht!just my two cents...P.S. Ich habe vor einigen Jahren, als ich in einem sehr bekannten Forum sehr aktiv war, selbst so welche "Bettel-E-Mails" (wie ihr es gerne nennt xD) verfasst. Und da sind so einige Sachen bei rum gekommen..ich glaube ich könnt min. 5 Freebies von früher schreiben, welche hier min. 300-400° erreichen würden. Und das dank "Bettel"-E-Mails ;)Edited By: rusHeat on Apr 28, 2011 22:04: 22




@rusHeat
Ich schreibe gerne "Bettel E-Mails"!
Kannst ja mal Deine 400°-wertigen posten! Von mir bekommst Du ein Hot! Ansonsten gerne per PN! Danke.

P.S.: Hier geht es um Dinge die man kostenlos bekommen kann, wie und mit welchem Aufwand ist doch völlig egal! Ich habe mich auf jeden Fall über Teebeutel im Briefkasten gefreut! Kennt Ihr das nicht auch....von der Arbeit kommen und über ein kleines Freebie freuen ;-)

Sehr nett von Meßner die Kundenservice und -support so ernst zu nehmen. Bei vielen Unternehmen kriegt man als nicht mal ne richtige Antwort, wenn man etwas fragt.

Trotzem ist es aber falsch, dass als einen Deal darzustellen.... zumal sie ja schreiben: "Bitte keine Proben hier schnorren".

... auch wenn sie Proben schicken (was ich ja prima finde), dann würden die "mydealz-flashmobs" den Support überlasten. Was nun auch nicht unbedingt fair/förderlich ist.

Ich finde, es macht einen sehr großen Unterschied, ob eine Firma ein Form speziell zur Anforderung von Proben anbietet, oder ob man per Mail/Kontaktform um Proben betteln muss.

Ein Deal/Freebie ist dieses Betteln ganz sicher nicht....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text