Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Metro: Arg. Rinder-Roastbeef 10,69€/kg, Brasilianisches Roastbeef 9,62€/kg
434° Abgelaufen

Metro: Arg. Rinder-Roastbeef 10,69€/kg, Brasilianisches Roastbeef 9,62€/kg

37
eingestellt am 27. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

In der Metro gibt es es vom 27.04 - 09.05 einige interessante Fleisch-Angebote:

Argentinisches Rinder-Roastbeef 10,69€/kg (1,3kg-Stücke, 2kg, 4kg)
Brasilianisches Roastbeef 9,62€/kg
Argentinisches Rinderfilet 22,46€/kg (1,5kg Stück)
Schweinefilet 4,27€/kg (tiefgefroren)
Zusätzliche Info
METRO AngeboteMETRO Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Mein letztes brasilianisches Roastbeef aus der Metro habe ich Anfang April gekauft, MHD 21.05.2020
Schon beim Öffnen am gleichen Abend roch es extrem muffig, alt und verdorben.
Am Folgetag holte ich morgens den Rest aus dem Kühlschrank, das Fleisch war blau-grün angelaufen und der Gestank war kaum auszuhalten. 4,5 kg in den Mülleimer geworfen.
25969881-z3JfC.jpg
Bearbeitet von: "deronkel27" 27. Apr
Hatte auch schon mal ein Stück Fleisch, das einen komischen Geruch hatte. Das kann immer mal passieren. Der Gemüsehändler ist ja auch nicht schlecht, weil eine von 10.000 Paprika innen schon Schimmel hat.
Von Lockangeboten kann hier keine Rede sein, sehr selten mal wirklich vergriffen und innerhalb der Angebotszeit bekommt man meist auch einen verbindlichen Liefertermin genannt.
simondoof27.04.2020 14:04

Aber online / per Mail reklamieren oder wie habt ihr das gemacht? Ich …Aber online / per Mail reklamieren oder wie habt ihr das gemacht? Ich meine ein stinkendes Stück Fleisch trägt man ja dann nicht gerne zur Metro zurück.



Nunja, entweder man macht dann etwas, was "man nicht gerne macht" oder man lässt es und ist dann aber auch selbst schuld. Ich denke, wenn sowas vorkommt, sollte man immer reklamieren, weil es nicht hinnehmbar ist.
Metro wird da sicher auch nicht mucken, wenn Kaufdatum und Zustand sowas belegen.
95plus127.04.2020 14:08

Hält euch so eine Erfahrung davon ab nochmal bei der Metro Fleisch zu …Hält euch so eine Erfahrung davon ab nochmal bei der Metro Fleisch zu kaufen? Wie bewertet Ihr den Deal?


Nein. Warum sollte es auch? War gerade in Sankt Augustin und habe mich eingedeckt.
37 Kommentare
und für alle in NRW dürfen auch ohne Metrokarte rein:

express.de/nrw…566
Bearbeitet von: "dybo" 27. Apr
Mein letztes brasilianisches Roastbeef aus der Metro habe ich Anfang April gekauft, MHD 21.05.2020
Schon beim Öffnen am gleichen Abend roch es extrem muffig, alt und verdorben.
Am Folgetag holte ich morgens den Rest aus dem Kühlschrank, das Fleisch war blau-grün angelaufen und der Gestank war kaum auszuhalten. 4,5 kg in den Mülleimer geworfen.
25969881-z3JfC.jpg
Bearbeitet von: "deronkel27" 27. Apr
deronkel2727.04.2020 13:52

Mein letztes brasilianisches Roastbeef aus der Metro habe ich Anfang April …Mein letztes brasilianisches Roastbeef aus der Metro habe ich Anfang April gekauft, MHD 21.05.2020Schon beim Öffnen am gleichen Abend roch es extrem muffig, alt und verdorben.Am Folgetag holte ich morgens den Rest aus dem Kühlschrank, das Fleisch war blau-grün angelaufen und der Gestank war kaum auszuhalten. 4,5 kg in den Mülleimer geworfen.[Bild]


Hatte ich auch schon einmal bei Rinderfilet aber nach Beschwerde habe ich anstandslos mein Geld zurück erhalten.
deronkel2727.04.2020 13:52

Mein letztes brasilianisches Roastbeef aus der Metro habe ich Anfang April …Mein letztes brasilianisches Roastbeef aus der Metro habe ich Anfang April gekauft, MHD 21.05.2020Schon beim Öffnen am gleichen Abend roch es extrem muffig, alt und verdorben.Am Folgetag holte ich morgens den Rest aus dem Kühlschrank, das Fleisch war blau-grün angelaufen und der Gestank war kaum auszuhalten. 4,5 kg in den Mülleimer geworfen.[Bild]


Hättest reklamieren müssen. Hatten es auch mal nur mit einem Dry Age. Metro hat Geld zurück erstattet
Alexander_Widmer27.04.2020 13:57

Hättest reklamieren müssen. Hatten es auch mal nur mit einem Dry Age. M …Hättest reklamieren müssen. Hatten es auch mal nur mit einem Dry Age. Metro hat Geld zurück erstattet


Aber online / per Mail reklamieren oder wie habt ihr das gemacht? Ich meine ein stinkendes Stück Fleisch trägt man ja dann nicht gerne zur Metro zurück.
Hält euch so eine Erfahrung davon ab nochmal bei der Metro Fleisch zu kaufen? Wie bewertet Ihr den Deal?
95plus127.04.2020 14:08

Hält euch so eine Erfahrung davon ab nochmal bei der Metro Fleisch zu …Hält euch so eine Erfahrung davon ab nochmal bei der Metro Fleisch zu kaufen? Wie bewertet Ihr den Deal?


Nein. Warum sollte es auch? War gerade in Sankt Augustin und habe mich eingedeckt.
deronkel2727.04.2020 13:52

Mein letztes brasilianisches Roastbeef aus der Metro habe ich Anfang April …Mein letztes brasilianisches Roastbeef aus der Metro habe ich Anfang April gekauft, MHD 21.05.2020Schon beim Öffnen am gleichen Abend roch es extrem muffig, alt und verdorben.Am Folgetag holte ich morgens den Rest aus dem Kühlschrank, das Fleisch war blau-grün angelaufen und der Gestank war kaum auszuhalten. 4,5 kg in den Mülleimer geworfen.[Bild]


Ist mir auch schon passiert, und bei Fisch ebenso!

Ich kaufe aber ehrlich gesagt trotzdem weiter dort ein..
Die Metro Angebote sind einfach nur lächerlich. Ich war nun 1 mal dort für die Tomahawks, am Starttag schon nicht mehr da. Das andere mal ebenfalls für Rindfleisch, was auch nicht mehr zu bekommen war.
Riecht ziemlich nach Lockangeboten.
Durch die fehlende Abnahme der Gastronomie scheinen deren Lager extrem gefüllt zu sein. In letzter Zeit war das Kühlhaus immer sehr voll.
silentriser27.04.2020 14:16

Die Metro Angebote sind einfach nur lächerlich. Ich war nun 1 mal dort für …Die Metro Angebote sind einfach nur lächerlich. Ich war nun 1 mal dort für die Tomahawks, am Starttag schon nicht mehr da. Das andere mal ebenfalls für Rindfleisch, was auch nicht mehr zu bekommen war. Riecht ziemlich nach Lockangeboten.


kann ich für den Metro in Oldenburg nicht bestätigen.
Ich kaufe viel und gerne in der Metro und die Qualität ist nahezu immer super.
Deal ist Hot !
Leider bei METRO GASTRO-Märkten nicht verfügbar
simondoof27.04.2020 14:04

Aber online / per Mail reklamieren oder wie habt ihr das gemacht? Ich …Aber online / per Mail reklamieren oder wie habt ihr das gemacht? Ich meine ein stinkendes Stück Fleisch trägt man ja dann nicht gerne zur Metro zurück.



Nunja, entweder man macht dann etwas, was "man nicht gerne macht" oder man lässt es und ist dann aber auch selbst schuld. Ich denke, wenn sowas vorkommt, sollte man immer reklamieren, weil es nicht hinnehmbar ist.
Metro wird da sicher auch nicht mucken, wenn Kaufdatum und Zustand sowas belegen.
Hatte auch schon mal ein Stück Fleisch, das einen komischen Geruch hatte. Das kann immer mal passieren. Der Gemüsehändler ist ja auch nicht schlecht, weil eine von 10.000 Paprika innen schon Schimmel hat.
Von Lockangeboten kann hier keine Rede sein, sehr selten mal wirklich vergriffen und innerhalb der Angebotszeit bekommt man meist auch einen verbindlichen Liefertermin genannt.
dncornholio27.04.2020 14:20

kann ich für den Metro in Oldenburg nicht bestätigen.


Scheint wohl abhängig vom Standort.
Recklinghausen und Dortmund sind echt zum abgewöhnen.
Sieht dieses angebrannte fette Stück Fleisch in der Werbung nur für mich einfach total abstoßend aus?
simondoof27.04.2020 14:04

Aber online / per Mail reklamieren oder wie habt ihr das gemacht? Ich …Aber online / per Mail reklamieren oder wie habt ihr das gemacht? Ich meine ein stinkendes Stück Fleisch trägt man ja dann nicht gerne zur Metro zurück.


schreib per Mail hin
hatte sowas noch nie, aber du hast ja sogar Fotos
zu verlieren hast du ja nichts
sag bspw. du hast es am Wochenende aus dem Kühlschrank geholt, weil du im Kreis der Familie grillen wolltest und musstest dann plötzlich noch los zum lokalen Metzger
wurdest auf eine kulante Lösung hoffen und würdest nur ungern wegen Corona zur Metro mit deinem Fleisch fahren
Holtor27.04.2020 14:34

Sieht dieses angebrannte fette Stück Fleisch in der Werbung nur für mich e …Sieht dieses angebrannte fette Stück Fleisch in der Werbung nur für mich einfach total abstoßend aus?


Ja
dncornholio27.04.2020 14:20

kann ich für den Metro in Oldenburg nicht bestätigen.


Habe es in Oldenburg auch schon erlebt, dass Angebotsware am ersten Tag um 17:00 nicht mehr zu bekommen war.
Daher lieber gleich morgens um 7:00 auf der Matte stehen . Das waren in der Regel aber auch speziellere Sachen, das Roastbeef aus diesem Deal sollte ja wohl ausreichend verfügbar sein.
Vor zwei Wochen in Kombi mit dem Gutschein zugeschlagen für unter 8 Euro/kg
Ich hab noch vom letzten Mal einiges da, aber danke für den Deal. Diesmal sind es ja auch gute (kleinere) Größen, die man auch privat gut weg bekommt oder zumindest in die TK passen. Top!
Holtor27.04.2020 14:34

Sieht dieses angebrannte fette Stück Fleisch in der Werbung nur für mich e …Sieht dieses angebrannte fette Stück Fleisch in der Werbung nur für mich einfach total abstoßend aus?


Ja
derbeste27.04.2020 14:10

Nein. Warum sollte es auch? War gerade in Sankt Augustin und habe mich …Nein. Warum sollte es auch? War gerade in Sankt Augustin und habe mich eingedeckt.


Auf der Augustiner Seite ist aber nur das Brasilianische zum genannten Preis. Das Argentinische finde ich nicht
simondoof27.04.2020 14:04

Aber online / per Mail reklamieren oder wie habt ihr das gemacht? Ich …Aber online / per Mail reklamieren oder wie habt ihr das gemacht? Ich meine ein stinkendes Stück Fleisch trägt man ja dann nicht gerne zur Metro zurück.


Also offiziell ist es so, dass man das Stück dann einfrieren soll und dann zur Info der metro bringen, dort mit Rechnung reklamieren und dann bekommst dein Geld zurück.
Einfrieren deshalb, damit es nicht so stinkt.
Funktioniert anstandslos. Musste es bis jetzt einmal so machen als ich lamm gekauft hab, das extrem nach Hammel gestunken hat...
Sowas kann leider immer mal passieren..
95plus127.04.2020 14:08

Hält euch so eine Erfahrung davon ab nochmal bei der Metro Fleisch zu …Hält euch so eine Erfahrung davon ab nochmal bei der Metro Fleisch zu kaufen? Wie bewertet Ihr den Deal?


Ich habe am Wochenende das Roast Beef gekauft, habe fünf Steaks geschnitten, weitere acht eingefroren und hatte noch einen kleinen Braten über. Die Steaks und der Braten waren super zart und sehr lecker. Wichtig ist, dass man das Fleisch vor dem Braten auf Raumtemperatur kommen lässt, das dauert ein paar Stunden und sollte abgedeckt passieren. Zwei Minuten von jeder Seite in der heißen Pfanne (250 Grad) anbraten und dann bei 100 Grad 20 Minuten in den Ofen, klasse.
simondoof27.04.2020 14:04

Aber online / per Mail reklamieren oder wie habt ihr das gemacht? Ich …Aber online / per Mail reklamieren oder wie habt ihr das gemacht? Ich meine ein stinkendes Stück Fleisch trägt man ja dann nicht gerne zur Metro zurück.


Haben es per Hotline reklamiert. Ging alles sauber über die Bühne.
silentriser27.04.2020 14:16

Die Metro Angebote sind einfach nur lächerlich. Ich war nun 1 mal dort für …Die Metro Angebote sind einfach nur lächerlich. Ich war nun 1 mal dort für die Tomahawks, am Starttag schon nicht mehr da. Das andere mal ebenfalls für Rindfleisch, was auch nicht mehr zu bekommen war. Riecht ziemlich nach Lockangeboten.


Lächerlich. Keine Ahnung wo dein Metro ist. War bei Freiburg und Karlsruhe. War IMMER genug von allem genug da. Egal ob Angebot oder nicht!
95plus127.04.2020 14:08

Hält euch so eine Erfahrung davon ab nochmal bei der Metro Fleisch zu …Hält euch so eine Erfahrung davon ab nochmal bei der Metro Fleisch zu kaufen? Wie bewertet Ihr den Deal?


Nein. Würde immer das Fleisch dort kaufen
Alexander_Widmer27.04.2020 19:32

Lächerlich. Keine Ahnung wo dein Metro ist. War bei Freiburg und …Lächerlich. Keine Ahnung wo dein Metro ist. War bei Freiburg und Karlsruhe. War IMMER genug von allem genug da. Egal ob Angebot oder nicht!


Recklinghausen und Dortmund.
Gar nichts mehr da. Lediglich n paar T-Bone und 2-3 Porterhouse. Generell recht wenig Emsrind.
Holtor27.04.2020 14:34

Sieht dieses angebrannte fette Stück Fleisch in der Werbung nur für mich e …Sieht dieses angebrannte fette Stück Fleisch in der Werbung nur für mich einfach total abstoßend aus?


angebrannt
Bearbeitet von: "skellington" 27. Apr
Er fotografiert Gammelfleisch?
silentriser27.04.2020 19:52

Recklinghausen und Dortmund. Gar nichts mehr da. Lediglich n paar T-Bone …Recklinghausen und Dortmund. Gar nichts mehr da. Lediglich n paar T-Bone und 2-3 Porterhouse. Generell recht wenig Emsrind.


Kannst froh sein.. Emsrind taugt nichts! lieber die Kettyle tomahawks. Die sind um Welten besser und nicht sehr viel teurer.
Sind T-Bone Steaks und Porterhouse nicht das gleiche? :-P
Die Kalbs-T-Bone Steaks von Mika (stammt aus dem gleichen Haus wie Emsrind) ist dennoch ganz in Ordnung... aber nichts großartig besonderes..
Bearbeitet von: "Loggaaas" 27. Apr
Loggaaas27.04.2020 23:16

Kannst froh sein.. Emsrind taugt nichts! lieber die Kettyle tomahawks. Die …Kannst froh sein.. Emsrind taugt nichts! lieber die Kettyle tomahawks. Die sind um Welten besser und nicht sehr viel teurer.Sind T-Bone Steaks und Porterhouse nicht das gleiche? :-PDie Kalbs-T-Bone Steaks von Mika (stammt aus dem gleichen Haus wie Emsrind) ist dennoch ganz in Ordnung... aber nichts großartig besonderes..


Danke für die Info. Das Porterhouse war wohl nur dicker wie ich das durch die Packung sehen konnte.
Nur interessehalber, weshalb taugt die Marke nichts?
silentriser27.04.2020 23:35

Danke für die Info. Das Porterhouse war wohl nur dicker wie ich das durch …Danke für die Info. Das Porterhouse war wohl nur dicker wie ich das durch die Packung sehen konnte. Nur interessehalber, weshalb taugt die Marke nichts?


Hab bis jetzt kein emsrind porterhouse probiert, immer nur tomahawk und war jedes mal einfach enttäuscht. Wirklicher dryätscht Geschmack kam bei mir jetzt nicht durch und eher die Tendenz dazu gehabt, zäh zu sein und geschmacklich sehr neutral und langweilig.
Für mich ist dieses dryaged und dann wieder zurück in den nassen Beutel auch eher Marketing, als wirkliches dryaged zu sein.

Finde aber dennoch, es kann nicht schaden, dass sich jeder sein eigenes Bild macht. Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich.

Ich werde dem emsrind bestimmt auch irgendwann nochmal eine Chance geben, auch wenn das die letzte sein wird.
Habe mich schon gestern mit dem Argentinischen Roastbeef eingedeckt. Zum Fleischgeruch: Da die Stücke im Vakuum gekühlt, aber nicht gefroren Transportiert werden, findet im Beutel eine gewisse Reifung statt (Wet-Age). Dies ist erstmal gut und trägt zum Geschmack bei. Wenn jedoch der Geruch nicht nach 15 Minuten verfliegt, sollte man das Fleisch zurückbringen. Wichtig ist jedoch, dass man das Fleisch auf keinen Fall in den Kühlschrank zu Hause stellen sollte. Dieser hat meist eine Temperatur von 7°, was zu viel ist, da das Fleisch durch das Wet-Age kurz vor dem verderben ist.
Also sollte man entweder vor dem Kauf den Kühlschrank auf 2° heruntersetzen oder direkt in Steaks portionieren und dann einfrieren.
Davon ab zeigt sich METRO eigentlich immer sehr Kulant in solchen Fällen.
FlavusOP28.04.2020 15:30

Habe mich schon gestern mit dem Argentinischen Roastbeef eingedeckt. Zum …Habe mich schon gestern mit dem Argentinischen Roastbeef eingedeckt. Zum Fleischgeruch: Da die Stücke im Vakuum gekühlt, aber nicht gefroren Transportiert werden, findet im Beutel eine gewisse Reifung statt (Wet-Age). Dies ist erstmal gut und trägt zum Geschmack bei. Wenn jedoch der Geruch nicht nach 15 Minuten verfliegt, sollte man das Fleisch zurückbringen. Wichtig ist jedoch, dass man das Fleisch auf keinen Fall in den Kühlschrank zu Hause stellen sollte. Dieser hat meist eine Temperatur von 7°, was zu viel ist, da das Fleisch durch das Wet-Age kurz vor dem verderben ist.Also sollte man entweder vor dem Kauf den Kühlschrank auf 2° heruntersetzen oder direkt in Steaks portionieren und dann einfrieren. Davon ab zeigt sich METRO eigentlich immer sehr Kulant in solchen Fällen.


Bei einer Einstellung von 7° herrscht wahrscheinlich dann auch im untersten Kühlschrank fach eine Temperatur von ~2°?
Meiner Erfahrung nach werden "neuere" Kühlschränke mit einer Voreinstellung von 4° ausgeliefert.

Ich lagere meine Fleischstücke (Rind) idR, sollte mich der Hunger nicht zu gierig machen, mindestens bis zum MHD im Kühlschrank (Empfehlung der metro fleischabteilung).

Hatte mal ein Stück, glaube australisches rind, da war das australische MHD einen Monat länger, als das für Deutschland aufgedruckte MHD. Hab das Gefühl als wäre D bei Fleisch recht streng. Oder es kommt durch Transport, was eigtl nicht der Fall sein sollte, wenn kühlkette eingehalten wird..
Kurz: hatte mit rindfleisch noch nie Probleme
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text